#1

hans-werner-degen

in Foristen 19.12.2009 15:48
von sysop • Admin | 844 Beiträge

Immer mit Leidenschaft dabei. Klare Worte zu klaren Tatsachen.



zuletzt bearbeitet 01.01.2010 18:14 | nach oben springen

#2

RE: hans-werner-degen

in Foristen 02.01.2010 11:58
von ...
avatar

Zitat sysop:
Immer mit Leidenschaft dabei. Klare Worte zu klaren Tatsachen.


Gast:
Man fragt sich hier ernsthaft, wer auf die Idee kommt, so einen Schwachsinn zu verzapfen!

Mensch kann da nur dankbar für den Spiegelsysop sein, der keine persönlichen Wertungen abgibt!



zuletzt bearbeitet 02.01.2010 15:16 | nach oben springen

#3

RE: hans-werner-degen

in Foristen 02.01.2010 14:06
von saucisson pauvre (gelöscht)
avatar

Zitat Gast:
Man fragt sich hier ernsthaft, wer auf die Idee kommt, so einen Schwachsinn zu verzapfen!
Mensch kann da nur dankbar für den Spiegelsysop sein, der keine persönlichen Wertungen abgibt!


Herrn Degens Beiträge mögen noch bis etwa Frühjahr 2007 bemerkenswert gewesen sein, zusehends reduzieren seine Einwürfe sich darauf, Beiträge zweifelhafter Quellen zu verlinken - und pure Boshaftigkeit der Forumsgemeinde entgegenzuschleudern.
Mag ungeachtet dessen "offline" menschliche Qualitäten besitzen, die er sich innerhalb des Forums strikt nicht anmerken läßt.



zuletzt bearbeitet 02.01.2010 15:18 | nach oben springen

#4

RE: hans-werner-degen

in Foristen 02.01.2010 19:14
von hans-werner degen | 533 Beiträge

Zitat: saucisson pauvre:
"Mag ungeachtet dessen "offline" menschliche Qualitäten besitzen, die er sich innerhalb des Forums strikt nicht anmerken läßt."


Computerwelt und real life halt ich strikt getrennt.



zuletzt bearbeitet 02.01.2010 21:49 | nach oben springen

#5

RE: hans-werner-degen

in Foristen 03.01.2010 18:35
von hans-werner degen | 533 Beiträge

Ich halte meine Quellen für objektiver als die gemeinhin benutzten...... ( gilt nicht für Wiki-- das such ich nur aus wenn ichs brauchbar finde........


nach oben springen

#6

RE: hans-werner-degen

in Foristen 11.01.2010 16:03
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von: sysopImmer mit Leidenschaft dabei. Klare Worte zu klaren Tatsachen.
Forist mit breiter Allgemeinbildung und dem Mut, unpopuläre Positionen zu vertreten. Ich schätze ihn sehr. Maga


nach oben springen

#7

RE: hans-werner-degen

in Foristen 13.01.2010 11:19
von Jeanne (gelöscht)
avatar


Zitat von: saucisson pauvreZitat Gast:
Man fragt sich hier ernsthaft, wer auf die Idee kommt, so einen Schwachsinn zu verzapfen!
Mensch kann da nur dankbar für den Spiegelsysop sein, der keine persönlichen Wertungen abgibt!
Herrn Degens Beiträge mögen noch bis etwa Frühjahr 2007 bemerkenswert gewesen sein, zusehends reduzieren seine Einwürfe sich darauf, Beiträge zweifelhafter Quellen zu verlinken - und pure Boshaftigkeit der Forumsgemeinde entgegenzuschleudern.
Mag ungeachtet dessen "offline" menschliche Qualitäten besitzen, die er sich innerhalb des Forums strikt nicht anmerken läßt.


Wie wahr.


nach oben springen

#8

RE: hans-werner-degen

in Foristen 16.01.2010 19:52
von hans-werner degen | 533 Beiträge


Zitat von: saucisson pauvre
Zitat Gast:
Man fragt sich hier ernsthaft, wer auf die Idee kommt, so einen Schwachsinn zu verzapfen!
Mensch kann da nur dankbar für den Spiegelsysop sein, der keine persönlichen Wertungen abgibt!
Herrn Degens Beiträge mögen noch bis etwa Frühjahr 2007 bemerkenswert gewesen sein, zusehends reduzieren seine Einwürfe sich darauf, Beiträge zweifelhafter Quellen zu verlinken - und pure Boshaftigkeit der Forumsgemeinde entgegenzuschleudern.
Mag ungeachtet dessen "offline" menschliche Qualitäten besitzen, die er sich innerhalb des Forums strikt nicht anmerken läßt.

darf ich das so verstehen: Quellen die Ihre Meinung vertreten sind nicht zweifelhaft?



zuletzt bearbeitet 24.05.2010 12:56 | nach oben springen

#9

RE: hans-werner-degen

in Foristen 26.01.2010 01:53
von Ulrich Vissering (gelöscht)
avatar

Hans-Werner Degen ist als Standpunktgeber bei religiösen Themen unverzichtbar, sicher auch zum dran reiben. Aber in einem überwiegend atheistischen Umfeld muss einfach Platz für Hardcorebibelkundler bleiben.


nach oben springen

#10

RE: hans-werner-degen

in Foristen 27.01.2010 10:33
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von: Ulrich Vissering>
Hans-Werner Degen ist als Standpunktgeber bei religiösen Themen unverzichtbar, sicher auch zum dran reiben. Aber in einem überwiegend atheistischen Umfeld muss einfach Platz für Hardcorebibelkundler bleiben.
Danke.... auf das wir uns hoffentlich einem weiteren GeG treffen!



zuletzt bearbeitet 24.05.2010 12:56 | nach oben springen

#11

RE: hans-werner-degen

in Foristen 08.02.2010 20:36
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge

Genauso wenig wie ich ein Vertreter des "Islamonationalismus/-faschismus" bin, wie Sie mir in Ihrer Beschränktheit bescheinigt haben, sind Sie ein ernstzunehmender, seriöser Forist mit Gripps und Anstand...


nach oben springen

#12

RE: hans-werner-degen

in Foristen 24.02.2010 19:52
von Ronald.Z
avatar

Das HWD ja ein ziemlich schräger Vogel ist, war mir ja bekannt, aber habe soeben ein bisschen im Schnarch-thread gelesen und dann erst kapiert wie durchgeknallt der ist.


nach oben springen

#13

RE: hans-werner-degen

in Foristen 24.02.2010 20:17
von sysop • Admin | 844 Beiträge


Zitat von: sysop #90

Immer mit Leidenschaft dabei.
Klare Worte zu klaren Tatsachen.

Berichtigung:
Immer leidenschaftlich die Antisemitismuskeule schwingend.
Worte zu Tatsachen offenbar nach etlichen Klaren.


nach oben springen

#14

RE: hans-werner-degen

in Foristen 24.02.2010 20:59
von Ronald.Z
avatar


Zitat von: sysop #3636

Berichtigung:
Immer leidenschaftlich die Antisemitismuskeule schwingend.
Worte zu Tatsachen offenbar nach etlichen Klaren.

Er könnte sich natürlich alternativ zu den Klaren auch ein paar Braune zur Brust genommen haben;-).



zuletzt bearbeitet 25.02.2010 13:29 | nach oben springen

#15

RE: hans-werner-degen

in Foristen 25.02.2010 13:28
von hans-werner degen
avatar


Zitat von: Ronald.Z #3641

Er könnte sich natürlich alternativ zu den Klaren auch ein paar Braune zur Brust genommen haben;-).

Braun und Rot der Freiheit Tod!



zuletzt bearbeitet 25.02.2010 13:29 | nach oben springen

#16

RE: hans-werner-degen

in Foristen 25.02.2010 13:30
von hans-werner degen
avatar


Zitat von: Ronald.Z #3641


Er könnte sich natürlich alternativ zu den Klaren auch ein paar Braune zur Brust genommen haben;-).

Braune hab ich mir immer zur Brust genommen..... das Rot dasselbe ist ging mir erst nach 68 auf!


nach oben springen

#17

RE: hans-werner-degen

in Foristen 25.02.2010 20:11
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge


Zitat von: hans-werner degen #3665

Braune hab ich mir immer zur Brust genommen..... das Rot dasselbe ist ging mir erst nach 68 auf!


Dann haben Sie schon damals nichts kappiert.


nach oben springen

#18

RE: hans-werner-degen

in Foristen 26.02.2010 21:27
von hans-werner degen
avatar


Zitat von: Indogermane_HS #2973
Genauso wenig wie ich ein Vertreter des "Islamonationalismus/-faschismus" bin, wie Sie mir in Ihrer Beschränktheit bescheinigt haben, sind Sie ein ernstzunehmender, seriöser Forist mit Gripps und Anstand...

Wer ein faschistoides system verteidigt hat sich selber disqualifiziert!
Oder haben Sie angst das das system Mordschergen auf Ihre fersen setzt?


nach oben springen

#19

RE: hans-werner-degen

in Foristen 26.02.2010 21:48
von Hans Bergman | 13.786 Beiträge


Zitat von: hans-werner degen #3753
...Oder haben Sie angst das das system Mordschergen auf Ihre fersen setzt?

Aufgrund der aktuellen aber auch der jahrzehntelangen andauernden Vorgehensweise sollten Sie hier deutlicher werden und aussprechen, welches System Sie genau meinen.
Es gibt in der Gegend mindestens zwei, die Mordschergen in die Welt schicken.



zuletzt bearbeitet 26.02.2010 21:49 | nach oben springen

#20

RE: hans-werner-degen

in Foristen 26.02.2010 22:43
von hans-werner degen
avatar


Zitat von: hans-werner degen #3753

Wer ein faschistoides system verteidigt hat sich selber disqualifiziert!
Oder haben Sie angst das das system Mordschergen auf Ihre fersen setzt?

http://www.transatlantic-forum.org/index...es-versprechen/


nach oben springen

#21

RE: hans-werner-degen

in Foristen 09.03.2010 14:24
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von: Ronald.Z #3635
Das HWD ja ein ziemlich schräger Vogel ist, war mir ja bekannt, aber habe soeben ein bisschen im Schnarch-thread gelesen und dann erst kapiert wie durchgeknallt der ist.


Wie - jetzt erst? ;-) Ein Unsympath.


nach oben springen

#22

Eierbecherhorizont

in Foristen 09.03.2010 20:11
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge


Zitat von: hans-werner degen #3753

Wer ein faschistoides system verteidigt hat sich selber disqualifiziert!
Oder haben Sie angst das das system Mordschergen auf Ihre fersen setzt?


Wenn man gegen völkerrechtswidrige Angriffskriege à la Irak-Invasion ist, gegen Doppelmoral und Messen mit zweierlei Maß im Atomprogramm, und zudem die Besatzungs- und Apartheids-Politik der ultra-rechten israelischen Regierung kritisiert, dann ist man noch lange kein "Verteidiger eines faschistoiden Systems". Es ist reiner Zufall, dass die iranische Außenpolitik - die in diesen Punkten übrigens auch unter einer oppositionellen Regierung sicherlich nicht viel anders ausfallen wird - mit diesen Ansichten deckungsgleich ist.

Aber notorische Iran-Verunglimpfer, Schwarz/Weiss- und Schubladen-Denker, sowie Islamophoben mit Eierbecherhorizont können das natürlich nicht realisieren..., schon klar.



zuletzt bearbeitet 09.03.2010 20:13 | nach oben springen

#23

RE: hans-werner-degen

in Foristen 09.03.2010 21:32
von Ronald.Z
avatar


Zitat von: hans-werner degen #3665

Braune hab ich mir immer zur Brust genommen..... das Rot dasselbe ist ging mir erst nach 68 auf!

Muss ich ja entschieden widersprechen, Weinbrand und Kirschlikör - das sind zwei Welten!


nach oben springen

#24

RE: Eierbecherhorizont

in Foristen 10.03.2010 09:59
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von: Indogermane_HS #3968

Wenn man gegen völkerrechtswidrige Angriffskriege à la Irak-Invasion ist, gegen Doppelmoral und Messen mit zweierlei Maß im Atomprogramm, und zudem die Besatzungs- und Apartheids-Politik der ultra-rechten israelischen Regierung kritisiert, dann ist man noch lange kein "Verteidiger eines faschistoiden Systems". Es ist reiner Zufall, dass die iranische Außenpolitik - die in diesen Punkten übrigens auch unter einer oppositionellen Regierung sicherlich nicht viel anders ausfallen wird - mit diesen Ansichten deckungsgleich ist.
Aber notorische Iran-Verunglimpfer, Schwarz/Weiss- und Schubladen-Denker, sowie Islamophoben mit Eierbecherhorizont können das natürlich nicht realisieren..., schon klar.


Zustimmung - danke!


nach oben springen

#25

RE: Eierbecherhorizont

in Foristen 21.03.2010 05:59
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Herr Degen sorgt dafür, dass er immer peinlicher wird - man beachte die "Missbrauchs-"-Threads bei SpOn.


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online:
mbockstette

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: bsolution
Besucherzähler
Heute waren 152 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1179 Themen und 231533 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:
guylux, Leto_II., Maga-neu, mbockstette, Nadine, nahal, Nante, Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen