#576

RE: Klar:

in Foristen 16.08.2010 14:08
von hans-werner degen | 533 Beiträge


Zitat von: Nante 

Und bitte, erwähnen Sie ,aus unterschiedlichen Gründen heraus, nicht das Wort "Logik". Sie könnten u.a. urheberrechtliche Probleme bekommen...)
Soweit ich erinnern kann gehören der Aquiner, der Cusaner und Albertus Magnus zu den größten Logikern der Geschichte. Und Gödel die Logik abzusprechen wäre wohl unlogisch
http://en.wikipedia.org/wiki/G%C3%B6del%...tological_proof
http://www.abendblatt.de/ratgeber/wissen...ttesbeweis.html


nach oben springen

#577

RE: Klar:

in Foristen 16.08.2010 14:17
von hans-werner degen | 533 Beiträge


Zitat von: Nante 
Das ist die letzte Verteidigungslinie der Idealisten: Ein Spruch.
Die erste Bastion ist schon längst gefallen: nur noch beinharte "kreative Protestanten" mit recht eigenem Begriff von dem "was ist" hängen einer doch recht rustikalen Variante der Schöpfungsgeschichte an (oder habe ich jetzt anderen Sekten unrecht getan - die können sich gerne melden und eine Ergänzung verlangen).


Der Cusaner hielt Christen und Atheisten die den Schöpfungsbericht wörtlich nehmem für saudumm
Desweiteren ist eines der ersten Statements über die Evolution ( lange vor Darwin) von ihm
Er meinte das Leben auf allen Sonnen ( damals war Sonne/Planet eins) möglich sei. Es werde sich unterscheiden durch Aussehen/Form weil diese angepaßt an die Gegebenheiten der jeweiligen Sonne sind; das aber innere Form und Denken überall gleich sein müssen weil, was auf einer Sonne im All gilt auf allen gelten müsse.


nach oben springen

#578

RE: Klar:

in Foristen 16.08.2010 18:49
von Nante | 7.225 Beiträge


Zitat von: hans-werner degen 
Der Cusaner hielt Christen und Atheisten die den Schöpfungsbericht wörtlich nehmem für saudumm

Atheisten, die die Schöpfungsgeschichte wörtlich nehmen sind mir nicht mal aus der Literatur bekannt. ..


Zitat von: hans-werner degen 
Desweiteren ist eines der ersten Statements über die Evolution ( lange vor Darwin) von .....

Da war ich wirklich überrascht. Ich kenne zwar seinen Namen, aber ich hatte mich nie mit seinem Werk beschäftigt.
Wirklich interessant. Danke, Hans-Werner.

Ganz anders die Parteihochschule, genannt Cusanuswerk. Angesichts der Absolventenliste habe ich ein heftiges Problem mit der Massenwirksamkeit dieser Ausbildung auf unser System.


nach oben springen

#579

RE: Willie

in Foristen 16.08.2010 19:29
von Willie | 15.280 Beiträge


Zitat von: hans-werner degen Glaube ( Vertrauen auf....) beginnt, wenn alle Logik endet.


Ach was. Das kann nur der behaupten, der Logik und Wissen fuer dasselbe haelt.

Sonst wären ja Gottesbeweise zielführend.

Das kann nur der behaupten, der Logik fuer etwas Praemissenersetzendes haelt. Irrtuemlicherweise. Oder bildungsmangelweise.

Oder wie der Aquiner nach einer Gottesschau meinte das seine Logik versagt angesichts der gesehenen Herrlichkeit!

Soweit ich ihren vorstehenden Satz verstehe, geht es da nur um "seine Logik" und "seiner, von ihm gesehenen Herrlichkeit".
Was immer er damit gemeint haben mag, es war weder etwas "nachvollziehbar oder reproduzierbar Allgemeingueltiges", noch etwas, das nach dem allgemeinen Verstaendnis von "sehen" einer Logik bedurfte.
Wo also soll ein Versagen von etwas festgestellt werden koennen, dessen Funktion garnicht nicht gefordert wird?
Ergibt als keinen Sinn.



zuletzt bearbeitet 16.08.2010 20:00 | nach oben springen

#580

RE: Klar:

in Foristen 16.08.2010 20:06
von hans-werner degen | 533 Beiträge

@Nante
Ich kenne jede Menge Atheisten im Forum die, vor allem im GeG mir immer wieder den Schöpfungsbericht um die Ohren schlagen.
Das war schon vor 80 Jahren der Grund weshalb Tucho und Oss entsprechende Diskussionen im Blättchen beendeten. Die Freibeu.... ähhh Freidenker waren ihnen zu flach.


nach oben springen

#581

RE: Klar:

in Foristen 16.08.2010 20:12
von hans-werner degen | 533 Beiträge

Nante:Ganz anders die Parteihochschule, genannt Cusanuswerk. Angesichts der Absolventenliste habe ich ein heftiges Problem mit der Massenwirksamkeit dieser Ausbildung auf unser System.
Also Prantl und Lafontaine sind auch mir ein Greuel


nach oben springen

#582

RE: Klar:

in Foristen 16.08.2010 20:19
von Nante | 7.225 Beiträge


Zitat von: hans-werner degen @Nante
Ich kenne jede Menge Atheisten im Forum die, vor allem im GeG mir immer wieder den Schöpfungsbericht um die Ohren schlagen.
Das war schon vor 80 Jahren der Grund weshalb Tucho und Oss entsprechende Diskussionen im Blättchen beendeten. Die Freibeu.... ähhh Freidenker waren ihnen zu flach.

Meinen Sie jetzt die "Weltbühne"?

Im GeG? Vielleicht haben Sie daraus zitert oder sich darauf berufen?


nach oben springen

#583

RE: Klar:

in Foristen 16.08.2010 20:26
von Nante | 7.225 Beiträge

Ganz anders die Parteihochschule, genannt Cusanuswerk. Angesichts der Absolventenliste habe ich ein heftiges Problem mit der Massenwirksamkeit dieser Ausbildung auf unser System.

Außerdem gehe ich fest davon aus, daß diese Vereinigung vom säkularen Staat finanziert wird.


nach oben springen

#584

RE: Klar:

in Foristen 16.08.2010 23:04
von hans-werner degen | 533 Beiträge

[rot] Nante:Da war ich wirklich überrascht. Ich kenne zwar seinen Namen, aber ich hatte mich nie mit seinem Werk beschäftigt.
Wirklich interessant. Danke, Hans-Werner.[/Rot]
Seine Erkenntnistheorie (4Regionentheorie) ist tiefer als die Kants.
Und Physikalisch gesehen greift seine Erkenntnis bis Einstein.
Hätte jemand seine vorgeschlagenen chemisch-physikalischen Experiment (Idiota de staticis experimentis ) wirklich gemacht wären zwar die Erwartungen des Cusaners enttäuscht worden aber die Chemie hätte 200 Jahre Umweg erspart.


nach oben springen

#585

RE: Klar:

in Foristen 17.08.2010 15:11
von hans-werner degen | 533 Beiträge


Zitat von: Nante Ganz anders die Parteihochschule, genannt Cusanuswerk. Angesichts der Absolventenliste habe ich ein heftiges Problem mit der Massenwirksamkeit dieser Ausbildung auf unser System.
Außerdem gehe ich fest davon aus, daß diese Vereinigung vom säkularen Staat finanziert wird.

http://www.stipendiumplus.de/
Es handelt sich um Begabten (Elite)förderung). Die Stipendien kommen, wie auch bei allen anderen Förderungswerken vom Staat. Jedes der 12 Förderwerke funkioniert irgendwie gleich nur die weltanschaulichen Forderungen differieren. Der Eigenanteil der betreiber dürfte bei 20-30% liegen.


nach oben springen

#586

RE: Klar:

in Foristen 17.08.2010 18:10
von Nante | 7.225 Beiträge


Zitat von: hans-werner degen 
Und Physikalisch gesehen greift seine Erkenntnis bis Einstein.
Hätte jemand seine vorgeschlagenen chemisch-physikalischen Experiment (Idiota de staticis experimentis ) wirklich gemacht wären zwar die Erwartungen des Cusaners enttäuscht worden aber die Chemie hätte 200 Jahre Umweg erspart.

Ich werde mir das mal Materialien zu ihm ansehen. Wenn ich Zeit habe. Zwischendurch ruft auch noch mein Büro.


nach oben springen

#587

RE: Klar:

in Foristen 17.08.2010 21:17
von hans-werner degen | 533 Beiträge


Zitat von: Nante 
Ich werde mir das mal Materialien zu ihm ansehen. Wenn ich Zeit habe. Zwischendurch ruft auch noch mein Büro.

Empfehlenswert von Gierer: Die gedachte Natur
http://de.wikipedia.org/wiki/Alfred_Gierer
http://www.mpiwg-berlin.mpg.de/Preprints/P388.PDF


nach oben springen

#588

RE: @Peter-Freimann

in Foristen 19.08.2010 16:04
von Peter-Freimann (gelöscht)
avatar


Zitat von: GeorgeF 
Ich fühle mich da ein wenig auf den Arm genommen. Erst Rundumschlag-Kritik und dann "nur ein wenig abrocken"? Passt nicht - genausowenig wie "Marx und Murks" eine Antwort ist auf alle Bemühungen, Bildung und Ausbildung den Erfordernissen der Gesellschaft (und Wirtschaft) angemessen zu strukturieren.


Lieber Herr F, sollten Sie es für sich ausschließlich als "Abrocken" interpretieren, was ich hier eingestellt habe, dann tut mir das aufrichtig leid! Eine anregende Diskussion hier mit Ihnen, aus meiner Sicht.
Meine Zwischenbilanz: Sie kritisieren Unvollkommenheiten wie z.B. geringere Chancen von Schülern bestimmter Milieus auf einen höheren Bildungsabschluß (und natürlich sehr vieles mehr).
Ich - als ehemaliger Systementwickler/Analytiker - interessiere mich außerordentlich für die Prämissen des gesellschaftlich-ökonomischen Systems:
Was ist "Gerechtigkeit"? Ist "Gerechtigkeit" machbar? Wer besitzt die Hoheit, Gerechtigkeit und Ungerechtigkeit zu bewerten?
Und dann das Problem, daß ich ein Reaktionär bin. Meine Werte sind solche, die ökonomistischen Kategorien - ob sozialistisch oder "neoliberal" - nicht unterliegen.
Also die Menschlichkeit, die sich in keinem Arbeitszeugnis abbilden läßt, Sinnliches (Hören, Sehen, Tasten, Schmecken) und Elitäres: Bildung im engeren Sinne BEGINNT m.E. dort, wo sie wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Kategorien gerade NICHT genügt: Die Lektüre des Reaktionärs Goethe ist überflüssig, das gemeinsame Singen deutschen Liedgutes ("Das Wandern ist des Müllers Lust") ist reine Zeitverschwendung unter den steigenden "Anforderungen einer zunehmenden Globalisierung".
Nochmals: Bereitet mir viel Freude mit Ihnen und alle anderen im Forum, in nächster Zeit aus verschiedenen - auch und besonders familiären - Gründen nur sehr wenig, vielleicht sogar überhaupt keine Zeit zur Fortsetzung der Diskussion, was ich außerordentlich bedaure.

Also: Macht's guat mittenand, bis denni!


nach oben springen

#589

RE: @Peter-Freimann

in Foristen 19.08.2010 19:37
von hans-werner degen | 533 Beiträge


Zitat von: Peter-Freimann 

Nochmals: Bereitet mir viel Freude mit Ihnen und alle anderen im Forum, in nächster Zeit aus verschiedenen - auch und besonders familiären - Gründen nur sehr wenig, vielleicht sogar überhaupt keine Zeit zur Fortsetzung der Diskussion, was ich außerordentlich bedaure.
Also: Macht's guat mittenand, bis denni!

Hoffentlich nix Ernstes.
Gesegnete Tage und ***Däumchendrück***


nach oben springen

#590

RE: @Peter-Freimann

in Foristen 19.08.2010 19:45
von Nante | 7.225 Beiträge


Zitat von: Peter-Freimann 
Also: Macht's guat mittenand, bis denni!

Sie werden mir als streitbarer Verfechter eines klassichen Umgangs mit der deutschen Sprache im Gedächtnis bleiben.
Ansonsten werde ich Ihre Beiträge als schwierige, aber doch erkenntnisbringende Quelle von Zeit zu Zeit studieren.)


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online:
Maga-neu

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: bsolution
Besucherzähler
Heute waren 149 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1179 Themen und 231599 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
guylux, Leto_II., Maga-neu, mbockstette, Nadine, nahal, Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen