#6751

RE: An Konrad Weiss

in Politik 10.07.2010 20:09
von Willie | 17.882 Beiträge | 32358 Punkte


Zitat von: Hans Bergman 
Ich stelle zu meiner sinnlosen Frage eine Analogie auch zu meinen Antworten an Willie fest. :)

Das ist ja schon mal was.;-)


nach oben springen

#6752

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 10.07.2010 20:23
von Hans Bergman | 15.210 Beiträge | 25198 Punkte


Zitat von: NI 
Aber natürlich geben Sie dazu den Anlass, wenn Sie unnterstellen, die Hakenkreuz-Schmierer wären die Juden selbst und nicht Rechtsradikale und Neo-Nazis, ....

Ich gebe Ihnen eine Stunde Zeit, den Beitrag, in dem ich unterstellt habe, die Hakenkreuz-Schmierer wären die Juden selbst, zu zitieren.
Sollte ich ihn bis dahin nicht erblicken, werde ich diese unverschämte Verleumdung natürlich löschen. Diese Art der persönlichen Verhetzung ist allerdings Ihr Markenzeichen.



nach oben springen

#6753

RE: An Konrad Weiss

in Politik 10.07.2010 20:26
von Hans Bergman | 15.210 Beiträge | 25198 Punkte


Zitat von: Willie 
Sie unterschaetzen mich mal wieder. Und versuchen gleichzeitig mich mit einem kindischen Aepfel -Schusohlen Vergleich abzulenken. Wenn sie das erlaeutert brauchen, liefere ich das nach. Vielleicht kommen sie aber auch selbst drauf.
Vorher ueberlegen sie sich doch noch mal, was Hakenkreuzschmierereien in Bezug auf Rechtsradikale neues bewerkstelligen. Etwas, das von diesen nicht zuvor bereits laengst bewerkstelligt wurde.
http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgesc...zis-fussball-wm

Habe Sie Probleme, einfachste Beiträge zu verstehen? Schreiben Sie auch unter dem Nick NI?
Was haben Hakenkreuzschmierereien von Neo-Nazis mit den angesprochenen Ablenkungsmanövern, die es nachweislich auch gibt, zu tun?



zuletzt bearbeitet 10.07.2010 20:27 | nach oben springen

#6754

RE: An Konrad Weiss

in Politik 10.07.2010 20:36
von BerSie (gelöscht)
avatar


Zitat von: sayada.b. 
Wie kommen Sie denn auf dies dünne Brett? Aber wirklich neu ist im verlinkten Artikel ja nix, oder?

Haben Sie das Smiley denn nicht bemerkt!;)
Ach sayada, da regen sich alte Leute über irgendwelche Äußerungen von alten Funktionären irgendwelcher alten Interessengruppen auf, interpretieren diese meist noch um - klopfen die auf Missverstehenspotential ab - und alles nur um sich aufregen zu können.
Das interessiert die Mehrzahl der jungen Leute schon längst nicht mehr...

---


nach oben springen

#6755

RE: An Konrad Weiss

in Politik 10.07.2010 20:49
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte


Zitat von: BerSie 
...
Das interessiert die Mehrzahl der jungen Leute schon längst nicht mehr...
---


Eben, das ist aber schon länger so - sonst gäbe es in Deutschland nicht seit Jahren israelische Studenten... Nur als Beispiel...

Und, klar habe ich ;) gesehen! Mein "dünnes Brett" war auch nicht gerade ernst gemeint... :)


nach oben springen

#6756

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 10.07.2010 21:05
von SPON-Forist
avatar


Zitat von: Hans Bergman 
Ich gebe Ihnen eine Stunde Zeit, den Beitrag, in dem ich unterstellt habe, die Hakenkreuz-Schmierer wären die Juden selbst, zu zitieren.
Sollte ich ihn bis dahin nicht erblicken, werde ich diese unverschämte Verleumdung natürlich löschen. Diese Art der persönlichen Verhetzung ist allerdings Ihr Markenzeichen.


Besser wäre es, die verleumderische NI rauszuschmeißen. Sie betreibt in diesem Forum eindeutig Hasbara - stört jede Debatte und trägt nichts zum Thema bei. Es ist vielleicht auch ein Grund, warum hier so wenige Leute mitdiskutieren. Wer möchte schon persönlich verhetzt werden?


nach oben springen

#6757

RE: An Konrad Weiss

in Politik 10.07.2010 21:21
von Willie | 17.882 Beiträge | 32358 Punkte


Zitat von: Hans Bergman 
Habe Sie Probleme, einfachste Beiträge zu verstehen? Schreiben Sie auch unter dem Nick NI?

Albern.

Zitat von: Hans Bergman 
Was haben Hakenkreuzschmierereien von Neo-Nazis mit den angesprochenen Ablenkungsmanövern, die es nachweislich auch gibt, zu tun?

Ich schrieb nicht, dass sie haetten. Sie versuchen weiterhin abzulenken.


nach oben springen

#6758

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 10.07.2010 21:26
von Willie | 17.882 Beiträge | 32358 Punkte


Zitat von: SPON-Forist 
Besser wäre es, die verleumderische NI rauszuschmeißen. Sie betreibt in diesem Forum eindeutig Hasbara - stört jede Debatte und trägt nichts zum Thema bei. Es ist vielleicht auch ein Grund, warum hier so wenige Leute mitdiskutieren. Wer möchte schon persönlich verhetzt werden?

So schreibt einer ueber andere Foristen verhetzend und logged sich dabei noch nicht einmal selbst ein. Aus einer Anonymitaet heraus verhetzend.:-)



zuletzt bearbeitet 10.07.2010 21:27 | nach oben springen

#6759

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 10.07.2010 21:26
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: SPON-Forist 
Besser wäre es, die verleumderische NI rauszuschmeißen. Sie betreibt in diesem Forum eindeutig Hasbara - stört jede Debatte und trägt nichts zum Thema bei. Es ist vielleicht auch ein Grund, warum hier so wenige Leute mitdiskutieren. Wer möchte schon persönlich verhetzt werden?


Aber klar doch Hanswurst, Primatologe oder welcher Idiot Sie auch immer sein mögen, Kritiker muss man mundtot machen, damit man seine antisemitische Hetze ungestört betreiben kann.


nach oben springen

#6760

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 10.07.2010 21:34
von SPON-Forist
avatar


Zitat von: Willie 
So schreibt einer ueber andere Foristen verhetzend und logged sich dabei noch nicht einmal selbst ein. Aus einer Anonymitaet heraus verhetzend.:-)


Sie und NI passen zusammen wie Faust auf Auge! Manchmal wie zwei Reflexe die nach Logik suchen.


nach oben springen

#6761

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 10.07.2010 21:36
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: SPON-Forist 
Sie und NI passen zusammen wie Faust auf Auge! Manchmal wie zwei Reflexe die nach Logik suchen.


Sie und die anderen Schwachköpfe, Hanswurst oder Primatologe passen noch viel besser zusammen.


nach oben springen

#6762

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 10.07.2010 21:40
von BerSie (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman 
Abartiger, kranker, wahrheitsverdrehender verleumderischer und widerlicher Schund.

Ignorieren oder verspotten!;) Immer aber cool bleiben...
Vor ein paar Wochen:
Och, du Nachtschwesterchen,- du...
Keine Argumente, persönliche Angriffe und Beleidigungen... bald hast du dir die Ehrennadel der Hasbara-Spamer verdient - vielleicht springt dann als Gratifikation noch ein Wochenende für zwei Personen in einem Ostjerusalemer Nobelhotel heraus!?
Mit deiner Freudlosigkeit erinnert du mich immerdar an die Haushälterin in Hitchcocks "Rebecca" - Mrs. Danvers...
http://www.imdb.com/media/rm3799488512/nm0000752
---
Manderley ist abgebrannt...:)


nach oben springen

#6763

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 10.07.2010 21:44
von SPON-Forist
avatar


Zitat von: Hans Bergman 
Abartiger, kranker, wahrheitsverdrehender verlogener und widerlicher Schund.
Ich habe mich ausschließlich auf einen neutralen Einwurf von Foul Breitner bezogen, der darauf hinwies, dass Hakenkreuzschmierereien nachweislich auch schon verwendet wurden, um eine falsche Spur zu legen.


Sie haben absolut recht. Die Foristin NI schreibt totalen Schund, stört jede Diskussion und macht das ganze Forum kaputt. Wer möchte mit so einer Nuss ernsthaft diskutieren?
Soll Sie ein Forum mit Willie & Co. öffnen.


nach oben springen

#6764

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 10.07.2010 21:44
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: BerSie 
Ignorieren oder verspotten!;) Immer aber cool bleiben...
Vor ein paar Wochen:
Och, du Nachtschwesterchen,- du...
Keine Argumente, persönliche Angriffe und Beleidigungen... bald hast du dir die Ehrennadel der Hasbara-Spamer verdient - vielleicht springt dann als Gratifikation noch ein Wochenende für zwei Personen in einem Ostjerusalemer Nobelhotel heraus!?
Mit deiner Freudlosigkeit erinnert du mich immerdar an die Haushälterin in Hitchcocks "Rebecca" - Mrs. Danvers...
http://www.imdb.com/media/rm3799488512/nm0000752
---
Manderley ist abgebrannt...:)



Na, Bernd, wieder mal kein Argument außer einer Pöbelei? Wie armselig.


nach oben springen

#6765

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 10.07.2010 21:45
von Hans Bergman | 15.210 Beiträge | 25198 Punkte


Zitat von: BerSie 
Ignorieren oder verspotten!;) Immer aber cool bleiben...

Ich kann Verlogenheit nicht ab...



nach oben springen

#6766

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 10.07.2010 21:46
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: SPON-Forist 
Sie haben absolut recht. Die Foristin NI schreibt totalen Schund, stört jede Diskussion und macht das ganze Forum kaputt. Wer möchte mit so einer Nuss ernsthaft diskutieren?
Soll Sie ein Forum mit Willie & Co. öffnen.


Warum machen Sie das nicht, zusammen mit Ihren Kameraden? Ach dafür haben Sie ja schon Ihren Stammtisch.


nach oben springen

#6767

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 10.07.2010 21:47
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman 
Ich kann Verlogenheit nicht ab...


Treffende Antwort auf den Beitrag dieses Herren.


nach oben springen

#6768

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 10.07.2010 21:49
von BerSie (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman 
Ich kann Verlogenheit nicht ab...

Was willste machen?
Wenn Du die sperrst geht das Zensurtheater mit Endlosdiskussionen los!
Die kann nur "Pseudo-AntiAntisemitismus"; die hat wohl nichts anderes gelernt...



zuletzt bearbeitet 10.07.2010 21:51 | nach oben springen

#6769

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 10.07.2010 21:55
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: BerSie 
Was willste machen?
Wenn Du die sperrst geht das Zensurtheater mit Endlosdiskussionen los!
Die kann nur "Pseudo-AntiAntisemitismus"; die hat wohl nichts anderes gelernt...


).( ...und das wohl verdient, werter Bernd. Lesen Sie meine Beiträge einfach nicht mehr, wenn diese Ihnen nicht gefallen, oder bringen Sie Argumente dagegen. Ihre Pöbeleien zeigen nur wie armselig Sie sind.



zuletzt bearbeitet 10.07.2010 21:55 | nach oben springen

#6770

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 10.07.2010 22:02
von SPON-Forist
avatar


Zitat von: BerSie 
Was willste machen?
Wenn Du die sperrst geht das Zensurtheater mit Endlosdiskussionen los!
Die kann nur "Pseudo-AntiAntisemitismus"; die hat wohl nichts anderes gelernt...


Ich würde mich hier anmelden, um ernsthaft zu diskutieren. Ernsthaft! Wahrscheinlich geht es vielen so. Wer aber möchte mit einer Verleumdnerin und Propaganda-Betreiberin, die jede Diskussion im Kern erstickt, zu tun haben? Es gehört eindeutig zu ihrer Aufgabe jeden fertig zu machen, der nicht "auf der Linie" ist. Eine geschulte Hasbara-Nuss!


nach oben springen

#6771

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 10.07.2010 22:05
von Hans Bergman | 15.210 Beiträge | 25198 Punkte


Zitat von: BerSie 
Was willste machen?
Wenn Du die sperrst geht das Zensurtheater mit Endlosdiskussionen los!
Die kann nur "Pseudo-AntiAntisemitismus"; die hat wohl nichts anderes gelernt...

Hast natürlich recht. Darum wird auch niemand gesperrt. Ich überlege allerdings für die Zukunft eine Löschung von Beiträgen, die beleidigende Wörter enthalten; was bei manchen einer Sperre allerdings fast gleich käme. ;)



nach oben springen

#6772

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 10.07.2010 22:07
von Hans Bergman | 15.210 Beiträge | 25198 Punkte


Zitat von: SPON-Forist 
Ich würde mich hier anmelden, um ernsthaft zu diskutieren. Ernsthaft! Wahrscheinlich geht es vielen so. Wer aber möchte mit einer Verleumdnerin und Propaganda-Betreiberin, die jede Diskussion im Kern erstickt, zu tun haben? ...

"Lesen Sie meine Beiträge einfach nicht mehr, wenn diese Ihnen nicht gefallen, ..."

Ich empfehle NIs eigenen Vorschlag. Ein guter Vorschlag. Ausnahmsweise.



nach oben springen

#6773

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 10.07.2010 22:10
von BerSie (gelöscht)
avatar


Zitat von: SPON-Forist 
Ich würde mich hier anmelden, um ernsthaft zu diskutieren. Ernsthaft! Wahrscheinlich geht es vielen so. Wer aber möchte mit einer Verleumdnerin und Propaganda-Betreiberin, die jede Diskussion im Kern erstickt, zu tun haben? Es gehört eindeutig zu ihrer Aufgabe jeden fertig zu machen, der nicht "auf der Linie" ist. Eine geschulte Hasbara-Nuss!

Ich habe ja auch versucht zwei Stränge wiederzubeleben... (Öl im Golf von Mexiko; Derivate)! Dachte ich könnte einige hier ´rauslocken... ;)
Vielleicht geht auch ohne Willie eine weitergehende innere Betrachtung des Zufalls in der Außenwelt...:)
Ich gebe mir Mühe...
3:2 durch Kedeira


nach oben springen

#6774

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 10.07.2010 22:17
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: SPON-Forist 
Ich würde mich hier anmelden, um ernsthaft zu diskutieren. Ernsthaft! Wahrscheinlich geht es vielen so. Wer aber möchte mit einer Verleumdnerin und Propaganda-Betreiberin, die jede Diskussion im Kern erstickt, zu tun haben? Es gehört eindeutig zu ihrer Aufgabe jeden fertig zu machen, der nicht "auf der Linie" ist. Eine geschulte Hasbara-Nuss!



Wie wollen Sie denn ernsthaft diskutieren wenn Sie solche Beiträge schreiben?
Kritiker und gegensätzliche Meinungen müssen bei Ihren "Diskussionen" wohl schon im Vorfeld beseitigt werden.


nach oben springen

#6775

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 10.07.2010 22:21
von SPON-Forist
avatar


Zitat von: NI 
Wie wollen Sie denn ernsthaft diskutieren wenn Sie solche Beiträge schreiben?
Kritiker und gegensätzliche Meinungen müssen bei Ihren "Diskussionen" wohl schon im Vorfeld beseitigt werden.


Nicht Kritiker und nicht gegensätzliche Meinungen - die sind in jeder Diskussion wichtig
und angebracht. Aber nicht Ihre Verleumdungen!


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: yheinz
Besucherzähler
Heute waren 13 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1354 Themen und 248700 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
ghassan, Landegaard, Maga-neu, Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen