#26

RE: Lea S.

in Foristen 08.12.2010 22:47
von tbn | 4.131 Beiträge


Zitat von: Foul Breitner
08.12.2010 22:36 #43951

Ich nutze die Gelegenheit mal, mich auszukotzen. Ich habe mich auch ins Große Latinum vorgearbeitet, um am Ende schriftlich zwei zu stehen, und dann festzustellen, daß meine endnote auf 3 ( hallo, so schlecht kann man gar nicht übersetzen ) abkorrigiert wurde, von einem mehrfach versetzten Fummel-Lehrer, der die obligatorischen Schülereinladung immer bei sich im Schwimmbad veranstaltet hatte. Meine Punkte gingen an eine Blondine, die schriftlich 3 stand und mit 2- rausgegangen ist.
( Germania hadem curram- Deutschland schafft sich ab/an )


Ich habe, vermutlich wie Tapuzim auch, nie Latein gehabt finde es aber ähnlich schick aus meinem schicken Büchlein aus der digitalen Bibliothek, dem "Lexikon lateinischer
Zitate und Wendungen" (Herausgegeben von Ernst Bury)
zu zitieren.

:)

Ich gehe davon aus, weil er die gleichen Slashs (/) benutzt die im schicken Büchlein an der gleichen Stelle stehen.
Vielleicht irre ich mich auch und die alten Römer slashten auch schon.
Aber da können die alten Lateiner hier im Forum sicher für Aufklärung sorgen.

Qui ipse sibi sapiens prodesse non quit, nequiquam sapit.
Ennius bei Cicero, Ad familiares 7. 6,2



(für Sayada: Wer nicht so klug ist, daß er sich selbst helfen kann, ist unnötig klug)



zuletzt bearbeitet 08.12.2010 22:49 | nach oben springen

#27

RE: Lea S.

in Foristen 08.12.2010 23:02
von Willie | 15.562 Beiträge


Zitat von: RagnarLodbrok
08.12.2010 15:47 #43952

Ich habe, vermutlich wie Tapuzim auch, nie Latein gehabt finde es aber ähnlich schick aus meinem schicken Büchlein aus der digitalen Bibliothek, dem "Lexikon lateinischer
Zitate und Wendungen" (Herausgegeben von Ernst Bury)
zu zitieren.
:)
Ich gehe davon aus, weil er die gleichen Slashs (/) benutzt die im schicken Büchlein an der gleichen Stelle stehen.
Vielleicht irre ich mich auch und die alten Römer slashten auch schon.
Aber da können die alten Lateiner hier im Forum sicher für Aufklärung sorgen.
Qui ipse sibi sapiens prodesse non quit, nequiquam sapit.
Ennius bei Cicero, Ad familiares 7. 6,2
(für Sayada: Wer nicht so klug ist, daß er sich selbst helfen kann, ist unnötig klug)


A good one.:-)


nach oben springen

#28

RE: Lea S.

in Foristen 08.12.2010 23:08
von Foul Breitner | 1.682 Beiträge


Zitat von: RagnarLodbrok
08.12.2010 22:47 #43952

Vielleicht irre ich mich auch und die alten Römer slashten auch schon.


Klar, aber nur bis zum Teutoburger Wald !!!!

Romani ite domum ( AS Ron verliert )


nach oben springen

#29

RE: Lea S.

in Foristen 08.12.2010 23:31
von GeorgeF | 4.734 Beiträge


Zitat von: Willie
08.12.2010 23:02 #43953

A good one.:-)

Wie schön, dass Sie wenigstens die Übersetzung ins Deutsche vertanden haben.



nach oben springen

#30

RE: Lea S.

in Foristen 09.12.2010 03:19
von Willie | 15.562 Beiträge


Zitat von: GeorgeF
08.12.2010 16:31 #43960

Wie schön, dass Sie wenigstens die Übersetzung ins Deutsche vertanden haben.

Wie schade, sie dagegen noch nicht einmal die vorstehende Phrase in Englisch.


nach oben springen

#31

RE: Lea S.

in Foristen 09.12.2010 09:26
von Hans Bergman | 13.801 Beiträge


Zitat von: RagnarLodbrok
08.12.2010 22:47 #43952

Ich habe, vermutlich wie Tapuzim auch, nie Latein gehabt finde es aber ähnlich schick aus meinem schicken Büchlein aus der digitalen Bibliothek, dem "Lexikon lateinischer
Zitate und Wendungen" (Herausgegeben von Ernst Bury)
zu zitieren. :)

Früher brauchte man das schon, um Reden von F. J. Strauß zu verstehen. :(



nach oben springen

#32

RE: Lea S.

in Foristen 09.12.2010 11:49
von Joachim Baum | 1.197 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
09.12.2010 09:26 #43973

Früher brauchte man das schon, um Reden von F. J. Strauß zu verstehen. :(

Latein war (ist?) aber auch der einzig gemeinsame Nenner der Bildungsschicht von Bayern und Preußen :-)



zuletzt bearbeitet 09.12.2010 11:52 | nach oben springen

#33

RE: Lea S.

in Foristen 09.12.2010 11:52
von Hans Bergman | 13.801 Beiträge


Zitat von: Joachim Baum
09.12.2010 11:49 #43995

Andererseits war das aber auch hin und wieder notwendig um die bajuwarisch-preußische Sprachbarriere zu überwinden :-)

Wer eine Weltsprache wie Bayerisch nicht beherrscht, sollte eigentlich sowieso nirgendwo mitzureden haben. ;)



nach oben springen

#34

RE: Lea S.

in Foristen 09.12.2010 11:59
von Hans Bergman | 13.801 Beiträge


Zitat von: Foul Breitner
08.12.2010 23:08 #43955

Klar, aber nur bis zum Teutoburger Wald !!!!
Romani ite domum ( AS Ron verliert )

Und das alles auf Leas Rücken! :)



nach oben springen

#35

RE: Lea S.

in Foristen 10.12.2010 22:52
von GeorgeF | 4.734 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
09.12.2010 11:52 #43997

Wer eine Weltsprache wie Bayerisch nicht beherrscht, sollte eigentlich sowieso nirgendwo mitzureden haben. ;)

Naja, Bayrisch versteht jeder Preiss auch ohne Dictionnair, da ist das Badische des Hotzenwaldes oder Friesisch schon von ganz anderem Kaliber!



nach oben springen

#36

RE: Lea S.

in Foristen 10.12.2010 23:38
von tbn | 4.131 Beiträge


Zitat von: GeorgeF
10.12.2010 22:52 #44229

Naja, Bayrisch versteht jeder Preiss auch ohne Dictionnair, da ist das Badische des Hotzenwaldes oder Friesisch schon von ganz anderem Kaliber!

i ha jetz ebbes zage.
De Badner isch net zwschwiirig zferschdande,
De Schwob, seller ka net dütsch.



zuletzt bearbeitet 10.12.2010 23:58 | nach oben springen

#37

RE: Lea S.

in Foristen 11.12.2010 01:22
von FrieFie | 7.321 Beiträge


Zitat von: GeorgeF
10.12.2010 22:52 #44229

Naja, Bayrisch versteht jeder Preiss auch ohne Dictionnair, da ist das Badische des Hotzenwaldes oder Friesisch schon von ganz anderem Kaliber!

Aber wirklich, wirklich total gar nicht zu verstehen ist: Fränkisch!


nach oben springen

#38

RE: Lea S.

in Foristen 11.12.2010 11:48
von Hans Bergman | 13.801 Beiträge


Zitat von: GeorgeF
10.12.2010 22:52 #44229

Naja, Bayrisch versteht jeder Preiss auch ohne Dictionnair, da ist das Badische des Hotzenwaldes oder Friesisch schon von ganz anderem Kaliber!

Wie Gerald so schön demonstrierte: die richtigen Dialekte im "letzten" Winkel kann kaum einer mehr verstehen. Ich denke, auch nicht jene im tiefsten Niederbayern. Und auch nicht einmal von einem Preiss! :)



nach oben springen

#39

RE: Lea S.

in Foristen 11.12.2010 13:05
von Maga (gelöscht)
avatar


Zitat von: Foul Breitner
08.12.2010 23:08 #43955

Klar, aber nur bis zum Teutoburger Wald !!!!
Romani ite domum ( AS Ron verliert )

Wer ist der AS Ron? :-)

Kein Wunder, dass die Kultur nur einige Zonen Deutschlands erreicht hat - eben die Zonen, bis zu denen die Römer vorgedrungen waren. :-))

Muss es nicht heißen: "Romanes eunt domus"?

http://www.youtube.com/watch?v=vsawP_Ew0r4

Ich kann aber verstehen, dass Sie aufgrund Ihrer Biographie ein gespaltenes Verhältnis zur lateinischen Sprache haben. Ich habe immer einer Blondine bei den Klausuren geholfen. Hat mir aber trotzdem nicht bei ihr geholfen. :-(


nach oben springen

#40

RE: Lea S.

in Foristen 11.12.2010 13:16
von Maga (gelöscht)
avatar


Zitat von: Maga
11.12.2010 13:05 #44287

Kein Wunder, dass die Kultur nur einige Zonen Deutschlands erreicht hat - eben die Zonen, bis zu denen die Römer vorgedrungen waren. :-))

Zum Thema: What have the Romans ever done for us? :-))

http://www.youtube.com/watch?v=ExWfh6sGyso&feature=related


nach oben springen

#41

RE: Lea S.

in Foristen 11.12.2010 13:18
von Hans Bergman | 13.801 Beiträge


Zitat von: Maga
11.12.2010 13:05 #44287

...Ich kann aber verstehen, dass Sie aufgrund Ihrer Biographie ein gespaltenes Verhältnis zur lateinischen Sprache haben. Ich habe immer einer Blondine bei den Klausuren geholfen. Hat mir aber trotzdem nicht bei ihr geholfen. :-(

Weil die auf den wartete, der ihr Französisch beibrachte.



nach oben springen

#42

RE: Lea S.

in Foristen 11.12.2010 15:34
von Nante | 7.276 Beiträge


Zitat von: Maga
11.12.2010 13:05 #44287

Wer ist der AS Ron? :-)
Kein Wunder, dass die Kultur nur einige Zonen Deutschlands erreicht hat - eben die Zonen, bis zu denen die Römer vorgedrungen waren. :-))

Maga, ich glaube gelesen zu haben, daß Germanicus so um 16 auch die Berliner Gegend kurz besucht hatte.
Die "Gastfreundlichkeit" der hier ansässigen Semnonen hatte ihn zu einem eiligen Aufbruch veranlaßt.
Insofern dürfen wir uns auch ein Fitzelchen kultiviert nennen.)


nach oben springen

#43

RE: Lea S.

in Foristen 01.01.2012 22:32
von ente (gelöscht)
avatar


Zitat von: sysop
19.12.2009 16:01 #140
Bewertung folgt.

Gelöscht.



zuletzt bearbeitet 01.01.2012 22:34 | nach oben springen

#44

RE: Lea S.

in Foristen 01.01.2012 22:41
von Lea S.
avatar


Zitat von: ente
01.01.2012 22:32 #99230

Gelöscht.

Hmmm, was stand denn da?


nach oben springen

#45

RE: Lea S.

in Foristen 01.01.2012 22:49
von ente (gelöscht)
avatar


Zitat von: Lea S.
01.01.2012 22:41 #99232

Hmmm, was stand denn da?



Keinesfalls etwas Unfreundliches. Ich dachte nur, daß es nicht im Strang erscheint. Da hatte ich geirrt und deswegen auch zurückgenommen. Es war mein Versehen und auch meine Schussligkeit, sorry. Keiner Aufregung wert.
Soll ich es wieder einstellen?
mfg



zuletzt bearbeitet 01.01.2012 22:52 | nach oben springen

#46

RE: Lea S.

in Foristen 01.01.2012 23:01
von Lea S. | 14.199 Beiträge


Zitat von: ente
01.01.2012 22:49 #99233



Keinesfalls etwas Unfreundliches. Ich dachte nur, daß es nicht im Strang erscheint. Da hatte ich geirrt und deswegen auch zurückgenommen. Es war mein Versehen und auch meine Schussligkeit, sorry. Keiner Aufregung wert.
Soll ich es wieder einstellen?
mfg


Ach Quatsch......................selbst wenn es etwas unfreundliches gewesen wäre, da gibt es hier im Forum nun wirklich genug "Unfreundliches". So eng sehe ich das garnicht.
Mir ist ein unfreundliches Wort im Affekt lieber als manche wohlüberlegten Frechheiten und persönlichen Nickeligkeiten.
Aber selbst damit muss - und kann - man leben.

P.s.
Die Frage war nur......................weil ich so schrecklich neugierig bin!



zuletzt bearbeitet 01.01.2012 23:02 | nach oben springen

#47

RE: Lea S.

in Foristen 01.01.2012 23:10
von ente (gelöscht)
avatar


Zitat von: Lea S.
01.01.2012 23:01 #99234


Ach Quatsch......................selbst wenn es etwas unfreundliches gewesen wäre, da gibt es hier im Forum nun wirklich genug "Unfreundliches". So eng sehe ich das garnicht.
Mir ist ein unfreundliches Wort im Affekt lieber als manche wohlüberlegten Frechheiten und persönlichen Nickeligkeiten.
Aber selbst damit muss - und kann - man leben.

P.s.
Die Frage war nur......................weil ich so schrecklich neugierig bin!

Okay, ich hatte Sie für de Emphatiepreis vorgeschlagen. Dabei mache ich ein ganz kleines Schnäuzelchen, mit lachendem Auge. Herr Bergmann kann hier übernehmen.
Und ja, ich halte Sie für einen durchaus bemerkenswerten Foristen, dem Respekt gezollt werden kann und muss. Meinerseitig ist das so.

mfg



zuletzt bearbeitet 01.01.2012 23:12 | nach oben springen

#48

RE: Lea S.

in Foristen 01.01.2012 23:49
von Lea S. | 14.199 Beiträge


Zitat von: ente
01.01.2012 23:10 #99235

Okay, ich hatte Sie für de Emphatiepreis vorgeschlagen. Dabei mache ich ein ganz kleines Schnäuzelchen, mit lachendem Auge. Herr Bergmann kann hier übernehmen.
Und ja, ich halte Sie für einen durchaus bemerkenswerten Foristen, dem Respekt gezollt werden kann und muss. Meinerseitig ist das so.

mfg

Huch..............nicht so viel!


nach oben springen

#49

RE: Lea S.

in Foristen 01.01.2012 23:52
von ente (gelöscht)
avatar


Zitat von: Lea S.
01.01.2012 23:49 #99236

Huch..............nicht so viel!


Ach, verstecken Sie sich mal nicht. Haben Sie doch nicht nötig, oder?

;-))


nach oben springen

#50

RE: Lea S.

in Foristen 08.05.2012 19:24
von Helmut Pirkl | 1.975 Beiträge


Zitat von: ente
01.01.2012 23:52 #99237


Ach, verstecken Sie sich mal nicht. Haben Sie doch nicht nötig, oder?

;-))

Tut sie doch gar nicht. Ihre Beiträge sind schlagfertig, begründet, objektiv und offen. Sie scheut sich nicht zu sagen, was sie denkt, ohne dabei persönlich zu werden. Sie ist ein guter Gesprächspartner.


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ralf Resch
Besucherzähler
Heute waren 29 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1197 Themen und 232629 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen