#1101

RE: Amtswechsel

in Politik 25.02.2011 00:45
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge | 5223 Punkte


Zitat von: Gregor Samsa
24.02.2011 23:28 #58916

Was ist dann ein Ferrorist?


Vermutlich weiß er das selbst nicht.
Muß jedenfalls irgend etwas mit Eisen zu tun haben. ;)
Was aber haben die letzten 5 Beiträge mit Irans Atomprogramm zu tun?



zuletzt bearbeitet 25.02.2011 00:47 | nach oben springen

#1102

RE: Amtswechsel

in Politik 25.02.2011 07:50
von nahal | 18.780 Beiträge | 20445 Punkte


Zitat von: Gregor Samsa
24.02.2011 23:28 #58916

Was ist dann ein Ferrorist?


Ein Zwitter
Ein Terrorist unter den Foristen.


nach oben springen

#1103

Irans Atomprogramm - wie gefährlich ist es wirklich?

in Politik 28.02.2011 16:56
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge | 5223 Punkte

-----
Das Gefährlichste am iranischen Atomprogramm scheint (zumindest derzeit) das mit deutscher und v.a. russischer Hilfe gebaute AKW in Bushehr zu sein...! Sabotage?

"Rückschlag für iranisches Atomprogramm"
26.02.2011, 10:05 Uhr

"Der Iran hat nach einem Bericht der „New York Times“ Schwierigkeiten bei der Inbetriebnahme seines ersten Atomkraftwerks. Es sollte nach jahrzehntelangem Bau noch in diesem Monat ans Netz gehen"
....
"Viele der Kontrollsysteme für die iranischen Industrieanlagen, auch in Buschehr, stammten von Siemens, und Stuxnet greift offenbar speziell diese Systeme an.
Auch bewusste Sabotage durch Russland, mit dessen Hilfe der Iran die Anlage baute, kommen Spekulationen zufolge in Frage. Experten halten derweil kleinere Probleme mit Brennelementen beim Start eines Reaktors durchaus für normal, der Austausch des gesamten Kerns habe allerdings eine größere Dimension."

http://www.handelsblatt.com/politik/inte...amm/3886438.htm



zuletzt bearbeitet 28.02.2011 17:04 | nach oben springen

#1104

RE: Irans Atomprogramm - wie gefährlich ist es wirklich?

in Politik 28.02.2011 17:03
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge | 5223 Punkte

-------
>>Ahmadinedschad will mehr Uran anreichern<<

Freitag 25.02.2011, 20:21
...
"Im Iran soll im Sommer eine zweite Urananreicherungsanlage in Betrieb genommen werden. Laut einem IAEA-Bericht gibt es außerdem Hinweise auf ein neues Atomwaffenprogramm."
...
"Strom oder Waffen? Uran kann für beides genutzt werden"


http://www.focus.de/politik/deutschland/...aid_603548.html


nach oben springen

#1105

RE: Irans Atomprogramm - wie gefährlich ist es wirklich?

in Politik 07.04.2011 09:23
von Hans Bergman | 15.210 Beiträge | 25198 Punkte


Zitat von: Indogermane_HS
28.02.2011 17:03 #59543
-------
>>Ahmadinedschad will mehr Uran anreichern<<

Freitag 25.02.2011, 20:21
...
"Im Iran soll im Sommer eine zweite Urananreicherungsanlage in Betrieb genommen werden. Laut einem IAEA-Bericht gibt es außerdem Hinweise auf ein neues Atomwaffenprogramm."
...
"Strom oder Waffen? Uran kann für beides genutzt werden"


http://www.focus.de/politik/deutschland/...aid_603548.html

Armer Iran. Fast über Nacht durch Sushijama vom direkten Weg in die Moderne durch Atomkraft zum hoffnungslos veralteten Energiestandort mutiert.



nach oben springen

#1106

RE: Irans Atomprogramm - wie gefährlich ist es wirklich?

in Politik 07.04.2011 15:18
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge | 5223 Punkte


Zitat von: Hans Bergman
07.04.2011 09:23 #65972

Armer Iran. Fast über Nacht durch Sushijama vom direkten Weg in die Moderne durch Atomkraft zum hoffnungslos veralteten Energiestandort mutiert.


Die Russen meinten dazu, das von ihnen gebaute AKW in Busher sei erdbebensicher.


nach oben springen

#1107

RE: Irans Atomprogramm - wie gefährlich ist es wirklich?

in Politik 07.04.2011 15:25
von Hans Bergman | 15.210 Beiträge | 25198 Punkte


Zitat von: Indogermane_HS
07.04.2011 15:18 #66029


Die Russen meinten dazu, das von ihnen gebaute AKW in Busher sei erdbebensicher.

Die ganze Technologie ist veraltet und nicht beherrschbar oder nur mit irrsinnigen Aufwand einigermaßen beherrschbar.
Am besten wäre ein Joint Venture Iran/Deutschland in Zukunftstechnologien.



zuletzt bearbeitet 07.04.2011 15:26 | nach oben springen

#1108

RE: Irans Atomprogramm - wie gefährlich ist es wirklich?

in Politik 07.04.2011 15:39
von FrieFie | 7.321 Beiträge | 7298 Punkte


Zitat von: Indogermane_HS
07.04.2011 15:18 #66029


Die Russen meinten dazu, das von ihnen gebaute AKW in Busher sei erdbebensicher.


Warum bekomme ich heutzutage ein ungutes Gefühl, wenn jemand davon spricht, dass ein Atomkraftwerk "sicher" ist?
Bestimmt wollte Tepco in der Türkei auch was ganz Erdbebensicheres bauen... aber jetzt werden es doch andere tun.


nach oben springen

#1109

RE: Iran 'uncovers Stars espionage virus'

in Politik 25.04.2011 21:23
von mbockstette | 7.881 Beiträge | 6023 Punkte

y

25 April 2011 - Officials in Iran say they have found a computer virus designed to target the country's government institutions.

http://www.bbc.co.uk/news/technology-13188351


nach oben springen

#1110

RE: Iran 'uncovers Stars espionage virus'

in Politik 29.04.2011 11:01
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge | 5223 Punkte


Zitat von: mbockstette
25.04.2011 21:23 #68035
y

25 April 2011 - Officials in Iran say they have found a computer virus designed to target the country's government institutions.

http://www.bbc.co.uk/news/technology-13188351


Gegen Virus-Attacken auf reine nur dem Regime (nicht dem Volk) dienende Institutionen wäre auch nichts einzuwenden. Der "Stars" Virus wurde aber vorzeitig entdeckt.


nach oben springen

#1111

RE: Iran 'uncovers Stars espionage virus'

in Politik 29.04.2011 13:52
von mbockstette | 7.881 Beiträge | 6023 Punkte


Zitat von: Indogermane_HS
29.04.2011 11:01 #68355


Gegen Virus-Attacken auf reine nur dem Regime (nicht dem Volk) dienende Institutionen wäre auch nichts einzuwenden. Der "Stars" Virus wurde aber vorzeitig entdeckt.


Mit Hilfe des Irans?

"Vor fünf Jahren bombardierten israelische Kampfjets ein Ziel in Syrien. Jetzt bestätigt die Internationale Atomenergiebehörde: Das zerstörte Gebäude war ein Atomreaktor, den das Land heimlich bauen wollte".
http://www.sueddeutsche.de/politik/beric...aktor-1.1090567


nach oben springen

#1112

RE: Irans Atomprogramm - wie gefährlich ist es wirklich?

in Politik 29.04.2011 13:56
von mbockstette | 7.881 Beiträge | 6023 Punkte


Zitat von: Indogermane_HS
28.02.2011 17:03 #59543
-------
>>Ahmadinedschad will mehr Uran anreichern<<

Freitag 25.02.2011, 20:21
...
"Im Iran soll im Sommer eine zweite Urananreicherungsanlage in Betrieb genommen werden. Laut einem IAEA-Bericht gibt es außerdem Hinweise auf ein neues Atomwaffenprogramm."
...
"Strom oder Waffen? Uran kann für beides genutzt werden"


http://www.focus.de/politik/deutschland/...aid_603548.html



Saudis Buy Advanced Nuclear-Capable Missiles in China
http://securityandintelligence.wordpress...siles-in-china/


nach oben springen

#1113

RE: Iran 'uncovers Stars espionage virus'

in Politik 29.04.2011 14:07
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge | 5223 Punkte


Zitat von: mbockstette
29.04.2011 13:52 #68372

Mit Hilfe des Irans?


Wie meinen?


Zitat von: mbockstette
29.04.2011 13:52 #68372

"Vor fünf Jahren bombardierten israelische Kampfjets ein Ziel in Syrien. Jetzt bestätigt die Internationale Atomenergiebehörde: Das zerstörte Gebäude war ein Atomreaktor, den das Land heimlich bauen wollte".
http://www.sueddeutsche.de/politik/beric...aktor-1.1090567


Iran ist nicht Syrien.
Außerdem muß sich die Geschichte nicht zwangsläufig wiederholen.
Desweiteren sind die Israelis schlau genug, den Iran nicht anzugreifen - zumindest nicht ohne aktive Beteiligung der kriegsmüden USA.


nach oben springen

#1114

RE: Irans Atomprogramm - wie gefährlich ist es wirklich?

in Politik 29.04.2011 14:07
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge | 5223 Punkte


Zitat von: mbockstette
29.04.2011 13:56 #68373



Saudis Buy Advanced Nuclear-Capable Missiles in China
http://securityandintelligence.wordpress...siles-in-china/


Nur ein weiterer (kontraproduktiver) Meilenstein im NO/MO-Rüstungswettlauf.



zuletzt bearbeitet 29.04.2011 14:08 | nach oben springen

#1115

RE: Irans Atomprogramm - wie gefährlich ist es wirklich?

in Politik 29.04.2011 14:30
von Hans Bergman | 15.210 Beiträge | 25198 Punkte


Zitat von: Indogermane_HS
29.04.2011 14:07 #68375


Nur ein weiterer (kontraproduktiver) Meilenstein im NO/MO-Rüstungswettlauf.

Das nimmst Du gefälligst zurück! MO hat keinerlei Aufträge für Waffen nach China oder sonstwohin vergeben...


nach oben springen

#1116

RE: Irans Atomprogramm - wie gefährlich ist es wirklich?

in Politik 29.04.2011 15:40
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge | 5223 Punkte


Zitat von: Hans Bergman
29.04.2011 14:30 #68376

Das nimmst Du gefälligst zurück! MO hat keinerlei Aufträge für Waffen nach China oder sonstwohin vergeben...


Nicht ganz richtig, denn der MO-Sysop hat bekanntlich (unfreiwillig) für massenhaft China-Wok Aufträge gesorgt... :-) Diese Dinger kann Frau nämlich auch gut als Waffe verwenden, wie insbesondere Du ja schon (schmerzlich) erfahren konntest.



zuletzt bearbeitet 29.04.2011 15:40 | nach oben springen

#1117

RE: Irans Atomprogramm - wie gefährlich ist es wirklich?

in Politik 29.04.2011 16:40
von Hans Bergman | 15.210 Beiträge | 25198 Punkte


Zitat von: Indogermane_HS
29.04.2011 15:40 #68384

Diese Dinger kann Frau nämlich auch gut als Waffe verwenden, wie insbesondere Du ja schon (schmerzlich) erfahren konntest.

Das Wort "insbesondere" verdeutlicht klar das Fehlen der Ausschließlichkeit, weshalb ich von einer massiven Eigenerfahrung ausgehe. :))


nach oben springen

#1118

RE: Irans Atomprogramm - wie gefährlich ist es wirklich?

in Politik 29.04.2011 17:36
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte


Zitat von: Indogermane_HS
29.04.2011 15:40 #68384


Nicht ganz richtig, denn der MO-Sysop hat bekanntlich (unfreiwillig) für massenhaft China-Wok Aufträge gesorgt... :-) Diese Dinger kann Frau nämlich auch gut als Waffe verwenden, wie insbesondere Du ja schon (schmerzlich) erfahren konntest.

War der Hans nicht direkt an der Produktion beteiligt, so kopfmässig?


nach oben springen

#1119

RE: Irans Atomprogramm - wie gefährlich ist es wirklich?

in Politik 29.04.2011 17:54
von Leto_II. | 20.242 Beiträge | 25553 Punkte


Zitat von: Lea S.
29.04.2011 17:36 #68390

War der Hans nicht direkt an der Produktion beteiligt, so kopfmässig?


Eben(t), die Bratpfannen wurden ge"upgrade"t! :)


nach oben springen

#1120

RE: Irans Atomprogramm - wie gefährlich ist es wirklich?

in Politik 29.04.2011 17:57
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte


Zitat von: Leto_II.
29.04.2011 17:54 #68392


Eben(t), die Bratpfannen wurden ge"upgrade"t! :)

Ist da nicht ein Arbeitsplatz freigeworden, oder wurde die Aufgabe bereit anderweitig vergeben?


nach oben springen

#1121

RE: Irans Atomprogramm - wie gefährlich ist es wirklich?

in Politik 29.04.2011 18:05
von Leto_II. | 20.242 Beiträge | 25553 Punkte


Zitat von: Lea S.
29.04.2011 17:57 #68393

Ist da nicht ein Arbeitsplatz freigeworden, oder wurde die Aufgabe bereit anderweitig vergeben?


Ich bin zwar Kopfmensch, lehne aber dankend ab! :) Selbst suchend?


nach oben springen

#1122

RE: Irans Atomprogramm - wie gefährlich ist es wirklich?

in Politik 29.04.2011 22:08
von Hans Bergman | 15.210 Beiträge | 25198 Punkte


Zitat von: Lea S.
29.04.2011 17:36 #68390

War der Hans nicht direkt an der Produktion beteiligt, so kopfmässig?

Aua! Ja.


nach oben springen

#1123

RE: Irans Atomprogramm - wie gefährlich ist es wirklich?

in Politik 02.05.2011 16:24
von nahal | 18.780 Beiträge | 20445 Punkte

Kaum glaubhaft, aber.............


Israel Air Force aircraft were reportedly amassing at the US military's al Asad Airbase in Iraq, according to a PressTV report on Monday.

According to a source close to Iraqi cleric Muqtada al-Sader's group, various aircraft were seen, including F-15, F-16, F-18, F-22 and KC-10 fighter jets.

The aircraft carried out a week-long exercise during the nighttime hours in preparation for a strike on Iranian air defense systems, radars and other various targets deep within the country, the report said.

Officials in Iraq were not notified of the military drill, which was reportedly conducted in coordination with US armed forces.


nach oben springen

#1124

RE: Irans Atomprogramm - wie gefährlich ist es wirklich?

in Politik 26.05.2011 19:21
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge | 5223 Punkte

IAEA Bericht:

<<Iran besitzt genug Uran für zwei Atombomben>>

24.05.2011, 18:30 Uhr, aktualisiert 24.05.2011, 20:49 Uhr

"Der Bericht der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA schürt Sorgen: Der Iran soll demnach über genug Uran für zwei Atombomben verfügen. Und auch Syrien soll an geheimen Atomprogrammen gearbeitet haben."
http://www.handelsblatt.com/politik/inte...en/4214538.html

Ob die Sorge berechtigt ist? Immerhin soll der Iran laut Geheimdienstberichte noch Jahre vom optionalen Bau einer Nuklearwaffe entfernt sein. Und bis dahin kann innenpolitisch viel geschehen, worauf bekanntlich auch die USA und Europa setzen. Alles andere wäre ohnehin unnötige Kriegstreiberei.


nach oben springen

#1125

RE: Irans Atomprogramm - wie gefährlich ist es wirklich?

in Politik 26.05.2011 19:23
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge | 5223 Punkte


Zitat von: nahal
02.05.2011 16:24 #68774
Kaum glaubhaft, aber.............


Israel Air Force aircraft were reportedly amassing at the US military's al Asad Airbase in Iraq, according to a PressTV report on Monday.

According to a source close to Iraqi cleric Muqtada al-Sader's group, various aircraft were seen, including F-15, F-16, F-18, F-22 and KC-10 fighter jets.

The aircraft carried out a week-long exercise during the nighttime hours in preparation for a strike on Iranian air defense systems, radars and other various targets deep within the country, the report said.

Officials in Iraq were not notified of the military drill, which was reportedly conducted in coordination with US armed forces.


Hat sich als eine "Ente" der iranischen Press-TV herausgestellt.
Die wollten wieder einmal nur von den noch größeren innenpolitischen Problemen ablenken.


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online:
ghassan

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: yheinz
Besucherzähler
Heute waren 13 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1354 Themen und 248700 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
ghassan, Landegaard, Maga-neu, Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen