#9251

RE: "Die Beziehungen zwischen den USA und Israel sind schlecht"

in Politik 11.12.2013 17:35
von guylux (gelöscht)
avatar

Zitat von nahal im Beitrag #9239
Maga,

Hast du dieses Stinktier gefragt, was in seiner Stinktier-Bibel steht?

Ich kann meine Bewunderung für das lautlose Übersehen der rassistischen antisemitischen Ausfällen dieser Kreatur, sowohl durch dich als auch durch die anderen nicht dieser Truppe angehörenden nicht verbergen.

Warum sollte irgend jemand auf Iher Pöbeleien eingehen .
Hier geht es doch gar nicht mehr um Sie Sache sondern allein ums Beleidigen
Und so wie sie jetzt drauf sind wird es denjenigen treffen der es wagt mit ihnen nicht 100% einverstanden zu sein .


nach oben springen

#9252

RE: "Die Beziehungen zwischen den USA und Israel sind schlecht"

in Politik 11.12.2013 17:37
von nahal | 18.780 Beiträge | 20445 Punkte

Zitat von Lea S. im Beitrag #9247
seiner immer wieder persönlich werdenden Unverschämtheit,




Scimmione ist, wie gesagt, ein Beleidigungsversuch, Stinktier ist ein Kosename, der zu Ihnen wie angegossen passt.

Rassistisches Stinktier trifft es noch viel genauer.
Also, was steht in Ihrer Bibel, Rassitenstinktier?


nach oben springen

#9253

RE: "Die Beziehungen zwischen den USA und Israel sind schlecht"

in Politik 11.12.2013 17:39
von guylux (gelöscht)
avatar

Zitat von nahal im Beitrag #9249
Zitat von guylux im Beitrag #9244
[quote=nahal|p181211The UN report is the latest evidence that Iran’s clerical leaders seek to stamp out religious freedoms for minorities and dissent in the authoritarian Islamic Republic."

http://www.foxnews.com/world/2013/03/22/...on-non-muslims/

Fox News stinkt . Haben Sie nichts besseres ?


Darauf habe ich gewartet, Ihre Schieflage ist kaum besser darzulegen.
Sie haben nichts besseres zu den unzähligen hier aufgeführten Verbrechen des iranischen Mullah-Regimes als das?
:-))))

Fox schreibt:
"according to a new UN report"

Haben Sie nichts besseres auszusetzen?
Wie wäre es mit einer leisen, gaaanz leisen Kritik der Behandlung der Bahais?
Kurden?
Sunnis?

Und Sie haben die Chutzpe, sich ein FOX-Link herauszupicken, der ein UN-Bericht zitiert?

You made my day, man hätte es nicht besser gehabt, als wenn ich Sie dafür bezahlt hätten.
[/quote]
Nehmen Sie eine Beruhigungspille , ein Schluck Baldrian tut's auch .
Und wenn Ich damit Ihren Tag gemacht habe , umso besser , dass können Sie ja jetzt endlich Ihre Emotionen herunterfahren


nach oben springen

#9254

RE: "Die Beziehungen zwischen den USA und Israel sind schlecht"

in Politik 11.12.2013 17:40
von nahal | 18.780 Beiträge | 20445 Punkte

Zitat von guylux im Beitrag #9251
Zitat von nahal im Beitrag #9239
Maga,

Hast du dieses Stinktier gefragt, was in seiner Stinktier-Bibel steht?

Ich kann meine Bewunderung für das lautlose Übersehen der rassistischen antisemitischen Ausfällen dieser Kreatur, sowohl durch dich als auch durch die anderen nicht dieser Truppe angehörenden nicht verbergen.

Warum sollte irgend jemand auf Iher Pöbeleien eingehen .
Hier geht es doch gar nicht mehr um Sie Sache sondern allein ums Beleidigen
Und so wie sie jetzt drauf sind wird es denjenigen treffen der es wagt mit ihnen nicht 100% einverstanden zu sein .


Was meinen Sie mit "Beleidigen"?
Arschloch?
Affe?

Ihre Empörung gegenüber diesen Beleidigungen, die heute zuerst hier zu lesen waren, muss ich übersehen haben.

Pöbeleien?
Meinen Sie, dass man in einem Iran-Strang sich auf Iran und nicht auf Israel, die Juden und meine Bibel konzentriert, sei Pöbelei?

Sie stören sich an einem UN-Bericht, nur weil dieser von Fox erwähnt wird?
Geht es noch lächerlicher?



zuletzt bearbeitet 11.12.2013 17:42 | nach oben springen

#9255

RE: "Die Beziehungen zwischen den USA und Israel sind schlecht"

in Politik 11.12.2013 17:43
von nahal | 18.780 Beiträge | 20445 Punkte

Zitat von guylux im Beitrag #9253

Nehmen Sie eine Beruhigungspille , ein Schluck Baldrian tut's auch .
Und wenn Ich damit Ihren Tag gemacht habe , umso besser , dass können Sie ja jetzt endlich Ihre Emotionen herunterfahren


Ein echter guylux, ein Sachbeitrag.

Haben Sie diese medizinischen Ratschläge auch für LeaS, oder darf sie das eher?



zuletzt bearbeitet 11.12.2013 17:44 | nach oben springen

#9256

RE: "Die Beziehungen zwischen den USA und Israel sind schlecht"

in Politik 11.12.2013 17:44
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte

Zitat von nahal im Beitrag #9252
Zitat von Lea S. im Beitrag #9247
seiner immer wieder persönlich werdenden Unverschämtheit,




Scimmione ist, wie gesagt, ein Beleidigungsversuch, Stinktier ist ein Kosename, der zu Ihnen wie angegossen passt.

Rassistisches Stinktier trifft es noch viel genauer.
Also, was steht in Ihrer Bibel, Rassitenstinktier?



Du Spassvogel! Hast Du wenigstens den Satz richtig angesehen, dann schreibst Du es bestimmt demnächst auch richtig. Übrigens bist du noch kein scimmione, Du bist nur ein kleiner scimmia.
http://medienschafe.files.wordpress.com/...nborn-arabs.jpg



zuletzt bearbeitet 11.12.2013 17:50 | nach oben springen

#9257

RE: "Die Beziehungen zwischen den USA und Israel sind schlecht"

in Politik 11.12.2013 17:47
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte

Zitat von Lea S. im Beitrag #9247
Zitat von sayada.b. im Beitrag #9243
Zitat von Lea S. im Beitrag #9240
.
Die Krone der IDF ( nach einigen tagen wurde das verboten)
1 shot two kills

http://medienschafe.files.wordpress.com/...nborn-arabs.jpg



Was ist daran neu? Wurde schon ausgiebig diskutiert und auch verurteilt!

Und? Es wurde nach 2 Tagen verboten - also gibt es ja wohl noch Leute mit Hirn...
Nach wieviel Tagen wurde übrigens "marg bar Israel" verboten??? Muß ich irgendwie verpaßt haben! Ist ja sicher auch schon ...zig Jahre her...

Ich weiß, es gibt auch im Iran jede Menge Idioten, was nicht heißt, alle Iraner denken so. Aber kazeptier' doch bitte, daß es in Israel genauso ist. Obwohl - da diese Shirts verboten wurden, steht es in Israel wohl doch ein "wenig" anders, als in Iran.

P.S. : Und bevor Du mich jetzt anspuckst, bitte bedenken, ich bin auf der Seite der Iraner, allerdings ausschließlich der denkenden Bevölkerung... Wie Du doch auch, oder?!



Geh nahals Händchen halten. Sprich nicht mit Stinktieren.


Es geht nicht darum, wann etwas wieder verboten wurde. Es geht darum dass es einen Rassistengeist gibt, der solches erst möglich macht.

Solange Du es nicht schaffst, Dich endweder neutral zu verhalten, oder Deinem Schützling einmal die Meinung zu geigen aufgrund seiner immer wieder persönlich werdenden Unverschämtheit, ist es zwecklos.

http://www.jewlicious.com/wp-content/upl...the-tougher.jpg




Was genau bedeutet für Dich "neutral"? Soll ich die Mullahs akzeptieren, welche uns verwehren, mit einem Paß nach Tel Aviv und Tehran zu reisen? Okay, das ist zugegeben eine vergleichbar kleine Sorge, wenn man an die Bevölkerung des Iran denkt.

Ein befreundeter Iraner, in D lebend, berichtete letztes Jahr voller Entsetzen, es gäbe beim Metzger in Tehran inzwischen 3 Abteilungen (? hab ich vielleicht schon geschrieben...?), um Hühnchen zu kaufen. Hühnchen - also das billigste Fleisch! Einmal das Huhn an sich, zum anderen die Knochen (mit Fleischresten) und dann für die Ärmsten die Füße (!). Also - er besucht seine Familie eigentlich ziemlich regelmäßig und bekommt so die Veränderungen besser mit, als andere (am Telefon kann ja auch kein Iraner wirklich frei sprechen, wie Du weißt). Er war ehrlich zutiefst schockiert!

So, jetzt kannst Du sagen, man müsse ja auch nicht jeden Tag Fleisch essen, selbst vom Huhn nicht. Aber auch andere Preise (selbst für Tomaten) explodieren Tag für Tag. Für alle, außer die Mullah-Clique und ihre Günstlinge, die besorgen sich schon, was sie brauchen!

Und nun vergleiche dies mit Israel! Okay, es ist beschissen, wie mitunter mit den Palestinensern umgegangen wird, keine Frage. Da gibt es auch nix zu beschönigen. Aber so wirklich besser kann ich es nun nicht finden, das eigene Volk zu quälen (quälen zu lassen der eigenen Borniertheit wegen)...

P.S.: Lies bitte lieber langsam - ich mag mir gar nicht ausmalen, was man an meinen Worten wieder alles mißverstehen kann... :-(

Und nebenbei: ich habe ein Notebook mit ohne Geruch! Wie solltest Du für mich also ein Stinktier sein? ;-)



zuletzt bearbeitet 11.12.2013 17:53 | nach oben springen

#9258

RE: "Die Beziehungen zwischen den USA und Israel sind schlecht"

in Politik 11.12.2013 17:48
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte

Zitat von Lea S. im Beitrag #9250
Zitat von sayada.b. im Beitrag #9243
.......................
P.S. : Und bevor Du mich jetzt anspuckst, bitte bedenken, ich bin auf der Seite der Iraner, allerdings ausschließlich der denkenden Bevölkerung... Wie Du doch auch, oder?!



Ist schon traurig und irgendwie auch hässlich, dass Du davon ausgehst, ich würde Dich anspucken.


Ich wünsche es mir ja nicht! Aber Du verstehst so oft miß, da rechne ich immer mit dem Schlimmsten. :-(


nach oben springen

#9259

RE: "Die Beziehungen zwischen den USA und Israel sind schlecht"

in Politik 11.12.2013 17:51
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte

Zitat von nahal im Beitrag #9245
Zitat von sayada.b. im Beitrag #9243

P.S. : Und bevor Du mich jetzt anspuckst, bitte bedenken, ich bin auf der Seite der Iraner, allerdings ausschließlich der denkenden Bevölkerung... Wie Du doch auch, oder?!


Meinst Du?

Sie versucht krampfhaft vom Verbrechen der Mullahs abzulenken, die kriminellen Machenschaften des Mullahgesindel an die Bahais hat sie versucht durch die Verbrechen des Shahs zu rechtfertigen.

Ich wäre mir nicht so sicher.




Doch nahal, ich bin mir sicher! Ich weiß vielleicht mehr, aber dies ist eine andere Geschichte und Privatsache.
Wenn Du jedenfalls denkst, Lea würde das Regime rechtfertigen oder die Mullahs unterstützen, dann liegst Du echt so was von daneben!

P.S.: Sorry Lea, eben erst gelesen, sonst hätte ich Dich schon früher verteidigt. Tut mir ehrlich leid!!!


nach oben springen

#9260

RE: "Die Beziehungen zwischen den USA und Israel sind schlecht"

in Politik 11.12.2013 17:53
von nahal | 18.780 Beiträge | 20445 Punkte

Zitat von sayada.b. im Beitrag #9259
Zitat von nahal im Beitrag #9245
Zitat von sayada.b. im Beitrag #9243

P.S. : Und bevor Du mich jetzt anspuckst, bitte bedenken, ich bin auf der Seite der Iraner, allerdings ausschließlich der denkenden Bevölkerung... Wie Du doch auch, oder?!


Meinst Du?

Sie versucht krampfhaft vom Verbrechen der Mullahs abzulenken, die kriminellen Machenschaften des Mullahgesindel an die Bahais hat sie versucht durch die Verbrechen des Shahs zu rechtfertigen.

Ich wäre mir nicht so sicher.




Doch nahal, ich bin mir sicher! Ich weiß vielleicht mehr, aber dies ist eine andere Geschichte und Privatsache.
Wenn Du jedenfalls denkst, Lea würde das Regime rechtfertigen oder die Mullahs unterstützen, dann liegst Du echt so was von daneben!

P.S.: Sorry Lea, eben erst gelesen, sonst hätte ich Dich schon früher verteidigt. Tut mir ehrlich leid!!!


Ich kenne diese Furie, baruch hashem, persönlich nicht.
Sie muss sich verdammt gut verstellen.

Ihr Hass muss sie so verblenden, dass sie nicht mal fähig ist, Kritik an den Mullahs als Kritik an den Mullahs zu sehen und nicht mit ihren antisemitischen Ausfällen zu antworten.


nach oben springen

#9261

RE: "Die Beziehungen zwischen den USA und Israel sind schlecht"

in Politik 11.12.2013 17:54
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte

Zitat von sayada.b. im Beitrag #9257
Zitat von Lea S. im Beitrag #9247
Zitat von sayada.b. im Beitrag #9243
Zitat von Lea S. im Beitrag #9240
.
Die Krone der IDF ( nach einigen tagen wurde das verboten)
1 shot two kills

http://medienschafe.files.wordpress.com/...nborn-arabs.jpg



Was ist daran neu? Wurde schon ausgiebig diskutiert und auch verurteilt!

Und? Es wurde nach 2 Tagen verboten - also gibt es ja wohl noch Leute mit Hirn...
Nach wieviel Tagen wurde übrigens "marg bar Israel" verboten??? Muß ich irgendwie verpaßt haben! Ist ja sicher auch schon ...zig Jahre her...

Ich weiß, es gibt auch im Iran jede Menge Idioten, was nicht heißt, alle Iraner denken so. Aber kazeptier' doch bitte, daß es in Israel genauso ist. Obwohl - da diese Shirts verboten wurden, steht es in Israel wohl doch ein "wenig" anders, als in Iran.

P.S. : Und bevor Du mich jetzt anspuckst, bitte bedenken, ich bin auf der Seite der Iraner, allerdings ausschließlich der denkenden Bevölkerung... Wie Du doch auch, oder?!



Geh nahals Händchen halten. Sprich nicht mit Stinktieren.


Es geht nicht darum, wann etwas wieder verboten wurde. Es geht darum dass es einen Rassistengeist gibt, der solches erst möglich macht.

Solange Du es nicht schaffst, Dich endweder neutral zu verhalten, oder Deinem Schützling einmal die Meinung zu geigen aufgrund seiner immer wieder persönlich werdenden Unverschämtheit, ist es zwecklos.

http://www.jewlicious.com/wp-content/upl...the-tougher.jpg




Was genau bedeutet für Dich "neutral"? Soll ich die Mullahs akzeptieren, welche uns verwehren, mit einem Paß nach Tel Aviv und Tehran zu reisen? Okay, das ist zugegeben eine vergleichbar kleine Sorge, wenn man an die Bevölkerung des Iran denkt.

Ein befreundeter Iraner, in D lebend, berichtete letztes Jahr voller Entsetzen, es gäbe beim Metzger in Tehran inzwischen 3 Abteilungen (? hab ich vielleicht schon geschrieben...?), um Hühnchen zu kaufen. Hühnchen - also das billigste Fleisch! Einmal das Huhn an sich, zum anderen die Knochen (mit Fleischresten) und dann für die Ärmsten die Füße (!). Also - er besucht seine Familie eigentlich ziemlich regelmäßig und bekommt so die Veränderungen besser mit, als andere (am Telefon kann ja auch kein Iraner wirklich frei sprechen, wie Du weißt). Er war ehrlich zutiefst schockiert!

So, jetzt kannst Du sagen, man müsse ja auch nicht jeden Tag Fleisch essen, selbst vom Huhn nicht. Aber auch andere Preise (selbst für Tomaten) explodieren Tag für Tag. Für alle, außer die Mullah-Clique und ihre Günstlinge, die besorgen sich schon, was sie brauchen!

Und nun vergleiche dies mit Israel! Okay, es ist beschissen, wie mitunter mit den Palestinensern umgegangen wird, keine Frage. Da gibt es auch nix zu beschönigen. Aber so wirklich besser kann ich es nun nicht finden, das eigene Volk zu quälen (quälen zu lassen der eigenen Borniertheit wegen)...

P.S.: Lies bitte lieber langsam - ich mag mir gar nicht ausmalen, was man an meinen Worten wieder alles mißverstehen kann... :-(




Das einzige was ich in deinen Worten verstehe, ist das Du bisher nicht verstanden hast, um was es geht.

Es geht nicht um die Zustände in Iran, es geht nicht um die Zustände in Israel. Es geht um die Zustände hier im Forum.

Da bitte ich Dich neutral zu sein.

Zu dem anderen äussere ich mich erst überhaupt nicht. Das empfinde ich als Zumutung.


nach oben springen

#9262

RE: "Die Beziehungen zwischen den USA und Israel sind schlecht"

in Politik 11.12.2013 17:59
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte

Zitat von sayada.b. im Beitrag #9258
Zitat von Lea S. im Beitrag #9250
Zitat von sayada.b. im Beitrag #9243
.......................
P.S. : Und bevor Du mich jetzt anspuckst, bitte bedenken, ich bin auf der Seite der Iraner, allerdings ausschließlich der denkenden Bevölkerung... Wie Du doch auch, oder?!



Ist schon traurig und irgendwie auch hässlich, dass Du davon ausgehst, ich würde Dich anspucken.


Ich wünsche es mir ja nicht! Aber Du verstehst so oft miß, da rechne ich immer mit dem Schlimmsten. :-(



Ich habe noch nie in meinem Leben einen Menschen angespuckt. Nicht einmal virtuell.
Deine Verteidigung dieses Beleidigers immer wieder kann man nicht missverstehen.


Um Zustände in irgendeinem Land kann man sich streiten. Kann man sogar versuchen vorsichtig zu streiten.
Dieses ewige Beleidigen allerdings, ist kein Streit um Zustände sondern ist persönliche Eingeschränktheit.
Ich habe ihm vor Wochen versprochen, dass ich ihn zuschmeisse mit Links rassistischer Aussagen oder Zustände aus Israel wenn er nicht damit aufhört.
Er wird sie bekommen und keines davon doppelt, denn es existieren Hunderttausende von diesem Mist.
Ist es Dir noch nicht aufgefallen, dass ich schon sehr lange kaum eine eigene Meinung zu diesen rassistischen Mistlinks poste? Die Aussagen sprechen für sich selbst.


nach oben springen

#9263

RE: "Die Beziehungen zwischen den USA und Israel sind schlecht"

in Politik 11.12.2013 18:04
von Leto_II. | 20.248 Beiträge | 25613 Punkte

Zitat von Lea S. im Beitrag #9240
.
Die Krone der IDF ( nach einigen tagen wurde das verboten)
1 shot two kills

http://medienschafe.files.wordpress.com/...nborn-arabs.jpg


Dieser wohl eher geschmachlose Spruch hat natürlich auch einen ebenso geschmacklosen Grund in einer von Arafats Reden. Waffensysteme sind übrigens legitime Angriffsziele, was natürlich jetzt ebenso eine Geschmacklosigkeit meinerseits ist.


nach oben springen

#9264

RE: "Die Beziehungen zwischen den USA und Israel sind schlecht"

in Politik 11.12.2013 18:07
von nahal | 18.780 Beiträge | 20445 Punkte

Zitat von Lea S. im Beitrag #9262

Ist es Dir noch nicht aufgefallen, dass ich schon sehr lange kaum eine eigene Meinung zu diesen rassistischen Mistlinks poste? Die Aussagen sprechen für sich selbst.



sayada,

Hier ist der zweite oder dritte Beitrag dieser friedfertigen Foristin an diesem Tage:

" Es waren wohl die Juden, die aus Irak kommend oder je nach Märchen aus Ägypten die Einwohner eines Landes abschlachteten um sich in deren Land niederzulassen. Später kamen sie zu Millionen aus Russland und Europa."

An Antisemitismus kaum noch zu überbieten, eine Nazi-Sprache per exellence.


nach oben springen

#9265

RE: "Die Beziehungen zwischen den USA und Israel sind schlecht"

in Politik 11.12.2013 18:12
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte

Zitat von nahal im Beitrag #9264
Zitat von Lea S. im Beitrag #9262

Ist es Dir noch nicht aufgefallen, dass ich schon sehr lange kaum eine eigene Meinung zu diesen rassistischen Mistlinks poste? Die Aussagen sprechen für sich selbst.



sayada,

Hier ist der zweite oder dritte Beitrag dieser friedfertigen Foristin an diesem Tage:

" Es waren wohl die Juden, die aus Irak kommend oder je nach Märchen aus Ägypten die Einwohner eines Landes abschlachteten um sich in deren Land niederzulassen. Später kamen sie zu Millionen aus Russland und Europa."

An Antisemitismus kaum noch zu überbieten, eine Nazi-Sprache per exellence.




Du bestreitest also diese Geschichte, oder dass diese Ereignisse noch heute gefeiert werden?

Sind das alles Nazis?

Deine Vorliebe allerdings, Sätze aus dem Zusammenhang zu reissen und dann zu verlinken ist eine üble Angewohnheit.



zuletzt bearbeitet 11.12.2013 18:14 | nach oben springen

#9266

RE: "Die Beziehungen zwischen den USA und Israel sind schlecht"

in Politik 11.12.2013 18:16
von nahal | 18.780 Beiträge | 20445 Punkte

" Government may allow gay couples to use Iranian surrogate mothers
Recommendations by a special committee would make Iran one of the world’s most liberal countries in fertility."


http://www.haaretz.com/news/national/.premium-1.562922

Ups,
Muss ein Fehler sein.
"LGBT rights in Iran since the Iranian Revolution of 1979 have come in conflict with the penal code, with international human rights groups claiming floggings and death sentences of lesbian, gay, and bisexual individuals.

Homosexuality is a crime punishable by imprisonment, corporal punishment, or in some cases of 'sodomy', even execution.[1] Gay men have faced stricter enforcement actions under the law than lesbians.[2] Iran insists that it does not execute people for homosexuality, and that homosexuals who have been executed have either committed rape, murder, or drug trafficking.[3]

In 2007, Iranian President Mahmoud Ahmadinejad, speaking to Columbia University, said (through a translator) that "In Iran, we don't have homosexuals", though a spokesperson later stated that his comments were misunderstood.[4]

Any type of sexual activity outside a heterosexual marriage is forbidden. Transsexuality in Iran is legal if accompanied by a sex change operation; however, transsexuals still report societal intolerance as in other societies around the world.[2]"

http://en.wikipedia.org/wiki/LGBT_rights_in_Iran

"Mahmoud Asgari, 16, (Persian: محمود عسگري‎) and Ayaz Marhoni, 18, (Persian: عياض مرهوني‎), were Iranian teenagers from the province of Khorasan who were publicly hanged in Edalat (Justice) Square in Mashhad, northeast Iran, on July 19, 2005. They were executed after being convicted by the court of having raped a 13-year old boy. The case attracted international media attention. The British group OutRage! alleged that the teenagers were executed for consensual homosexual acts and not rape."
http://en.wikipedia.org/wiki/Mahmoud_Asgari_and_Ayaz_Marhoni

"Four Iranian gay men are due to be executed for sodomy under their nation's Shari'a laws, Pink News is reporting.

The four men -- identified by the Human Rights Activist News Agency in Iran as Saadat Arefi, Vahid Akbari, Javid Akbari and Houshmand Akbari -- are set to be hanged after their guilty verdict was approved recently by high court judges."

http://www.huffingtonpost.com/2012/05/14..._n_1515207.html


nach oben springen

#9267

RE: "Die Beziehungen zwischen den USA und Israel sind schlecht"

in Politik 11.12.2013 18:17
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte

Zitat von Leto_II. im Beitrag #9263
Zitat von Lea S. im Beitrag #9240
.
Die Krone der IDF ( nach einigen tagen wurde das verboten)
1 shot two kills

http://medienschafe.files.wordpress.com/...nborn-arabs.jpg


Dieser wohl eher geschmachlose Spruch hat natürlich auch einen ebenso geschmacklosen Grund in einer von Arafats Reden. Waffensysteme sind übrigens legitime Angriffsziele, was natürlich jetzt ebenso eine Geschmacklosigkeit meinerseits ist.


Bei beiden geschmacklosen Sprüchen ziehe ich aber die Methode Arafats vor. Mag sie manche Rassisten noch so ärgern, verboten ist die Methode noch nicht.

Bei Deiner Meinung allerdings weiss ich manchmal nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Überlege was wäre, wenn es Dein Kind gewesen wäre. Oder der Bauch Deiner Frau.


nach oben springen

#9268

RE: "Die Beziehungen zwischen den USA und Israel sind schlecht"

in Politik 11.12.2013 18:18
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte

Zitat von nahal im Beitrag #9266
" Government may allow gay couples to use Iranian surrogate mothers
Recommendations by a special committee would make Iran one of the world’s most liberal countries in fertility."


http://www.haaretz.com/news/national/.premium-1.562922

Ups,
Muss ein Fehler sein.
"LGBT rights in Iran since the Iranian Revolution of 1979 have come in conflict with the penal code, with international human rights groups claiming floggings and death sentences of lesbian, gay, and bisexual individuals.

Homosexuality is a crime punishable by imprisonment, corporal punishment, or in some cases of 'sodomy', even execution.[1] Gay men have faced stricter enforcement actions under the law than lesbians.[2] Iran insists that it does not execute people for homosexuality, and that homosexuals who have been executed have either committed rape, murder, or drug trafficking.[3]

In 2007, Iranian President Mahmoud Ahmadinejad, speaking to Columbia University, said (through a translator) that "In Iran, we don't have homosexuals", though a spokesperson later stated that his comments were misunderstood.[4]

Any type of sexual activity outside a heterosexual marriage is forbidden. Transsexuality in Iran is legal if accompanied by a sex change operation; however, transsexuals still report societal intolerance as in other societies around the world.[2]"

http://en.wikipedia.org/wiki/LGBT_rights_in_Iran

"Mahmoud Asgari, 16, (Persian: محمود عسگري‎) and Ayaz Marhoni, 18, (Persian: عياض مرهوني‎), were Iranian teenagers from the province of Khorasan who were publicly hanged in Edalat (Justice) Square in Mashhad, northeast Iran, on July 19, 2005. They were executed after being convicted by the court of having raped a 13-year old boy. The case attracted international media attention. The British group OutRage! alleged that the teenagers were executed for consensual homosexual acts and not rape."
http://en.wikipedia.org/wiki/Mahmoud_Asgari_and_Ayaz_Marhoni

"Four Iranian gay men are due to be executed for sodomy under their nation's Shari'a laws, Pink News is reporting.

The four men -- identified by the Human Rights Activist News Agency in Iran as Saadat Arefi, Vahid Akbari, Javid Akbari and Houshmand Akbari -- are set to be hanged after their guilty verdict was approved recently by high court judges."

http://www.huffingtonpost.com/2012/05/14..._n_1515207.html




Warum verteidigst Du das?


nach oben springen

#9269

RE: "Die Beziehungen zwischen den USA und Israel sind schlecht"

in Politik 11.12.2013 18:22
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte
nach oben springen

#9270

RE: "Die Beziehungen zwischen den USA und Israel sind schlecht"

in Politik 11.12.2013 18:27
von Leto_II. | 20.248 Beiträge | 25613 Punkte

Zitat von Lea S. im Beitrag #9267
Zitat von Leto_II. im Beitrag #9263
Zitat von Lea S. im Beitrag #9240
.
Die Krone der IDF ( nach einigen tagen wurde das verboten)
1 shot two kills

http://medienschafe.files.wordpress.com/...nborn-arabs.jpg


Dieser wohl eher geschmachlose Spruch hat natürlich auch einen ebenso geschmacklosen Grund in einer von Arafats Reden. Waffensysteme sind übrigens legitime Angriffsziele, was natürlich jetzt ebenso eine Geschmacklosigkeit meinerseits ist.


Bei beiden geschmacklosen Sprüchen ziehe ich aber die Methode Arafats vor. Mag sie manche Rassisten noch so ärgern, verboten ist die Methode noch nicht.


Sicherlich ist es verboten, ziviles zu missbrauchen und damit zum Angriffsziel zu machen.

Zitat von Lea S. im Beitrag #9267
Bei Deiner Meinung allerdings weiss ich manchmal nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Überlege was wäre, wenn es Dein Kind gewesen wäre. Oder der Bauch Deiner Frau.



Arafat hat keine Kinder gefordert, sondern Kanonenfutter, weshalb es für mich als Familienvater erst recht nicht nachvollziehbar ist, wie Du diese Methode bevorzugen kannst.


nach oben springen

#9271

RE: "Die Beziehungen zwischen den USA und Israel sind schlecht"

in Politik 11.12.2013 18:37
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte

Zitat von Indogermane_HS im Beitrag #9196
Zitat von nahal im Beitrag #9191
"Iran - This was the the most sacred site for one of Iran’s largest religious minorities, the Baha’is. Situated in Shiraz, the house belonged to the Bab, the first of the two Baha’i prophets. The Iranian Islamist revolutionary government instigated the destruction of this holy shrine. Today, the remains of the Bab are buried in the golden shrine in Israel. "

Manches scheint mehr nachvollziehbar zu sein, wenn man das hier berücksichtigt:
"[...]
B. The connection between Bahá’is and the deceased Shah

The major part of the organizations of the Shah’s damned rule, particularly SAVAK, was managed by Bahá’is.

As an example, suffice it to look at the following list of names, all of whom were Bahá’is:
... "
<<Bahá’i Role in the 50-Year Crimes of the Pahlavi Regime>>
http://thebahaiinsider.com/2013/11/10/ba...pahlavi-regime/



Saudämliche Rechtfertigung!


nach oben springen

#9272

RE: "Die Beziehungen zwischen den USA und Israel sind schlecht"

in Politik 11.12.2013 18:40
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte

Zitat von Leto_II. im Beitrag #9270
Zitat von Lea S. im Beitrag #9267
Zitat von Leto_II. im Beitrag #9263
Zitat von Lea S. im Beitrag #9240
.
Die Krone der IDF ( nach einigen tagen wurde das verboten)
1 shot two kills

http://medienschafe.files.wordpress.com/...nborn-arabs.jpg


Dieser wohl eher geschmachlose Spruch hat natürlich auch einen ebenso geschmacklosen Grund in einer von Arafats Reden. Waffensysteme sind übrigens legitime Angriffsziele, was natürlich jetzt ebenso eine Geschmacklosigkeit meinerseits ist.


Bei beiden geschmacklosen Sprüchen ziehe ich aber die Methode Arafats vor. Mag sie manche Rassisten noch so ärgern, verboten ist die Methode noch nicht.


Sicherlich ist es verboten, ziviles zu missbrauchen und damit zum Angriffsziel zu machen.

Zitat von Lea S. im Beitrag #9267
Bei Deiner Meinung allerdings weiss ich manchmal nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Überlege was wäre, wenn es Dein Kind gewesen wäre. Oder der Bauch Deiner Frau.



Arafat hat keine Kinder gefordert, sondern Kanonenfutter, weshalb es für mich als Familienvater erst recht nicht nachvollziehbar ist, wie Du diese Methode bevorzugen kannst.



Dann zieh das Schiessen auf den Bäuche der Schwangeren Frauen vor. Ich kann das nicht.

Ich kann allerdings auch nicht Kinder als Kanonenfutter ansehen. Seltsamerweise sehen manche immer diejenigen Kinder als Kanonenfutter an, die sie "beseitigt" haben wollen. Die verstecke sich auch nimmer hinter diesen Ihren Kindern, so dass die Guten garnicht anders können, als die Kinder zu töten. Auch wenn sie danach zumeist feststellen, es hatte sich niemand dahinter versteckt.


nach oben springen

#9273

RE: "Die Beziehungen zwischen den USA und Israel sind schlecht"

in Politik 11.12.2013 18:42
von ente (gelöscht)
avatar

Zitat von sayada.b. im Beitrag #9259
Zitat von nahal im Beitrag #9245
Zitat von sayada.b. im Beitrag #9243

P.S. : Und bevor Du mich jetzt anspuckst, bitte bedenken, ich bin auf der Seite der Iraner, allerdings ausschließlich der denkenden Bevölkerung... Wie Du doch auch, oder?!


Meinst Du?

Sie versucht krampfhaft vom Verbrechen der Mullahs abzulenken, die kriminellen Machenschaften des Mullahgesindel an die Bahais hat sie versucht durch die Verbrechen des Shahs zu rechtfertigen.

Ich wäre mir nicht so sicher.




Doch nahal, ich bin mir sicher! Ich weiß vielleicht mehr, aber dies ist eine andere Geschichte und Privatsache.
Wenn Du jedenfalls denkst, Lea würde das Regime rechtfertigen oder die Mullahs unterstützen, dann liegst Du echt so was von daneben!

P.S.: Sorry Lea, eben erst gelesen, sonst hätte ich Dich schon früher verteidigt. Tut mir ehrlich leid!!!

Eine ente verneigt sich...endlich darf sie das auch mal.


nach oben springen

#9274

RE: "Die Beziehungen zwischen den USA und Israel sind schlecht"

in Politik 11.12.2013 18:47
von Leto_II. | 20.248 Beiträge | 25613 Punkte

Zitat von Lea S. im Beitrag #9272
Zitat von Leto_II. im Beitrag #9270
Zitat von Lea S. im Beitrag #9267
Zitat von Leto_II. im Beitrag #9263
Zitat von Lea S. im Beitrag #9240
.
Die Krone der IDF ( nach einigen tagen wurde das verboten)
1 shot two kills

http://medienschafe.files.wordpress.com/...nborn-arabs.jpg


Dieser wohl eher geschmachlose Spruch hat natürlich auch einen ebenso geschmacklosen Grund in einer von Arafats Reden. Waffensysteme sind übrigens legitime Angriffsziele, was natürlich jetzt ebenso eine Geschmacklosigkeit meinerseits ist.


Bei beiden geschmacklosen Sprüchen ziehe ich aber die Methode Arafats vor. Mag sie manche Rassisten noch so ärgern, verboten ist die Methode noch nicht.


Sicherlich ist es verboten, ziviles zu missbrauchen und damit zum Angriffsziel zu machen.

Zitat von Lea S. im Beitrag #9267
Bei Deiner Meinung allerdings weiss ich manchmal nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Überlege was wäre, wenn es Dein Kind gewesen wäre. Oder der Bauch Deiner Frau.



Arafat hat keine Kinder gefordert, sondern Kanonenfutter, weshalb es für mich als Familienvater erst recht nicht nachvollziehbar ist, wie Du diese Methode bevorzugen kannst.



Dann zieh das Schiessen auf den Bäuche der Schwangeren Frauen vor. Ich kann das nicht.


Ich ziehe das nicht vor, ich setze das in seinen Kontext.

Zitat von Lea S. im Beitrag #9272
ch kann allerdings auch nicht Kinder als Kanonenfutter ansehen. Seltsamerweise sehen manche immer diejenigen Kinder als Kanonenfutter an, die sie "beseitigt" haben wollen. Die verstecke sich auch nimmer hinter diesen Ihren Kindern, so dass die Guten garnicht anders können, als die Kinder zu töten. Auch wenn sie danach zumeist feststellen, es hatte sich niemand dahinter versteckt.


Es war hier aber Arafat, der die Produktion von Kanonenfutter gefordert hat.


nach oben springen

#9275

RE: "Die Beziehungen zwischen den USA und Israel sind schlecht"

in Politik 11.12.2013 18:54
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte

Zitat von Indogermane_HS im Beitrag #9204
Zitat von nahal im Beitrag #9194
Hier ist wieder "dein" Jafari":
Currently 26 Sunni Muslims are on death row in Iran, according to the protesters for simply speaking up for their faith. They are said to have been tortured into making confessions, and human rights organisations have confirmed their shocking treatment. Ten Sunni prisoners were tried in November 2012, appearing in court blindfold, handcuffed and shackled; the trial lasted 10 minutes. Six of them were executed in December 2012 and four, Jamshed Dehghani, Jahangir Dehghani, Hamed Ahmadi and Kamal Malaie are to be hanged this Saturday. Jamshed and Jahangir Dehghani are alleged to have been arrested for distributing books and leaflets about Sunni Islam.

Und es wird so lange "dein" Jafari bleiben, so lange dir "mein" Netanjahu wichtiger ist.

:-)))
Erst umgekehrt wird ein Schuh draus.

Außerdem will "mein" Jafari nicht MEIN (Vater-)Land angreifen (im Ggenteil sogar), wohingegen der paranoide Amalekit Netanjahu seit Jahren schon davon träumt, daran herumbastelt, darum (bei Obama) bettelt, und in 2010, laut "New York. Times" bereits schon einmal den Befehl zur Angriffsvorbereitung gegeben hat und davon von seinen eigenen Sicherheitsfachleuten abgehalten werden mußte ... Capish?






Merkst Du denn nix? Bibi will auch nicht nahals Heimatland angreifen! (Zumal Deines eh zur Hälfte D ist...), also?!

P.S.: Lies einfach mal Landis Beiträge, er legt mitunter sehr gut dar, warum Israel dem Iran nicht traut... (Ist nicht wirklich von der Hand zu weisen...)


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
5 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:
Hans Bergman, ghassan, Maga-neu, nahal, Landegaard

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: yheinz
Besucherzähler
Heute waren 48 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1354 Themen und 248729 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
ghassan, Hans Bergman, Landegaard, Leto_II., Maga-neu, nahal, Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen