#26

RE: sayada.b.

in Foristen 06.05.2012 19:05
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge


Zitat von: primatologe
05.05.2012 20:34 #118001

Da spricht die rasende Eifersucht.

Auf wen, oder was sollte ich denn eifersüchtig sein, und warum?
Nein, keine Sorge, das kommt dem primatologen nur so vor.


Zitat von: primatologe
05.05.2012 20:34 #118001

Mensch Indo, du Männchen, bringt dich das aus der Verfassung?
Ich hab dich geschätzt, und jetzt fällst du zusammen wie ein Klappstuhl.

*lach*
Offenbar leiden Sie an Wahrnehmungsstörungen 1. Grades.
Man nennt Sie hier bekanntlich den "Affen"... Spätestens jetzt, weiß ich auch warum: Sie können gut belustigen. :) Wer hat Sie eigentlich dressiert?)

P.S.: Dass Sie meiner Frage ausweichen, lässt tiefer blicken, als es Ihnen lieb sein kann. Keine Antwort ist eben auch eine Antwort.



zuletzt bearbeitet 06.05.2012 19:24 | nach oben springen

#27

RE: sayada.b.

in Foristen 20.11.2012 20:07
von auisdhjkj
avatar

auisdhjkj.com
auisdhjkj.com
<a href="auisdhjkj.com">auisdhjkj.com</a>


nach oben springen

#28

RE: sayada.b.

in Foristen 20.11.2012 20:37
von sayada.b. | 7.915 Beiträge

Zitat von Gast im Beitrag #27
auisdhjkj.com
auisdhjkj.com
<a href="auisdhjkj.com">auisdhjkj.com</a>


Kann nicht gefunden werden: "auisdhjkj.com"

Oder will nicht? Wird wohl esterm gescheit gewesen sein...


nach oben springen

#29

RE: sayada.b.

in Foristen 28.03.2018 12:48
von Marlies | 515 Beiträge

Zitat von sysop im Beitrag #1
Biegsam und geschmeidig, wie eine Gerte im Wind.

Das Angepasste lernte man in der DDR-Diktatur.

Irgendwann wird es zu Fleisch und Blut und prägte auch die mangelde Fähigkeit,
nicht gleichgerichtetes Denken zu tolerieren.

Aber natürlich war sie schon am 9. November 1989 Demokratin
wie die Unzähligen, die am 8. Mai 1945 plötzlich zu Demokaten wurden.


nach oben springen

#30

RE: sayada.b.

in Foristen 28.03.2018 12:53
von Maga-neu | 17.733 Beiträge

Zitat von Marlies im Beitrag #29
Zitat von sysop im Beitrag #1
Biegsam und geschmeidig, wie eine Gerte im Wind.

Das Angepasste lernte man in der DDR-Diktatur.

Irgendwann wird es zu Fleisch und Blut und prägte auch die mangelde Fähigkeit,
nicht gleichgerichtetes Denken zu tolerieren.

Aber natürlich war sie schon am 9. November 1989 Demokratin
wie die Unzähligen, die am 8. Mai 1945 plötzlich zu Demokaten wurden.

Vielleicht müsste sayada einfach einen IQ-Test machen, ihre mensa-Mitgliedschaft bekunden oder wenigstens ein bayerisches Abi vorweisen...

Was sollen diese ad-hominem-Posts eigentlich bewirken?


nach oben springen

#31

RE: sayada.b.

in Foristen 28.03.2018 12:55
von sayada.b. | 7.915 Beiträge

Zitat von Marlies im Beitrag #29
Zitat von sysop im Beitrag #1
Biegsam und geschmeidig, wie eine Gerte im Wind.

Das Angepasste lernte man in der DDR-Diktatur.

Irgendwann wird es zu Fleisch und Blut und prägte auch die mangelde Fähigkeit,
nicht gleichgerichtetes Denken zu tolerieren.

Aber natürlich war sie schon am 9. November 1989 Demokratin
wie die Unzähligen, die am 8. Mai 1945 plötzlich zu Demokaten wurden.



Ach Marlies, das arme Würstchen hier sind doch eigentlich Sie, das merken Sie nur nicht. :)

Am 9.11.1989 habe ich mit vielen anderen ein Gedenk-Konzert gegeben, das Datum war bis 1989 für Deutsche ja nicht gerade positiv besetzt.

Und wann ich Demokratin "wurde", das können Sie nicht beurteilen, wie so vieles andere auch nicht. *Punkt*


nach oben springen

#32

RE: sayada.b.

in Foristen 28.03.2018 12:58
von sayada.b. | 7.915 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #30
Zitat von Marlies im Beitrag #29
Zitat von sysop im Beitrag #1
Biegsam und geschmeidig, wie eine Gerte im Wind.

Das Angepasste lernte man in der DDR-Diktatur.

Irgendwann wird es zu Fleisch und Blut und prägte auch die mangelde Fähigkeit,
nicht gleichgerichtetes Denken zu tolerieren.

Aber natürlich war sie schon am 9. November 1989 Demokratin
wie die Unzähligen, die am 8. Mai 1945 plötzlich zu Demokaten wurden.

Vielleicht müsste sayada einfach einen IQ-Test machen, ihre mensa-Mitgliedschaft bekunden oder wenigstens ein bayerisches Abi vorweisen...



*grins*



zuletzt bearbeitet 28.03.2018 12:58 | nach oben springen

#33

RE: sayada.b.

in Foristen 28.03.2018 13:46
von Leto_II. | 19.252 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #30


Was sollen diese ad-hominem-Posts eigentlich bewirken?


Wenn es für die Überlegenheit den Intellekts doch nicht reicht?!


Landegaard gefällt das
nach oben springen

#34

RE: sayada.b.

in Foristen 28.03.2018 18:41
von Landegaard | 14.945 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #30
Zitat von Marlies im Beitrag #29
Zitat von sysop im Beitrag #1
Biegsam und geschmeidig, wie eine Gerte im Wind.

Das Angepasste lernte man in der DDR-Diktatur.

Irgendwann wird es zu Fleisch und Blut und prägte auch die mangelde Fähigkeit,
nicht gleichgerichtetes Denken zu tolerieren.

Aber natürlich war sie schon am 9. November 1989 Demokratin
wie die Unzähligen, die am 8. Mai 1945 plötzlich zu Demokaten wurden.

Vielleicht müsste sayada einfach einen IQ-Test machen, ihre mensa-Mitgliedschaft bekunden oder wenigstens ein bayerisches Abi vorweisen...

Was sollen diese ad-hominem-Posts eigentlich bewirken?


Vermutlich soll die eigene Unzulänglichkeit etwas gemildert werden. Inhaltlich gelingt das gemeinhin ja eher selten.

Gerade bei sayada, die ich nie habe in irgendeiner Verklärung über die DDR habe reden hören, können solche Anwürfe nur ins Leere laufen.

Andererseits: Belege würde ich wohl eh nicht kapieren.

@ sayada: Willkommen im Klub der Würste :) Ich trage diese Auszeichnung nicht gänzlich ohne Stolz.



nach oben springen

#35

RE: sayada.b.

in Foristen 29.03.2018 07:18
von sayada.b. | 7.915 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #34


@ sayada: Willkommen im Klub der Würste :) Ich trage diese Auszeichnung nicht gänzlich ohne Stolz.



Danke!

Und eigentlich mag ich Würste ganz gern. ;-)



zuletzt bearbeitet 29.03.2018 07:19 | nach oben springen

#36

RE: sayada.b.

in Foristen 29.03.2018 18:11
von Nadine | 1.233 Beiträge

@Marlies
Stimmt.
Die Intoleranz gegenüber komplett Andersdenkenden ist der hier thematisierten Userin geblieben.
Sie hat ja auch lange genug in ihrem Herkunftssystem üben dürfen.
Dialektische Diskussionen mit einer Polarität der Meinungen sind ihr absolut zuwider. Geister, die nicht gleichförmig angepasst ticken, hat man früher in den Bau geschickt oder in den Gulag.
Hegel würde sich im Grabe herumdrehen.
Die Userin hat inzwischen nur ein anderes Kleid angezogen, um das Inwendige zu kaschieren.
Das Bewahren der Form ist das Credo geblieben.
Sie kuschelt wie immer schon mit der Masse der Gleichgesinnten und lässt sich germe von ihr auf die Schultern klopfen, emotionale Bestätigung für ihr allzu schwaches Ego geben, wo es nur geht.
In einer Gruppe von Zehn eine von den anderen Neun grundsätzlich abweichende Meinung in einer wichtigen Frage offen zu vertreten, das hat sie nie gelernt. Dazu ist sie zu schwach.
Sie bewegt sich immer sehr bewusst mit ihren Meinungen innerhalb eines Terrains, in dem sie ausreichend Schulterklopfer vorfindet.


sayada.b. gefällt das nicht
nach oben springen

#37

RE: sayada.b.

in Foristen 29.03.2018 20:31
von Maga-neu | 17.733 Beiträge

Zitat von Nadine im Beitrag #36
Dialektische Diskussionen mit einer Polarität der Meinungen sind ihr absolut zuwider.
Ich bin gerne zu dialektischen Diskussionen bereit, allerdings nicht zu solchen über sayada. Und ich mag satisfaktionsfähige Gegner. :-)


nach oben springen

#38

RE: sayada.b.

in Foristen 29.03.2018 20:50
von sayada.b. | 7.915 Beiträge

@ Nadine:

Ob ich 1989 exakt 3, 5, 25 oder 50 Jahre alt war, wissen Sie genau woher?

OmG, wie dumm und intolerant kann man eigentlich sein? Zumal aus dem demokratischen Westen kommend... :(

Und nebenbei, im ostdeutschen "Gulag" wäre ich um ein Haar gelandet, also in Bautzen. Aber was wissen Sie selbstgerechte Spießerin schon von uns....


nach oben springen

#39

RE: sayada.b.

in Foristen 29.03.2018 21:05
von Landegaard | 14.945 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #37
Zitat von Nadine im Beitrag #36
Dialektische Diskussionen mit einer Polarität der Meinungen sind ihr absolut zuwider.
Ich bin gerne zu dialektischen Diskussionen bereit, allerdings nicht zu solchen über sayada. Und ich mag satisfaktionsfähige Gegner. :-)



Lass uns doch nochmal über Gott reden :)



Leto_II. gefällt das
nach oben springen

#40

RE: sayada.b.

in Foristen 29.03.2018 21:20
von Maga-neu | 17.733 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #39
Zitat von Maga-neu im Beitrag #37
Zitat von Nadine im Beitrag #36
Dialektische Diskussionen mit einer Polarität der Meinungen sind ihr absolut zuwider.
Ich bin gerne zu dialektischen Diskussionen bereit, allerdings nicht zu solchen über sayada. Und ich mag satisfaktionsfähige Gegner. :-)



Lass uns doch nochmal über Gott reden :)
Nee, bringt nichts. Aber über unsere bullshittenden "Medien" können wir gerne reden. :-)


nach oben springen

#41

RE: sayada.b.

in Foristen 29.03.2018 22:24
von Leto_II. | 19.252 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #40
Zitat von Landegaard im Beitrag #39
Zitat von Maga-neu im Beitrag #37
Zitat von Nadine im Beitrag #36
Dialektische Diskussionen mit einer Polarität der Meinungen sind ihr absolut zuwider.
Ich bin gerne zu dialektischen Diskussionen bereit, allerdings nicht zu solchen über sayada. Und ich mag satisfaktionsfähige Gegner. :-)



Lass uns doch nochmal über Gott reden :)
Nee, bringt nichts. Aber über unsere bullshittenden "Medien" können wir gerne reden. :-)


Schade, ich wollte schon das Popcorn holen.


Hans Bergman gefällt das
nach oben springen

#42

RE: sayada.b.

in Foristen 29.03.2018 22:31
von Leto_II. | 19.252 Beiträge

Zitat von sayada.b. im Beitrag #38
@ Nadine:

Ob ich 1989 exakt 3, 5, 25 oder 50 Jahre alt war, wissen Sie genau woher?

OmG, wie dumm und intolerant kann man eigentlich sein? Zumal aus dem demokratischen Westen kommend... :(

Und nebenbei, im ostdeutschen "Gulag" wäre ich um ein Haar gelandet, also in Bautzen. Aber was wissen Sie selbstgerechte Spießerin schon von uns....

Nur wundern, nicht aufregen, selbst Mimose tritt sie gern aus, wie ein Pferd. Ich finde die komisch, in etwa wie Mario Barth, und auch in etwa so anspruchsvoll.


nach oben springen

#43

RE: sayada.b.

in Foristen 29.03.2018 23:10
von Maga-neu | 17.733 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #41
Zitat von Maga-neu im Beitrag #40
Zitat von Landegaard im Beitrag #39
Zitat von Maga-neu im Beitrag #37
Zitat von Nadine im Beitrag #36
Dialektische Diskussionen mit einer Polarität der Meinungen sind ihr absolut zuwider.
Ich bin gerne zu dialektischen Diskussionen bereit, allerdings nicht zu solchen über sayada. Und ich mag satisfaktionsfähige Gegner. :-)



Lass uns doch nochmal über Gott reden :)
Nee, bringt nichts. Aber über unsere bullshittenden "Medien" können wir gerne reden. :-)


Schade, ich wollte schon das Popcorn holen.

Dann sieh dir einen Blockbuster an; dazu kannst du dann das Popcorn holen. (Ich sehe übrigens einen Blockbuster der 50er Jahre: Ben Hur. :-))


nach oben springen

#44

RE: sayada.b.

in Foristen 29.03.2018 23:17
von Leto_II. | 19.252 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #43
Zitat von Leto_II. im Beitrag #41
Zitat von Maga-neu im Beitrag #40
Zitat von Landegaard im Beitrag #39
Zitat von Maga-neu im Beitrag #37
Zitat von Nadine im Beitrag #36
Dialektische Diskussionen mit einer Polarität der Meinungen sind ihr absolut zuwider.
Ich bin gerne zu dialektischen Diskussionen bereit, allerdings nicht zu solchen über sayada. Und ich mag satisfaktionsfähige Gegner. :-)



Lass uns doch nochmal über Gott reden :)
Nee, bringt nichts. Aber über unsere bullshittenden "Medien" können wir gerne reden. :-)


Schade, ich wollte schon das Popcorn holen.

Dann sieh dir einen Blockbuster an; dazu kannst du dann das Popcorn holen. (Ich sehe übrigens einen Blockbuster der 50er Jahre: Ben Hur. :-))

Der Wagenlenker mit Armbanduhr war seiner Zeit echt voraus. Blockbuster sind meist leider wenig anspruchsvoll, Eure Diskussion hätte sicherlich ihre Höhen. :))


nach oben springen

#45

RE: sayada.b.

in Foristen 30.03.2018 10:15
von Maga-neu | 17.733 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #44
Zitat von Maga-neu im Beitrag #43
Zitat von Leto_II. im Beitrag #41
Zitat von Maga-neu im Beitrag #40
Zitat von Landegaard im Beitrag #39
Zitat von Maga-neu im Beitrag #37
Zitat von Nadine im Beitrag #36
Dialektische Diskussionen mit einer Polarität der Meinungen sind ihr absolut zuwider.
Ich bin gerne zu dialektischen Diskussionen bereit, allerdings nicht zu solchen über sayada. Und ich mag satisfaktionsfähige Gegner. :-)



Lass uns doch nochmal über Gott reden :)
Nee, bringt nichts. Aber über unsere bullshittenden "Medien" können wir gerne reden. :-)


Schade, ich wollte schon das Popcorn holen.

Dann sieh dir einen Blockbuster an; dazu kannst du dann das Popcorn holen. (Ich sehe übrigens einen Blockbuster der 50er Jahre: Ben Hur. :-))

Der Wagenlenker mit Armbanduhr war seiner Zeit echt voraus. Blockbuster sind meist leider wenig anspruchsvoll, Eure Diskussion hätte sicherlich ihre Höhen. :))

Ja, es ist immer gut, seiner Zeit voraus zu sein. :-)

Ich sehe aber auch "Shadow of the Noose", im Schatten der Schlinge, die berühmtesten Fälle des Londoner Strafverteidigers Edward Marshall Hall. Ist etwas anspruchsvoller:
http://www.imdb.com/title/tt0094545/



zuletzt bearbeitet 30.03.2018 10:15 | nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
3 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:
Corto, nahal, Willie

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Volker Schiebel
Besucherzähler
Heute waren 50 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1232 Themen und 235286 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:
Corto, ghassan, Hans Bergman, Landegaard, Maga-neu, Nadine, nahal, sayada.b., Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen