#326

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 28.09.2010 14:55
von nahal
avatar


Zitat von: nahal
28.09.2010 14:52, #33501

Na endlich! Etwas wahres in einem Satz dieses Foristen.
Sicher ist das Krieg.


Aber, es ist nur ein halber Satz. Die andere Hälfte zeigt die Verwirrung des Geistesfahrers:

"Nix "abgezapft" und nix "lahmgelegt" -- geschweigedenn in Buschehr oder Natanz.
Anscheinend ist das aber Ihr größter Wunschtraum( ?)"

Nach nur paar Minuten schreibt die Intelligenzbestie vom " Angriff eins solchen Ausmasses". :-)


nach oben springen

#327

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 28.09.2010 14:56
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge | 5223 Punkte


Zitat von: nahal
28.09.2010 14:37, #33488

Der Süße muss wieder mal seinem Frust Luft verschaffen.
sayada, ich halte DICH dafür verantwortlich. :-))))


Wieso "Frust"? Bin doch kein nahalianer...

Und nie von den eigenen Verhältnissen auf die anderer schließen, Schnucki...!
Gruß an die Lebensabschnittsgefährtin! :-))))



zuletzt bearbeitet 28.09.2010 14:57 | nach oben springen

#328

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 28.09.2010 14:58
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge | 5223 Punkte


Zitat von: nahal
28.09.2010 14:55, #33503

Aber, es ist nur ein halber Satz. Die andere Hälfte zeigt die Verwirrung des Geistesfahrers:
"Nix "abgezapft" und nix "lahmgelegt" -- geschweigedenn in Buschehr oder Natanz.
Anscheinend ist das aber Ihr größter Wunschtraum( ?)"
Nach nur paar Minuten schreibt die Intelligenzbestie vom " Angriff eins solchen Ausmasses". :-)


Für unseren kleinen Scherzkeks:

Angriff ja, lahmgelegt und abgezapft nein.

Ein Mindestmaß an Intelligenz vorausgesetzt, ist das normalerweise nicht schwer zu verstehen...
Und was "geschweigedenn" bedeutet, wissen Sie offenbr aauch nicht...


P.S.: Es heißt korrekt Geisterfahrer, nicht "Geistesfahrer".



zuletzt bearbeitet 28.09.2010 15:04 | nach oben springen

#329

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 28.09.2010 15:01
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte


Zitat von: Indogermane_HS
28.09.2010 14:56, #33504

Wieso "Frust"? Bin doch kein nahalianer...
Und nie von den eigenen Verhältnissen auf die anderer schließen, Schnucki...!
Gruß an die Lebensabschnittsgefährtin! :-))))


So, nun war jeder mal mit austeilen dran, okay? :(
Entweder kloppt Euch am Stammtisch oder debattiert hier normal - einverstanden? 2. Variante wäre mir lieber...

Sonst setzt der Hans noch das gesamte Alphabet in allen Varianten auf die schwarze Liste... Und malen kann ich nicht so gut... ;)


nach oben springen

#330

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 28.09.2010 15:02
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge | 5223 Punkte


Zitat von: Emil Peisker
28.09.2010 14:53, #33502
Der jetzige Vorfall war nur eine "Übung".
Nix kaputt, aber die Strukturen sind jetzt etwas transparenter.
Und der Iran dementiert laut und schrill, damit das Regime nicht in den Verdacht gerät, etwas verschlafen zu haben.:-))


Wo und wann hat der Iran diese Cyber-Terrorattacke dementiert?!
Das Gegenteil ist der Fall.
http://www.tagesschau.de/ausland/stuxnet106.html


nach oben springen

#331

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 28.09.2010 15:05
von nahal
avatar


Zitat von: Emil Peisker
28.09.2010 14:53, #33502
Der jetzige Vorfall war nur eine "Übung".
:-))


Richtig erkannt, werter Herr Peisker.
Zum großen Show-Down kommt es heute, wenn Ahmadi die iranische Geheimwaffe selbst in Ansatz gegen den Feind bringen wird:

"Iranian President Mahmoud Ahmadinejad plans to throw a rock at Israel to demonstrate his hatred on his planned trip to Lebanon, London-based paper Al-Quds al Arabi reported on Tuesday."


nach oben springen

#332

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 28.09.2010 15:07
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge | 5223 Punkte


Zitat von: sayada.b.
28.09.2010 15:01, #33506

So, nun war jeder mal mit austeilen dran, okay? :(
Entweder kloppt Euch am Stammtisch oder debattiert hier normal - einverstanden? 2. Variante wäre mir lieber...
Sonst setzt der Hans noch das gesamte Alphabet in allen Varianten auf die schwarze Liste... Und malen kann ich nicht so gut... ;)



Sag das besser mal Deinem "Forumsspielzeug", Schatzi, dann hast Du den richtigen Adressaten... :-P



zuletzt bearbeitet 28.09.2010 15:23 | nach oben springen

#333

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 28.09.2010 15:08
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge | 5223 Punkte


Zitat von: nahal
28.09.2010 15:05, #33508

Richtig erkannt, werter Herr Peisker.
Zum großen Show-Down kommt es heute, wenn Ahmadi die iranische Geheimwaffe selbst in Ansatz gegen den Feind bringen wird:
"Iranian President Mahmoud Ahmadinejad plans to throw a rock at Israel to demonstrate his hatred on his planned trip to Lebanon, London-based paper Al-Quds al Arabi reported on Tuesday."


Wer diesen Spinner ernst nimmt, ist noch armseliger und bemitleidenswerter als er...



zuletzt bearbeitet 28.09.2010 15:08 | nach oben springen

#334

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 28.09.2010 15:09
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte


Zitat von: Indogermane_HS
28.09.2010 15:07, #33509

Sag das besser mal Deinem "Forumsspielzeug", Schatzi, dann hast Du den richtigen Adressaten... :-P Schliesslich hat er mit dem persönlichen Dummfug angefangen, was jeder nachlesen kann, der Augen im Kopf hat und des Lesens mächtig ist.


Ich sag es aber beiden ...

Mann muß doch nicht über jedes Stöckchen springen, welches einem hingehalten wird... :((


nach oben springen

#335

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 28.09.2010 15:21
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge | 5223 Punkte


Zitat von: sayada.b.
28.09.2010 15:09, #33511

Ich sag es aber beiden ...
Mann muß doch nicht über jedes Stöckchen springen, welches einem hingehalten wird... :((


Wie Du selbst weißst, lassen wir uns ALLE ab und an ganz gerne dazu verleiten... Je nach Gürtellinie eben, und die fängt im Allgemeinen da an, wo niederträchtigerweise Leute ins Spiel gebracht werden, die einem am Herzen liegen (und ich weiß, das sich das bei Dir auch so verhält...).
Mal springt der/die eine über das Stöckchen, mal der/die andere.
Da schenken wir uns alle nichts.

An mir soll es aber nicht liegen, ob wir (n. und ich) auf dieser Ebene nun weitermachen oder nicht.



zuletzt bearbeitet 28.09.2010 15:22 | nach oben springen

#336

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 28.09.2010 15:27
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte


Zitat von: Indogermane_HS
28.09.2010 15:21, #33513

An mir soll es aber nicht liegen, ob wir (n. und ich) auf dieser Ebene nun weitermachen oder nicht.



Gut, dann hätten wir das jetzt, okay? Vertragt Euch bitte... Ich muß noch was arbeiten. Bin ja nicht hauptberuflich Friedenstaube.
:))


nach oben springen

#337

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 28.09.2010 15:28
von nahal
avatar


Zitat von: sayada.b.
28.09.2010 15:09, #33511

Ich sag es aber beiden ...



Ich sag es DIR aber klar und deutlich:
Mir hast Du nichts zu sagen. Vor allem dann nicht, wenn dieses Kretinchen mit seinen alt-bekannten Idiotien anfängt.
Und ich verbiete mir, im selben Topf mit einem Solchen Schwachkopf geworfen zu werden.

Also, sayada:
beschäftige ihn so, dass er ausgelsatet ist und sich nicht hier ausbreiten muss.


nach oben springen

#338

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 28.09.2010 15:31
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte


Zitat von: nahal
28.09.2010 15:28, #33515

Ich sag es DIR aber klar und deutlich:
Mir hast Du nichts zu sagen. Und ich verbiete mir, im selben Topf mit einem Solchen Schwachkopf geworfen zu werden.
Also, sayada:


War ja auch eine Bitte bzw. ein Vorschlag, kein Befehl. Okay? ;)

Und ich werfe nix und niemanden in Töpfe! Frag den Hans - ich werfe höchsten mit Pfannen... :))


nach oben springen

#339

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 28.09.2010 15:37
von Emil Peisker (gelöscht)
avatar


Zitat von: Indogermane_HS
28.09.2010 15:02, #33507

Wo und wann hat der Iran diese Cyber-Terrorattacke dementiert?!
Das Gegenteil ist der Fall.
http://www.tagesschau.de/ausland/stuxnet106.html


Hallo Indogermane_HS

Hier die Meldung:

Erst erklärte Iran, die Atomanlagen des Landes seien vom Computerwurm Stuxnet attackiert worden - jetzt folgt die Wende: Berichte über den Cyber-Angriff seien ein Propaganda-Trick des Westens, erklärte das Außenamt.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolit...,720043,00.html


nach oben springen

#340

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 28.09.2010 15:43
von nahal
avatar


Zitat von: Emil Peisker
28.09.2010 15:37, #33517

Hallo Indogermane_HS
Hier die Meldung:
Erst erklärte Iran, die Atomanlagen des Landes seien vom Computerwurm Stuxnet attackiert worden - jetzt folgt die Wende: Berichte über den Cyber-Angriff seien ein Propaganda-Trick des Westens, erklärte das Außenamt.
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolit...,720043,00.html



Gleichzeitig aber die IRNA:

The official IRNA news agency quoted Hamid Alipour, deputy head of Iran's government Information Technology Company, as saying that the Stuxnet computer worm "is mutating and wreaking further havoc on computerized industrial equipment."
Stuxnet was no normal worm, he said: "The attack is still ongoing and new versions of this virus are spreading."

Für jeden gibt es etwas. :-)


nach oben springen

#341

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 28.09.2010 15:43
von Willie | 17.949 Beiträge | 33028 Punkte


Zitat von: Emil Peisker
28.09.2010 08:37, #33517

Hallo Indogermane_HS
Hier die Meldung:
Erst erklärte Iran, die Atomanlagen des Landes seien vom Computerwurm Stuxnet attackiert worden - jetzt folgt die Wende: Berichte über den Cyber-Angriff seien ein Propaganda-Trick des Westens, erklärte das Außenamt.
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolit...,720043,00.html

Hallo Emil. Freue mich dich hier zu sehen.


nach oben springen

#342

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 28.09.2010 15:49
von Emil Peisker (gelöscht)
avatar


Zitat von: Willie
28.09.2010 15:43, #33519

Hallo Emil. Freue mich dich hier zu sehen.


Hallo Willie

Danke für den netten Empfang.

Hier fliegen aber die Fetzen.:-))

Zu Beginn dieses Forums sah das alles nach intellektueller Bastelstube ohne Intellektuelle aus. Jetzt hat das Ganze schon Struktur.

Ohne die Barriere der Zensur "outet" sich manche/r allerdings recht schnell, oder?

Gruß

Emil


nach oben springen

#343

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 28.09.2010 15:51
von Emil Peisker (gelöscht)
avatar


Zitat von: nahal
28.09.2010 15:43, #33518

Gleichzeitig aber die IRNA:
The official IRNA news agency quoted Hamid Alipour, deputy head of Iran's government Information Technology Company, as saying that the Stuxnet computer worm "is mutating and wreaking further havoc on computerized industrial equipment."
Stuxnet was no normal worm, he said: "The attack is still ongoing and new versions of this virus are spreading."
Für jeden gibt es etwas. :-)


Halo nahal

Ich glaube dass die eine iranische Seite aus Technikern und die andere aus Technokraten besteht.:-))


nach oben springen

#344

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 28.09.2010 15:55
von Emil Peisker (gelöscht)
avatar


Zitat von: nahal
28.09.2010 15:43, #33518

Gleichzeitig aber die IRNA:
The official IRNA news agency quoted Hamid Alipour, deputy head of Iran's government Information Technology Company, as saying that the Stuxnet computer worm "is mutating and wreaking further havoc on computerized industrial equipment."
Stuxnet was no normal worm, he said: "The attack is still ongoing and new versions of this virus are spreading."
Für jeden gibt es etwas. :-)


Oder A hat entschieden, dass der Wurm lebt, damit er seine "Response" leichter rechtfertigen kann. Gegen Propaganda ist das schwieriger.


nach oben springen

#345

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 28.09.2010 15:55
von nahal
avatar


Zitat von: Emil Peisker
28.09.2010 15:51, #33521

Halo nahal
Ich glaube dass die eine iranische Seite aus Technikern und die andere aus Technokraten besteht.:-))


Es ist allgemein bekannt, dass in Iran große Shakespeare-Anhänger leben. Die lieben
"As you like it" (Wie es Euch gefällt), sogar in fünf Akten. :-)


nach oben springen

#346

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 28.09.2010 16:09
von Willie | 17.949 Beiträge | 33028 Punkte


Zitat von: Emil Peisker
28.09.2010 08:49, #33520

Hallo Willie
Danke für den netten Empfang.
Hier fliegen aber die Fetzen.:-))
Zu Beginn dieses Forums sah das alles nach intellektueller Bastelstube ohne Intellektuelle aus. Jetzt hat das Ganze schon Struktur.
Ohne die Barriere der Zensur "outet" sich manche/r allerdings recht schnell, oder?
Gruß
Emil

Yep. When es um politische Selbstidentifikation, um Religion, Weltbild, Selbstverstaendnis und vor allen Dingen Selbstdarstellung geht, kommen die Emotionen schnell zu Wort. Der persoenliche "Wertekanon" auch.:-)

Schliesslich schlaegt sich die Menschheit ja genau deswegen -seit Anbeginn- die Schaedel ein.
Mal bloss gut, dass es hier nur das keyboard als Ausdrucksmittel gibt.;-)


nach oben springen

#347

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 28.09.2010 16:20
von Willie | 17.949 Beiträge | 33028 Punkte


Zitat von: Emil Peisker
28.09.2010 08:55, #33522

Oder A hat entschieden, dass der Wurm lebt, damit er seine "Response" leichter rechtfertigen kann. Gegen Propaganda ist das schwieriger.

Vielleicht hat man ja auch im Iran an so was gebastelt und das Tierchen ist den Jungs dort durchgegangen.:-)


nach oben springen

#348

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 28.09.2010 16:22
von Hans Bergman | 15.227 Beiträge | 25368 Punkte


Zitat von: Emil Peisker
28.09.2010 15:49, #33520

...Hier fliegen aber die Fetzen.:-))
...Ohne die Barriere der Zensur "outet" sich manche/r allerdings recht schnell, oder?

Hallo Emil,
schön, dass Du mal reinschaust.
Das wertet Dich zwar leicht ab, das Forum dafür stark auf. Ein gerechter Ausgleich, wie ich finde. :)
Ja, wehe, wenn sie losgelassen. Menschliche Natur pur eben. In jedem steckt ein böser Kern. Auch in den Besten.

Ich hoffe, Du hast inzwischen eine ruhigen Tagesablauf, fern von Firmengeschehen. Ich habe übrigens Deine HP nicht mehr gefunden. Gibt es die nicht mehr?



nach oben springen

#349

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 28.09.2010 16:28
von Emil Peisker (gelöscht)
avatar


Zitat von: Willie
28.09.2010 16:09, #33525

Yep.
Schliesslich schlaegt sich die Menschheit ja genau deswegen -seit Anbeginn- die Schaedel ein.
Mal bloss gut, dass es hier nur das keyboard als Ausdrucksmittel gibt.;-)


Hallo Willie

Witzig finde ich die Anzeigeneinblendung.

Ich fand eben auf der Forumsseite für Mitglieder, die vorher zum letzten Mal im Januar 2010 beschrieben wurde, einige zu den jeweiligen Beiträgen passende Angebote.

So zum Beispiel zum Beitrag, dass das Forum Respektlosigkeit und Beleidigungen durch anonyme Teilnehmer fördert, die Anzeige eines Internet-Rechtsanwaltes, der die Frage stellte: Werden Sie im Internet belästigt? Anwalt Käs berät.

Den Konsequenzen dieser Beratung trägt die Anzeige zwei Zeilen weiter Rechnung:
Sind Sie pleite? Kredit ohne Schufa!

Ist da eine Software am Werk, die aus Beiträgen die Konflikte erkennt und sich dann an die Beiträge hängt?:-))

Gruß

Emil


nach oben springen

#350

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 28.09.2010 16:36
von Emil Peisker (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman
28.09.2010 16:22, #33529

Hallo Emil,
schön, dass Du mal reinschaust.
Das wertet Dich zwar leicht ab, das Forum dafür stark auf. Ein gerechter Ausgleich, wie ich finde. :)
Ja, wehe, wenn sie losgelassen. Menschliche Natur pur eben. In jedem steckt ein böser Kern. Auch in den Besten.
Ich hoffe, Du hast inzwischen eine ruhigen Tagesablauf, fern von Firmengeschehen. Ich habe übrigens Deine HP nicht mehr gefunden. Gibt es die nicht mehr?


Lieber Hans

Wenn man als Unternehmer tätig ist, und dazu noch im Marketing, dann, lieber Hans, kann man doch nicht coram publico mit seinem Klarnamen in den Ring steigen.
Allein durch meine Beiträge über Sarrazin hätten sicherlich mehrere wichtige Kunden mindestens zwei Augenbrauen hoch gezogen.:-)

Alles funktioniert noch, aber nicht unter dem Mädchennamen meiner Ur-Großmutter mütterlicherseits.

Übrigens, ich werde noch bis zum Frühjahr 2013 beratend tätig sein. Drei Tage die Woche von 10-13 Uhr. Solche Arbeitszeiten habe ich mir immer schon gewünscht.

Gruß

Emil


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: utzpolitz
Besucherzähler
Heute waren 36 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1354 Themen und 248910 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Landegaard, Leto_II., Nadine, Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen