#3826

RE: Netanjahu und die Geisterfahrer.......

in Politik 09.06.2010 17:12
von Christoph
avatar


Zitat von: Christoph Israel - ein Staat oberhalb der Rechtsordnung?
Was zuviel ist, ist zuviel!
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=15234


Auf dem Schiff Mavi Marmara befanden sich auch 18 Kuwaiter.
Hier zwei namentliche Berichte von dem Geschehen an Bord:
Ali Buchamd berichtet, wie ein Soldat einem verletzten türkischen Aktivisten in den Kopf schoss. In einem anderen Fall hätten die Soldaten den Tod eines Verletzten bewusst herbeigeführt, indem sie ihm medizinische Hilfe verweigerten und er verblutete.
Der Rechtsanwalt Mubarek ElMutava, der ebenfalls den Angriff miterlebte, berichtet: Die Soldaten haben ohne Warnung das Feuer eröffnet. Sie befanden sich nicht einmal auf dem Schiff, während sie schon einige Aktivisten töteten.


nach oben springen

#3827

RE: Netanjahu und die Geisterfahrer.......

in Politik 09.06.2010 17:16
von NAHAL (gelöscht)
avatar


Zitat von: Christoph 
.....Sie befanden sich nicht einmal auf dem Schiff, während sie schon einige Aktivisten töteten.


Das erklärt jetzt aber, wie die Kommandos gefangengenommen wurden, nee?



nach oben springen

#3828

RE: Kein Erfolg?

in Politik 09.06.2010 17:19
von RagnarLodbrok (gelöscht)
avatar


Zitat von: RagnarLodbrok Einfuhr von Lebensmitteln erleichert
Israel lockert Gaza-Blockade
Von israelischer Seite hieß es, die Entscheidung habe nichts mit der international heftig kritisierten Erstürmung der Gaza-Schiffsflotte zu tun, bei der Anfang vergangener Woche neun Aktivisten getötet worden waren.

:)

Das Interessanteste an dieser Meldung ist aber, dass es für einen Großteil der deutschen Bevölkerung, die diese liest oder auch in den Nachrichten hört, bisher unbekannt war, dass Limonade, Saft, Gewürze, Rasierschaum, Chips, Kekse und Humus auf der Blockeadeliste stehen, die doch angeblich nur die Sicherheit des Staates Israel Gewähr leisten soll.


Und Willie, glauben Sie wirklich, dass diese Meldung auch ohne den Zwischenfall letzte Woche zu lesen wäre?
Wenn ja, frag ich mich wieso gerade jetzt und nicht an einem anderen Tag der letzen 4 Jahre.


nach oben springen

#3829

Willie

in Politik 09.06.2010 17:21
von Willie | 17.908 Beiträge | 32618 Punkte


Zitat von: RagnarLodbrok 
Das Interessanteste an dieser Meldung ist aber, dass es für einen Großteil der deutschen Bevölkerung, die diese liest oder auch in den Nachrichten hört, bisher unbekannt war, dass Limonade, Saft, Gewürze, Rasierschaum, Chips, Kekse und Humus auf der Blockeadeliste stehen, die doch angeblich nur die Sicherheit des Staates Israel Gewähr leisten soll.
Und Willie, glauben Sie wirklich, dass diese Meldung auch ohne den Zwischenfall letzte Woche zu lesen wäre?
Wenn ja, frag ich mich wieso gerade jetzt und nicht an einem anderen Tag der letzen 4 Jahre.

Ich schrieb nirgendwo, dass ich das glaubte. Insofern ist ihr spekulatives "wenn ja" ueberfluessig.


nach oben springen

#3830

RE: Netanjahu und die Geisterfahrer.......

in Politik 09.06.2010 17:28
von Christoph
avatar


Zitat von: NAHAL 
Das erklärt jetzt aber, wie die Kommandos gefangengenommen wurden, nee?


Plädieren Sie doch für unabhängige internationale Untersuchung und Sie werden erfahren wie die Kommandos gefangengenommen wurden.


nach oben springen

#3831

RE: Netanjahu und die Geisterfahrer.......

in Politik 09.06.2010 17:35
von NAHAL (gelöscht)
avatar


Zitat von: Christoph 
Plädieren Sie doch für unabhängige internationale Untersuchung und Sie werden erfahren wie die Kommandos gefangengenommen wurden.


Wie?
Sie werden die "18 Kuwaiter" befragen, die, eingesperrt im unteren Deck, ALLES gesehen haben und darüber berichten.
Oder der schwedische Schrifsteller, der auch alles, vom Hörensagen, als "Augenzeuge" berichten wird?
Wie wäre es mit den Glaubwürdigsten aller Glaubwürdigen, die Abgeordneten der Linken?



zuletzt bearbeitet 09.06.2010 17:35 | nach oben springen

#3832

RE: Netanjahu und die Geisterfahrer.......

in Politik 09.06.2010 17:37
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge | 5223 Punkte


Zitat von: Christoph 
Plädieren Sie doch für unabhängige internationale Untersuchung und Sie werden erfahren wie die Kommandos gefangengenommen wurden.


Er/Israel wird den Teufel tun dies zu machen.

Haben ja schliesslich (nachvollziehbarerweise) schon mehr als genug Feinde auf der Welt und seit kurzem auch eine internationale Verurteilung wegen den Massakern der IDF an der unschuldigen Gaza-Zivilbevölkerung - darunter dutzende Frauen und Kinder - am Hals.



zuletzt bearbeitet 09.06.2010 17:40 | nach oben springen

#3833

Willie

in Politik 09.06.2010 17:43
von Willie | 17.908 Beiträge | 32618 Punkte


Zitat von: Indogermane_HS 
McInsane ebenfalls.

Wer soll das sein? Koennen sie sich auch zivilisiert ausdruecken?


nach oben springen

#3834

Willie

in Politik 09.06.2010 17:49
von Willie | 17.908 Beiträge | 32618 Punkte


Zitat von: NI Der Herr Theurich mag zuweilen etwas verquer erscheinen, bescheuert ist er allerdings nicht.

Er ist es. Oder er ist hoffnungslos ueberfordert mit dem was er tut. Ich habe meine diesbezueglichen Erfahrungen mit ihm gemacht.


nach oben springen

#3835

RE: Netanjahu und die Geisterfahrer.......

in Politik 09.06.2010 17:58
von Christoph
avatar


Zitat von: NAHAL 
Wie?
Sie werden die "18 Kuwaiter" befragen, die, eingesperrt im unteren Deck, ALLES gesehen haben und darüber berichten.
Oder der schwedische Schrifsteller, der auch alles, vom Hörensagen, als "Augenzeuge" berichten wird?
Wie wäre es mit den Glaubwürdigsten aller Glaubwürdigen, die Abgeordneten der Linken?


Zuerst könnte man die mindestens 40 Verletzten befragen.
Sie werden wohl wissen, wer sie angeschossen hat oder wie sie zu ihren Wunden gekommen sind. Mit Sicherheit nicht unter dem Deck.
Übrigens: Es gibt noch einige Vermisste.


nach oben springen

#3836

RE: Willie

in Politik 09.06.2010 17:59
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge | 5223 Punkte


Zitat von: Willie 
Wer soll das sein? Koennen sie sich auch zivilisiert ausdruecken?


Kennen Sie nur diesen Spitznamen, den ihm seine Gegener gegeben haben, nicht, oder leiden Sie neben den sporadischen Wahrnehmungsschwierigkeiten neuerdings zusätzlich auch unter Gedächtnisschwund?
Es ist der traumatisierte und nicht nur körperlich behinderte Vietnam-Veteran, der bei der jüngsten US-Präsidentschaftswahl versagt hat, und den Sie bei SPON anfänglich noch offen unterstützt haben.


nach oben springen

#3837

RE: Netanjahu und die Geisterfahrer.......

in Politik 09.06.2010 18:06
von NAHAL (gelöscht)
avatar


Zitat von: Christoph 
Zuerst könnte man die mindestens 40 Verletzten befragen.
Sie werden wohl wissen, wer sie angeschossen hat oder wie sie zu ihren Wunden gekommen sind. Mit Sicherheit nicht unter dem Deck.
Übrigens: Es gibt noch einige Vermisste.



Sicher kann man diese befragen. Ich habe den leisen Verdacht, man habe diese auch schon befragt.
Ich glaube auch, der Verdacht habe sich bestätigt, diese haben sich nicht selbst die Verletzungen beigebracht, sondern sind von den Kommandos verletzt worden.
Ich vermute aber, diese 40 werden kaum angeben, dass sie radikale IHH-Mitglieder sind, die, getrennt, nicht in Antalya, sondern in Isranbul, an Bord gegangen sind.
Sie werden sicherlich wahrheitsgemäß angeben, dass sie Absolventen eines französischen katholischen Mädchenpensionats sind und nie einem Manne begengnet sind, geschweige denn....



nach oben springen

#3838

RE: Netanjahu und die Geisterfahrer.......

in Politik 09.06.2010 18:16
von Christoph
avatar


Zitat von: NAHAL 
Sicher kann man diese befragen. Ich habe den leisen Verdacht, man habe diese auch schon befragt.
Ich glaube auch, der Verdacht habe sich bestätigt, diese haben sich nicht selbst die Verletzungen beigebracht, sondern sind von den Kommandos verletzt worden.
Ich vermute aber, diese 40 werden kaum angeben, dass sie radikale IHH-Mitglieder sind, die, getrennt, nicht in Antalya, sondern in Isranbul, an Bord gegangen sind.
Sie werden sicherlich wahrheitsgemäß angeben, dass sie Absolventen eines französischen katholischen Mädchenpensionats sind und nie einem Manne begengnet sind, geschweige denn....


Sie phantasieren!
Sie müssen schon andere "Terroristen" erfinden. Die IHH ist es - zu ihrem Leidwesen - nicht.
Lesen Sie z.B. Spiegel-Online von gestern: "Was an den Terrorvorwürfen gegen die Friedens-Flottille dran ist".


nach oben springen

#3839

RE: Netanjahu und die Geisterfahrer.......

in Politik 09.06.2010 18:22
von NAHAL (gelöscht)
avatar


Zitat von: Christoph 
Sie phantasieren!
Sie müssen schon andere "Terroristen" erfinden. Die IHH ist es - zu ihrem Leidwesen - nicht.
Lesen Sie z.B. Spiegel-Online von gestern: "Was an den Terrorvorwürfen gegen die Friedens-Flottille dran ist".


Ich phantasiere gerne. Den Artikel habe ich gelesen. Darin stand, dass man nichts weiß.
Sie haben hier ein Bericht von schwedischen Aktivisten verlinkt, wo diese sich als Augenzeugen geriert haben. Inzwischen ist aber bekannt, dass diese höchstens den unteren Deck gesehen haben können.

Ich habe aber zugegeben:
Die IHH ist die türkische Dependeance des französichen Mädchenpensionats.



nach oben springen

#3840

Willie

in Politik 09.06.2010 18:30
von Willie | 17.908 Beiträge | 32618 Punkte


Zitat von: NAHAL 
Mit Solchen? Nee.
Ich streite mich gerne mit Ihnen, mit Landegaard ua. Es kann auch sehr hitzig werden. Manchmal lerne ich noch was.
Aber mit solchen Kretins? Bringt nichts. Sie kennen doch Indogermanes Traumwelten.

Dann antworte ihm doch einfach nicht. Das ist stets besser, als dich auf das Niveau hinabzubegeben. In einer Schlammschlacht schmeisst jeder den anderen voll Schlamm und nachher sehen alle gleich dreckig aus. Es gibt keinen Unterschied mehr.
Bei verbalen Schlammschlachten ist es nicht anders.

In einem Diskussionsforum -eine Erfindung von Denkern, die die andere Meinung nicht fuerchten, sondern diese kennen lernen, pruefen und hinterfragen wollen -um die Validitaet ihre eigene Meinung daran messen zu koennen- zaehlt nur die Kraft der Argumente. Und das Vergleichen dieser erfolgt moeglichst fair -wie beim Sport. Auch ein Konzept kultivierter Menschen mit bestimmten ethischen Werten.
Der Sinn der Diskussion liegt in der allgemeinen Wissenbereicherung fuer alle -nicht in dem Zwecke, eine verbalen Variante von Krieg zu sein -mit dem Intent, den anderen zu zerstoeren.
So wie Sport kein Krieg ist, so ist auch das diskutieren im Forum kein Krieg.

Wenn unzivilisierte und ungebildete Menschen den Unterschied schon nicht kennen, ich kenne ihn. Und du Nahal kennst ihn auch.


nach oben springen

#3841

Willie

in Politik 09.06.2010 18:33
von Willie | 17.908 Beiträge | 32618 Punkte


Zitat von: Indogermane_HS 
Kennen Sie nur diesen Spitznamen, den ihm seine Gegener gegeben haben, nicht, oder leiden Sie neben den sporadischen Wahrnehmungsschwierigkeiten neuerdings zusätzlich auch unter Gedächtnisschwund?
Es ist der traumatisierte und nicht nur körperlich behinderte Vietnam-Veteran, der bei der jüngsten US-Präsidentschaftswahl versagt hat, und den Sie bei SPON anfänglich noch offen unterstützt haben.

Nicht nur da irren sie. :-)

Sie koennen mich aber gerne jederzeit widerlegen.


nach oben springen

#3842

Willie

in Politik 09.06.2010 18:37
von Willie | 17.908 Beiträge | 32618 Punkte


Zitat von: NAHAL 
Da muss ich vielleicht noch lernen. Ich kann´s nicht, wenn ich diese Übermacht an Idiotie sehe.
OK.
Ich versuche, einen Tag lang, nicht mehr darauf einzugehen.
Punkt.

Gut.


nach oben springen

#3843

RE: Netanjahu und die Geisterfahrer.......

in Politik 09.06.2010 18:47
von Christoph
avatar


Zitat von: NAHAL 
Ich phantasiere gerne. Den Artikel habe ich gelesen. Darin stand, dass man nichts weiß.
Sie haben hier ein Bericht von schwedischen Aktivisten verlinkt, wo diese sich als Augenzeugen geriert haben. Inzwischen ist aber bekannt, dass diese höchstens den unteren Deck gesehen haben können.
Ich habe aber zugegeben:
Die IHH ist die türkische Dependeance des französichen Mädchenpensionats.


Sie sind uninformiert.
Mich interessieren NUR unabhängige Quellen. Und die gibt es nicht in Israel - bis auf wenige Journalisten, die ich um so mehr schätze.


nach oben springen

#3844

RE: Netanjahu und die Geisterfahrer.......

in Politik 09.06.2010 18:56
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Christoph 
Sie sind uninformiert.
Mich interessieren NUR unabhängige Quellen. Und die gibt es nicht in Israel - bis auf wenige Journalisten, die ich um so mehr schätze.



Den uninformierten Eindruck hinterließen bisher lediglich Sie. Ich erinnere Sie da an die türkischen Rechtsradikalen die sich auf dem Schiff befanden.
Ebenso erinnere ich Sie an die Aussage des Vorsitzenden der IHH, Bülent Yilderim:

«Israel verhält sich, wie Hitler sich gegenüber den Juden verhalten hat. Hitler baute Konzentrationslager in Deutschland, und heute baut das zionistische Gebilde Konzentrationslager in Palästina»

Das Ziel von IHH sei, «eine Provokation hervorzurufen, um Israel und die israelischen Verteidigungsstreitkräfte zu blamieren und der Hamas und ihrer Regierung im Gaza-Streifen zu helfen»

Laut einer Untersuchung des Danish Institute for International Studies hat IHH Verbindungen zu Hamas, al-Qaida und anderen islamistischen Organisationen in Algerien, Libyen und der Türkei.


nach oben springen

#3845

RE: Netanjahu und die Geisterfahrer.......

in Politik 09.06.2010 19:08
von Christoph
avatar


Zitat von: NI 
Den uninformierten Eindruck hinterließen bisher lediglich Sie. Ich erinnere Sie da an die türkischen Rechtsradikalen die sich auf dem Schiff befanden.
Ebenso erinnere ich Sie an die Aussage des Vorsitzenden der IHH, Bülent Yilderim:
«Israel verhält sich, wie Hitler sich gegenüber den Juden verhalten hat. Hitler baute Konzentrationslager in Deutschland, und heute baut das zionistische Gebilde Konzentrationslager in Palästina»
Das Ziel von IHH sei, «eine Provokation hervorzurufen, um Israel und die israelischen Verteidigungsstreitkräfte zu blamieren und der Hamas und ihrer Regierung im Gaza-Streifen zu helfen»
Laut einer Untersuchung des Danish Institute for International Studies hat IHH Verbindungen zu Hamas, al-Qaida und anderen islamistischen Organisationen in Algerien, Libyen und der Türkei.


Sie bewegen sich im Gestern. Es gibt KEINE BEWEISE, dass die IHH eine Terror-Organisation ist. Das Danish Institute for International Studies hat es bereits zugegeben. Informieren Sie sich und hören Sie auf an weiteren Märchen zu stricken.
Dass es weh tut keinen "Terroristen" vorzuzeigen, kann ich nachvollziehen.
Wie wäre es zur Abwechslung mit einem Staatsterroristen?


nach oben springen

#3846

RE: Netanjahu und die Geisterfahrer.......

in Politik 09.06.2010 19:13
von NAHAL (gelöscht)
avatar


Zitat von: Christoph 
Sie sind uninformiert.


Ja, Sie haben mich entarnt.

PS
Siehst Du Willie?
Ich bin artig.



nach oben springen

#3847

RE: Netanjahu und die Geisterfahrer.......

in Politik 09.06.2010 19:17
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Christoph 
Sie bewegen sich im Gestern. Es gibt KEINE BEWEISE, dass die IHH eine Terror-Organisation ist. Das Danish Institute for International Studies hat es bereits zugegeben. Informieren Sie sich und hören Sie auf an weiteren Märchen zu stricken.



Das Danish Institute for International Studies musste gar nichts zugeben, denn es hatte ja nichts Falsches über die IHH verbreitet.

"Laut einer Untersuchung des Danish Institute for International Studies hat IHH Verbindungen zu Hamas, al-Qaida und anderen islamistischen Organisationen in Algerien, Libyen und der Türkei."

Die Mitglieder rechtsradikaler türkischer Parteien die an Bord waren, haben Sie mal wieder großzügig übergangen...na ja, kann ich verstehen, der Dame von der "Linken" war das auch ganz unangenehm...



zuletzt bearbeitet 09.06.2010 19:21 | nach oben springen

#3848

Willie

in Politik 09.06.2010 19:24
von Willie | 17.908 Beiträge | 32618 Punkte


Zitat von: NAHAL 
Ja, Sie haben mich entarnt.
PS
Siehst Du Willie?
Ich bin artig.

That's how you do it.;-)


nach oben springen

#3849

RE: Netanjahu und die Geisterfahrer.......

in Politik 09.06.2010 19:28
von Christoph
avatar


Zitat von: NI 
Das Danish Institute for International Studies musste gar nichts zugeben, denn es hatte ja nichts Falsches über die IHH verbreitet.
"Laut einer Untersuchung des Danish Institute for International Studies hat IHH Verbindungen zu Hamas, al-Qaida und anderen islamistischen Organisationen in Algerien, Libyen und der Türkei."
Die Mitglieder rechtsradikaler türkischer Parteien die an Bord waren, haben Sie mal wieder großzügig übergangen...na ja, kann ich verstehen, der Dame von der "Linken" war das auch ganz unangenehm...


Tut mir Leid. Keine terroristische Organisation weit und breit.
Die dänische Studie stützte sich NUR an der wagen Aussage des französischen Terrorermittlers Jean-Louis Brugiere. Diese Aussage aus den späten Neunzigern wurde nie bestätigt.


nach oben springen

#3850

RE: Netanjahu und die Geisterfahrer.......

in Politik 09.06.2010 19:33
von RagnarLodbrok (gelöscht)
avatar


Zitat von: NAHAL 
Ja, Sie haben mich entarnt.
PS
Siehst Du Willie?
Ich bin artig.


Wen mein Hund es bei meiner Frau verscheisst, ist er doppelt so lieb zu mir.


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
ghassan

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: yheinz
Besucherzähler
Heute waren 10 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1354 Themen und 248784 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
ghassan, Landegaard, Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen