Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[quote][/quote]
Farben
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]

In Antwort auf

RE: Alice Weidel • Absender: Leto_II., 18.05.2018 08:17

Zitat von Landegaard im Beitrag #7
Zitat von Maga-neu im Beitrag #6
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #5
Zitat von Maga-neu im Beitrag #2
Zitat von Marlies im Beitrag #1
Das Ignorieren ihre Provokationen gestern durch die Kanzlerin gefiel mir.

Ich wusste gar nicht, dass Frau Weidel schwul ist?

Was es nicht alles gibt?

Ist das in der AfD erlaubt?
Ja, im Ignorieren ist Merkel stark.
Warum soll es nicht Schwule in der AfD geben? Immerhin sind sie eine Gruppe, die neben den Juden oder unverschleierten Frauen ins Visier einiger "neuer Deutscher" (H. Münkler) geraten ist.


Die AfD muss verboten werden:
Da tanzen hunderte mit Ämtern bekränzte Traumtänzer im Parlament den Heile-Welt-Reigen - da kommt die AfD daher und wirft den Schmutz der Realität mitten hinein.

Dass Weidel von "Burkas, Kopftuchmädchen, alimentierten Messermännern und anderen Taugenichtsen" gesprochen hat, weiß inzwischen die Republik. Dass Farid Bang - der mit dem "definierten Körper wie ein..." - die "Nazi-Nutte" vor die U-Bahn stoßen wollte, ging irgendwie unter...



Halten wir doch mal fest:

Die AfD legitimiert Merkels Politik mehr, als sie dagegen opponiert.

Wo ist eigentlich die mir nicht erkennbare Genialität, nach vielleicht zwei oder drei wirklich guten Treffern gegen Merkels Politik unbedingt noch genau die Dummheit mitliefern zu müssen, die auch dem letzten verblödeten Dorfjournalisten ermöglicht, einen Empörungsartikel über die Dummheit zu verfassen, was jede Auseinandersetzung mit Treffer 2-3 erübrigt?

Das machen die AfDler in einer Regelmäßigkeit, dass das nur einer Strategie folgen kann. Aber welche soll das sein, außer der, jede linke Diffamierungskampagne, die Flüchtlingspolitikkritik als Rechtsradikalismus diffamierte, die nie vorhandenen Belege dafür nachzuliefern?

Was soll das Gelalle vom "Messermann"? Nichts ist leichter als Rassismus belegbar als das. Womit der so diffamierte Durchschnittsflüchtling zwingend zum Schutzobjekt wird, das unvermeidliche Ergebnis einer jeden Debatte, in der nochmal jedes Flüchtlingsschicksal der Kaltherzigkeit vorurteilsgesteuerter Nazis gegenübergestellt wird. Da ist die verantwortliche Politik mit ihrem Totalversagen thematisch regelmäßig raus. Danke Alice.

Da frage ich mich doch, warum tun die das?

Eine Debatte über Messermänner ist die beste, die No-Border-Idioten haben können, denn die gewinnen sie. Und solange über Messermänner debattiert wird, wird nicht über das aktuelle Asylrecht debattiert, was Einreise und Bleiberecht quasi garantiert debattiert und nicht über Merkels Komplettversagen, den gerade obsolet werdenden Türkeideal, Deutschlands REputationsverlust in der EU, Kosten und gesellschaftliche Auswirkungen, alles katastrophal, ohne Messermann-Diffamierungen.

Ich kapiers nicht.

1. Wahl in Bayern.
2. Wahl in Hessen.

Wer will da schon eine sachliche Debatte? Wenn die (Lügen)presse nur empört reagiert, bedient sie die AfD.

Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden
Arbeitgeberbewertung
Besucher
3 Mitglieder und 8 Gäste sind Online:
nahal, Willie, Maga-neu

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tanja-Schlosser
Besucherzähler
Heute waren 71 Gäste und 11 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1292 Themen und 240789 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:
Corto, ghassan, Hans Bergman, Landegaard, Leto_II., Maga-neu, Marlies, nahal, Nante, sayada.b., Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen