#26

hans-werner-degen

in Foristen 24.03.2010 16:15
von guylux | 7.469 Beiträge


Zitat von:  #4857
Herr Degen sorgt dafür, dass er immer peinlicher wird - man beachte die "Missbrauchs-"-Threads bei SpOn.


Da muss Ich Ihnen Recht geben . Da geht HWD nicht gegen braun oder rot , sondern kompromisslos für schwarz , für die Täter und gegen die Opfer!



zuletzt bearbeitet 24.03.2010 16:30 | nach oben springen

#27

RE: hans-werner-degen

in Foristen 30.03.2010 21:25
von achras | 111 Beiträge


Zitat von: guylux #5046

Da muss Ich Ihnen Recht geben . Da geht HWD nicht gegen braun oder rot , sondern kompromisslos für schwarz , für die Täter und gegen die Opfer!



Herr Degen ist in den letzten Jahren bisweilen etwas übereifrig ins seinem Drang, die anderen Foristen missionieren zu wollen oder als unwissend und schlimmeres darzustellen...
Aber immerhin: Ihn kümmert's nicht, auch Kontra einstecken zu müssen.


nach oben springen

#28

RE: hans-werner-degen

in Foristen 08.04.2010 12:07
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von: achras #5229

Aber immerhin: Ihn kümmert's nicht, auch Kontra einstecken zu müssen.

Es gibt schon einige (wenige) deren Kontra mich kümmern würde...... Aber die Meßlatte liegt auch hoch


nach oben springen

#29

RE: hans-werner-degen

in Foristen 10.04.2010 22:19
von achras | 111 Beiträge


Zitat von:  #5522

...die Meßlatte liegt auch hoch


Bei dem, was Sie jetzt eine Woche nach Ostern im Café "Spiegel-bisweilen-online" so abgesondert haben, merkt man davon nichts.
Aber schon seltsam, die Latte so hoch zu legen, daß Sie selbst glauben, aufrecht drunter durchschreiten zu können!


nach oben springen

#30

RE: hans-werner-degen

in Foristen 11.04.2010 01:24
von Foul Breitner | 1.682 Beiträge


Zitat von:  #5522

Es gibt schon einige (wenige) deren Kontra mich kümmern würde...... Aber die Meßlatte liegt auch hoch


Vermutlich so hoch wie bei diesem Tanz, wo man unter einer Hochsprunglatte durch muß.
Das wäre Ihnen auch angemessen. Trauen Sie sich - merkt keiner.


nach oben springen

#31

RE: hans-werner-degen

in Foristen 11.04.2010 19:11
von achras | 111 Beiträge

Ich wollte mich grad schon beschweren, daß mich der Spiegel-Sysop auf seine Ignore-Liste gesetzt habe, aber
jetzt ist die Richtigstellung des Unsinns, der in Trier bzgl. google-Buchprojekt geschrieben wurde, doch da...

Na, in einem ANDEREN Thread ist MEIN Beitrag "ungeschehen gemacht" worden.
Irgendwann zerhacke ich meinen Computer...


nach oben springen

#32

RE: hans-werner-degen

in Foristen 12.04.2010 18:17
von hans-werner degen
avatar


Zitat von: achras #5756
Ich wollte mich grad schon beschweren, daß mich der Spiegel-Sysop auf seine Ignore-Liste gesetzt habe, aber
jetzt ist die Richtigstellung des Unsinns, der in Trier bzgl. google-Buchprojekt geschrieben wurde, doch da...
Na, in einem ANDEREN Thread ist MEIN Beitrag "ungeschehen gemacht" worden.
Irgendwann zerhacke ich meinen Computer...

Und wieso bekommen die die ich kenne ein Angebot von 70% des selbst festgelegten Preises?


nach oben springen

#33

RE: hans-werner-degen

in Foristen 24.05.2010 12:50
von extremchen
avatar


Zitat von: sysop 
Berichtigung:
Immer leidenschaftlich die Antisemitismuskeule schwingend.
Worte zu Tatsachen offenbar nach etlichen Klaren.


Und für diese Feststellung haben Sie ernsthaft zwei Monate gebraucht?

Wie wäre es mit einem Preis "Lange Leitung des Jahres"?

Nur sonne Idee... ;)


nach oben springen

#34

RE: hans-werner-degen

in Foristen 24.05.2010 12:59
von Hans Bergman | 13.786 Beiträge


Zitat von: extremchen 
Und für diese Feststellung haben Sie ernsthaft zwei Monate gebraucht?
Wie wäre es mit einem Preis "Lange Leitung des Jahres"?
Nur sonne Idee... ;)

Man beachte die extrem unterschiedlichen anderen Wertungen. Außerdem: gut Ding´ braucht Weile (der Stammspruch für alle Langsamdenker).



nach oben springen

#35

RE: hans-werner-degen

in Foristen 27.05.2010 12:22
von hans-werner degen
avatar


Zitat von: Hans Bergman 
Man beachte die extrem unterschiedlichen anderen Wertungen. Außerdem: gut Ding´ braucht Weile (der Stammspruch für alle Langsamdenker).

Wer nicht anstößt hat was falsch gemacht.......
So wie Christen die ob ihrer Meinung in der allgemeinen Journaille gelobt werden verdächtig sind


nach oben springen

#36

RE: hans-werner-degen

in Foristen 27.05.2010 12:43
von Maga (gelöscht)
avatar


Zitat von: hans-werner degen 
Wer nicht anstößt hat was falsch gemacht.......
So wie Christen die ob ihrer Meinung in der allgemeinen Journaille gelobt werden verdächtig sind

Meinst du damit Frau Käßmann? :-))



nach oben springen

#37

RE: hans-werner-degen

in Foristen 28.05.2010 09:00
von hans-werner degen
avatar


Zitat von: Maga 
Meinst du damit Frau Käßmann? :-))
Nicht nur! Die Evangelen beherrschen zwar dieses Spiel sehr gut aber die Katholen holen auf.
ine Besinnung auf das was Priester in erster Linie sein sollen täte not: Seelsorger!!
Aber der moderne Klerus versteht sich als Sozialfürsorger und vieles mehr.
Der Auftrag lautete: Hüte meine Schafe; Hüte meine Lämmer.


nach oben springen

#38

RE: hans-werner-degen

in Foristen 28.05.2010 17:28
von Hans Bergman | 13.786 Beiträge


Zitat von: hans-werner degen Nicht nur! Die Evangelen beherrschen zwar dieses Spiel sehr gut aber die Katholen holen auf.
ine Besinnung auf das was Priester in erster Linie sein sollen täte not: Seelsorger!!
Aber der moderne Klerus versteht sich als Sozialfürsorger und vieles mehr.
Der Auftrag lautete: Hüte meine Schafe; Hüte meine Lämmer.

Dieser Auftrag sollte aber dann auch erfüllt werden! In Deutschland gibt es kaum noch Schäfer.

Und als Seelsorger gibt es genug arbeitslose Psychopathen, ähhh, Psychologen meine ich natürlich.



nach oben springen

#39

RE: hans-werner-degen

in Foristen 28.05.2010 17:34
von hans-werner degen
avatar


Zitat von: Hans Bergman 
Dieser Auftrag sollte aber dann auch erfüllt werden! In Deutschland gibt es kaum noch Schäfer.
Und als Seelsorger gibt es genug arbeitslose Psychopathen, ähhh, Psychologen meine ich natürlich.

Ein guter Seelsorger ( in Deutschland schwer zu finden) ist besser als jeder PsychoLOG.
Zunahme der Psychologen und Rückgang der Seelsorger laufen synchron!


nach oben springen

#40

RE: hans-werner-degen

in Foristen 28.05.2010 19:08
von Hans Bergman | 13.786 Beiträge


Zitat von: hans-werner degen 
Ein guter Seelsorger ( in Deutschland schwer zu finden) ist besser als jeder PsychoLOG.
Zunahme der Psychologen und Rückgang der Seelsorger laufen synchron!

Ich würde es anders formulieren: ein guter Seelsorger zu sein, ist nicht an eine Konfession gebunden. Und nicht an einen bestimmten Beruf.
Es gibt genug Seelsorger, die auch in anderen Berufen und Gewerben sehr erfolgreich sind und gute Arbeit leisten.



nach oben springen

#41

RE: hans-werner-degen

in Foristen 28.05.2010 22:42
von hans-werner degen
avatar


Zitat von: Hans Bergman 
Ich würde es anders formulieren: ein guter Seelsorger zu sein, ist nicht an eine Konfession gebunden. Und nicht an einen bestimmten Beruf.
Es gibt genug Seelsorger, die auch in anderen Berufen und Gewerben sehr erfolgreich sind und gute Arbeit leisten.

Ich geh weiter: Im Zölibat lebende sind besser als Verheiratete ( enn sie gut sind).
Sie werden von keinem Vorurteil aus ihrem Privatleben beeinflußt, tragen nicht ihre Querelen zuhause in die Beratung hinein. Seelsorge ist da kein Job sondern Berufung.
Ich hatte nach meiner aprupten Bekehrung probleme einen seelsorger zu finden ( für den modernen Klerus sind private Gottesschauen pfui bah - aber Alte zeigen Gefahren und Möglichkeiten auf und geben Hilfe)


nach oben springen

#42

RE: hans-werner-degen

in Foristen 28.05.2010 23:03
von Hans Bergman | 13.786 Beiträge


Zitat von: hans-werner degen 
Ich geh weiter: Im Zölibat lebende sind besser als Verheiratete ( enn sie gut sind).
Sie werden von keinem Vorurteil aus ihrem Privatleben beeinflußt, tragen nicht ihre Querelen zuhause in die Beratung hinein. Seelsorge ist da kein Job sondern Berufung.
Ich hatte nach meiner aprupten Bekehrung probleme einen seelsorger zu finden ( für den modernen Klerus sind private Gottesschauen pfui bah - aber Alte zeigen Gefahren und Möglichkeiten auf und geben Hilfe)

Ich gehe noch weiter: Es ist besser, keine Seelsorge zu benötigen.



nach oben springen

#43

RE: hans-werner-degen

in Foristen 29.05.2010 12:42
von hans-werner degen
avatar


Zitat von: Hans Bergman 
Ich gehe noch weiter: Es ist besser, keine Seelsorge zu benötigen.

Zumindest wenn man Jesus heißt.... ansonsten gibt rs keinen Menschen der sie nicht ab und zu braucht. Wir sind alle fehbbar und benötigen alle ab und zu Hilfe beim Tragen unseres Päckchens


nach oben springen

#44

RE: hans-werner-degen

in Foristen 29.05.2010 12:44
von hans-werner degen
avatar


Zitat von: hans-werner degen 
Wir sind alle fehbbar und benötigen alle ab und zu Hilfe beim Tragen unseres Päckchens
Siehe meine Schriebfehler


nach oben springen

#45

RE: hans-werner-degen

in Foristen 24.07.2010 14:02
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von: hans-werner degen 
Zumindest wenn man Jesus heißt.... ansonsten gibt rs keinen Menschen der sie nicht ab und zu braucht. Wir sind alle fehbbar und benötigen alle ab und zu Hilfe beim Tragen unseres Päckchens


Dafür gibts Freunde, Bekannte, Verwandte, Internetforen, Sportvereine usw. usf. Dabei finden sich definitiv hilfreichere "Seelsorger" als unter irgendwelchen, fremden Geistlichen, die was vom Pferd (oder von der Erlösung durch den Herren) verzapfen.


nach oben springen

#46

RE: hans-werner-degen

in Foristen 24.07.2010 14:12
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von: hans-werner degen 
Und wieso bekommen die die ich kenne ein Angebot von 70% des selbst festgelegten Preises?


Da haben Sie wohl mal wieder etwas falsch verstanden. Jedenfalls verlegt google keine Bücher. Brauchen die auch gar nicht. Das System der "Bücher auf Anfrage" gibts übrigens schon länger http://www.bod.de/index.html .


nach oben springen

#47

RE: hans-werner-degen

in Foristen 28.07.2010 14:42
von hans-werner degen
avatar


Zitat von:  
Da haben Sie wohl mal wieder etwas falsch verstanden. Jedenfalls verlegt google keine Bücher. Brauchen die auch gar nicht. Das System der "Bücher auf Anfrage" gibts übrigens schon länger http://www.bod.de/index.html .

Da hinken Sie hinterher. Mein Bruder überlegt sich gerade seine abgelaufenen Bücher dort ins Netz zu stellen!


nach oben springen

#48

RE: hans-werner-degen

in Foristen 28.07.2010 14:44
von hans-werner degen
avatar


Zitat von:  
Dafür gibts Freunde, Bekannte, Verwandte, Internetforen, Sportvereine usw. usf. Dabei finden sich definitiv hilfreichere "Seelsorger" als unter irgendwelchen, fremden Geistlichen, die was vom Pferd (oder von der Erlösung durch den Herren) verzapfen.

Erst ausprobieren.... obwohl: der moderne deutsche Klerus versagt da ziemlich.


nach oben springen

#49

RE: hans-werner-degen

in Foristen 01.08.2010 00:39
von ....
avatar


Zitat von: sysop Immer mit Leidenschaft dabei. Klare Worte zu klaren Tatsachen.

hwd ist ein typischer virtueller outlaw.
wird von allen seiten angespitzt.
kein mainstream.


nach oben springen

#50

RE: hans-werner-degen

in Foristen 01.08.2010 00:41
von GeorgeF (gelöscht)
avatar


Zitat von: .... 
hwd ist ein typischer virtueller outlaw.
wird von allen seiten angespitzt.
kein mainstream.

na ein höheres Lob kann es für einen Foristen doch kaum geben.


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online:
Maga-neu

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: bsolution
Besucherzähler
Heute waren 149 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1179 Themen und 231599 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
guylux, Leto_II., Maga-neu, mbockstette, Nadine, nahal, Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen