#1

Sitiwati

in Foristen 19.12.2009 16:20
von sysop • Admin | 844 Beiträge

Bewertung folgt.


nach oben springen

#2

RE: Sitiwati

in Foristen 07.01.2010 23:14
von saucisson pauvre (gelöscht)
avatar

Forist äußert sich in vielerlei recht verschiedenen Themensträngen, oftmals leider, ohne wirklich deutlich auszudrücken, wie seine Meinung lautet - und aufgrund welcher Informationsquellen er sie sich zueigen gemacht hat.


nach oben springen

#3

RE: Sitiwati

in Foristen 13.01.2010 11:06
von Jeanne (gelöscht)
avatar


Zitat von: saucisson pauvreForist äußert sich in vielerlei recht verschiedenen Themensträngen, oftmals leider, ohne wirklich deutlich auszudrücken, wie seine Meinung lautet - und aufgrund welcher Informationsquellen er sie sich zueigen gemacht hat.


Schwer lesbare Kommentare sind die Regel - und dem Rest hier kann ich mich nur anschließen.


nach oben springen

#4

RE: Sitiwati

in Foristen 19.02.2010 16:43
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von: Jeanne>
Schwer lesbare Kommentare sind die Regel - und dem Rest hier kann ich mich nur anschließen.


Richtig. Dunkel ist seiner Rede Sinn.


nach oben springen

#5

RE: Sitiwati

in Foristen 22.03.2010 01:16
von Nachtschwester Ingeborg
avatar

Der Beherrscher des Tippfehlers.


nach oben springen

#6

Sitiwati

in Foristen 02.07.2010 19:01
von Bulgakow
avatar

Ja, er macht sehr viele Tippfehler, fast so schlimm wie agora. Ich halte das in dieser extremen Form für ein Indiz der mangelnden Achtung von Mit-Foristen. So kann man in einem Teenie-Chat schreiben, aber nicht in einem politischen Forum. Ich lese seine Beiträge meist grundsätzlich nicht, weil das eine Zumutung ist. Mangelhaft.


nach oben springen

#7

RE: Sitiwati

in Foristen 12.07.2010 00:20
von glücklicher südtiroler (gelöscht)
avatar


Zitat von: Bulgakow Ja, er macht sehr viele Tippfehler, fast so schlimm wie agora. Ich halte das in dieser extremen Form für ein Indiz der mangelnden Achtung von Mit-Foristen. So kann man in einem Teenie-Chat schreiben, aber nicht in einem politischen Forum. Ich lese seine Beiträge meist grundsätzlich nicht, weil das eine Zumutung ist. Mangelhaft.

Zustimmung...
Mir ist es manchmal schwierig den Sinn seiner Beiträge zu entziffern...
Oder ist er manchmal einfach nur naiv...?
http://forum.spiegel.de/showthread.php?p=5826738#post5826738

Habe von ihm einmal während des Griechenlandproblems eine gelinde gesagt sehr kritische PN bekommen...
Antwortete jedoch auf Fragen und Erläuterungen nicht so schlecht...
Warum macht er das nicht im SPON-Forum?

Viele Grüße aus Südtirol...


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ralf Resch
Besucherzähler
Heute waren 29 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1197 Themen und 232629 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen