#5651

RE: die zahnteuflischen Verse

in Politik 20.04.2012 09:25
von nahal | 18.783 Beiträge | 20475 Punkte

Landegaard:
"Wo gibts denn überall die Zonen A-C, von denen Sie sprachen? "

Ich verstehe die Richtung Ihrer Frage.

Diese Zonen befinden sich, laut Oslo, in einem Gebiet, dessen endgültigen Status, durch einvernehmliche Verhandlungen gelöst werden muss.
Auch bezüglich des hier behandelten Themas (Bewegungsfreiheit der PA-Mitglieder) gilt für diese Zonen der Oslo-Vertrag.


nach oben springen

#5652

RE: die zahnteuflischen Verse

in Politik 20.04.2012 09:26
von nahal | 18.783 Beiträge | 20475 Punkte


Zitat von: guylux
20.04.2012 09:17 #115986

Dem Beitrag von Landegaard ( 115977 ) ist nichts mehr hinzu zu fügen !
Ihr Rückzugsgefecht ist kläglich .
Wir sprachen von Bewegungsfreiheit in und ausserhalb Palestinas wie Sie in der Originalfrage jederzeit nachlesen können .
Die 4 km Reise vom Premier als Beweis (!!!) anzuführen ist wieder mal Chupze .


Ich habe nicht mehr vor, auf Ihren Idiotien zu antworten.


nach oben springen

#5653

RE: die zahnteuflischen Verse

in Politik 20.04.2012 09:34
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: nahal
20.04.2012 09:26 #115990


Ich habe nicht mehr vor, auf Ihren Idiotien zu antworten.

Ditto.


nach oben springen

#5654

RE: die zahnteuflischen Verse

in Politik 20.04.2012 09:47
von mbockstette | 7.881 Beiträge | 6023 Punkte


Zitat von: Landegaard
20.04.2012 08:31 #115977


1. Also wenn die Behauptung ist, es herrsche Bewegungsfreiheit für den Präsidenten des eigenen Landes, dann find ichs schräg, zu argumentieren, ja, die besteht, wenn er denn ein Visum hat.


Wie das VISUM zum Thema wurde.


Zitat von: mbockstette
18.04.2012 19:41 #115762


Zitat
Der palästinesische Ministerpräsident Salam Fayyad gilt nach Einschätzung der Rheinischen Post „als absolut integer, unabhängig und unbestechlich“ und ist „ein Glücksfall für sein Volk. Dass im Westjordanland heute so etwas wie staatliche Ordnung besteht, ist Fajad zu verdanken.“

Unter Fayyads Reformen erreichte das Wirtschaftswachstum im Westjordanland 2009 mit 8,5% fast die Geschwindigkeit Chinas.

Sein Machtbereich erstreckte sich jedoch trotz nomineller Zuständigkeit für alle autonomen Palästinensergebiete faktisch nur auf das Westjordanland.

Dem Vorhaben einer einseitigen Ausrufung eines Palästinensertaates steht er skeptisch gegenüber. Zur Erlangung staatlicher Souveränität für das palästinensische Volk setzt er darauf, diese zuerst durch Konsolidierung von Zivilgeselllschaft und Wirtschaft unausweichlich zu machen.



Wer unterbindet eigentlich, dass der palästinensische Premierminister seine legitime Autorität nicht auch im Gazastreifen ausüben und auch dort ebenfalls erfolgreich für "staatliche Ordnung" und "Wirtschaftswachstum" sorgen kann? Die Besatzungsmaht ist es nicht, wer ist es dann?




Zitat von: mbockstette
18.04.2012 22:05 #115773

Er verfügt in seiner Position über eine israelische Dauergenehmigung! Was er tatsächlich benatragen muss um in den Gazastreifen eineisen zu können ist ein Visum der Hamas! Wurde ihm aber bis dato nicht gewährt.


nach oben springen

#5655

RE: die zahnteuflischen Verse

in Politik 20.04.2012 10:03
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: FrieFie
19.04.2012 22:23 #115948


Ist Ihnen denn ein Fall bekannt, dass die Karte nicht verlängert wurde?


Ja , nicht nur nicht verlängert , sondern beschlagnahmt .

http://www.hearpalestine.org/details.php?id=6769&cat=1


nach oben springen

#5656

RE: die zahnteuflischen Verse

in Politik 20.04.2012 10:13
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte


Zitat von: guylux
20.04.2012 10:03 #115995

Ja , nicht nur nicht verlängert , sondern beschlagnahmt .

http://www.hearpalestine.org/details.php?id=6769&cat=1



Im Jahr 2000. Die Welt soll sich inzwischen weitergedreht haben, wie ich hörte.


nach oben springen

#5657

RE: die zahnteuflischen Verse

in Politik 20.04.2012 10:16
von nahal | 18.783 Beiträge | 20475 Punkte


Zitat von: sayada.b.
20.04.2012 10:13 #115997



Im Jahr 2000. Die Welt soll sich inzwischen weitergedreht haben, wie ich hörte.


Das ist nicht der Punkt der Diskussion.

Der Blinde pinkelt sich ans eigene Bein:

"The VIP cards, which are given to security officials, ministers and members of the executive committee, give Palestinian officials the privilege of travelling between the different Palestinian cities without Israeli permissions, which are a requirement for the rest of the population."


nach oben springen

#5658

RE: die zahnteuflischen Verse

in Politik 20.04.2012 10:18
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: sayada.b.
20.04.2012 10:13 #115997



Im Jahr 2000. Die Welt soll sich inzwischen weitergedreht haben, wie ich hörte.

Ja , aber nur dass in der Westbank ein paar Siedlungen dabei gekommen sind . Sonst sind für die Einwohner die Zustände absolut identisch geblieben , leider !


nach oben springen

#5659

RE: die zahnteuflischen Verse

in Politik 20.04.2012 10:21
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte


Zitat von: guylux
20.04.2012 10:18 #115999

Ja , aber nur dass in der Westbank ein paar Siedlungen dabei gekommen sind . Sonst sind für die Einwohner die Zustände absolut identisch geblieben , leider !



Und die "paar" abgebauten Checkpoints usw. zählen gar nicht?

Ich denke, daß die Zustände heute sich von denen während der 2. Intifada (ab 2000) schon sehr unterscheiden.



zuletzt bearbeitet 20.04.2012 10:23 | nach oben springen

#5660

RE: die zahnteuflischen Verse

in Politik 20.04.2012 10:22
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: nahal
20.04.2012 10:16 #115998


Das ist nicht der Punkt der Diskussion.

Der Blinde pinkelt sich ans eigene Bein:

"The VIP cards, which are given to security officials, ministers and members of the executive committee, give Palestinian officials the privilege of travelling between the different Palestinian cities without Israeli permissions, which are a requirement for the rest of the population."

Und das Besatzungsregime kann die Karte beschlagnahmen wenn es ihm passt !!
Dann schaut der ehemalige Besitzer beim Checkpoint schön in die Röhre und die Reise " without Israeli permission " ist am Ende angelangt !
Sie verennen sich immer mehr .


nach oben springen

#5661

RE: die zahnteuflischen Verse

in Politik 20.04.2012 10:25
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte


Zitat von: guylux
20.04.2012 10:03 #115995

Ja , nicht nur nicht verlängert , sondern beschlagnahmt .

http://www.hearpalestine.org/details.php?id=6769&cat=1



Der Fall Tirawi steht klar im Einklang mit dem internationalem Recht der "diplomatischen Immunität":

"Tirawi was responsible for some of the recent Palestinian shooting attacks on Israeli soldiers and civilians."

"It is possible for the official's home country to waive immunity; this tends to happen only when the individual has committed a serious crime, unconnected with their diplomatic role"
http://en.wikipedia.org/wiki/Diplomatic_immunity


nach oben springen

#5662

RE: die zahnteuflischen Verse

in Politik 20.04.2012 10:26
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: sayada.b.
20.04.2012 10:21 #116001



Und die "paar" abgebauten Checkpoints usw. zählen gar nicht?

In diesem Kontext , nein !
Wie Landegaard schon schrieb , wie es den Palestinesern doch so gut geht ,wenn ihre schwierigen Lebensbedingungen vom Besatzer etwas erleichtert werden . Dass diese Leute auch so undankbar sind und das nicht honorieren , unverständlich ?


nach oben springen

#5663

RE: die zahnteuflischen Verse

in Politik 20.04.2012 10:26
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte


Zitat von: guylux
20.04.2012 10:22 #116002

Und das Besatzungsregime kann die Karte beschlagnahmen wenn es ihm passt !!
Dann schaut der ehemalige Besitzer beim Checkpoint schön in die Röhre und die Reise " without Israeli permission " ist am Ende angelangt !
Sie verennen sich immer mehr .


Paßt auch hier:

Der Fall Tirawi steht klar im Einklang mit dem internationalem Recht der "diplomatischen Immunität":

"Tirawi was responsible for some of the recent Palestinian shooting attacks on Israeli soldiers and civilians."

"It is possible for the official's home country to waive immunity; this tends to happen only when the individual has committed a serious crime, unconnected with their diplomatic role"
http://en.wikipedia.org/wiki/Diplomatic_immunity


nach oben springen

#5664

RE: die zahnteuflischen Verse

in Politik 20.04.2012 10:34
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: sayada.b.
20.04.2012 10:25 #116003



Der Fall Tirawi steht klar im Einklang mit dem internationalem Recht der "diplomatischen Immunität":

"Tirawi was responsible for some of the recent Palestinian shooting attacks on Israeli soldiers and civilians."

"It is possible for the official's home country to waive immunity; this tends to happen only when the individual has committed a serious crime, unconnected with their diplomatic role"
http://en.wikipedia.org/wiki/Diplomatic_immunity


Leider daneben und mitnichten im Einklang von irgendeinem Recht .
Text richtig lesen : " it is possible for the HOME COUNTRY TO WAIVE IMMUNITY "!!
Wusste nicht dass Tirawi's " home country " Israel ist ??


nach oben springen

#5665

RE: die zahnteuflischen Verse

in Politik 20.04.2012 10:42
von nahal | 18.783 Beiträge | 20475 Punkte


Zitat von: sayada.b.
20.04.2012 10:26 #116005


Paßt auch hier:



Auch das passt hier:

Perlen für die Säue.


nach oben springen

#5666

RE: die zahnteuflischen Verse

in Politik 20.04.2012 10:44
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte


Zitat von: guylux
20.04.2012 10:26 #116004

In diesem Kontext , nein !
Wie Landegaard schon schrieb , wie es den Palestinesern doch so gut geht ,wenn ihre schwierigen Lebensbedingungen vom Besatzer etwas erleichtert werden . Dass diese Leute auch so undankbar sind und das nicht honorieren , unverständlich ?



Hm, wo schrieb ich eigentlich, es ginge den Palestinensern auch so gut? *grübel*

Und ich denke schon, das Abbauen von Checkpoints fördert die Möglichkeit, sich freier zu bewegen...


nach oben springen

#5667

RE: die zahnteuflischen Verse

in Politik 20.04.2012 10:46
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte


Zitat von: nahal
20.04.2012 10:42 #116008


Auch das passt hier:

Perlen für die Säue.



:-(


nach oben springen

#5668

RE: die zahnteuflischen Verse

in Politik 20.04.2012 10:46
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: sayada.b.
20.04.2012 10:44 #116009



Und ich denke schon, das Abbauen von Checkpoints fördert die Möglichkeit, sich freier zu bewegen...

Freier, ja , frei , noch lange nicht !


nach oben springen

#5669

RE: die zahnteuflischen Verse

in Politik 20.04.2012 10:49
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: nahal
20.04.2012 10:42 #116008


Auch das passt hier:

Perlen für die Säue.

Leider wieder daneben : siehe 116007 .
Sie sollten aufhören , es bekommt Ihnen nicht gut dauernd daneben zu liegen :-))


nach oben springen

#5670

Schluss mit der Maskerade

in Politik 20.04.2012 10:50
von primatologe | 8.476 Beiträge | 8476 Punkte


Zitat von: guylux
20.04.2012 09:17 #115986

Dem Beitrag von Landegaard ( 115977 ) ist nichts mehr hinzu zu fügen !
...

Sehe ich auch so.

Ein sachlicher und zugleich demaskierender Beitrag.


nach oben springen

#5671

RE: die zahnteuflischen Verse

in Politik 20.04.2012 10:59
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte


Zitat von: guylux
20.04.2012 10:46 #116011

Freier, ja , frei , noch lange nicht !



Und auch die längste Reise beginnt mit einem kleinen Schritt.


nach oben springen

#5672

RE: die zahnteuflischen Verse

in Politik 20.04.2012 11:05
von mbockstette | 7.881 Beiträge | 6023 Punkte


Zitat von: guylux
19.04.2012 22:37 #115949

3. Könnte sein , ist hier irrelevant . Es geht um die Bewegungsfreieheit der PA -Offiziellen ,. nicht der Israelis


Die ist vorhanden:

Zitat
The VIP cards, which are given to The VIP cards, which are given to security officials, ministers and members of the executive committee, give Palestinian officials the privilege of travelling between the different Palestinian cities without Israeli permissions, give Palestinian officials the privilege of travelling between the different Palestinian cities without Israeli permissions




Zitat von: guylux
18.04.2012 21:37 #115766

Die Hamas .
Aber sogar ohne die könnte er ja nicht mal von der Westbank nach Gaza reisen ohne Genehmigung der Besatzungsmacht !!


Doch er kann das ohne israelische Genehmigung, den Link der das bestätigt (siehe Zitat) haben Sie selbst eingestellt.

ER (Salam Fayyad MP) und andere Vetreter der PA, das gilt auch für Präsident Abbas, können nur deshalb nicht ungehindert in den Gazastreifen einreisen, weil ihnen die Hamas das verwährt. Punkt und Schluss.



zuletzt bearbeitet 20.04.2012 11:06 | nach oben springen

#5673

RE: die zahnteuflischen Verse

in Politik 20.04.2012 11:07
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: sayada.b.
20.04.2012 10:59 #116014



Und auch die längste Reise beginnt mit einem kleinen Schritt.

Die Palestineser nehmen es mit unendlicher Dankbarkeit zur Kenntnis .


nach oben springen

#5674

RE: Schluss mit der Maskerade

in Politik 20.04.2012 11:10
von mbockstette | 7.881 Beiträge | 6023 Punkte


Zitat von: primatologe
20.04.2012 10:50 #116013

Sehe ich auch so. Ein sachlicher und zugleich demaskierender Beitrag.


Der von einer falschen Prämissse (Visa) ausgeht und deshalb das eigentliche Thema verfehlt.


nach oben springen

#5675

RE: die zahnteuflischen Verse

in Politik 20.04.2012 11:10
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte


Zitat von: guylux
20.04.2012 11:07 #116016

Die Palestineser nehmen es mit unendlicher Dankbarkeit zur Kenntnis .


Red doch kein Blech, das verlangt ja niemand!


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online:
Landegaard

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: utzpolitz
Besucherzähler
Heute waren 28 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1354 Themen und 248910 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Landegaard, Leto_II., Nadine, Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen