#76

RE: Ist das Foristen-Ranking zu persönlich

in Forum Interna 26.01.2010 12:50
von nahal (gelöscht)
avatar


Zitat von: Landegaard>
Ich sehe bspw. den Sinn nicht, mich in dieser neuen Freiheit Arschloch oder Sucker nennen lassen zu müssen, damit wir uns alle auch schön frei fühlen.


Wie immer, eine unberechtigte Selbstherrlichkeit:
Es macht, in der Substanz, keinen Unterschied, ob man Sie Arschloch nennt, oder, wie sie es versuchen, das, Ummantelt in vermeintlich edleren Redewendungen, ausdrücken.

Man sollte ehrlich sein und das sagen (schreiben), was man auch meint.

Ich halte sie, gelegentlich, für ein Arschloch. Bin sicher, Sie mich auch. Leben Sie damit, ich tue es auch.


nach oben springen

#77

RE: Ist das Foristen-Ranking zu persönlich

in Forum Interna 26.01.2010 13:14
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von: nahal>
1Wie immer, eine unberechtigte Selbstherrlichkeit:
2Es macht, in der Substanz, keinen Unterschied, ob man Sie Arschloch nennt, oder, wie sie es versuchen, das, Ummantelt in vermeintlich edleren Redewendungen, ausdrücken.


1 Wie immer, ein echter Lacher.
2 Der substanzielle Unterschied ist der, den Sie gerade mit einer Unterstellung zu vernebeln trachten. Ich nenne Sie weder Arschloch und auch nicht Gesäßöffnung, sondern bleibe bei der Sache. Und wenn ich dabei schonmal ein paar Defizite benenne, dann sage ich deutlich, was Sie tun, nicht was Sie sind. Dass Sie diesen substanziellen Unterschied nicht kennen, ist mir klar.


Zitat von: nahal>
Man sollte ehrlich sein und das sagen (schreiben), was man auch meint.
Ich halte sie, gelegentlich, für ein Arschloch. Bin sicher, Sie mich auch. Leben Sie damit, ich tue es auch.


Das kann infacto mit der gleichen Berechtigung schreiben, sowie Bergmann Sie mit der gleichen Berechtigung einen Dieb nennen könnte. Seltsamerweise reagieren Sie da anders. :) Sicher, weil es sich hinsichtlich der Ehrlichkeit unterscheidet, hm?


nach oben springen

#78

RE: Ist das Foristen-Ranking zu persönlich

in Forum Interna 26.01.2010 13:23
von nahal (gelöscht)
avatar

"sondern bleibe bei der Sache. Und wenn ich dabei schonmal ein paar Defizite benenne, dann sage ich deutlich, was Sie tun, nicht was Sie sind."

Unfähig zur Selbstkritik, selbstherrlich.
Sage ich doch.


nach oben springen

#79

RE: Ist das Foristen-Ranking zu persönlich

in Forum Interna 26.01.2010 14:02
von Maga (gelöscht)
avatar


Zitat von: nahal>
Wie immer, eine unberechtigte Selbstherrlichkeit:
Es macht, in der Substanz, keinen Unterschied, ob man Sie Arschloch nennt, oder, wie sie es versuchen, das, Ummantelt in vermeintlich edleren Redewendungen, ausdrücken.
Man sollte ehrlich sein und das sagen (schreiben), was man auch meint.
Ich halte sie, gelegentlich, für ein Arschloch. Bin sicher, Sie mich auch. Leben Sie damit, ich tue es auch.
Ich war mal auf eine Fortbildung, bei der die Moderatorin uns bat, Kritik nur in gemäßigter Form zu äußern. Also nicht: "Du bist ein arrogantes Arschloch, das von Tuten und Blasen keine Ahnung hat", sondern "Ich würde mir wünschen, dass du deine Stellungnahmen stärker reflektierst und versuchst, dich etwas stärker in die Thematik einzuarbeiten". :-)

Ärgerlich an der SPON-Zensur, über die ich mich eigentlich gar nicht so sehr beklagen kann, ist, dass zu oft die Meinung des sysop zum Tragen kommt. Beispiel: Im Film-Thread habe ich einen Beitrag verfasst, in dem ich die deutschen Edgar-Wallace-Filme als Trash, die Schauspieler von Kinski bis Flickenschild als grottig und keinen Vergleich mit den zeitgleich gedrehten Miss-Marple-Filmen aushaltend verrissen habe. Der Verriss wurde nicht veröffentlicht, vermutlich weil der sysop anderer Meinung war.



nach oben springen

#80

RE: Ist das Foristen-Ranking zu persönlich

in Forum Interna 26.01.2010 14:10
von nahal (gelöscht)
avatar


Zitat von: Maga> Ich war mal auf eine Fortbildung, bei der die Moderatorin uns bat, Kritik nur in gemäßigter Form zu äußern. Also nicht: "Du bist ein arrogantes Arschloch, das von Tuten und Blasen keine Ahnung hat", sondern "Ich würde mir wünschen, dass du deine Stellungnahmen stärker reflektierst und versuchst, dich etwas stärker in die Thematik einzuarbeiten". :-)
.


Es ist, mit Sicherheit, eine viele bessere Methode, vorausgesetzt man verfolgt einen Zweck:
Hier, etwas Positives bei dem Kritisierten zu bewirken.

In unserem Falle fällt dieser Bedingung flach.

Es gibt hier aber noch eine weitere, wichtige Unterscheidung:
Der vom mir Angesprochene hat, sowohl von Tuten als auch von Blasen, Ahnung. Er muss, somit, sich nicht stärker in die Thematik einarbeiten. Es ist allein ein Problem der Persönlichkeitsstrukur, das hier, ohne der von mir verhassten politischen Korrektkeit, deutlich beschrieben wurde.


nach oben springen

#81

RE: Ist das Foristen-Ranking zu persönlich

in Forum Interna 26.01.2010 14:15
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von: nahal> "sondern bleibe bei der Sache. Und wenn ich dabei schonmal ein paar Defizite benenne, dann sage ich deutlich, was Sie tun, nicht was Sie sind."
Unfähig zur Selbstkritik, selbstherrlich.
Sage ich doch.


Was Ihre Defizite mit meiner Kritikfähigkeit zu tun hat, braucht schon einen GG Art 5, um inhaltlich in einen Zusammenhang gebracht zu werden. :)


nach oben springen

#82

RE: Ist das Foristen-Ranking zu persönlich

in Forum Interna 26.01.2010 15:22
von Maga (gelöscht)
avatar


Zitat von: nahal>
Es ist, mit Sicherheit, eine viele bessere Methode, vorausgesetzt man verfolgt einen Zweck:
Hier, etwas Positives bei dem Kritisierten zu bewirken.
In unserem Falle fällt dieser Bedingung flach.
Es gibt hier aber noch eine weitere, wichtige Unterscheidung:
Der vom mir Angesprochene hat, sowohl von Tuten als auch von Blasen, Ahnung. Er muss, somit, sich nicht stärker in die Thematik einarbeiten. Es ist allein ein Problem der Persönlichkeitsstrukur, das hier, ohne der von mir verhassten politischen Korrektkeit, deutlich beschrieben wurde.
Ich wollte keine Aussage zu SPON-Foristen machen, sondern ganz allgemein und ohne persönliche Bezüge über eine "Kultur der Kritik" schreiben. Was den "Angesprochenen" betrifft, ist das nicht der einzige Punkt, in dem unsere Meinungen divergieren. Ich schätze den "Angesprochenen" sehr - wie ich schon einmal schrieb.



nach oben springen

#83

RE: Ist das Foristen-Ranking zu persönlich

in Forum Interna 28.09.2010 16:17
von Emil Peisker (gelöscht)
avatar

Zitat von: sysopGreift das Foristen-Ranking in Persönlichkeitsrechte ein?
Fühlt sich jemand dadurch beleidigt?

Und dazwischen die Forumswerbung:
Werden Sie im Internet belästigt? Rechtsanwalt Käs berät.

Einige Beiträge später die nächste Werbeinblendung:
Sind sie pleite? Kredite ohne Schufa!

Die Forumsprovider kennen anscheinend ihre Pappenheimer.:-))


nach oben springen

#84

RE: Ist das Foristen-Ranking zu persönlich

in Forum Interna 28.09.2010 16:27
von Hans Bergman | 13.801 Beiträge


Zitat von: Emil Peisker
28.09.2010 16:17, #33527
Zitat von: sysopGreift das Foristen-Ranking in Persönlichkeitsrechte ein?
Fühlt sich jemand dadurch beleidigt?
Und dazwischen die Forumswerbung:
Werden Sie im Internet belästigt? Rechtsanwalt Käs berät.
Einige Beiträge später die nächste Werbeinblendung:
Sind sie pleite? Kredite ohne Schufa!
Die Forumsprovider kennen anscheinend ihre Pappenheimer.:-))

Und unter Magas Beitrag, der so begann: "Ich war mal auf einer Fortbildung..." sofort diese Werbung:

Studium Bachelor of Arts Berliner Technische Kunsthochschule - www.btk-fh.de

Es gibt für Firefox etwas, mit dem man die Werbung angeblich bannen kann (laut Nachtschwester Ingeborg alias NI).
Scheint nicht perfekt zu sein.



nach oben springen

#85

RE: Ist das Foristen-Ranking zu persönlich

in Forum Interna 28.09.2010 16:32
von Willie | 15.571 Beiträge


Zitat von: Emil Peisker
28.09.2010 09:17, #33527
Zitat von: sysopGreift das Foristen-Ranking in Persönlichkeitsrechte ein?
Fühlt sich jemand dadurch beleidigt?
Und dazwischen die Forumswerbung:
Werden Sie im Internet belästigt? Rechtsanwalt Käs berät.
Einige Beiträge später die nächste Werbeinblendung:
Sind sie pleite? Kredite ohne Schufa!
Die Forumsprovider kennen anscheinend ihre Pappenheimer.:-))

Es bedarf nur eines robots oder intelligent agents:
http://www.c-prompt.com/sw_robots.asp
http://en.wikipedia.org/wiki/Software_agent
http://en.wikipedia.org/wiki/SMART_Agent


nach oben springen

#86

RE: Ist das Foristen-Ranking zu persönlich

in Forum Interna 30.09.2010 10:25
von primatologe | 8.476 Beiträge


Zitat von: Maga
26.01.2010 14:02, #1723
Ich war mal auf eine Fortbildung, bei der die Moderatorin uns bat, Kritik nur in gemäßigter Form zu äußern. Also nicht: "Du bist ein arrogantes Arschloch, das von Tuten und Blasen keine Ahnung hat", sondern "Ich würde mir wünschen, dass du deine Stellungnahmen stärker reflektierst und versuchst, dich etwas stärker in die Thematik einzuarbeiten". :-)
(...)

Ach was, ein Tritt vors Schienenbein muss auch mal sein.


nach oben springen

#87

RE: Ist das Foristen-Ranking zu persönlich

in Forum Interna 30.09.2010 10:37
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman
28.09.2010 16:27, #33530


Es gibt für Firefox etwas, mit dem man die Werbung angeblich bannen kann (laut Nachtschwester Ingeborg alias NI).
Scheint nicht perfekt zu sein.


Bei mir funktioniert es perfekt. Uebrigens auch bei Opera laesst sich die Werbung ausblenden.


nach oben springen

#88

RE: Ist das Foristen-Ranking zu persönlich

in Forum Interna 30.09.2010 11:47
von Hans Bergman | 13.801 Beiträge


Zitat von: NI
30.09.2010 10:37, #33881

Bei mir funktioniert es perfekt. Uebrigens auch bei Opera laesst sich die Werbung ausblenden.

"Es gibt für Firefox etwas, mit dem man die Werbung angeblich bannen kann (laut Nachtschwester Ingeborg alias NI).
Scheint nicht perfekt zu sein."

Nicht perfekt bezog sich auf NI. :)



nach oben springen

#89

RE: Ist das Foristen-Ranking zu persönlich

in Forum Interna 30.09.2010 15:41
von Willie | 15.571 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
30.09.2010 04:47, #33886

"Es gibt für Firefox etwas, mit dem man die Werbung angeblich bannen kann (laut Nachtschwester Ingeborg alias NI).
Scheint nicht perfekt zu sein."
Nicht perfekt bezog sich auf NI. :)

Es geht mit den add-ons 'ghostery' und 'No-script'.


nach oben springen

#90

RE: Ist das Foristen-Ranking zu persönlich

in Forum Interna 30.09.2010 15:56
von Joachim Baum | 1.197 Beiträge


Zitat von: NI
30.09.2010 10:37, #33881

Bei mir funktioniert es perfekt. Uebrigens auch bei Opera laesst sich die Werbung ausblenden.


Hab aber noch nicht raus gefunden wie das geht.


nach oben springen

#91

RE: Ist das Foristen-Ranking zu persönlich

in Forum Interna 11.10.2010 17:46
von Nante | 7.276 Beiträge

sysop, beim gelegentlichen Besuch der Bewertungsseite fehlen mir plötzlich zwei Nachbarn: die Nachtschwester und Nahal. Hat das nur bewertungstechnische Hintergründe oder andere?

Haben die sich aus dem Forum abgemeldet?


nach oben springen

#92

RE: Ist das Foristen-Ranking zu persönlich

in Forum Interna 11.10.2010 17:51
von semipermeabel (gelöscht)
avatar


Zitat von: Nante
11.10.2010 17:46 #35478
sysop, beim gelegentlichen Besuch der Bewertungsseite fehlen mir plötzlich zwei Nachbarn: die Nachtschwester und Nahal. Hat das nur bewertungstechnische Hintergründe oder andere?
Haben die sich aus dem Forum abgemeldet?

Tja, Nante- ich finde es auch komisch...


nach oben springen

#93

RE: Ist das Foristen-Ranking zu persönlich

in Forum Interna 11.10.2010 19:36
von Hans Bergman | 13.801 Beiträge


Zitat von: Nante
11.10.2010 17:46 #35478
sysop, beim gelegentlichen Besuch der Bewertungsseite fehlen mir plötzlich zwei Nachbarn: die Nachtschwester und Nahal. Hat das nur bewertungstechnische Hintergründe oder andere?
Haben die sich aus dem Forum abgemeldet?

Es war eine Art vorauseilender Gehorsam. Auf recht eindeutige Absichtserklärungen.



nach oben springen

#94

RE: Ist das Foristen-Ranking zu persönlich

in Forum Interna 11.10.2010 19:38
von semipermeabel (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman
11.10.2010 19:36 #35500

Es war eine Art vorauseilender Gehorsam. Auf recht eindeutige Absichtserklärungen.

Wem gegenüber schulden Sie Gehorsam- hier im MO?


nach oben springen

#95

RE: Ist das Foristen-Ranking zu persönlich

in Forum Interna 11.10.2010 19:45
von Hans Bergman | 13.801 Beiträge


Zitat von: semipermeabel
11.10.2010 19:38 #35501

Wem gegenüber schulden Sie Gehorsam- hier im MO?

Gegenüber den Foristen, was Vertraulichkeit betrifft. Und gegenüber meinem persönlichen Leitsatz, dass man Reisende nicht aufhalten soll.
Ich bedaure, dass es dazu gekommen ist.



zuletzt bearbeitet 11.10.2010 19:53 | nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ralf Resch
Besucherzähler
Heute waren 58 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1197 Themen und 232658 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Landegaard, Leto_II., Maga-neu, mbockstette

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen