#5326

RE: Irans Atomprogramm - wie gefährlich ist es?

in Politik 17.04.2012 19:58
von Ronald.Z | 1.625 Beiträge | 1587 Punkte


Zitat von: Lea S.
17.04.2012 19:55 #115437

Und weniger diplomatisch ausgedrückt, was habe ich damit zu tun?

Zumal - und das auch ohne Diplomatie - RL das später richtig gestellt hat.

Wie gesagt, "Hass-Freds" - hier habe ich das Gefühl, dass hier neben der Diskussion eher das Missverständniss und die Provokation gesucht wird.


nach oben springen

#5327

RE:

in Politik 17.04.2012 19:59
von old-chatterhand | 3.820 Beiträge | 3820 Punkte


Zitat von: nahal
17.04.2012 19:36 #115430



Ich wollte auf den Oberkretin nicht reagieren, ist mir aber aufgefallen.
Es benötigt etwas Arbeit, um das so zu fälschen.

Ach so, der.

Zitat von: nahal
17.04.2012 19:36 #115430

Es kann sein, der Benannte wollte nur zum Ausdruck bringen, Sie seien nicht mb´s Sohn, nicht mal mb´S Vater, sondern ich.

Ja, das klingt plausibel. Ich hatte dem nur humoristische Bedeutung beigemessen, nachdem Sayada.b das recherchiert hatte (danke).

Zitat von: nahal
17.04.2012 19:36 #115430

Ist zwar schmeichelhaft (meine Ausdrucksweise - auf deutsch - ist nicht so gepflegt wie die Ihre), aber ich bin´s nicht.
Ich bitte sie, sie sind ein exzellenter Denker. Sie brauchen sich nicht zu verstecken.


nach oben springen

#5328

RE: Irans Atomprogramm - wie gefährlich ist es?

in Politik 17.04.2012 20:01
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte


Zitat von: Ronald.Z
17.04.2012 19:58 #115438

Wie gesagt, "Hass-Freds" - hier habe ich das Gefühl, dass hier neben der Diskussion eher das Missverständniss und die Provokation gesucht wird.

Das mag manchmal zwar stimmen. Nur manches geht eben nicht.
Vor allem nicht ein zweites Mal!


nach oben springen

#5329

RE:

in Politik 17.04.2012 20:01
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte


Zitat von: Lea S.
17.04.2012 19:46 #115434


Das meinst du doch nicht ernst? Wäre Dir eine solche Antwort lieber gewesen, dagegen protestierst Du ja nicht. [/quote]


Erstens war ich über Ostern im Urlaub, zweitens wollt Ihr (Dich nehme ich da nicht aus) doch soo viel besser sein, als der pöse nahal! Klappt nur nicht so richtig und bei Hans immer weniger... Zumindest wenn es um diesen einen Foristen geht.


nach oben springen

#5330

RE:

in Politik 17.04.2012 20:04
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte


Zitat von: sayada.b.
17.04.2012 20:01 #115442


Erstens war ich über Ostern im Urlaub, zweitens wollt Ihr (Dich nehme ich da nicht aus) doch soo viel besser sein, als der pöse nahal! Klappt nur nicht so richtig und bei Hans immer weniger... Zumindest wenn es um diesen einen Foristen geht.


Auch Du redest Dich also nur raus.

Soll er Dir und Deiner Familie auch mal die Vernichtung wünschen und einen schmerzhaften Tod?
Lachst Du dann auch noch?

Hast du immer noch nicht begriffen, dass Kritik an irgendwelchen politischen Zuständen etwas anderes ist, als persönliche Beleidigungen und Nickeligkeiten?


nach oben springen

#5331

RE:

in Politik 17.04.2012 20:05
von nahal | 18.780 Beiträge | 20445 Punkte

"Ich bitte sie, sie sind ein exzellenter Denker. Sie brauchen sich nicht zu verstecken"

Just fishing for compliments. :-)


nach oben springen

#5332

RE:

in Politik 17.04.2012 20:06
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte


Zitat von: old-chatterhand Ja, das klingt plausibel. Ich hatte dem nur humoristische Bedeutung beigemessen, nachdem Sayada.b das recherchiert hatte (danke).


Nö, so hatte ich es nicht gemeint. War ein smiley dabei? Also...

Und nix zu danken. :-)


nach oben springen

#5333

RE:

in Politik 17.04.2012 20:10
von mbockstette | 7.881 Beiträge | 6023 Punkte


Zitat von: nahal
17.04.2012 19:36 #115430

Ich wollte auf den Oberkretin nicht reagieren, ist mir aber aufgefallen.
Es benötigt etwas Arbeit, um das so zu fälschen.


dito


nach oben springen

#5334

RE:

in Politik 17.04.2012 20:13
von old-chatterhand | 3.820 Beiträge | 3820 Punkte


Zitat von: sayada.b.
17.04.2012 19:45 #115433



Das gilt nur, wenn es die "anderen" schreiben, die Guten sind doch keine Fälscher. Neeeinnn!
Sie haben das Herz am rechten Fleck, ich mag sie!

Zitat von: sayada.b.
17.04.2012 19:45 #115433

Es MUSS wohl ein Mißverständnis gewesen sein... ;-)
Ja, so ist das wohl zu verstehen. Da ist wohl jemand gekränkt, dass er gleich durchschaut wurde. Danke für die Mühe!


nach oben springen

#5335

RE:

in Politik 17.04.2012 20:14
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte


Zitat von: Lea S.
17.04.2012 20:04 #115444


Auch Du redest Dich also nur raus.

Soll er Dir und Deiner Familie auch mal die Vernichtung wünschen und einen schmerzhaften Tod?
Lachst Du dann auch noch?

Hast du immer noch nicht begriffen, dass Kritik an irgendwelchen politischen Zuständen etwas anderes ist, als persönliche Beleidigungen und Nickeligkeiten?


Wo habe ich gelacht???

Ich habe nachgelesen und ich hätte da auch einiges in den falschen Hals bekommen, ehrlich gesagt.
Und wenn Du denkst, das war vorhin eine Ausrede - Dein Problem, ich kanns leider nicht ändern.

Allerdings kann ich sn solchen Nettigkeiten wie z.B. "elender Heuchler" (oder so ähnlich) die politische Aussage nicht erkennen. Die Kritik an politischen Zuständen schon gar nicht. Punkt.



zuletzt bearbeitet 17.04.2012 20:15 | nach oben springen

#5336

RE:

in Politik 17.04.2012 20:16
von old-chatterhand | 3.820 Beiträge | 3820 Punkte


Zitat von: sayada.b.
17.04.2012 20:06 #115448


Nö, so hatte ich es nicht gemeint. War ein smiley dabei? Also...

Und nix zu danken. :-)

Ok, ich ziehe den Dank zurück ;-)


nach oben springen

#5337

RE:

in Politik 17.04.2012 20:17
von old-chatterhand | 3.820 Beiträge | 3820 Punkte


Zitat von: nahal
17.04.2012 20:05 #115447
"Ich bitte sie, sie sind ein exzellenter Denker. Sie brauchen sich nicht zu verstecken"

Just fishing for compliments. :-)
Networking ;-)


nach oben springen

#5338

RE:

in Politik 17.04.2012 21:01
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

[Eingabe Username]old-chatterhand[zusatz]
17.04.2012 20:17 #115453
[/zusatz][Username Eingabe][Eingabe Text]Networking ;-)
[Text Eingabe][Ende Zitat]

Zitatefälscher

Zitat von: nahal
17.04.2012 20:05 #115447
"Ich bitte sie, sie sind ein exzellenter Denker. Sie brauchen sich nicht zu verstecken"

Just fishing for compliments. :-)

Networking ;-)



nach oben springen

#5339

RE:

in Politik 17.04.2012 21:08
von mbockstette | 7.881 Beiträge | 6023 Punkte


Zitat von: Lea S.
17.04.2012 20:04 #115444

Hast du immer noch nicht begriffen, dass Kritik an irgendwelchen politischen Zuständen etwas anderes ist, als persönliche Beleidigungen und Nickeligkeiten?

RagnarLodbrok - Beiträge: 1.587 - 06.04.2012 20:45

Zitat
"Ja ich weiß, Du (Nahal) bist skrupellos und warst an einem Genozid beteiligt, aber dumm bist Du nicht".



Sie stehen solchen Leuten zu nahe, um darauf bestehen zu können mit ihnen nicht in einem Atemzug genannt zu werden.



zuletzt bearbeitet 17.04.2012 21:11 | nach oben springen

#5340

RE:

in Politik 17.04.2012 21:37
von old-chatterhand | 3.820 Beiträge | 3820 Punkte


Zitat von: 
17.04.2012 21:01 #115466


Zitatefälscher

Zitat von: nahal
17.04.2012 20:05 #115447
"Ich bitte sie, sie sind ein exzellenter Denker. Sie brauchen sich nicht zu verstecken"

Just fishing for compliments. :-)

Networking ;-)


Hallo Feigling. Na, mal wieder am Gerüchte streuen? Das verfängt aber nur bei Leuten ihres Niveaus.


nach oben springen

#5341

RE: Von einem Land, das sich selbst misstraut

in Politik 17.04.2012 21:46
von Maga-neu | 20.258 Beiträge | 37085 Punkte


Zitat von: OC Ich halte diesen ganzen Alarmismus für wahnsinnig übertrieben. Weltenbrand, Auslöschung, unaussprechliche Wahrheiten und Tabus. Das ist ja wie im Kino: crash, boom, bang. Nur noch Knalleffekte. Die Szenarien werden immer bombastischer, die Klischees immer triefender und die Gefühle immer melodramatischer. Deswegen lese ich lieber Bücher. Aber nicht von Grass.
Ach, Grass ist ja nicht nur schlecht. Er hat schon eine große künstlerische Begabung, und nebenbei ist er ja auch Bildhauer und Maler.
Ansonsten halte auch ich das Weltenbrand-Gerede für übertrieben. Gefährlich kann es aber auch sein, die Gefahr zu unterschätzen - etwa, wenn man glaubt, mit 300 Toten (auf der einen Seite) könnte die Gefahr gebannt werden.


Zitat von: OC Mir sind keine solchen Spannungen aus der Shahzeit bekannt. Irre ich mich hier? Gut, Irritationen wegen strittiger Hoheitsgebiete gab es damals schon. Aber das die Golfstaaten ausweislich Wikileaks eine US Intervention lieber heute als morgen wünschen, hat doch eine völlig neue Qualität.
Na, ein bisschen mehr als das war es damals schon. Und die Besitzansprüche auf Bahrain existieren auch nicht erst seit Chomeini.


nach oben springen

#5342

RE: Irans Atomprogramm - wie gefährlich ist es?

in Politik 17.04.2012 21:47
von Maga-neu | 20.258 Beiträge | 37085 Punkte


Zitat von: old-chatterhand
17.04.2012 18:46 #115407
Ich finde sie beinahe schon erschreckend sachlich ;-) Aber im Ernst, sie sind ein Ruhepol in all der Aufregung hier.
Je aufgeregter die anderen werden, desto ruhiger versuche ich zu werden. Gelingt mir aber nicht immer.


nach oben springen

#5343

RE:

in Politik 17.04.2012 21:49
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte


Zitat von: mbockstette
17.04.2012 21:08 #115467

RagnarLodbrok - Beiträge: 1.587 - 06.04.2012 20:45

Zitat
"Ja ich weiß, Du (Nahal) bist skrupellos und warst an einem Genozid beteiligt, aber dumm bist Du nicht".



Sie stehen solchen Leuten zu nahe, um darauf bestehen zu können mit ihnen nicht in einem Atemzug genannt zu werden.




Sie spinnen!

Ich stehe hier niemandem nahe, oder stehen Sie Kahane nahe!


nach oben springen

#5344

RE:

in Politik 17.04.2012 21:57
von Maga-neu | 20.258 Beiträge | 37085 Punkte


Zitat von: Lea S.
17.04.2012 21:49 #115473



Sie spinnen!

Ich stehe hier niemandem nahe, oder stehen Sie Kahane nahe!

Ich wusste das nicht. Wenn man mir vorgeworfen hätte, an einem Genozid beteiligt gewesen zu sein, wäre auch ich sehr, sehr heftig geworden.

Es gibt in jeder Diskussion Grenzen. Und ein solcher Vorwurf übersteigt den "Kretin" und "Oberkretin" bei Weitem! (Nicht, dass ich diese rechtfertigen will, damit wir uns recht verstehen.)


nach oben springen

#5345

RE: Von einem Land, das sich selbst misstraut

in Politik 17.04.2012 21:59
von FrieFie | 7.321 Beiträge | 7298 Punkte


Zitat von: Maga Gefährlich kann es aber auch sein, die Gefahr zu unterschätzen - etwa, wenn man glaubt, mit 300 Toten (auf der einen Seite) könnte die Gefahr gebannt werden.

Ich halte auch das für lautes Geklapper. Israel kann kein Interesse daran haben, öfentlich darauf hinzweisen, dass auch ein konventioneller Krieg, sollte es dabei zu Raketenbeschuss von Israel kommen, nicht riskiert werden kann.

Es geht um Drohung, Verunsicherung, Druck. Damit Iran irgendwann die Kontrolleure kontrollieren lässt, um keinen Krieg zu riskieren. Immerhin finden gerade jetzt wieder Verhandlungen statt, oder jedenfalls die Verhandlungen über Verhandlungen über eine Kontrolle. Nun müsste man nur noch rausfinden, ob Iran damit nur Zeit gewinnen will, oder es ernst meint.



zuletzt bearbeitet 17.04.2012 21:59 | nach oben springen

#5346

RE: Stoppt die Kriegstreiber!

in Politik 17.04.2012 22:01
von 1. Info
avatar



Stoppt die Kriegstreiber!

Verteidigt Günter Grass!

23. April 2012, 18.00 Uhr
TU Berlin (Treffpunkt: Foyer im Hauptgebäude)
Strasse des 17. Juni Nr. 135, 10623 Berlin


nach oben springen

#5347

RE:

in Politik 17.04.2012 22:10
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte


Zitat von: Maga-neu
17.04.2012 21:57 #115475

Ich wusste das nicht. Wenn man mir vorgeworfen hätte, an einem Genozid beteiligt gewesen zu sein, wäre auch ich sehr, sehr heftig geworden.

Es gibt in jeder Diskussion Grenzen. Und ein solcher Vorwurf übersteigt den "Kretin" und "Oberkretin" bei Weitem! (Nicht, dass ich diese rechtfertigen will, damit wir uns recht verstehen.)


Und nun sage mir bitte, was habe ich mit den Vorwürfen - ob zu recht oder zu unrecht - anderer Foristen zu tun?

Verlange ich von Dir eine öffentlicher Distanzierung von irgendeinem Foristen und wünsche Dir - falls Du das nicht tust - Dir und Deiner Familie die Vernichtung und den Tod unter grossen Schmerzen?


nach oben springen

#5348

RE:

in Politik 17.04.2012 22:13
von mbockstette | 7.881 Beiträge | 6023 Punkte


Zitat von: Lea S.
17.04.2012 21:49 #115473

Sie spinnen!
Ich stehe hier niemandem nahe, oder stehen Sie Kahane nahe!


Gibt es denn überhaupt einen Foristen "Kahane"? Mir ist er noch nicht über den Weg gelaufen. Ich kenne nur priamatologen, enten, Bergmänner, Lords und ähnliches Gesindel mit denen Sie gerne ab und zu flirten oder zur Seite stehen, wetten dass?


nach oben springen

#5349

RE: Stoppt die Kriegstreiber!

in Politik 17.04.2012 22:14
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte


Zitat von: 1. Info
17.04.2012 22:01 #115477


Stoppt die Kriegstreiber!

Verteidigt Günter Grass!

23. April 2012, 18.00 Uhr
TU Berlin (Treffpunkt: Foyer im Hauptgebäude)
Strasse des 17. Juni Nr. 135, 10623 Berlin


Ich glaube nicht, dass Grass Verteidigung braucht. Er schafft das schon selbst.

Was verteidigt werden sollte, ist wohl die freie Meinungsäusserung.


nach oben springen

#5350

RE: die zahnteuflischen Verse

in Politik 17.04.2012 22:19
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte


Zitat von: mbockstette
17.04.2012 22:13 #115481


Gibt es denn überhaupt einen Foristen "Kahane"? Mir ist er noch nicht über den Weg gelaufen. Ich kenne nur priamatologen, enten, Bergmänner, Lords und ähnliches Gesindel mit denen Sie gerne ab und zu flirten oder zur Seite stehen, wetten dass?





Sie plädieren hier also für Sippenhaftung?
Ich sagte es bereits, Sie spinnen!


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
5 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:
Hans Bergman, ghassan, Maga-neu, nahal, Landegaard

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: yheinz
Besucherzähler
Heute waren 48 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1354 Themen und 248729 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
ghassan, Hans Bergman, Landegaard, Leto_II., Maga-neu, nahal, Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen