#726

RE: Ein gern gehegter Mythos

in Foristen 05.06.2011 20:31
von Ronald.Z | 1.625 Beiträge


Zitat von: Maga-neu
05.06.2011 19:40 #73015
Okay, ich korrigiere mich:

"Wenn UV die teils extrem verletzende Kritik an Schnarch "nicht selten" auf den Antisemitismus seiner Gegner zurückführt, ist das für mich - ähm - ein bekanntes Muster... Oder soll ich schreiben eine bekannte Keule?"

Hmm, darf ich Sie mit "Liebe Nachtschwester" anreden? ;-)

Lustiges Teilnehmerraten, mach ich mit:
http://forum.spiegel.de/search.php?searchid=6154067


nach oben springen

#727

RE: Ein gern gehegter Mythos

in Foristen 05.06.2011 20:43
von Nante | 7.288 Beiträge


Zitat von: Ronald.Z
05.06.2011 20:31 #73020

Lustiges Teilnehmerraten, mach ich mit:
http://forum.spiegel.de/search.php?searchid=6154067

Ronald, geht irgendwie ins Leere....

P.S. Ron, ich mach jetzt Feierabend... Alles Gute....



zuletzt bearbeitet 05.06.2011 20:49 | nach oben springen

#728

RE: Ein gern gehegter Mythos

in Foristen 05.06.2011 21:36
von Ronald.Z | 1.625 Beiträge


Zitat von: Nante
05.06.2011 20:43 #73021

Ronald, geht irgendwie ins Leere....

P.S. Ron, ich mach jetzt Feierabend... Alles Gute....

Vorhin konnte man darüber noch einen gewissen Ulrich Vissering aufrufen,

bis denne und bald,

Ronald


nach oben springen

#729

RE: Ein gern gehegter Mythos

in Foristen 05.06.2011 22:09
von UV
avatar


Zitat von: Ronald.Z
05.06.2011 21:36 #73025

Vorhin konnte man darüber noch...
Hab mich ja nun auch nicht allzu sehr getarnt.


nach oben springen

#730

RE: Ein gern gehegter Mythos

in Foristen 05.06.2011 22:16
von Ronald.Z | 1.625 Beiträge


Zitat von: UV
05.06.2011 22:09 #73030
Hab mich ja nun auch nicht allzu sehr getarnt.

Ich stimme Ihnen zwar nicht immer zu, aber schade, dass Sie hier nicht öfter sind.

Viele Grüße,

Ronald

PS. Auch die Inge fehlt mir ein bisschen...


nach oben springen

#731

RE: Ein gern gehegter Mythos

in Foristen 06.06.2011 09:38
von Hans Bergman | 13.804 Beiträge


Zitat von: Ronald.Z
05.06.2011 22:16 #73032
...
PS. Auch die Inge fehlt mir ein bisschen...

Mir auch...


nach oben springen

#732

RE: Ein gern gehegter Mythos

in Foristen 06.06.2011 10:20
von Leto_II. | 19.018 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
06.06.2011 09:38 #73036

Mir auch...


Willst Du Dich mal wieder an jemanden reiben?


nach oben springen

#733

RE: Ein gern gehegter Mythos

in Foristen 06.06.2011 10:21
von FrieFie | 7.321 Beiträge


Zitat von: Leto_II.
06.06.2011 10:20 #73046


Willst Du Dich mal wieder an jemanden reiben?


Bei der Hitze?


nach oben springen

#734

RE: Ein gern gehegter Mythos

in Foristen 06.06.2011 10:28
von Hans Bergman | 13.804 Beiträge


Zitat von: Leto_II.
06.06.2011 10:20 #73046


Willst Du Dich mal wieder an jemanden reiben?

Nein, bin gerade in den Flitterwochen.
Aber Ingeborg und mein Video mit einem meiner ausgesprochenen Liebligssongs (nicht Lieblingssänger) sind eins:
http://www.youtube.com/watch?v=dSddgYKtPBE
Sie hat mich über die Backgroundsängerinnen aufgeklärt, über die beteiligten, hochkarätigen Musiker (Bruce Springsteen u.a.) etc., deshalb ist sie beim Angucken irgendwie immer mit dabei (und ich hör´s ja dann auch mal zwei, drei Stunden ununterbrochen, ich liebe Extreme).



zuletzt bearbeitet 06.06.2011 10:29 | nach oben springen

#735

RE: Ein gern gehegter Mythos

in Foristen 06.06.2011 19:17
von Nante | 7.288 Beiträge


Zitat von: Ronald.Z
05.06.2011 21:36 #73025

Vorhin konnte man darüber noch einen gewissen Ulrich Vissering aufrufen,
bis denne und bald,
Ronald


Ach der:(. Arzt und "Sozi". Leidet ein wenig an dem "Gott-in-weiß"-Komplex. Kennt man auch von anderen Medizinern in den Foren.
Wir sind uns vor längerem argumentativ begegnet.....


nach oben springen

#736

RE: Ein gern gehegter Mythos

in Foristen 06.06.2011 20:17
von UV
avatar


Zitat von: Nante
06.06.2011 19:17 #73209


Ach der:(. Arzt und "Sozi". Leidet ein wenig an dem "Gott-in-weiß"-Komplex. Kennt man auch von anderen Medizinern in den Foren.
Klasse, ad hominem. Und tschüss.


nach oben springen

#737

RE: Ein gern gehegter Mythos

in Foristen 06.06.2011 20:31
von Nante | 7.288 Beiträge


Zitat von: UV
06.06.2011 20:17 #73215
Klasse, ad hominem. Und tschüss.

Moment mal, meine sachliche Gesprächsführung ist legendär...)
Sie haben meinen Einwurf, Maga betreffend, abzubügeln versucht...

Aber Ihre Haltung muß ich nochmal eruieren. Helfen Sie mir: Waren Sie jetzt prosemitisch gestimmt oder eher Opposition, wie Kollege Thurner?

Muß ich mich jetzt durch viele Beiträge wühlen oder machen Sie es mir einfach?

Eine ehrliche Anmeldung hier wäre mir lieber.....


nach oben springen

#738

RE: Ein gern gehegter Mythos

in Foristen 06.06.2011 23:28
von Landegaard | 14.803 Beiträge


Zitat von: UV
05.06.2011 18:16 #73005
Nur wenige Zeilen schreibe ich oben, aber das Wort Antisemitismus weckt sofort die Assoziation Keule, und das von mir Geschriebene wird prompt verfälscht. Wenn ich "nicht selten" sage, dann erlaubt das nicht mir eine solche pauschale Verknüpfung zu unterstellen. Sorry, aber aufpassen, dass die Keule nicht auf den eigenen Fuß fällt.


Sie waren es, der die Verknüpfung geschrieben hat. Also ich erlaube mir, Ihnen das zu unterstellen. Ansonsten halte ich Sie nicht für geeignet, Vorträge über ad-hominem-Attaken oder Pauschalassoziationen zu halten.

Was Herrn Schnarch betrifft, so stimme ich Ihnen zu, dass die Anfeindungen ihm gegenüber zuweilen jedes Maß überstiegen. Wenn ich nun sage, dass er das m.E. weitgehend selbst zu verantworten hat, weckt das was?
Seine leidenschaftliche Kritik an den Siedlungsbauten sowie am Gaza-Krieg bleiben mir indes unvergessen. Zuletzt ist er mir allerdings nur noch als jemand aufgefallen, der Debatten durch Löschwünsche diverser Beiträge verunmöglichte. Die Anfeindungen sind offensichtlich an ihm nicht spurlos vorübergegangen.



nach oben springen

#739

RE: Ein gern gehegter Mythos

in Foristen 07.06.2011 09:38
von Hans Bergman | 13.804 Beiträge


Zitat von: Nante
06.06.2011 20:31 #73216

Moment mal, meine sachliche Gesprächsführung ist legendär...)

Sollte das ein Smiley sein? Wenn ja, dann war es fehl am Platz.


nach oben springen

#740

RE: Ein gern gehegter Mythos

in Foristen 07.06.2011 17:02
von Nante | 7.288 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
07.06.2011 09:38 #73283

Sollte das ein Smiley sein? Wenn ja, dann war es fehl am Platz.

Inhaltlich stimmt Dein Einwurf. Ich wollte es bloß der Mimose nicht allzu schwer machen.


nach oben springen

#741

RE: Ein gern gehegter Mythos

in Foristen 07.06.2011 17:24
von Hans Bergman | 13.804 Beiträge


Zitat von: Nante
07.06.2011 17:02 #73332

Inhaltlich stimmt Dein Einwurf. Ich wollte es bloß der Mimose nicht allzu schwer machen.

Auch Deine feine und trotzdem markante Ironie ist legendär. :)


nach oben springen

#742

RE: Ein gern gehegter Mythos

in Foristen 07.06.2011 18:06
von Nante | 7.288 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
07.06.2011 17:24 #73334

Auch Deine feine und trotzdem markante Ironie ist legendär. :)


Deine Blumen passen kaum in meinen Garten...) Aber eigentlich vermute ich eine perfide Strategie hinter Deinen Beiträgen: den einen kommst Du mit Lob und den anderen mit Tadel...

Auf jeden Fall wird bereitwillig die Klickrate erhöht...Wenn ich das dem Herren aus Nürnberg melde...der fährt mit Dir Schlitten, jetzt im Sommer...


nach oben springen

#743

RE: Ein gern gehegter Mythos

in Foristen 07.06.2011 20:27
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge


Zitat von: Landegaard
06.06.2011 23:28 #73244

...
Was Herrn Schnarch betrifft, so stimme ich Ihnen zu, dass die Anfeindungen ihm gegenüber zuweilen jedes Maß überstiegen. Wenn ich nun sage, dass er das m.E. weitgehend selbst zu verantworten hat, weckt das was?
Seine leidenschaftliche Kritik an den Siedlungsbauten sowie am Gaza-Krieg bleiben mir indes unvergessen. Zuletzt ist er mir allerdings nur noch als jemand aufgefallen, der Debatten durch Löschwünsche diverser Beiträge verunmöglichte. Die Anfeindungen sind offensichtlich an ihm nicht spurlos vorübergegangen.


- dito -


nach oben springen

#744

RE: Ein gern gehegter Mythos

in Foristen 07.06.2011 21:05
von Nante | 7.288 Beiträge


Zitat von: Indogermane_HS
07.06.2011 20:27 #73341

- dito -


Indo, was meinst Du mit damit? Dito läßt zu viele Deutungen zu.


nach oben springen

#745

RE: Ein gern gehegter Mythos

in Foristen 08.06.2011 09:29
von Hans Bergman | 13.804 Beiträge


Zitat von: Nante
07.06.2011 18:06 #73338

1. Deine Blumen passen kaum in meinen Garten...) Aber eigentlich vermute ich eine perfide Strategie hinter Deinen Beiträgen: den einen kommst Du mit Lob und den anderen mit Tadel...

2. Auf jeden Fall wird bereitwillig die Klickrate erhöht...Wenn ich das dem Herren aus Nürnberg melde...der fährt mit Dir Schlitten, jetzt im Sommer...

1. Es sind keine Blumen speziell für Dich. Ich bewundere jeden, der so sachlich und besonnen diskutieren kann. (Ich, für mich ganz persönlich, nenne es leidenschaftslos). :)
Niemals würde ich mir in dem Wissen um meine eigene Unzuläglichkeit anmaßen, jemanden anderen zu tadeln. Mit welchem Recht denn!
Und Perfidie? Kaum das ich das Wort kenne. So etwas gibt es bei mir nicht. Ich bin ein Ritter (zwar der traurigen Gestalt, aber Ritter!)

2. Holger hat mir mal vorgeworfen (sinngemäß), dass ich mich für Klickraten auch prostituieren würde. Das war die ersten Monate vielleicht tatsächlich so ähnlich.
Ansonsten verstehe ich die Anspielung mit dem Herrn aus Nürnberg nicht.
Bei einem (von mir selbst, und ich hab ein Gespür für so etwas) vermuteten IQ von um die 80, bitte ich um Nachsicht und eventuell um Aufklärung.



zuletzt bearbeitet 08.06.2011 09:30 | nach oben springen

#746

RE: Ein gern gehegter Mythos

in Foristen 12.06.2011 22:49
von Maga-neu | 17.400 Beiträge


Zitat von: UV
06.06.2011 20:17 #73215
Klasse, ad hominem. Und tschüss.

Sie kennen das Zitat von Harry S. Truman. Es ging, glaube ich, um Hitze und eine Küche... :-)


Zitat von: Hans Bergman
08.06.2011 09:29 #73375

Bei einem (von mir selbst, und ich hab ein Gespür für so etwas) vermuteten IQ von um die 80, bitte ich um Nachsicht und eventuell um Aufklärung.
Die Nachsicht gewähren wir dir gerne. IQ um die 80 - kein Problem. Damit kann man US-Präsident, deutscher Comedian oder englischer Royal werden... :-))



zuletzt bearbeitet 12.06.2011 22:52 | nach oben springen

#747

aidwon

in Foristen 15.06.2011 22:09
von GeorgeF | 4.734 Beiträge

Aber zuallererst wollen wir doch unsere(n) neuen Foristen/Foristin "aidwon" ganz herzlich begrüssen und um vielerlei offenherzige Beiträge bitten.


nach oben springen

#748

RE: aidwon

in Foristen 15.06.2011 23:54
von aidwon
avatar


Zitat von: GeorgeF
15.06.2011 22:09 #74083
Aber zuallererst wollen wir doch unsere(n) neuen Foristen/Foristin "aidwon" ganz herzlich begrüssen und um vielerlei offenherzige Beiträge bitten.


Yeah guys, I´am the mystery user... be scared!!


nach oben springen

#749

RE: aidwon

in Foristen 16.06.2011 00:05
von BerSie | 3.932 Beiträge


Zitat von: aidwon
15.06.2011 23:54 #74113


Yeah guys, I´am the mystery user... be scared!!

Albern!
Das hätte mich aber mehr beeindruckt:
http://www.youtube.com/watch?v=o2oZWpqtNi4



nach oben springen

#750

RE: aidwon

in Foristen 16.06.2011 00:14
von GeorgeF | 4.734 Beiträge


Zitat von: aidwon
15.06.2011 23:54 #74113


Yeah guys, I´am the mystery user... be scared!!

Vorsicht! hier sind die härteren als harten User - von keinerlei Zensur gestählt.


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online:
mbockstette

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ralf Resch
Besucherzähler
Heute waren 328 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1200 Themen und 232974 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:
Landegaard, Leto_II., Maga-neu, Marlies, mbockstette, nahal, Nante, sayada.b., Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen