#8201

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 24.10.2013 19:28
von Leto_II. | 20.426 Beiträge | 27393 Punkte

Zitat von Maga-neu im Beitrag #8200
Zitat von nahal im Beitrag #8199
Zitat von Leto_II. im Beitrag #8198
Zitat von nahal im Beitrag #8197
Zitat von Maga-neu im Beitrag #8196
Zitat von nahal im Beitrag #8195
Zitat von guylux im Beitrag #8194

Der Mann gehört vor ein Gericht wegen Anstiftung zum Mord ( Atombombe auf den Iran ) und danach direkt in dei Psychatrie .


Idiotie eines debilen senilen alternden Großmauls ist diesem Forum nicht fremd
, gerichtsrelevant ist es aber nicht, auch wenn der Idiot vorsichtig genug war, die empfohlene A-Bombe über ein nicht bewohntes Gebiet zu werfen vorschlug.

Das Schlimme an diesem debilen, senilen, alternden Großmaul sind die Millionenbeträge, die er locker macht, um in Wahlkämpfe in den USA und in Israel einzugreifen.



Richtig.
Geld macht immer sexy.


Oder einfach nur blind.


Das geht oft gleichzeitig. -:)
Ich glaube, alte Knacker, die Macht und Geld haben, glauben, es würde sie sexy machen. Wenn jemand, der wie ein ausgelutschtes Bonbon aussieht, trotzdem eine junge, hübsche Frau findet, dann nicht, weil er sexy ist, sondern... :-)



Geliftete Plastikfressen müssen eben anderes zu bieten haben.:)


nach oben springen

#8202

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 24.10.2013 19:40
von Maga-neu | 20.784 Beiträge | 42345 Punkte

Zitat von Leto_II. im Beitrag #8201
Zitat von Maga-neu im Beitrag #8200
Zitat von nahal im Beitrag #8199
Zitat von Leto_II. im Beitrag #8198
Zitat von nahal im Beitrag #8197
Zitat von Maga-neu im Beitrag #8196
Zitat von nahal im Beitrag #8195
Zitat von guylux im Beitrag #8194

Der Mann gehört vor ein Gericht wegen Anstiftung zum Mord ( Atombombe auf den Iran ) und danach direkt in dei Psychatrie .


Idiotie eines debilen senilen alternden Großmauls ist diesem Forum nicht fremd
, gerichtsrelevant ist es aber nicht, auch wenn der Idiot vorsichtig genug war, die empfohlene A-Bombe über ein nicht bewohntes Gebiet zu werfen vorschlug.

Das Schlimme an diesem debilen, senilen, alternden Großmaul sind die Millionenbeträge, die er locker macht, um in Wahlkämpfe in den USA und in Israel einzugreifen.



Richtig.
Geld macht immer sexy.


Oder einfach nur blind.


Das geht oft gleichzeitig. -:)
Ich glaube, alte Knacker, die Macht und Geld haben, glauben, es würde sie sexy machen. Wenn jemand, der wie ein ausgelutschtes Bonbon aussieht, trotzdem eine junge, hübsche Frau findet, dann nicht, weil er sexy ist, sondern... :-)



Geliftete Plastikfressen müssen eben anderes zu bieten haben.:)
Ich habe dabei nicht nur an Adelson gedacht, stimmt. ;-)


nach oben springen

#8203

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 24.10.2013 21:31
von guylux (gelöscht)
avatar

Zitat von nahal im Beitrag #8195
Zitat von guylux im Beitrag #8194

Der Mann gehört vor ein Gericht wegen Anstiftung zum Mord ( Atombombe auf den Iran ) und danach direkt in dei Psychatrie .


Idiotie eines debilen senilen alternden Großmauls ist diesem Forum nicht fremd
, gerichtsrelevant ist es aber nicht, auch wenn der Idiot vorsichtig genug war, die empfohlene A-Bombe über ein nicht bewohntes Gebiet zu werfen vorschlug.

Schon mal was von radioaktiver Strahlung gehört , von wegen nicht bewohnte Gebiete ? Die Tchernobylstrahlung kam bis zu uns !


nach oben springen

#8204

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 24.10.2013 23:24
von Hans Bergman | 15.421 Beiträge | 27308 Punkte

Zitat von guylux im Beitrag #8203
...Schon mal was von radioaktiver Strahlung gehört , von wegen nicht bewohnte Gebiete ? Die Tchernobylstrahlung kam bis zu uns !
Bitte nicht zuviel verlangen. Vor allem auch nicht vor religiös-fanatischen US-Bürgern.


nach oben springen

#8205

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 24.10.2013 23:25
von nahal | 18.845 Beiträge | 21095 Punkte

Zitat von guylux im Beitrag #8203
Zitat von nahal im Beitrag #8195
Zitat von guylux im Beitrag #8194

Der Mann gehört vor ein Gericht wegen Anstiftung zum Mord ( Atombombe auf den Iran ) und danach direkt in dei Psychatrie .


Idiotie eines debilen senilen alternden Großmauls ist diesem Forum nicht fremd
, gerichtsrelevant ist es aber nicht, auch wenn der Idiot vorsichtig genug war, die empfohlene A-Bombe über ein nicht bewohntes Gebiet zu werfen vorschlug.

Schon mal was von radioaktiver Strahlung gehört , von wegen nicht bewohnte Gebiete ? Die Tchernobylstrahlung kam bis zu uns !


Ich bin dabei zu recherchieren, wie viele "bei uns" gestorben sind, finde aber nichts.
Können Sie mir dabei helfen?


nach oben springen

#8206

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 24.10.2013 23:27
von nahal | 18.845 Beiträge | 21095 Punkte

Zitat von Maga-neu im Beitrag #8200
Zitat von nahal im Beitrag #8199
Zitat von Leto_II. im Beitrag #8198
Zitat von nahal im Beitrag #8197
Zitat von Maga-neu im Beitrag #8196
Zitat von nahal im Beitrag #8195
Zitat von guylux im Beitrag #8194

Der Mann gehört vor ein Gericht wegen Anstiftung zum Mord ( Atombombe auf den Iran ) und danach direkt in dei Psychatrie .


Idiotie eines debilen senilen alternden Großmauls ist diesem Forum nicht fremd
, gerichtsrelevant ist es aber nicht, auch wenn der Idiot vorsichtig genug war, die empfohlene A-Bombe über ein nicht bewohntes Gebiet zu werfen vorschlug.

Das Schlimme an diesem debilen, senilen, alternden Großmaul sind die Millionenbeträge, die er locker macht, um in Wahlkämpfe in den USA und in Israel einzugreifen.



Richtig.
Geld macht immer sexy.


Oder einfach nur blind.


Das geht oft gleichzeitig. -:)
Ich glaube, alte Knacker, die Macht und Geld haben, glauben, es würde sie sexy machen. Wenn jemand, der wie ein ausgelutschtes Bonbon aussieht, trotzdem eine junge, hübsche Frau findet, dann nicht, weil er sexy ist, sondern... :-)



Doch,
Geld oder Berühmtheit oder beifes macht sehr sexy.
Lassen wir den Berlu weg, es gibt unzählige Beispiele.


nach oben springen

#8207

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 25.10.2013 00:14
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte

Zitat von guylux im Beitrag #8203
Zitat von nahal im Beitrag #8195
Zitat von guylux im Beitrag #8194

Der Mann gehört vor ein Gericht wegen Anstiftung zum Mord ( Atombombe auf den Iran ) und danach direkt in dei Psychatrie .


Idiotie eines debilen senilen alternden Großmauls ist diesem Forum nicht fremd
, gerichtsrelevant ist es aber nicht, auch wenn der Idiot vorsichtig genug war, die empfohlene A-Bombe über ein nicht bewohntes Gebiet zu werfen vorschlug.

Schon mal was von radioaktiver Strahlung gehört , von wegen nicht bewohnte Gebiete ? Die Tchernobylstrahlung kam bis zu uns !



Radioaktive Strahlung, ist nicht alles, woran man bei einem solchen Aufruf denken sollte.

Eher an die Antwort. Israel hat sicher auch das eine oder andere unbewohnte Fleckchen in Tel Aviv. Wenn nicht jetzt, danach bestimmt.


nach oben springen

#8208

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 25.10.2013 02:14
von old-chatterhand | 3.820 Beiträge | 3820 Punkte

Zitat
Win-Win Situation möglich nach der Einigung in Syrien?

http://www.blaetter.de/archiv/jahrgaenge...des-löwen



So gut wie jetzt standen die Chancen für die Lösung des Atomkonfliktes noch nie. Wenn beide Mächte an einem Strang ziehen, dürfte die Frage sein, ob Iran und Saudi Arabien stark genug sein werden, dem zu widerstehen. Auf alle Fälle müssen die entscheidenden Impulse von den Großmächten ausgehen.


nach oben springen

#8209

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 25.10.2013 02:50
von old-chatterhand | 3.820 Beiträge | 3820 Punkte

Offenbar gehen die Reformpläne Rohanis doch weiter als bisher gedacht. Es werden Fühler nach S.A. ausgestreckt und die Distanz zu Assad erhöht. Selbst ehemalige Pasdaran Befehlshaber positionieren sich neu. Und seine diplomatische Wendigkeit wurde von Chamenei persönlich gelobt.


Zitat
http://www.monde-diplomatique.de/pm/2013/10/11.mondeText1.artikel,a0034.idx,8



Eines muss man Obama lassen: mit Bush oder den Reps wäre das nicht möglich gewesen. Genauso wenig wie der C-Waffen Kompromiss in Syrien.



zuletzt bearbeitet 25.10.2013 02:57 | nach oben springen

#8210

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 26.10.2013 14:42
von nahal | 18.845 Beiträge | 21095 Punkte

Ein weiterer Beweis für das iranische staatliche Hinrichtung am Samstagmorgen

Mohammed Marsieh, iranischer Staatsanwalt, erklärte im Gespräch mit der Agentur Isna, als Reaktion auf den nächtlichen Angriff seien 16 "Terroristen" hingerichtet worden. Sie seien am Samstagmorgen getötet worden.

Spiegel


nach oben springen

#8211

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 26.10.2013 15:39
von old-chatterhand | 3.820 Beiträge | 3820 Punkte

Zitat von nahal im Beitrag #8210
Ein weiterer Beweis für das iranische staatliche Hinrichtung am Samstagmorgen

Mohammed Marsieh, iranischer Staatsanwalt, erklärte im Gespräch mit der Agentur Isna, als Reaktion auf den nächtlichen Angriff seien 16 "Terroristen" hingerichtet worden. Sie seien am Samstagmorgen getötet worden.

Spiegel


Ich finde die Menschenrechtsthematik ungeeignet um das Thema des Stranges zu erörtern:

Zitat
Irans Atomprogramm - wie gefährlich ist es?


nach oben springen

#8212

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 26.10.2013 15:46
von ente (gelöscht)
avatar

Zitat von nahal im Beitrag #8205
Zitat von guylux im Beitrag #8203
Zitat von nahal im Beitrag #8195
Zitat von guylux im Beitrag #8194

Der Mann gehört vor ein Gericht wegen Anstiftung zum Mord ( Atombombe auf den Iran ) und danach direkt in dei Psychatrie .


Idiotie eines debilen senilen alternden Großmauls ist diesem Forum nicht fremd
, gerichtsrelevant ist es aber nicht, auch wenn der Idiot vorsichtig genug war, die empfohlene A-Bombe über ein nicht bewohntes Gebiet zu werfen vorschlug.

Schon mal was von radioaktiver Strahlung gehört , von wegen nicht bewohnte Gebiete ? Die Tchernobylstrahlung kam bis zu uns !


Ich bin dabei zu recherchieren, wie viele "bei uns" gestorben sind, finde aber nichts.
Können Sie mir dabei helfen?

Krebsregister?


nach oben springen

#8213

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 26.10.2013 15:52
von guylux (gelöscht)
avatar

Zitat von nahal im Beitrag #8205
Zitat von guylux im Beitrag #8203
Zitat von nahal im Beitrag #8195
Zitat von guylux im Beitrag #8194

Der Mann gehört vor ein Gericht wegen Anstiftung zum Mord ( Atombombe auf den Iran ) und danach direkt in dei Psychatrie .


Idiotie eines debilen senilen alternden Großmauls ist diesem Forum nicht fremd
, gerichtsrelevant ist es aber nicht, auch wenn der Idiot vorsichtig genug war, die empfohlene A-Bombe über ein nicht bewohntes Gebiet zu werfen vorschlug.

Schon mal was von radioaktiver Strahlung gehört , von wegen nicht bewohnte Gebiete ? Die Tchernobylstrahlung kam bis zu uns !


Ich bin dabei zu recherchieren, wie viele "bei uns" gestorben sind, finde aber nichts.
Können Sie mir dabei helfen?

1.. war Tchernobyl recht weit weg von "bei uns " . Das wäre im Iran wohl etwas anders .
2. Zahlen bei Ihnen nur Tote ? Schon mal was von Spätfolgen der Radioaktivität gehört ?
Ein typischer "Nahal" Kommentar ,zynisch und arrogant , nichts Neues also .


nach oben springen

#8214

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 26.10.2013 16:01
von old-chatterhand | 3.820 Beiträge | 3820 Punkte

Zitat von ente im Beitrag #8212
Zitat von nahal im Beitrag #8205
Zitat von guylux im Beitrag #8203
Zitat von nahal im Beitrag #8195
Zitat von guylux im Beitrag #8194

Der Mann gehört vor ein Gericht wegen Anstiftung zum Mord ( Atombombe auf den Iran ) und danach direkt in dei Psychatrie .


Idiotie eines debilen senilen alternden Großmauls ist diesem Forum nicht fremd
, gerichtsrelevant ist es aber nicht, auch wenn der Idiot vorsichtig genug war, die empfohlene A-Bombe über ein nicht bewohntes Gebiet zu werfen vorschlug.

Schon mal was von radioaktiver Strahlung gehört , von wegen nicht bewohnte Gebiete ? Die Tchernobylstrahlung kam bis zu uns !


Ich bin dabei zu recherchieren, wie viele "bei uns" gestorben sind, finde aber nichts.
Können Sie mir dabei helfen?

Krebsregister?



In den drei am stärksten betroffenen Ländern sei aufgrund der erhöhten Strahlenexposition mit etwa 9000 zusätzlichen tödlichen Krebs- und Leukämieerkrankungen zu rechnen. Für Gesamteuropa schätzte Elisabeth Cardis 2006 ab, dass bis 2065 mit etwa 16.000 Schilddrüsenkrebserkrankungen und 25.000 sonstigen zusätzlichen Krebserkrankungen zu rechnen ist.

http://www.osti.gov/scitech/biblio/381695

http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.10...A95CC19E.f03t03

Die am besten dokumentierte Gesundheitsfolge war ein signifikanter Anstieg der Schilddrüsenkrebserkrankungen nach dem Unfall um etwa 1800. Laut UNSCEAR ist dies der größte Anstieg von Erkrankungen an einer einzelnen Krebsart, der durch ein einzelnes Ereignis ausgelöst wurde.


nach oben springen

#8215

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 26.10.2013 16:03
von old-chatterhand | 3.820 Beiträge | 3820 Punkte

Hier eine tolle Seite direkt aus der Ukraine. Eine Motorradbraut dokumentiert ihre Touren durch das Sperrgebiet. Ihr Vater ist Kernpysiker. Sie ist bestens mit der wissenschaftlichen Materie vertraut.

http://elenafilatova.com/index_de.html


nach oben springen

#8216

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 26.10.2013 16:08
von ente (gelöscht)
avatar

Zitat von old-chatterhand im Beitrag #8215
Hier eine tolle Seite direkt aus der Ukraine. Eine Motorradbraut dokumentiert ihre Touren durch das Sperrgebiet. Ihr Vater ist Kernpysiker. Sie ist bestens mit der wissenschaftlichen Materie vertraut.

http://elenafilatova.com/index_de.html

Diese Frau und die Fotos kenne ich seit Jahren. Mich fröstelt bei den Spätfolgen, die zwangsläufig im menschlichen Erbgut ankommen. Ihrer Kawasaki immer Benzin im Tank wünsch.

Die alte Website sollte ich noch gespiegelt haben. Diese Frau hat Eier in der Hose, das ist so.



zuletzt bearbeitet 26.10.2013 16:45 | nach oben springen

#8217

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 26.10.2013 17:26
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte

Zitat von nahal im Beitrag #8210
Ein weiterer Beweis für das iranische staatliche Hinrichtung am Samstagmorgen

Mohammed Marsieh, iranischer Staatsanwalt, erklärte im Gespräch mit der Agentur Isna, als Reaktion auf den nächtlichen Angriff seien 16 "Terroristen" hingerichtet worden. Sie seien am Samstagmorgen getötet worden.

Spiegel


die haben halt noch nicht die richtigen Drohnen, um es wie die USA zu machen und da das Gebiet dort weitläufiger ist, als das bisschen Westbank, müssen sie die Gegner erst fangen, bevor sie sie töten.
Die IDF macht das so im Vorbeigehen.


nach oben springen

#8218

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 26.10.2013 17:28
von nahal | 18.845 Beiträge | 21095 Punkte

Zitat von guylux im Beitrag #8213

2. Zahlen bei Ihnen nur Tote ? ....
Ein typischer "Nahal" Kommentar ,zynisch und arrogant , nichts Neues also .


Der Zusammenhang war:
Mordvorwurf.
Ja, bei Mordvorwurf zählen nur Tote.

Ein typischer guylux Kommentar, sachfremd und recht blöd, nichts Neues also.


nach oben springen

#8219

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 26.10.2013 18:05
von guylux (gelöscht)
avatar

Zitat von nahal im Beitrag #8218
Zitat von guylux im Beitrag #8213

2. Zahlen bei Ihnen nur Tote ? ....
Ein typischer "Nahal" Kommentar ,zynisch und arrogant , nichts Neues also .


Der Zusammenhang war:
Mordvorwurf.
Ja, bei Mordvorwurf zählen nur Tote.

Ein typischer guylux Kommentar, sachfremd und recht blöd, nichts Neues also.

Versuchter Mord ist auch ein Mordvorwurf , Hätte eine Leuchte wie Sie eigentlich wissen müssen .


nach oben springen

#8220

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 26.10.2013 19:51
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte

.
Jetzt sind es einmal wieder nur vier Wochen bis zum Weltuntergang.
Seit 20 Jahren immer wieder der gleiche Mist. Hoffentlich ist die Bombe bald fertig, damit dieses unwürdige Geschachere um Krieg und Tod endlich aufhört.
Den Menschen bleibt nicht mal mehr Zeit, sich über die Umbenennung von Negerküssen und Judenköpfen ehhhh Judenbrot aufzuregen.

Zitat
Iran may be one month from nuclear bomb
'Shortening breakout times have implications for any negotiation with Iran,' says new assessment by the U.S. Institute for Science and International Security.


http://www.haaretz.com/news/diplomacy-de...rticle_comments



zuletzt bearbeitet 26.10.2013 19:53 | nach oben springen

#8221

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 26.10.2013 20:59
von nahal | 18.845 Beiträge | 21095 Punkte

Zitat von guylux im Beitrag #8219
Zitat von nahal im Beitrag #8218
Zitat von guylux im Beitrag #8213

2. Zahlen bei Ihnen nur Tote ? ....
Ein typischer "Nahal" Kommentar ,zynisch und arrogant , nichts Neues also .


Der Zusammenhang war:
Mordvorwurf.
Ja, bei Mordvorwurf zählen nur Tote.

Ein typischer guylux Kommentar, sachfremd und recht blöd, nichts Neues also.

Versuchter Mord ist auch ein Mordvorwurf , Hätte eine Leuchte wie Sie eigentlich wissen müssen .


Wieder der typische guxlux- -blödsinn;

wie wäre es, Sie versuchen zu überprüfen, worauf ich geantwortet habe?
Ich weiß, man sollte Sie nicht überforden, aber das wäre sogar für ein Genie Ihres Kalibers machbar, oder?


nach oben springen

#8222

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 26.10.2013 21:02
von nahal | 18.845 Beiträge | 21095 Punkte

Zitat von guylux im Beitrag #8194

Der Mann gehört vor ein Gericht wegen Anstiftung zum Mord .



Hier guylux, damit Ihr Gehirn kein Sauerstoffnotstand erleidet.


nach oben springen

#8223

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 27.10.2013 00:49
von tbn | 4.131 Beiträge | 4131 Punkte

Zitat von nahal im Beitrag #8206
Geld oder Berühmtheit oder beifes macht sehr sexy.
Lassen wir den Berlu weg, es gibt unzählige Beispiele.




Träum weiter, Sexy Boy
In Wahrheit hift das Geld den Ekel zu überwinden.
;)


nach oben springen

#8224

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 27.10.2013 01:11
von tbn | 4.131 Beiträge | 4131 Punkte

Zitat von nahal im Beitrag #8210
Ein weiterer Beweis für das iranische staatliche Hinrichtung am Samstagmorgen

Mohammed Marsieh, iranischer Staatsanwalt, erklärte im Gespräch mit der Agentur Isna, als Reaktion auf den nächtlichen Angriff seien 16 "Terroristen" hingerichtet worden. Sie seien am Samstagmorgen getötet worden.

Spiegel

Aus dem gleichen Artikel
"Tausende von iranischen Soldaten sind in den vergangenen Jahren im Kampf gegen diese bewaffneten Gruppen ums Leben gekommen."
http://www.spiegel.de/politik/ausland/hi...n-a-930134.html

Was würde wohl Israel machen, wenn Terroristen in den letzten Jahren tausende ihrer Soldaten getötet hätten?
Wir können ja mal hochrechnen.
Zwei entführte Soldaten = 1400 tote Libanesen
tausend getötete Soldaten = ?

Na, was denkst Du?
Was würdest Du jetzt wohl rechtfertigen?
100, 1000, 10000 oder nocht mehr Opfer? Wieviele tote Zivilisten wär es Dir wert?



zuletzt bearbeitet 27.10.2013 01:13 | nach oben springen

#8225

RE: **Lass uns die Atombomben zählen, Netanjahu**

in Politik 27.10.2013 01:25
von old-chatterhand | 3.820 Beiträge | 3820 Punkte

Zitat von Lea S. im Beitrag #8220
.
Jetzt sind es einmal wieder nur vier Wochen bis zum Weltuntergang.
Seit 20 Jahren immer wieder der gleiche Mist. Hoffentlich ist die Bombe bald fertig, damit dieses unwürdige Geschachere um Krieg und Tod endlich aufhört.
Den Menschen bleibt nicht mal mehr Zeit, sich über die Umbenennung von Negerküssen und Judenköpfen ehhhh Judenbrot aufzuregen.

Zitat
Iran may be one month from nuclear bomb
'Shortening breakout times have implications for any negotiation with Iran,' says new assessment by the U.S. Institute for Science and International Security.


http://www.haaretz.com/news/diplomacy-de...rticle_comments



Aufregung ist ein wenig zu hoch gegriffen für eine Waffel-Angelegenheit, die mir nicht einmal bekannt war. Ich finde das eher albern-kitschig und mache mich darüber lustig. Eine andere Sache wäre es, die Ursache für negative Sprachkonnotierung zu bekämpfen, den Rassismus, anstatt sich mit pc-Sprech eine heile Welt zu basteln. Symbol-, und Ankündigungspolitik haben wir schon genug im Bundestag.

Die Israelis haben genauso viel Recht sich vom Iran bedroht zu fühlen, wie die Iraner von den USA.


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
5 Mitglieder und 3 Gäste sind Online:
sayada.b., ghassan, Hans Bergman, Landegaard, nahal

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: utzpolitz
Besucherzähler
Heute waren 66 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1360 Themen und 251186 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:
ghassan, Hans Bergman, Landegaard, Leto_II., Maga-neu, nahal, sayada.b., Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen