#101

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 11.07.2018 13:20
von ghassan | 725 Beiträge | 1529 Punkte

Zitat von Nadine im Beitrag #100
Der Witz dient tatsächlich überwiegend als Intelligenztest.


Treffen sich zwei Nerds.

"Habe gestern den Kurator der Desiderius-Erasmus-Stiftung getroffen und habe überlebt."
"Alleine? Respekt!"

PS @Nadine.
Reicht Ihre Intelligenz aus um diesen Witz zu verstehen?



sayada.b. gefällt das
zuletzt bearbeitet 11.07.2018 13:41 | nach oben springen

#102

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 11.07.2018 13:43
von ghassan | 725 Beiträge | 1529 Punkte

Zitat von ghassan im Beitrag #101
PS @Nadine.
Reicht Ihre Intelligenz aus um diesen Witz zu verstehen?

Vielleicht reicht auch der Witz, damit Sie verstehen, dass Witze als Intelligenztest relativ ungeeignet sind.


sayada.b. gefällt das
nach oben springen

#103

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 11.07.2018 15:11
von Hans Bergman | 14.115 Beiträge | 14248 Punkte

Zitat von sayada.b. im Beitrag #97
Ooch Maga, der steht doch schon gefühlte 3x in irgendwelchen Strängen. 🤔

Den besten hat ohnehin nahal gepostet: Australien, Altersheim, they still call me... Pointe im allerletzten Wort.



nach oben springen

#104

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 11.07.2018 15:18
von Hans Bergman | 14.115 Beiträge | 14248 Punkte

Zitat von Nadine im Beitrag #100
Bergmann
Yogeshvar wurde als ideologischer Gegenpol zu Sarrazin in die Beckmann Sendung eingeladen, was ihm bewusst war.
Irgendwann wurde ihm bewusst, dass das Problem nicht darin besteht, dass Sarrazin eine andere Meinung wie er hat, sondern dass Sarrazin strohdumm ist.
Er testete mit dem Witz seine These, um zu wissen, ob es Sinn macht, seriös weiter zu diskutieren oder ob er einfach nur seine drei Schoppen Wein und die Gage nehmen und den Herrn einen guten Tag sein lassen sollte.
Der Witz dient tatsächlich überwiegend als Intelligenztest.

Na ja, dümmer als Yogeshvar, der glaubt, Deutschland könnte unbegrenzt "Flüchtlinge" aufnehmen, kann er gar nicht sein.



sayada.b. gefällt das
zuletzt bearbeitet 11.07.2018 23:02 | nach oben springen

#105

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 11.07.2018 15:20
von Hans Bergman | 14.115 Beiträge | 14248 Punkte

Zitat von Nadine im Beitrag #99
Bergmann
Det Rabbi wollte nur wissen, wo der Puff ist, konnte das natürlich so offen nicht sagen.
😎

Dass mein Beitrag ein Zitat war, weil mich die Frage des Foristen amüsiert hat, haben Sie verstanden?



sayada.b. gefällt das
nach oben springen

#106

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 11.07.2018 15:30
von sayada.b. | 8.034 Beiträge | 7980 Punkte

@ Hans:

Ich würde mal vermuten: "Nö!"

Wird sie nur vermutlich niemals zugeben... ;)


Hans Bergman gefällt das
nach oben springen

#107

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 11.07.2018 16:23
von Marlies | 652 Beiträge | 1786 Punkte

@Hans Bergmann

"Yogeshvar, der glaubt, Deutschland könnte unbegrenzt "Flüchtlinge" aufnehmen"

Man merkt, dass Sie einen an der Waffel haben.


sayada.b. gefällt das nicht
nach oben springen

#108

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 11.07.2018 18:49
von ghassan | 725 Beiträge | 1529 Punkte

Zitat von Marlies im Beitrag #107
Man merkt, dass Sie einen an der Waffel haben.


Stimmt, wir alle haben einen an der Waffel. Liegt am Menschsein aber im Gegensatz zu den meisten meiner Zeitgenossen, weiß es Bergmann wenigstens.
Das befreit ihn vom Irrglaube, dass sein Waffelschaden das Ergebnis eines hohen IQ's ist.


Folgenden Mitgliedern gefällt das: sayada.b. und Leto_II.
Nadine gefällt das nicht
nach oben springen

#109

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 11.07.2018 19:10
von sayada.b. | 8.034 Beiträge | 7980 Punkte

Ganz im Gegensatz zu einigen Mitforistinnen.

:))


Nadine gefällt das nicht
nach oben springen

#110

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 11.07.2018 19:38
von Marlies | 652 Beiträge | 1786 Punkte

sayada.b

Weder Jogeshwar, noch sonst jemand in Deutschland glaubt, Deutschland könnte unbegrenzt "Flüchtlinge" aufnehmen.

Das ist ideologische Verblendung höchsten Grades.


Nadine gefällt das
nach oben springen

#111

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 11.07.2018 20:49
von ghassan | 725 Beiträge | 1529 Punkte

Zitat von Marlies im Beitrag #110
sayada.b

Weder Jogeshwar, noch sonst jemand in Deutschland glaubt, Deutschland könnte unbegrenzt "Flüchtlinge" aufnehmen.

Das ist ideologische Verblendung höchsten Grades.


Das glaube ich gern.
Linke kritisieren gut und gerne, doch wo ist die Alternative?
Wie sehen Ihre Vorschläge aus?
Was, wenn sich 20 oder 100 Millionen Flüchtlinge aufmachen?
Refugees Welcome Plakate sind mittel- oder langfristig auch keine Lösung.
Von Ihnen habe ich bisher auch noch keinen Lösungsansatz gelesen, was man tun könnte, wenn Flüchtlinge welcher Art auch immer nach Deutschland reisen?
An der Grenze festhalten ist menschenunwürdig, Sie zurückzuschicken = menschenunwürdig, Wenigstens jeden Kriminellen zurückschicken = menschenunwürdig. Ja es ist sogar menschenunwürdig wenn man sie 500 Meter vor dem afrikanischen Festland aus dem Wasser zieht und sie nicht nach Europa überführt.


nach oben springen

#112

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 11.07.2018 21:57
von Marlies | 652 Beiträge | 1786 Punkte

Zitat von ghassan im Beitrag #111
Zitat von Marlies im Beitrag #110
sayada.b

Weder Jogeshwar, noch sonst jemand in Deutschland glaubt, Deutschland könnte unbegrenzt "Flüchtlinge" aufnehmen.

Das ist ideologische Verblendung höchsten Grades.


Das glaube ich gern.
Linke kritisieren gut und gerne, doch wo ist die Alternative?
Wie sehen Ihre Vorschläge aus?
Was, wenn sich 20 oder 100 Millionen Flüchtlinge aufmachen?
Refugees Welcome Plakate sind mittel- oder langfristig auch keine Lösung.
Von Ihnen habe ich bisher auch noch keinen Lösungsansatz gelesen, was man tun könnte, wenn Flüchtlinge welcher Art auch immer nach Deutschland reisen?
An der Grenze festhalten ist menschenunwürdig, Sie zurückzuschicken = menschenunwürdig, Wenigstens jeden Kriminellen zurückschicken = menschenunwürdig. Ja es ist sogar menschenunwürdig wenn man sie 500 Meter vor dem afrikanischen Festland aus dem Wasser zieht und sie nicht nach Europa überführt.



Wenn Sie mich für links halten, dann sind auch Sie ideologisch verblendet.
Zudem:
Ich habe mich zu Ihren Fragen durchaus schon mehrmals in der Vergangenheit geäußert.


nach oben springen

#113

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 11.07.2018 23:15
von Hans Bergman | 14.115 Beiträge | 14248 Punkte

Zitat von Marlies im Beitrag #107
@Hans Bergmann

"Yogeshvar, der glaubt, Deutschland könnte unbegrenzt "Flüchtlinge" aufnehmen"

Man merkt, dass Sie einen an der Waffel haben.


Immerhin erkenne ich noch, dass "keine Obergrenze" unbegrenzt bedeutet. Und das mit einem an der Waffel!
Der Seemann, der im übervollen Rettungsboot weitere Schiffbrüchige abweist, der rettet den Menschen, die im Boot sind, das Leben.
Der andere, der immer weitere aufnimmt, bis das Boot kentert und alle ertrinken, ist nur ein Idiot.

In Bayern gibt es das geflügelte Wort, das ideal zu Gutmenschen passt: "Er ist ein wirklich guter Mensch - fast schon ein Depp."



nach oben springen

#114

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 12.07.2018 00:10
von ghassan | 725 Beiträge | 1529 Punkte

Zitat von Marlies im Beitrag #112
Wenn Sie mich für links halten, dann sind auch Sie ideologisch verblendet.

Ich halte Ranga für links. Sie halte ich für die zweitbeste Statistikerin der Welt.
Zitat von Marlies im Beitrag #112


Zudem:
Ich habe mich zu Ihren Fragen durchaus schon mehrmals in der Vergangenheit geäußert.

Es tut mir leid, aber das muss ich überlesen haben.
Wären SIe so freundlich diese Lösungsansätze noch einmal zu wiederholen?


nach oben springen

#115

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 12.07.2018 00:29
von Nadine | 1.580 Beiträge | 3324 Punkte

Gutmensch ist ein Nazibegriff.
😎


nach oben springen

#116

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 12.07.2018 00:50
von Nadine | 1.580 Beiträge | 3324 Punkte

Die Flüchtlingskrise 2015 wurde dadurch ausgelöst, dass sich die EU nicht an die Vereinbarungen mit der Türkei hielt.


nach oben springen

#117

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 12.07.2018 00:52
von Nadine | 1.580 Beiträge | 3324 Punkte

Die illegalen Grenzübertritte nach Deutschland haben aktuell ein Niveau von 16% des Wertes von 1992.


zuletzt bearbeitet 12.07.2018 00:53 | nach oben springen

#118

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 12.07.2018 00:59
von Nadine | 1.580 Beiträge | 3324 Punkte

...laut Aussage eines Jugendfreundes, der seit 25 Jahren bei der EU Kommission arbeitet. Dort lacht man sich derzeit scheps über das Volk der Dichter und Denker.


nach oben springen

#119

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 12.07.2018 08:28
von ghassan | 725 Beiträge | 1529 Punkte

Zitat von Nadine im Beitrag #118
...laut Aussage eines Jugendfreundes, der seit 25 Jahren bei der EU Kommission arbeitet. Dort lacht man sich derzeit scheps über das Volk der Dichter und Denker


Das glaube ich gut und gerne. Ich würde mich auch gern über die korrupten Hampelmänner der EU schlapp lachen. Fällt mir aber schwer, da mich die Ignoranz, die Gier und die Machtbessenenheit der ausrangierten Politikern, die meist wegen Bestechung (Karin Strenz) oder Unfähigkeit (Günther Öttinger) oder beidem (Strauss Tochter) in die EU geschickt wurden, zu sehr aufregen.


Hans Bergman gefällt das
nach oben springen

#120

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 12.07.2018 12:34
von Nadine | 1.580 Beiträge | 3324 Punkte

Dann sind Sie also auch gegen die EU, lieber @ghassan?


nach oben springen

#121

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 12.07.2018 12:39
von Nadine | 1.580 Beiträge | 3324 Punkte

@ghassan

Glauben Sie denn, dass die von Ihnen genannten Politiker in der EU sitzen würden, wenn die EU eine Demokratie wäre?


nach oben springen

#122

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 12.07.2018 14:07
von Nadine | 1.580 Beiträge | 3324 Punkte

Seehofers Zukunft wird sich spätestens nach der Bayernwahl entscheiden.


nach oben springen

#123

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 12.07.2018 20:43
von ghassan | 725 Beiträge | 1529 Punkte

Zitat von Nadine im Beitrag #120
Dann sind Sie also auch gegen die EU

Nein, ich bin nicht gegen die Europäische Union. Ganz im Gegenteil.
Am liebsten wäre es mir, wenn alle Menschen glücklich und zufrieden in einer WU leben würden.
Alle im Pass ein WU Stempel und egal wo man auf der Welt auch hingeht, trifft man Landsmänner*innen weil wir alle im gleichen Land leben.
Die Fußball WM gewinnt immer die WUnschaft spiellos, (die Quoten immer bei 2,4),meine treue Frau gibt mir auf dem Weg zu meiner 20 Jahre jüngeren Geliebten ein Küsschen.
Einmal im Monat kommt der Chef vorbei und erhöht meinen Lohn um 6%, weil es alle Chefs so machen.
Leider ist es eben nicht so auf der Welt.
Mir scheint, dass der Mensch der Kern des Problems ist
Die EU ist eine Behörde und eine schlechte dazu. Nicht mehr nicht weniger.
Aber wir haben und da hat R.D. Precht Recht, noch nie in der Geschichte der Menschheit so eine gute Gelegenheit gehabt, das Leben der Menschen auf eine völlig neue und positive Stufe zu stellen.
Die Digitalisierung, könnte noch wesentlich mehr Einfluß auf den Menschen und sein Leben haben, als die Industrieallisierung.
Sprich, ich bin eigentlich Optimist, mit zunehmendem Alter, jedoch Realist.
Die EU, also die Behörde, wie sie gerade ist, für mich Grund dagegen zu sein, ja.


sayada.b. gefällt das
nach oben springen

#124

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 13.07.2018 05:09
von Nadine | 1.580 Beiträge | 3324 Punkte

waren Sie da betrunken, ghassan?


nach oben springen

#125

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 13.07.2018 08:05
von ghassan | 725 Beiträge | 1529 Punkte

Zitat von Nadine im Beitrag #124
waren Sie da betrunken, ghassan?


Nicht mehr als sonst auch.
;)



Hans Bergman gefällt das
zuletzt bearbeitet 13.07.2018 08:05 | nach oben springen


Arbeitgeberbewertung
Besucher
3 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:
nahal, Leto_II., sayada.b.

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: laiyongcai92
Besucherzähler
Heute waren 75 Gäste und 11 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1248 Themen und 237178 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:
Corto, ghassan, Hans Bergman, laiyongcai92, Landegaard, Leto_II., Maga-neu, Marlies, mbockstette, nahal, sayada.b.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen