#401

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 30.09.2010 18:07
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte


Zitat von: Nante
30.09.2010 17:02, #33957

Du mußt noch ein wenig liefern, siebentausend Beiträge sind nicht von heute auf morgen erledigt, nimm Dir ein Beispiel an Andreas Heil, Morotti, M. Schnarch und all den anderen Zehntausendern (Reihenfolge willkürlich); ach ich sehe gerade, unser Willie hat auch schon 17.043 Beiträge...der hat doch gerade über Zensur dort geklagt....


Oooch, wir haben aber doch auch vier Sterne! Hier, nicht im SPON... Da hätte ich auch über 1000 Beiträge, wenn die mich nicht mundtot machen würden... Aber ca. 900 in weniger als 6 Monaten - det war ja auch nicht so ganz übel. Find ich, muß mich grad mal selber loben! Du verweigerst mir diesen Dienst ja... *schluchz* :((

Am Schnarch soll ich mir ein Beispiel nehmen? Schnall ich jetzt erst! Willste mir beleidigen oder zeigen, wie man hohe Stückzahlen erzielt??? Okay, er hat 4 Texte und 2 Links (so in etwa), das könnte ich auch schaffen! Und nicht falsch verstehen, trotzdem mag ich den Michi! Irgendwie. Zu mir war er auch immer fair, mit ohne Keule, selbst wenn wir gegensätzliche Meinungen hatten...


nach oben springen

#402

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 30.09.2010 18:08
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte


Zitat von: Nante
30.09.2010 17:42, #33968

Na, ist Ihnen doch noch eingefallen, daß Sie mit mir nicht kommunizieren wollen? Ich hatte Sie doch schon auf die Folgen Ihrer Verweigerungshaltung aufmerksam gemacht.


Lach drüber, lieber Nante! :)
Bringt doch sonst nix...


nach oben springen

#403

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 30.09.2010 18:22
von Joachim Baum | 1.197 Beiträge | 1147 Punkte


Zitat von: semipermeabel
30.09.2010 12:30, #33899

Kennen Sie das nicht:"...der macht heute den Willi/ Heinz..."- bedeutet, der macht sich heute zum Volltrottel.


Unter "den Willie(y) machen" verstand ich bisher nur das :-))


nach oben springen

#404

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 30.09.2010 18:28
von Nante | 7.679 Beiträge | 9584 Punkte


Zitat von: Joachim Baum
30.09.2010 18:22, #33979

Unter "den Willie(y) machen" verstand ich bisher nur das :-))

Sach mal, bremst der dort Symbole auf den Asphalt? Sieht fast so aus wie wenn ich in den Schnee pinkele. So mach ich den "Willie"...


nach oben springen

#405

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 30.09.2010 23:05
von GeorgeF | 4.734 Beiträge | 4734 Punkte


Zitat von: Nante
30.09.2010 18:28, #33984

Sach mal, bremst der dort Symbole auf den Asphalt? Sieht fast so aus wie wenn ich in den Schnee pinkele. So mach ich den "Willie"...

Dazu dies:
kommt der Jraf Korff morjens früh zu seijnem härrschaflichen Schloss zurick und findet seijnen hochherrschaftlichen Namen vor där Träppe in den Schnee jepisst.
Lässr är die Domestiken anträten und fragt: "Wär warr dass?"
Sagt der Karl. "Ich warr dass."
Sagt Korff: "Aber Du kannst doch jarnich schräijben.!"
"Näij" sagt der Karl, "aber de Frauo Jräfin hat mier dän Jriffel jefiehrt."



nach oben springen

#406

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 30.09.2010 23:08
von Rh.
avatar


Zitat von: nahal
30.09.2010 16:01, #33939
Habe leichte Schwierigkeiten zu entscheiden, zu welchem Strang dieser Beitrag gehört.
Iran oder die Kaballah? :-)
"It was Mr. Langner who first noted that Myrtus is an allusion to the Hebrew word for Esther. The Book of Esther tells the story of a Persian plot against the Jews, who attacked their enemies pre-emptively."
"The guava fruit is part of the Myrtus family, and one of the code modules is identified as Guava.
......
“If you read the Bible you can make a guess,” said Mr. Langner, in a telephone interview from Germany on Wednesday.
Carol Newsom, an Old Testament scholar at Emory University, confirmed the linguistic connection between the plant family and the Old Testament figure, noting that Queen Esther’s original name in Hebrew was Hadassah, which is similar to the Hebrew word for myrtle. Perhaps, she said, “someone was making a learned cross-linguistic wordplay.”
http://www.nytimes.com/2010/09/30/world/...pagewanted=2&hp


Computerwurm Stuxnet: Spuren führen nach Israel
http://bazonline.ch/ausland/naher-osten-.../story/22075138


nach oben springen

#407

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 30.09.2010 23:08
von Willie | 17.882 Beiträge | 32358 Punkte


Zitat von: Joachim Baum
30.09.2010 11:22, #33979

Unter "den Willie(y) machen" verstand ich bisher nur das :-))

Das ist ein 'Wheelie'.;-)


nach oben springen

#408

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 30.09.2010 23:11
von Willie | 17.882 Beiträge | 32358 Punkte


Zitat von: primatologe
30.09.2010 10:48, #33969

Den "Willie machen" kann unter Umständen in 5 Minuten erledigt sein, aber "Willie sein" kann 9 Monate später mitunter das ganze Leben dauern!
Logig, oder doch wieder die falsche Prämisse?

Eher 'albern' wuerde ich da sagen.:-)


nach oben springen

#409

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 30.09.2010 23:15
von GeorgeF | 4.734 Beiträge | 4734 Punkte


Zitat von: Rh.
30.09.2010 23:08, #34061

Computerwurm Stuxnet: Spuren führen nach Israel
http://bazonline.ch/ausland/naher-osten-.../story/22075138

Jedoch: Nix Genaues weiss man nicht. Die "Spuren" könnten überall hin führen - auch nach diesem Artikel.
Sollte jedoch tatsächlich Israels IT-Wissenschaft Urheber des Wurms sein, so würde ich die schlicht beglückwünschen, mit friedlichen Mitteln - nicht Bomben und Raketen - den Mullahs im Iran einen Knüppel zwischen die Beine geworfen zu haben.



zuletzt bearbeitet 30.09.2010 23:15 | nach oben springen

#410

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 30.09.2010 23:20
von Rh.
avatar


Zitat von: GeorgeF
30.09.2010 23:15, #34064

Jedoch: Nix Genaues weiss man nicht. Die "Spuren" könnten überall hin führen - auch nach diesem Artikel.
Sollte jedoch tatsächlich Israels IT-Wissenschaft Urheber des Wurms sein, so würde ich die schlicht beglückwünschen, mit friedlichen Mitteln - nicht Bomben und Raketen - den Mullahs im Iran einen Knüppel zwischen die Beine geworfen zu haben.


Mit dem beglückwünschen wäre ich vorsichtiger.
China ist auch betroffen und reagiert schon.
Betroffen sind auch Fabrikkopmplexe in Indien, Pakistan und Indonesien.


nach oben springen

#411

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 30.09.2010 23:59
von GeorgeF | 4.734 Beiträge | 4734 Punkte


Zitat von: Rh.
30.09.2010 23:20, #34066

Mit dem beglückwünschen wäre ich vorsichtiger.
China ist auch betroffen und reagiert schon.
Betroffen sind auch Fabrikkopmplexe in Indien, Pakistan und Indonesien.

Naja, Siemens wird sich Gedanken machen müssen, mehr jedoch die Bombenbastler im Iran.



nach oben springen

#412

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 01.10.2010 07:23
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von: GeorgeF
30.09.2010 23:15, #34064


Sollte jedoch tatsächlich Israels IT-Wissenschaft Urheber des Wurms sein, so würde ich die schlicht beglückwünschen, mit friedlichen Mitteln - nicht Bomben und Raketen - den Mullahs im Iran einen Knüppel zwischen die Beine geworfen zu haben.

http://bazonline.ch/digital/internet/Com.../story/31341344

Ein interessantes Rechtverständnis was Sie vertreten. Passt zum israelischen Verständnis von Recht. Alles was uns nützt ist erlaubt.
Wird Zeit dem kleinen Pinscher einen Maulkorb und ein Elektrohalsband anzulegen.


nach oben springen

#413

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 01.10.2010 07:24
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte

@ Hans:

Lösch' bitte das Geschmiere von #34084. Auch wenn keines der Worte auf Deiner Verbotsliste erscheint... :((

Danke!

Ähm, #34085 wäre auch ein Kanditat ...



zuletzt bearbeitet 01.10.2010 07:25 | nach oben springen

#414

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 01.10.2010 07:50
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: sayada.b.
01.10.2010 07:24, #34086
@ Hans:
Lösch' bitte das Geschmiere von #34084. Auch wenn keines der Worte auf Deiner Verbotsliste erscheint... :((
Danke!
Ähm, #34085 wäre auch ein Kanditat ...


Wäre jedenfalls kein Verlust für die Weltliteratur.


nach oben springen

#415

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 01.10.2010 07:53
von nahal
avatar


Zitat von: 
01.10.2010 03:29, #34084

Ich ebenfalls:
Schleich dich dortin zurück, wo Du einst entsprungen bist, du Ungeziefer.... Na, schmeckt´s? :-)


Geht nicht. Meine Mutter ist schon vor 30 Jahren vrrstorben.


nach oben springen

#416

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 01.10.2010 08:47
von nahal
avatar


Zitat von: NI
01.10.2010 07:50, #34087

Wäre jedenfalls kein Verlust für die Weltliteratur.


Es wäre aber schade, da der Beitrag sehr informativ ist.
Es widerlegt alle die, die nicht an noch existierenden rabiaten Antisemitismus und Nazismus, das immer noch in diesem Lande geistert, glauben.
Den Idioten und Kretins wird das Lebensrecht nicht abgedsprochen, Ungeziefer ja.


nach oben springen

#417

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 01.10.2010 09:08
von Rh.
avatar


Zitat von: nahal
01.10.2010 08:47, #34090

Es wäre aber schade, da der Beitrag sehr informativ ist.
Es widerlegt alle die, die nicht an noch existierenden rabiaten Antisemitismus und Nazismus, das immer noch in diesem Lande geistert, glauben.
Den Idioten und Kretins wird das Lebensrecht nicht abgedsprochen, Ungeziefer ja.


Es könnte auch mit dem aktuellen Nazismus in Israel zu tun haben.
Hier etwas für Freunde der Nazi-Methoden:
Rabbi Michael Ben Ari - a doctor of archeology and Knesset-Member - sagte vor zwei Tagen:
"Die israelische Armee muss im Gegenzug für jeden getöteten israelischen Bürger mindestens 500 Palästinenser töten".
Was denken Sie, wie lange bleibt Ben Ari, nach dieser Aussage, noch Mitglied der Knesset?


nach oben springen

#418

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 01.10.2010 09:13
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: nahal
01.10.2010 08:47, #34090

Es wäre aber schade, da der Beitrag sehr informativ ist.
Es widerlegt alle die, die nicht an noch existierenden rabiaten Antisemitismus und Nazismus, das immer noch in diesem Lande geistert, glauben.
Den Idioten und Kretins wird das Lebensrecht nicht abgedsprochen, Ungeziefer ja.



Natürlich haben Sie recht, der Antisemitismus nimmt zwar nicht zu, doch er tritt immer ungenierter an die Öffentlichkeit, das Internet macht es möglich.
Ich möchte auch nicht, dass daraus ein Geheimnis gemacht wird und der Unflat unter den Teppich gekehrt wird. Jeder soll die Idiotie die dahinter steckt sehen können und sich selbst ein Urteil bilden.
Ich verlange Zensur nur dann, wenn Lügen und Nazipropaganda unter der Prämisse "Tatsachen" präsentiert werden.


nach oben springen

#419

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 01.10.2010 09:23
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Rh.
01.10.2010 09:08, #34091

Es könnte auch mit dem aktuellen Nazismus in Israel zu tun haben.
Hier etwas für Freunde der Nazi-Methoden:




Das könnte vielmehr mit Ihrem aktuellen Nazismus zu tun haben, dass Sie von einem Idioten auf ein ganzes Land schließen.
Sie sind also ein Freund Ihrer eigenen Methoden.



zuletzt bearbeitet 01.10.2010 09:25 | nach oben springen

#420

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 01.10.2010 09:26
von nahal
avatar


Zitat von: Rh.
01.10.2010 09:08, #34091

Es könnte auch mit dem aktuellen Nazismus in Israel zu tun haben.
Hier etwas für Freunde der Nazi-Methoden:
Rabbi Michael Ben Ari - a doctor of archeology and Knesset-Member - sagte vor zwei Tagen:
"Die israelische Armee muss im Gegenzug für jeden getöteten israelischen Bürger mindestens 500 Palästinenser töten".
Was denken Sie, wie lange bleibt Ben Ari, nach dieser Aussage, noch Mitglied der Knesset?


Rh.
Nein, es könnte nichts damit zu tun haben. Sie versuchen "Ungeziefer" zu rechtfertigen.
Ein Faschismus dort rechtfertigt allein für schon existierende Nazisten hier den nazistischen Begriff des "Ungeziefers".
Ich weiß nicht, ob Sie der Autor des anonymen Beitrages sind. Es ist auch nicht wichtig. Ihre "Erklärunsversuche" belegen einzig und allein, dass Sie ein solcher Nazist sind, unabhängig davon, was jemand sonst gesagt haben soll.


nach oben springen

#421

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 01.10.2010 09:39
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte


Zitat von: nahal
01.10.2010 08:47, #34090

Es wäre aber schade, da der Beitrag sehr informativ ist.
Es widerlegt alle die, die nicht an noch existierenden rabiaten Antisemitismus und Nazismus, das immer noch in diesem Lande geistert, glauben.
Den Idioten und Kretins wird das Lebensrecht nicht abgesprochen, Ungeziefer ja.


Okay, so gesehen hast Du recht.
Aber wieso darf der Typ hier beleidigen, ich darf es aber nicht? Und dabei ist das doch meine Lieblingsbeschäftigung! :((


nach oben springen

#422

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 01.10.2010 09:41
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: sayada.b.
01.10.2010 09:39, #34096

Okay, so gesehen hast Du recht.
Aber wieso darf der Typ hier beleidigen, ich darf es aber nicht? Und dabei ist das doch meine Lieblingsbeschäftigung! :((



Warum fragst du? Du beleidigst doch nie.


nach oben springen

#423

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 01.10.2010 09:41
von nahal
avatar


Zitat von: sayada.b.
01.10.2010 09:39, #34096

Okay, so gesehen hast Du recht.
Aber wieso darf der Typ hier beleidigen, ich darf es aber nicht? Und dabei ist das doch meine Lieblingsbeschäftigung! :((


Phantasie, liebe sayada. Du hast gestern eine Latte von Synonymen gepostet, die dem Forumsbetreiber einige schlaflose Nächte bereiten könnten. Nutze diese. :-)


nach oben springen

#424

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 01.10.2010 09:49
von Hans Bergman | 15.212 Beiträge | 25218 Punkte


Zitat von: nahal
01.10.2010 08:47, #34090

Es wäre aber schade, da der Beitrag sehr informativ ist.
Es widerlegt alle die, die nicht an noch existierenden rabiaten Antisemitismus und Nazismus, das immer noch in diesem Lande geistert, glauben.
Den Idioten und Kretins wird das Lebensrecht nicht abgedsprochen, Ungeziefer ja.

#34088 war noch souverän.
Das hier ist wieder tendenziöser Kokolores. Der Beitrag war eindeutig als rhetorische Retourkutsche auf den Beitrag mit der "Ehrlichkeit" gemeint und auch genau so erkennbar gemacht.
Jedenfalls für die, die es zu erkennen in der Lage sind, weil sie ihre festgefahrene Einseitigkeit nicht von solcher Erkenntnis davon abhält.



nach oben springen

#425

RE: Cyber-Terror: Böswilliger Angriff mit Spionageversuch auf die iranische Industrie!

in Politik 01.10.2010 09:53
von Hans Bergman | 15.212 Beiträge | 25218 Punkte


Zitat von: sayada.b.
01.10.2010 09:39, #34096

Okay, so gesehen hast Du recht.
Aber wieso darf der Typ hier beleidigen, ich darf es aber nicht? Und dabei ist das doch meine Lieblingsbeschäftigung! :((

Wo hat wer beleidigt bitte?
Da wo etwas zitatmäßig eingebracht wird, um echte persönliche Beleidigungen, die als "Ehrlichkeit" angepriesen werden, zu entlarven, da soll es jetzt "Zensur" geben?



nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
4 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:
Hans Bergman, ghassan, Maga-neu, nahal

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: yheinz
Besucherzähler
Heute waren 48 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1354 Themen und 248729 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
ghassan, Hans Bergman, Landegaard, Leto_II., Maga-neu, nahal, Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen