#1

@Johannes

in Foristen 15.12.2009 17:21
von sysop • Admin | 844 Beiträge

Verwendet Vokabular aus der Gosse. Wo hat er das her und was bedeutet das für seine Beiträge? Das ist die Frage.


nach oben springen

#2

RE: @Johannes

in Foristen 03.01.2010 00:38
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Zitat: "Verwendet Vokabular aus der Gosse. Wo hat er das her und was bedeutet das für seine Beiträge? Das ist die Frage.

Gast:
Die Antwort lautet: @Johannes ist Mitarbeiter der Redaktion von "Spiegel Online".



zuletzt bearbeitet 05.01.2010 16:58 | nach oben springen

#3

RE: @Johannes

in Foristen 05.01.2010 19:21
von Olaf
avatar


Zitat von: sysopVerwendet Vokabular aus der Gosse. Wo hat er das her und was bedeutet das für seine Beiträge? Das ist die Frage.


Dies ist ein Test.


nach oben springen

#4

RE: @Johannes

in Foristen 05.01.2010 19:24
von Landegaard (gelöscht)
avatar


Zitat von: Olaf
Dies ist ein Test.


Und, mit dem Ergebnis zufrieden?

btw ist Johannes sicher alles Mögliche, aber niemand, wofür der SPON Geld ausgeben würde :)


nach oben springen

#5

RE: @Johannes

in Foristen 05.01.2010 19:30
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ich bin mit den Test zufrieden,der aber wirklich nur ein Test ist.Sorry.


nach oben springen

#6

RE: @Johannes

in Foristen 06.01.2010 22:09
von hans-werner degen | 533 Beiträge


Zitat von: Zitat: "Verwendet Vokabular aus der Gosse. Wo hat er das her und was bedeutet das für seine Beiträge? Das ist die Frage.
Gast:
Die Antwort lautet: @Johannes ist Mitarbeiter der Redaktion von "Spiegel Online".

für so primitiv halt ich SPIEGEL-Mitarbeiter nicht


nach oben springen

#7

RE: @Johannes

in Foristen 08.01.2010 21:52
von hans-werner degen | 533 Beiträge

Feige ist er! Er entzieht sich der Diskussion wenn Moderierte vom Sysop ausgesperrt werden durch Verweigerung von PN und Email!


nach oben springen

#8

RE: @Johannes

in Foristen 08.01.2010 22:39
von forist (gelöscht)
avatar


Zitat von: Landegaard
Und, mit dem Ergebnis zufrieden?
btw ist Johannes sicher alles Mögliche, aber niemand, wofür der SPON Geld ausgeben würde :)
Er ist sicher auch niemand, vor dem man seine Anonymität leichtsinnig aufgeben sollte.



zuletzt bearbeitet 08.01.2010 22:39 | nach oben springen

#9

RE: @Johannes

in Foristen 08.01.2010 22:43
von hans-werner degen | 533 Beiträge


Zitat von: foristEr ist sicher auch niemand, vor dem man seine Anonymität leichtsinnig aufgeben sollte.

***Beifall**** er hat auch ein bißchen das Blockwartsyndrom.....


nach oben springen

#10

RE: @Johannes

in Foristen 09.01.2010 19:31
von Landegaard (gelöscht)
avatar


Zitat von: foristEr ist sicher auch niemand, vor dem man seine Anonymität leichtsinnig aufgeben sollte.


Warum? Beisst oder schlägt er?



zuletzt bearbeitet 15.01.2010 21:11 | nach oben springen

#11

RE: @Johannes

in Foristen 09.01.2010 19:48
von Hans Bergman | 13.804 Beiträge


Zitat von: Landegaard
Warum? Beisst oder schlägt er?
Na, ist die Uhrheberschaft schon geklärt? :-)


nach oben springen

#12

RE: @Johannes

in Foristen 18.01.2010 11:23
von Olaf (gelöscht)
avatar

Eher nicht, denn ich war das nicht!


nach oben springen

#13

RE: @Johannes

in Foristen 18.01.2010 11:37
von sysop • Admin | 844 Beiträge


Zitat von: Olaf
Eher nicht, denn ich war das nicht!
Ich komme jetzt auch schon ganz durcheinander.
Ich glaube, das ist alles nur ein Missverständnis.
Ich denke, Olaf ist der, der mir bei der Einrichtung des Forums mehr als einmal und mehr als hilfreich unter die Arme, bzw. in die Bytes gegriffen hat.

Liege ich da richtig Olaf?

Der Test war nichts anderes, als die Zitatfunktion zu testen. :-)
Worauf Landegaard natürlich eine Verbindung zu @Johannes sah. :-(



nach oben springen

#14

RE: @Johannes

in Foristen 18.01.2010 12:35
von Landegaard (gelöscht)
avatar


Zitat von: sysopIch komme jetzt auch schon ganz durcheinander.
Ich glaube, das ist alles nur ein Missverständnis.
Ich denke, Olaf ist der, der mir bei der Einrichtung des Forums mehr als einmal und mehr als hilfreich unter die Arme, bzw. in die Bytes gegriffen hat.
Liege ich da richtig Olaf?
Der Test war nichts anderes, als die Zitatfunktion zu testen. :-)
Worauf Landegaard natürlich eine Verbindung zu @Johannes sah. :-(


Macht ihr das absichtlich, so dass man sich so verständig fühlt, wie nach einer Überdosis von johannschem Schachtelsatz?



nach oben springen

#15

RE: @Johannes

in Foristen 18.01.2010 13:04
von Hans Bergman | 13.804 Beiträge


Zitat von: Landegaard
Macht ihr das absichtlich, so dass man sich so verständig fühlt, wie nach einer Überdosis von johannschem Schachtelsatz?
Alles den Besuchern zuliebe. :-)
Übrigens, Premiumnutzer können natürlich auch eigene Themen einstellen (nicht im Ranking, sonst komme ICH durcheinander).


nach oben springen

#16

RE: @Johannes

in Foristen 18.01.2010 13:10
von Landegaard (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans BergmanAlles den Besuchern zuliebe. :-)
Übrigens, Premiumnutzer können natürlich auch eigene Themen einstellen (nicht im Ranking, sonst komme ICH durcheinander).


Hab mal eins eröffnet. Wo finde ich das nun?



nach oben springen

#17

RE: @Johannes

in Foristen 18.01.2010 13:13
von sysop • Admin | 844 Beiträge


Zitat von: Landegaard
Hab mal eins eröffnet. Wo finde ich das nun?
Ich finde es auch nicht. Man muss auch den ersten Beitrag eingeben, sonst wird´s nicht gespeichert. Vielleicht lag´s daran?



nach oben springen

#18

RE: @Johannes

in Foristen 18.01.2010 15:56
von Landegaard (gelöscht)
avatar


Zitat von: sysopIch finde es auch nicht. Man muss auch den ersten Beitrag eingeben, sonst wird´s nicht gespeichert. Vielleicht lag´s daran?


Nein, da gibts keine Option "ersten Beitrag verfassen", sondern nur die, das Forum zu beschreiben. Das tat ich.

PS: Es gibt sicher einen geeigneteren Ort, das Thema zu beschreiben, als beim unglaublichen Johannes, oder?



nach oben springen

#19

RE: @Johannes

in Foristen 18.01.2010 16:06
von sysop • Admin | 844 Beiträge


Zitat von: Landegaard
Nein, da gibts keine Option "ersten Beitrag verfassen", sondern nur die, das Forum zu beschreiben. Das tat ich.
PS: Es gibt sicher einen geeigneteren Ort, das Thema zu beschreiben, als beim unglaublichen Johannes, oder?
Natürlich! :-)
(Ende Systemüberlegungen; Mail folgt).



nach oben springen

#20

RE: @Johannes

in Foristen 25.01.2010 13:03
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von: Hans Bergman> Alles den Besuchern zuliebe. :-)
Übrigens, Premiumnutzer können natürlich auch eigene Themen einstellen (nicht im Ranking, sonst komme ICH durcheinander).
Wieso komm????


nach oben springen

#21

RE: @Johannes

in Foristen 25.01.2010 16:10
von Hans Bergman | 13.804 Beiträge


Zitat von: Kleiner Feigling> Wieso komm????
Bald blicke ich voll durch. Aber dann... :)



zuletzt bearbeitet 25.01.2010 16:11 | nach oben springen

#22

RE: @Johannes

in Foristen 26.01.2010 01:03
von Ulrich Vissering (gelöscht)
avatar

Johannes hat es hier ja schwer, nur fürchte ich Ihr werdet ihm nicht ganz gerecht. Er ist halt in einem wichtigen Feld, nämlich der Auseinandersetzung mit Rechtsradikalen und Antisemiten sehr engagiert, vielleicht dabei teils übermotiviert und rasch auf Angriff. Aber die Zähigkeit mancher Vorurteile, die er meines Erachtens besser erkennt als andere, kann auch gnaddelig machen. Zudem ist Johannes in Psychologie und Philosophie nicht auf den Kopf gefallen und kann dabei auch auf interessante Autoren aufmerksam machen die wenigstens ich nicht kannte.


nach oben springen

#23

RE: @Johannes

in Foristen 26.01.2010 14:22
von Spiegel-ohne-Leine (gelöscht)
avatar


Zitat von: Ulrich Vissering> Johannes hat es hier ja schwer, nur fürchte ich Ihr werdet ihm nicht ganz gerecht. Er ist halt in einem wichtigen Feld, nämlich der Auseinandersetzung mit Rechtsradikalen und Antisemiten sehr engagiert, vielleicht dabei teils übermotiviert und rasch auf Angriff. Aber die Zähigkeit mancher Vorurteile, die er meines Erachtens besser erkennt als andere, kann auch gnaddelig machen. Zudem ist Johannes in Psychologie und Philosophie nicht auf den Kopf gefallen und kann dabei auch auf interessante Autoren aufmerksam machen die wenigstens ich nicht kannte.
Ich möchte mich deinem Kommentar anschliessen. Mit den negativen Urteilen wird man Johannes keineswegs gerecht. Ich finde auch er ist ein distinguierter Kämpfer gegen Antisemitismus und Rechtsradikalismus.


nach oben springen

#24

RE: @Johannes

in Foristen 26.01.2010 14:25
von nahal (gelöscht)
avatar


Zitat von: Spiegel-ohne-Leine> Ich möchte mich deinem Kommentar anschliessen. Mit den negativen Urteilen wird man Johannes keineswegs gerecht. Ich finde auch er ist ein distinguierter Kämpfer gegen Antisemitismus und Rechtsradikalismus.


Dazu noch ein Gebildeter.


nach oben springen

#25

RE: @Johannes

in Foristen 26.01.2010 14:47
von Hans Bergman | 13.804 Beiträge


Zitat von: Spiegel-ohne-Leine> Ich möchte mich deinem Kommentar anschliessen. Mit den negativen Urteilen wird man Johannes keineswegs gerecht. Ich finde auch er ist ein distinguierter Kämpfer gegen Antisemitismus und Rechtsradikalismus.
Da ich selbst extrem rechtsradikal denke und ein überzeugter Antisemit bin, nehme ich also seine üblen, unflätigen Ausfälle mir gegenüber demütig hin.
Aber @Johannes als distinguiert zu bezeichnen, auch nur als den Kämpfer gegen irgendetwas?

In guten chilenischen Restaurants stand an den Toiletten meist ein Schild: "Varones"; an den einfacheren Kneipen, "Hombres".

@Johannes ist ein Hombre; und distinguiert maximal ein Fremdwort, das er vielleicht benutzt, das aber in keiner Weise seinem Gebaren entspricht.



nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ralf Resch
Besucherzähler
Heute waren 78 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1200 Themen und 232977 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
Hans Bergman, Landegaard, Leto_II., Marlies, mbockstette, nahal, Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen