#26

RE: Montanabear

in Foristen 10.02.2010 12:28
von RagnarLodbrok (gelöscht)
avatar


Zitat von: fear_less>

Er sagte weder "never with me" noch "anywhere". Er sagte "anyway".
Und von Obama-Anhängern wurde auch nichts editiert.
Im Kontext:
Jemand im Publikum rief, "Wann senden wir eine "Luftpost Nachricht" nach Iran?"
Worauf McCain das sehr lustig fand und den Song von Beach Boys "BarBarBarBarBarbar Ann" umwandelte in "Bomb Bomb Bomb Bomb Bomb Iran... anyway..." (das "anyway" bedeutet so viel wie "na ja"...)
Anyway... über Bombardierungen lässt sich ja so schön Witze machen.



Vielen Dank für die Aufklärung.
Gibt jedenfalls auch mehr Sinn als das, mit meinen mäßigen englisch Kenntnissen, verstandene "anywhere".


nach oben springen

#27

RE: Montanabear

in Foristen 10.02.2010 12:47
von sayada.b. | 7.696 Beiträge


Zitat von: fear_less>

Er sagte weder "never with me" noch "anywhere". Er sagte "anyway".
Und von Obama-Anhängern wurde auch nichts editiert.
Im Kontext:




Was hat das mit Landegaards Ironie zu tun? Unklar...


nach oben springen

#28

RE: Montanabear

in Foristen 10.02.2010 13:15
von Landegaard | 14.753 Beiträge


Zitat von: Indogermane_HS>

Im Gegensatz zum geistig verwirrten "McInsane", hat selbst der geistig verwirrte A. aus T. niemals von BOMBARDIERUNGEN gesprochen, oder damit gar makabre Witze gemacht - was noch schlimmer ist - sondern lediglich den Untergang des Zionismus bzw. des "Zionistischen Regimes" (nicht Israels oder gar der Juden) prophezeiht, der eines Tages auch tatsächlich eintreten könnte (wodurch und in welchem Umfang sei jetzt mal dahingestellt),



McCain hat auch offen gelassen, womit der Iran bombardiert werden soll. Gemeint war eindeutig: mit Freundlichkeit. Ihre Empörungsshow gepaart mit den lustigen Verharmlosungen "wodurch und in welchem Umfang" kann man auch mit viel gutem Willen nicht ernst nehmen.


Zitat von: Indogermane_HS>

wenn das derzeitige Apartheisregime nicht von seiner Gewalt-, Repressions-, und Expansions-Politik gegenüber den Palästinensern abkehrt, was auch positionsschwache Relativierer wie Sie (mal pro Obama, mal pro McCain; mal pro isr. Regierung, mal pro-Palästinenser, usw.!)



Sie müssen mir nicht regelmäßig Ihre limitierte Weltsicht zum Problem machen. Ich argumentiere nicht Pro-McCain, indem ich den Kontext seiner Aussagen betrachte, wie Sie es mit Ahmedinejad so verzweifelt tun (was somit dann Pro-Ahmedinejad ist).

Was Ihre Drohungen gegenüber Israel betrifft, so langweilt mich das lediglich noch.



Zitat von: Indogermane_HS>

bei aller durchaus berechtigter Antipathie gegen diesen selbstgefälligen radikalen Populisten und Demagogen seriöserweise berücksichtigen sollten, wenn sie sich der Lächerlichkeit preisgeben wollen.



Comical Indo erzählt mir, wie man sich der Lächerlichkeit preisgibt?



nach oben springen

#29

RE: Montanabear

in Foristen 10.02.2010 13:15
von Landegaard | 14.753 Beiträge


Zitat von: sayada.b.>

Was hat das mit Landegaards Ironie zu tun? Unklar...



Nichts.



nach oben springen

#30

RE: Montanabear

in Foristen 10.02.2010 13:49
von sayada.b. | 7.696 Beiträge


Zitat von: Landegaard>

Nichts.



Ja - eben... Man hat Dich irgendwie nicht verstanden. Verstehen wollen...?


nach oben springen

#31

RE: Montanabear

in Foristen 10.02.2010 15:34
von Landegaard | 14.753 Beiträge


Zitat von: sayada.b.>

Ja - eben... Man hat Dich irgendwie nicht verstanden. Verstehen wollen...?



Dem geschätzten Ragnar unterstelle ich da keine Absicht.



nach oben springen

#32

RE: Montanabear

in Foristen 11.02.2010 07:59
von sayada.b. | 7.696 Beiträge


Zitat von: Landegaard>

Dem geschätzten Ragnar unterstelle ich da keine Absicht.



Er war ja auch nicht gemeint. Ich habe doch fear_less zitiert.



zuletzt bearbeitet 11.02.2010 08:00 | nach oben springen

#33

RE: Montanabear

in Foristen 12.02.2010 13:01
von hans-werner degen
avatar


Zitat von: Hans Bergman>
Wahrheit mögen Sie nicht so gerne?

......Wie kommen Sie denn darauf? Sie dürfen Ihre Probleme nicht verallgemeinern!


nach oben springen

#34

RE: Montanabear

in Foristen 19.02.2010 20:47
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von: hans-werner degen>
......Wie kommen Sie denn darauf? Sie dürfen Ihre Probleme nicht verallgemeinern!


Sie Ihre auch nicht, tun es aber trotzdem.


nach oben springen

#35

RE: Montanabear

in Foristen 09.03.2010 14:15
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von: Hans Bergman #2852

Im Kochforum wäre Montanabear vielleicht besser aufgehoben. Das mag jetzt zwar vielleicht etwas machoartig klingen - ist es aber auch.


Lieber nicht! Dort hat sie schon andere Foristen beschimpft, die zugaben, Pferdefleisch zu essen, und das auch noch gern. Offenbar findet sie das Verspeisen von Rindern und anderen Tieren jedoch vollkommen in Ordnung - Doppelmoral. Bitte nicht ins Kochforum!


nach oben springen

#36

RE: Montanabear

in Foristen 09.03.2010 17:27
von sayada.b. | 7.696 Beiträge


Zitat von:  #3959

Lieber nicht! Dort hat sie schon andere Foristen beschimpft, die zugaben, Pferdefleisch zu essen, und das auch noch gern. Offenbar findet sie das Verspeisen von Rindern und anderen Tieren jedoch vollkommen in Ordnung - Doppelmoral. Bitte nicht ins Kochforum!


So ein Quatsch - mir hat sie dort schon super Rezept-Links geliefert und auch sonst kann ich nicht nachvollziehen, wie man die Dame nicht mögen kann. Moral im Kochforum? Okay, dann hab ich in der "Küche" wohl bislang was falsch verstnden... :(

Und übrigens - ob ein Hundebesitzer auf lecker China-Hund-Rezepte stehen mag? Dies zum Thema Doppelmoral...


nach oben springen

#37

RE: Montanabear

in Foristen 21.03.2010 11:39
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von: Landegaard #812

Der stammt von mir

Könnte auch von mir sein!


nach oben springen

#38

RE: Montanabear

in Foristen 21.03.2010 11:43
von hans-werner degen
avatar

Entgegen der Meinung von fear-less und anderen dürfen auch Konservative ihre Meinung frei ertreten!


nach oben springen

#39

RE: Montanabear

in Foristen 21.03.2010 11:48
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von:  #3959

Lieber nicht! Dort hat sie schon andere Foristen beschimpft, die zugaben, Pferdefleisch zu essen, und das auch noch gern. Offenbar findet sie das Verspeisen von Rindern und anderen Tieren jedoch vollkommen in Ordnung - Doppelmoral. Bitte nicht ins Kochforum!

Solange ich mich als Betroffener nicht aufrege---


nach oben springen

#40

RE: Montanabear

in Foristen 21.03.2010 12:10
von Hans Bergman | 13.786 Beiträge


Zitat von: Unbekannt Zitat von: #3959

Lieber nicht! Dort hat sie schon andere Foristen beschimpft, die zugaben, Pferdefleisch zu essen, ...



Zitat von:  #4877

Solange ich mich als Betroffener nicht aufrege---

Wieso sind Sie betroffen? Sind Sie ein Pferd?



nach oben springen

#41

RE: Montanabear

in Foristen 26.03.2010 20:34
von hans-werner degen
avatar

Neeee.... aber ich eß gern le päärd!


nach oben springen

#42

RE: Montanabear

in Foristen 09.05.2010 12:30
von hans-werner degen
avatar

Wer sehnt sich nach einem Jahr Obama nicht nach Bush zurück?


nach oben springen

#43

RE: Montanabear

in Foristen 24.05.2010 17:47
von GeorgeF (gelöscht)
avatar


Zitat von: hans-werner degen 
Wer sehnt sich nach einem Jahr Obama nicht nach Bush zurück?

Ich zB!
Aber zu der Montanabärin: Ich habe ihr auch bei Nichtakzeptieren ihrer Meinung ein "gut" gegeben, weil sie eine in den USA bekanntlich weit verbreitete Stimmung wiedergibt, der man genau zuhören sollte. Als Diskutantin insofern unverzichtbar, eine ausgezeichnete Möglichkeit, sich mit evangelokal-konservativen Argumenten auseinanderzusetzen.
Ausserdem ist mir nicht erinnerlich, dass Sie jemals ausfallend gegenüber Mitdiskutanten geworden ist - so wie viele Andere.



zuletzt bearbeitet 24.05.2010 18:00 | nach oben springen

#44

RE: Montanabear

in Foristen 25.05.2010 10:06
von Maga (gelöscht)
avatar


Zitat von: GeorgeF 
Ich zB!
Aber zu der Montanabärin: Ich habe ihr auch bei Nichtakzeptieren ihrer Meinung ein "gut" gegeben, weil sie eine in den USA bekanntlich weit verbreitete Stimmung wiedergibt, der man genau zuhören sollte. Als Diskutantin insofern unverzichtbar, eine ausgezeichnete Möglichkeit, sich mit evangelokal-konservativen Argumenten auseinanderzusetzen.
Ausserdem ist mir nicht erinnerlich, dass Sie jemals ausfallend gegenüber Mitdiskutanten geworden ist - so wie viele Andere.

Ich auch nicht. Und auch den Rest sehe ich so wie sie. Daher auch von mir ein "gut" für Montanabear. :-)



nach oben springen

#45

RE: Montanabear

in Foristen 25.05.2010 13:27
von Hans Bergman | 13.786 Beiträge


Zitat von: Maga 
Ich auch nicht. Und auch den Rest sehe ich so wie sie. Daher auch von mir ein "gut" für Montanabear. :-)

Unbelehrbar ist sie trotzdem. Wer als Deutschlehrerin, wie sie selber sagt, ist sie eine, vor Ausrufe- und Fragezeichen grundsätzlich eine Leerstelle macht, nach zig Hinweisen darauf, dass dies nicht korrekt ist, dem kann man schon einen lernresistenten Sturkopf bescheinigen.



nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online:
Maga-neu

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: bsolution
Besucherzähler
Heute waren 149 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1179 Themen und 231599 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
guylux, Leto_II., Maga-neu, mbockstette, Nadine, nahal, Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen