#101

RE: Hans Bergmann

in Foristen 13.01.2011 13:22
von Hans Bergman | 13.779 Beiträge


Zitat von: RagnarLodbrok
13.01.2011 13:18 #49470

Du speicherst die Bilder (vermutlich unnötig) auf Deinem Server ab, anstatt ein Link zu der Originaladresse zu verwenden.
Ich denke rein rechtlich dürfte es keine Probleme machen Bilder zu verlinken, wohl aber schon sie zu speichern und dann selbst ohne Hinweis auf Herkunft zu "vermarkten".



Ich will mit den Bildern auch spielen. Mal nur einen Ausschnitt verwenden, mal dunkler, mal heller, mal mit Verlauf...Da is nix mit Links.

Ich erweise den Bildern meine Gunst. Das ist meine Art Honorar. Ich bin nicht so materiell eingestellt.



nach oben springen

#102

RE: Hans Bergmann

in Foristen 13.01.2011 13:23
von Hans Bergman | 13.779 Beiträge


Zitat von: RagnarLodbrok
13.01.2011 13:21 #49472


Ich hoffe das wirkt nicht zu klugscheisserisch aber wenn Du ein passendes Bild gefunden hast, Rechtsklick Grafik anzeigen und dann den Pfad kopieren.
Ist weniger Aufwand mit dem gleichen Ergebnis.
:)


Hättest Du den Weg aufgezeigt, wie man die zugehörige Telefonnummer rausfindet, hätte ich den Beitrag für gut befunden. :(



zuletzt bearbeitet 13.01.2011 13:24 | nach oben springen

#103

RE: Hans Bergmann

in Foristen 13.01.2011 13:25
von tbn | 4.131 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
13.01.2011 13:22 #49474

Ich will mit den Bildern auch spielen. Mal nur einen Ausschnitt verwenden, mal dunkler, mal heller, mal mit Verlauf...Da is nix mit Links.

Ich erweise den Bildern meine Gunst. Das ist meine Art Honorar. Ich bin nicht so materiell eingestellt.

Ich verstehe das als alter Bildmontagegroßmeister absolut und ziehe meinen Vorschlag zurück.
:)


nach oben springen

#104

RE: Hans Bergmann

in Foristen 13.01.2011 13:28
von tbn | 4.131 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
13.01.2011 13:23 #49475

Hättest Du den Weg aufgezeigt, wie man die zugehörige Telefonnummer rausfindet, hätte ich den Beitrag für gut befunden. :(


Das geht nur über den Quelltext.
Verschlüsselt, nur für Informatiker sichtbar finden sich da auch noch weitere Informationen, wie Maße, Adresse, Familienstand, Kontostand und sexuelle Vorlieben des Modells.


nach oben springen

#105

RE: Hans Bergmann

in Foristen 13.01.2011 13:32
von Hans Bergman | 13.779 Beiträge


Zitat von: RagnarLodbrok
13.01.2011 13:28 #49477


Das geht nur über den Quelltext.
Verschlüsselt, nur für Informatiker sichtbar finden sich da auch noch weitere Informationen, wie Maße, Adresse, Familienstand, Kontostand und sexuelle Vorlieben des Modells.


Wenn die Studiengebühren nicht so hoch wären, würde ich mich glatt noch mal für Informatik einschreiben. Für Zahlen dieser Art habe ich eine ausgesprochene Vorliebe.



nach oben springen

#106

RE: Hans Bergmann

in Foristen 13.01.2011 21:49
von FrieFie | 7.321 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
13.01.2011 13:32 #49481

Wenn die Studiengebühren nicht so hoch wären, würde ich mich glatt noch mal für Informatik einschreiben. Für Zahlen dieser Art habe ich eine ausgesprochene Vorliebe.

Alternativ hätte ich die Maße von einigen Hundert Damen anzubieten (natürlich anonymisiert), allerdings von Hand aufgeschrieben und noch der Digitalisierung harrend ... dafür ganz kostenlos !



zuletzt bearbeitet 13.01.2011 21:49 | nach oben springen

#107

RE: Hans Bergmann

in Foristen 14.01.2011 07:21
von Hans Bergman | 13.779 Beiträge


Zitat von: FrieFie
13.01.2011 21:49 #49690

Alternativ hätte ich die Maße von einigen Hundert Damen anzubieten (natürlich anonymisiert), allerdings von Hand aufgeschrieben und noch der Digitalisierung harrend ... dafür ganz kostenlos !

Da geht´s mir leider so, wie dem Notar bei der Lottoziehung. Ich würde mich da lieber selber von den Angaben überzeugen, eigenhändig, oder wenigstens nach Augenschein.

Wenn Sie hierzu noch ein Einverständnis der Damen beischaffen könnten, kann gerne formlos sein, dann möchte ich im Sinne einer gewissenhaften Überprüfung gerne auf das Angebot zurückkommen.
Selbstverständlich würde ich die Angaben, aber auch die Damen, streng vertraulich behandeln.

Ein Frage dazu: machen Sie sich manchmal auch etwas selber? Könnte ich mir gut vorstellen. Es kann doch irgendwie befriedigend sein, seiner Fantasie ungezügelten Lauf zu lassen.
Ohne die einengende Rücksicht auf den Kundenwunsch.



zuletzt bearbeitet 14.01.2011 07:30 | nach oben springen

#108

RE: Hans Bergmann

in Foristen 14.01.2011 09:39
von FrieFie | 7.321 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
14.01.2011 07:21 #49765

Ein Frage dazu: machen Sie sich manchmal auch etwas selber? Könnte ich mir gut vorstellen. Es kann doch irgendwie befriedigend sein, seiner Fantasie ungezügelten Lauf zu lassen.
Ohne die einengende Rücksicht auf den Kundenwunsch.

Aber sicher, es gibt ja auch eine Musterkollektion.
Wobei die Kundenwünsche nicht unbedingt einengend sind, oft sind sie auch sehr inspirierend.


nach oben springen

#109

RE: Hans Bergmann

in Foristen 14.01.2011 10:10
von BerSie (gelöscht)
avatar


Zitat von: FrieFie
14.01.2011 09:39 #49778

Wobei die Kundenwünsche nicht unbedingt einengend sind, oft sind sie auch sehr inspirierend.

Na dann!
Ich hätte gerne sowas, was der blonde Gentleman trägt. Nur die Perücke in pink, die Hose in gold und die Schuhe ein wenig höher und in lila - und statt einer Brezel um den Hals lieber einen Donut!;)
http://www.youtube.com/watch?v=qJfbO-iBkZI&feature=related


nach oben springen

#110

RE: Hans Bergmann

in Foristen 14.01.2011 10:12
von Hans Bergman | 13.779 Beiträge


Zitat von: FrieFie
14.01.2011 09:39 #49778

... Wobei die Kundenwünsche nicht unbedingt einengend sind, oft sind sie auch sehr inspirierend.

Ja, stimmt. Habe ich gar nicht dran gedacht.

Würden Sie es denn auch so handhaben wie mein früherer, sehr konservativer Schneider, der mir mal einen Schnitt für einen Anzug verweigerte, weil er ihm zu poppig war? (Mischung aus Cut und Zweireiher; er sagte sehr freundlich aber auch sehr bestimmt nein).
Oder würden Sie auch eher ungewöhnliche Kundenwünsche annehmen, d.h., die Wünsche des Kunden in jedem Fall entweder über Ihre eigenen zu stellen oder zu Ihren eigenen zu machen?

Auch wenn es Ihnen zuerst mal weh tun würde?

Es könnte natürlich Ihrem Ruf schaden, wenn der Kundenwunsch nicht als avantgardistisches Kabinettsstück anerkannt würde, sondern als Geschmacklosigkeit.



nach oben springen

#111

RE: Hans Bergmann

in Foristen 14.01.2011 10:21
von FrieFie | 7.321 Beiträge


Zitat von: BerSie
14.01.2011 10:10 #49785

Na dann!
Ich hätte gerne sowas, was der blonde Gentleman trägt. Nur die Perücke in pink, die Hose in gold und die Schuhe ein wenig höher und in lila - und statt einer Brezel um den Hals lieber einen Donut!;)
http://www.youtube.com/watch?v=qJfbO-iBkZI&feature=related

:)))
Ich bin leider auf Anfertigungen für Frauen spezialisiert ! Zuuuuuu schade !
Obwohl, halt: Um an dieser Stelle mal ein bisschen anzugeben, hier ein Projekt für Herren, oder eher: Jungs
http://www.youtube.com/watch?v=1LlUYelj9HM&feature=related
Die Farbe (!) war in dem Fall der Grund, warum die Stylistin bei mir anrief: "Ich suche jemanden, der sechs Overalls in Weiss nähen kann, innerhalb einer Woche ..."


nach oben springen

#112

RE: Hans Bergmann

in Foristen 14.01.2011 10:28
von FrieFie | 7.321 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
14.01.2011 10:12 #49787


Nein, Sachen, die einem weh tun, sollte man nicht machen. Dazu steckt zuviel "Herzblut" in jedem Teil, an dem man ja tagelang arbeitet, Anproben macht u.s.w..
Es muss schon ein Funke überspringen - lieber macht man unlukrative inspirierende Aufträge, die bringen einen viel weiter.


nach oben springen

#113

RE: Hans Bergmann

in Foristen 14.01.2011 10:31
von Hans Bergman | 13.779 Beiträge


Zitat von: FrieFie
14.01.2011 10:28 #49794

Nein, Sachen, die einem weh tun, sollte man nicht machen. Dazu steckt zuviel "Herzblut" in jedem Teil, an dem man ja tagelang arbeitet, Anproben macht u.s.w..
Es muss schon ein Funke überspringen - lieber macht man unlukrative inspirierende Aufträge, die bringen einen viel weiter.

Also Biedermeier - keinesfalls Avantgarde. Muss man akzeptieren.



nach oben springen

#114

RE: Hans Bergmann

in Foristen 14.01.2011 10:35
von FrieFie | 7.321 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
14.01.2011 10:31 #49795

Also Biedermeier - keinesfalls Avantgarde. Muss man akzeptieren.

Wer sagt, dass nicht auch in Avantgarde Herzblut stecken kann ?
Deshalb gehe ich ja auch so weit wie möglich auf Kundenwünsche ein, dann hat man eine riesengrosse Bandbreite und immer Abwechslung - von konservativ bis supermodern.
Ablehnen würde ich nur, was ich grundhässlich finde, ordinär oder dergleichen.


nach oben springen

#115

RE: Hans Bergmann

in Foristen 14.01.2011 10:38
von BerSie (gelöscht)
avatar


Zitat von: FrieFie
14.01.2011 10:21 #49790

:)))
Ich bin leider auf Anfertigungen für Frauen spezialisiert ! Zuuuuuu schade !

Faule Ausrede!?;)
Naja, ich denk´ nie drüber nach, was ich anziehe! Schuhe schwarz, Jeanshose blau oder schwarz, Hemd uni - Farbe schön - und praktisch mit vielen Taschen muss sowieso alles sein!;)
Ich bin aus der Jugend traumatisiert von Frauen, die mehr als 10 min. im Bad brauchen und sich nicht entscheiden können, was sie anziehen wollen. Ist mir sowieso egal, haupsache Leggings!:-)
http://www.otto.de/Damen/Hosen/Leggings/...&campId=5542153


nach oben springen

#116

RE: Hans Bergmann

in Foristen 14.01.2011 10:39
von Hans Bergman | 13.779 Beiträge


Zitat von: FrieFie
14.01.2011 10:35 #49797

...Ablehnen würde ich nur, was ich grundhässlich finde, ordinär oder dergleichen.

Das ist das Recht einer Künstlerin, das sie sich nehmen sollte. Jetzt bin ich völlig einverstanden. :)
(Bleibt als einzige Ungenauigkeit die Definition von hässlich und ordinär).



zuletzt bearbeitet 14.01.2011 10:46 | nach oben springen

#117

RE: Hans Bergmann

in Foristen 14.01.2011 10:53
von FrieFie | 7.321 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
14.01.2011 10:39 #49799

Das ist das Recht einer Künstlerin, das sie sich nehmen sollte. Jetzt bin ich völlig einverstanden. :)
(Bleibt als einzige Ungenauigkeit die Definition von hässlich und ordinär).

Hässlich: Schneeweisser Polyestersatin, Reifröcke, kratzige Glitzerspitzen, schlecht sitzende Korsagen ...
ordinär: die doofe kleine Schwester von erotisch.


nach oben springen

#118

RE: Hans Bergmann

in Foristen 14.01.2011 11:10
von Hans Bergman | 13.779 Beiträge


Zitat von: FrieFie
14.01.2011 10:53 #49808

Hässlich: Schneeweisser Polyestersatin, Reifröcke, kratzige Glitzerspitzen, schlecht sitzende Korsagen ...
ordinär: die doofe kleine Schwester von erotisch.

Ja, bei solchen Sachen müssen sich wohl einem die Nackenhaare sträuben.
Modell 5 gefällt mir übrigens am besten, passt irgendwie zu meinem Übermut, 1: hinreissend elegant, 2: aus dem 19. Jhdt. übriggeblieben?, 3: interessiert mich nicht :), 4: edel durch Klarheit.



nach oben springen

#119

RE: Hans Bergmann

in Foristen 14.01.2011 11:15
von FrieFie | 7.321 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
14.01.2011 11:10 #49815


Oben auf den Pfeilen geht´s noch weiter ... :)


nach oben springen

#120

RE: Hans Bergmann

in Foristen 14.01.2011 11:20
von Hans Bergman | 13.779 Beiträge


Zitat von: FrieFie
14.01.2011 11:15 #49819

Oben auf den Pfeilen geht´s noch weiter ... :)

Ich wusste gar nicht, dass Sie auch Bier ausschenken. Wieviel Mass anfertigen Sie denn pro Tag so? Liefern Sie auch ans Oktoberfest?
Oder sollte es gar nicht um Bierausschank gehen? Sollte es etwa Maßanfertigung heißen, so wie es die Deutsche Rechtschreibung verlangt?



zuletzt bearbeitet 14.01.2011 11:45 | nach oben springen

#121

RE: Hans Bergmann

in Foristen 14.01.2011 11:22
von Hans Bergman | 13.779 Beiträge


Zitat von: FrieFie
14.01.2011 11:15 #49819

Oben auf den Pfeilen geht´s noch weiter ... :)

Oh, dann werde ich bald mal ein Gesamturteil abliefern. Keine Sorge, da bin ich zwar hart, aber gerecht. :)



zuletzt bearbeitet 14.01.2011 11:22 | nach oben springen

#122

RE: Hans Bergmann

in Foristen 18.03.2011 16:24
von achras | 111 Beiträge

Ich gratuliere zum 5.000sten Beitrag im Mirror Offline Forum.


nach oben springen

#123

RE: Hans Bergmann

in Foristen 18.03.2011 16:48
von Hans Bergman | 13.779 Beiträge


Zitat von: achras
18.03.2011 16:24 #63262
Ich gratuliere zum 5.000sten Beitrag im Mirror Offline Forum.

Danke. Hab´s gar nicht registriert.



nach oben springen

#124

RE: Hans Bergmann

in Foristen 24.02.2012 17:28
von Riphka | 495 Beiträge

Dieser Hans Bergmann erinnert mich an einen Freund meines Vaters,
der auch Hans hieß und seltsamerweise evengelischer Pfarrer wurde,
was so gar nicht zu ihm passt, aber dann doch wieder.


nach oben springen

#125

RE: Hans Bergmann

in Foristen 03.05.2012 15:08
von Helmut Pirkl | 1.975 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
13.01.2011 13:32 #49481

Wenn die Studiengebühren nicht so hoch wären, würde ich mich glatt noch mal für Informatik einschreiben. Für Zahlen dieser Art habe ich eine ausgesprochene Vorliebe.

Das bringt nicht viel, derweil in diesem Fachbereich meist Professoren lehren und prüfen, die entweder nicht auf dem neuesten Stand sind, oder sich mangels Praxis in mathematische Bereiche flüchten, die den normalen Probanden verschlossen bleiben und ihr Studium sogar ad absurdum führen könnten.


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
3 Mitglieder und 3 Gäste sind Online:
sayada.b., nahal, mbockstette

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: bsolution
Besucherzähler
Heute waren 50 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1178 Themen und 231088 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
Maga-neu, Marlies, mbockstette, nahal, sayada.b., Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen