#7026

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 12.07.2010 11:06
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: guylux 
Zeitung zur Hand nehmen und lesen oder googeln ! Ich bin nicht Ihre Suchmaschine .



Schon klar, weil es diese Artikel nicht gibt.



zuletzt bearbeitet 12.07.2010 11:07 | nach oben springen

#7027

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 12.07.2010 11:09
von Hanswurst
avatar


Zitat von: nahal 

Im Politischen?
Mandela


Meinst du winnie mandela?

Im gleichen Jahr kam der Verdacht auf, dass sie in Entführungen, Vergewaltigungen, Folterungen und einen Mord der Mitglieder des Mandela United Football Club (die für sie als Leibwächter arbeiteten) verwickelt war. Es folgte eine Anklage im Januar 1989. Sie wurde 1991 für schuldig befunden,

nelson mandela einen gegner der apartheidspolitik und einer der für die aussöhnung mit den politischen gegnern ausspricht, meinst du sicherlich nicht.


nach oben springen

#7028

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 12.07.2010 11:14
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: nahal 
Sie hätten recht, wären Ihre Angaben so richtig.
Das Graben eines Tunnels, auch wenn Sie das für eine "Kleinigkeit" halten, war nicht der Anlass für den Krieg.
"Following information on Hamas preparations to abduct IDF soldiers through a tunnel, the IDF operated near the border in Gaza. The operation prevented the planned attack and killed seven Hamas operatives. In reaction, Hamas fired a massive barrage of rocket and mortar shell fire onto the Israeli south."
Sollten Sie Schwierigkeiten haben, übersetze ich Ihnen gerne:
"Hamas fired a massive barrage of rocket and mortar shell fire onto the Israeli south".
Versuchen Sie, beim nächsten mal, sich etwas kundiger zu machen, bevor Sie schreiben.


Von wem stammt das Zitat denn ? IDF ?
Sehr interessant ist , dass da steht : die IDF operated near the border IN GAZA !
Sieht also so aus , als habe die IDF auf palestinensischem Territorium zugeschlagen ?
Stimmt das und wenn ja , darf die das ?


nach oben springen

#7029

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 12.07.2010 11:16
von nahal
avatar


Zitat von: Hanswurst 
Meinst du winnie mandela?
Im gleichen Jahr kam der Verdacht auf, dass sie in Entführungen, Vergewaltigungen, Folterungen und einen Mord der Mitglieder des Mandela United Football Club (die für sie als Leibwächter arbeiteten) verwickelt war. Es folgte eine Anklage im Januar 1989. Sie wurde 1991 für schuldig befunden,
nelson mandela einen gegner der apartheidspolitik und einer der für die aussöhnung mit den politischen gegnern ausspricht, meinst du sicherlich nicht.

...



zuletzt bearbeitet 12.07.2010 11:35 | nach oben springen

#7030

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 12.07.2010 11:17
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: NI 
Schon klar, weil es diese Artikel nicht gibt.


Sie glauben doch nicht etwa im Ernst , dass Ich meine Zeit damit verschwende für Sie Artikel zu suchen .
Ich wiederhole mich ungern : Ich bin nicht Ihre Suchmaschine !


nach oben springen

#7031

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 12.07.2010 11:18
von Hanswurst
avatar


Zitat von: nahal 

"Following information on Hamas preparations to abduct IDF soldiers through a tunnel, the IDF operated near the border in Gaza. The operation prevented the planned attack and killed seven Hamas operatives. In reaction, Hamas fired a massive barrage of rocket and mortar shell fire onto the Israeli south."
Sollten Sie Schwierigkeiten haben, übersetze ich Ihnen gerne:
"Hamas fired a massive barrage of rocket and mortar shell fire onto the Israeli south".



Darüber wäre ich dir sehr dankbar?
Wie übersetzt man "in reaction"?


nach oben springen

#7032

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 12.07.2010 11:20
von BerSie (gelöscht)
avatar


Zitat von: nahal 
Nein, `Mitschuld` werden Sie bei mir nicht finden.
Wer drei, nicht 6000 Raketen, ziellos, abschiesst, trägt allein die Verantwortung und die Schuld. Da helfen keine geistige Verrenkungen.

Praktisch ist der Abschuss von Raketen die einzige praktikable militärische Option, die Hamas hat!
Was glauben Sie wie lange das noch so bleibt?
Der waffen-technologische Fortschritt ist ja rasant!


nach oben springen

#7033

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 12.07.2010 11:21
von nahal
avatar


Zitat von: guylux 
Von wem stammt das Zitat denn ? IDF ?


Es ist kein "Zitat" sondern eine Reuters-Bertichterstattung.

Es ist etwas mühselig sich mit leuten tzu unterhalten, die Kommentare zu Texten abgeben, die sie gar nicht gelesen haben. Hätten Sie diesen Artikel gelesen, wären Sie auch zu diesem teil gekommen:
"Israel pledged to refrain from massive offensive operations but reserved the right to carry out attacks on specific targets should the need arise".


nach oben springen

#7034

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 12.07.2010 11:23
von nahal
avatar


Zitat von: BerSie 
Praktisch ist der Abschuss von Raketen die einzige praktikable militärische Option, die Hamas hat!
Was glauben Sie wie lange das noch so bleibt?
Der waffen-technologische Fortschritt ist ja rasant!


Und was wollen Sie damit sagen?
Ich verrate Ihnen auch ein Geheimnis:
Israel hat mehrere "praktikable militärische Optionen".


nach oben springen

#7035

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 12.07.2010 11:26
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: guylux 
Sie glauben doch nicht etwa im Ernst , dass Ich meine Zeit damit verschwende für Sie Artikel zu suchen .
Ich wiederhole mich ungern : Ich bin nicht Ihre Suchmaschine !



Ich wiederhole mich auch ungern: es gibt diese Artikel nicht, deshalb können Sie auch keine solchen als Beispiele zitieren.


nach oben springen

#7036

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 12.07.2010 11:33
von Hanswurst
avatar


Zitat von: nahal 
...

Sweetie, ich gratuliere dir zu dieser selbsterkenntnis.
Dennoch, ...ist das falsche wort. Du hast doch keinen gehirnschaden. Deine verrücktheit ist das produkt deiner einseitigen verblendung. Stumpfsinnigkeit oder engstirnigkeit ist da zutreffender.



zuletzt bearbeitet 12.07.2010 11:40 | nach oben springen

#7037

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 12.07.2010 11:36
von BerSie (gelöscht)
avatar


Zitat von: nahal 
Und was wollen Sie damit sagen?
Ich verrate Ihnen auch ein Geheimnis:
Israel hat mehrere "praktikable militärische Optionen".

Geheimnisse sind das ja nicht wirklich!
Ich wollte doch nur Ihre Einschätzung - als Militär und Fachmann - wie lange das "da unten" noch bis zu einem finalen Showdown dauern wird. Können ja auch Parteien involviert sein, mit denen man heutzutage noch gar nicht rechnet!?
Wie alt ist Mubarak?
Selbst Peter SL sieht keine Lösungen für die "Probleme" da unten und fängt hilflos an vom "jüngsten Gericht" zu faseln, als er gefragt wird... alles sehr beunruhigend - finden Sie nicht?


nach oben springen

#7038

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 12.07.2010 11:39
von nahal
avatar


Zitat von: BerSie 
Geheimnisse sind das ja nicht wirklich!
Ich wollte doch nur Ihre Einschätzung - als Militär und Fachmann - wie lange das "da unten" noch bis zu einem finalen Showdown dauern wird. Können ja auch Parteien involviert sein, mit denen man heutzutage noch gar nicht rechnet!?
Wie alt ist Mubarak?


Das hängt davon ab. Sowohl Mubarak als auch andere moderate arabische Regierungen versuchen eine Einigung herbeizuführen. Dagegen stehen alle Proxis des Ahamdinedjads (Hamas, Hezbollah).


nach oben springen

#7039

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 12.07.2010 11:39
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: nahal 
Es ist kein "Zitat" sondern eine Reuters-Bertichterstattung.
Es ist etwas mühselig sich mit leuten tzu unterhalten, die Kommentare zu Texten abgeben, die sie gar nicht gelesen haben. Hätten Sie diesen Artikel gelesen, wären Sie auch zu diesem teil gekommen:
"Israel pledged to refrain from massive offensive operations but reserved the right to carry out attacks on specific targets should the need arise".


Ich hatte noch eine Frage gestellt .
Warum haben sie die denn nicht beantwortet ?
Wo hätte Ich den Artikel denn zum Lesen hergeholt ? Ich kenne nur den von Ihnen zitierten Teil .


nach oben springen

#7040

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 12.07.2010 11:42
von nahal
avatar


Zitat von: guylux 
Ich hatte noch eine Frage gestellt .
Warum haben sie die denn nicht beantwortet ?
Wo hätte Ich den Artikel denn zum Lesen hergeholt ? Ich kenne nur den von Ihnen zitierten Teil .


Sie haben recht, sorry, mein Versehen:
http://www.alertnet.org/db/blogs/29542/d...da66ed8e837.htm


nach oben springen

#7041

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 12.07.2010 11:44
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: NI 
Ich wiederhole mich auch ungern: es gibt diese Artikel nicht, deshalb können Sie auch keine solchen als Beispiele zitieren.


Mein Sohn war Abonnent des Monde Diplomatique . Ich habe ihn deshalb des öfteren gelesen , habe aber keine Lust durch 100 Ausgaben ( falls noch vorhanden ) zu stöbern , nur weil Sie's gerne möchten .
Dass der MD eher israelkritisch ist stimmt , aber längst nicht alle eher israelkritischen Zeitungen sind Käseblätter .


nach oben springen

#7042

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 12.07.2010 11:48
von Maga
avatar


Zitat von: Landegaard 
...Bis heute ist für mich nicht richtig geklärt, was es mit den Grabungsarbeiten von Palästinensern Richtung Israel auf sich hatte, die ebenfalls in die Zeit der Waffenruhe fiel. Ralf, weißt Du da was?
...Auf mich wirkt es so, als haben zwei den Schlagaustausch gewollt und auch bekommen. Gut ausgesehen hat dabei niemand.

Nein, ich weiß diesbezüglich nichts. Das "linke Käseblatt" (Le Monde Diplomatique) sieht es in dem Artikel "Aus dem Gazakrieg lernen" (Atlas der Globalisierung, S. 178 - 179) folgendermaßen.

Es hätten sich 5 Erkenntnisse bestätigt:

1. das große Zerstörungspotenzial der israelischen Streitkäfte (keine umwerfende Erkenntnis, würde ich in diesem Fall behaupten);

2. das relative Versagen der IDF bei der Ausschaltung der Guerrillas;

3. die Beschädigung des internationalen Ansehens Israels (bezeichnenderweise erstmals Verzicht der USA auf ein Veto im UN-Sicherheitsrat);

4. das Nicht-Weiterführen militärischer Optionen;

5. Forderung, auf eine "Stärke der Politik" statt auf eine "Politik der Stärke" zu setzen.

Was den Vergleich Olmert - Netanyahu betrifft, denke ich (anders als LMD), dass nur Netanyahu die Möglichkeit hätte, "schmerzhafte Konzessionen" innenpolitisch durchzusetzen, es vermutlich aber nicht tun wird.


nach oben springen

#7043

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 12.07.2010 11:48
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: nahal 
Sie haben recht, sorry, mein Versehen:
http://www.alertnet.org/db/blogs/29542/d...da66ed8e837.htm


Danke , aber die 2. Frage haben Sie immer noch nicht geantwortet : agierte die IDF in-oder ausserhalb palestinensischen Bodens ? wenn in , ist das legal ?


nach oben springen

#7044

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 12.07.2010 11:49
von BerSie (gelöscht)
avatar


Zitat von: nahal 
Das hängt davon ab. Sowohl Mubarak als auch andere moderate arabische Regierungen versuchen eine Einigung herbeizuführen. Dagegen stehen alle Proxis des Ahamdinedjads (Hamas, Hezbollah).

Machen Sie sich nicht was vor? Wenn in Ägyten frei gewählt würde, wären die Islamisten an der Macht!
Und israelfreundliche Politiker stehen auf deren Todeslisten!


nach oben springen

#7045

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 12.07.2010 11:50
von nahal
avatar


Zitat von: Landegaard 
Bis heute ist für mich nicht richtig geklärt, was es mit den Grabungsarbeiten von Palästinensern Richtung Israel auf sich hatte, die ebenfalls in die Zeit der Waffenruhe fiel. Ralf, weißt Du da was?



Hier, die Sicht der einen Seite:
http://www.terrorism-info.org.il/malam_m...tml/ct_e011.htm


nach oben springen

#7046

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 12.07.2010 11:51
von Landegaard
avatar


Zitat von: NI 
Schon klar, weil es diese Artikel nicht gibt.


Ah, ein subtilerer Versuch einer nichtinhaltlichen Quellenkritik, da der Einwurf "Linkes Käseblatt" nicht überzeugt. Nun soll Ihnen irgendwer einen proisralischen Artikel einer Quelle raussuchen, die Sie selbst weder kennen und für die Sie sich nicht interessieren. Sollte ein Artikel eingestellt werden, weiß ich aus Erfahrung, was folgt. Sie werden eine Biographie des Autors anfordern, denn möglicherweise gibts den gar nicht. Und wenn dann jeder nur noch den Kopf schüttelt, halten Sie es für gut argumentiert. Hat das schonmal irgendwo funktioniert?

Solange Sie also keinen proisraelischen Artikel serviert bekommen, nehmen Sie die Quelle nicht wahr. Find ich andererseits gar nicht schlecht Nun, vielleicht macht man das mit Ihnen auch mal so: Zeigen Sie mir bitte einen israelkritischen Beitrag von Ihnen.


nach oben springen

#7047

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 12.07.2010 11:52
von nahal
avatar


Zitat von: BerSie 
Machen Sie sich nicht was vor? Wenn in Ägyten frei gewählt würde, wären die Islamisten an der Macht!
Und israelfreundliche Politiker stehen auf deren Todeslisten!


Nein, ich mache mir nichts vor. Vielleicht mißverstehe ich Sie, aber vertreten Sie nicht hier die Ansicht, dass Israel, trotz Ihrer obigen Aussagen, zu wenig Kompromissbereitschaft zeigt?


nach oben springen

#7048

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 12.07.2010 11:53
von nahal
avatar


Zitat von: guylux 
Danke , aber die 2. Frage haben Sie immer noch nicht geantwortet : agierte die IDF in-oder ausserhalb palestinensischen Bodens ? wenn in , ist das legal ?


Die IDF agiert 250m auf gaza-Gebiet.
Ja, es ist legal.


nach oben springen

#7049

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 12.07.2010 11:53
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: nahal 
Hier, die Sicht der einen Seite:
http://www.terrorism-info.org.il/malam_m...tml/ct_e011.htm


Der Tunnel startet also 245 m von der Grenze entfernt IN Gaza !
Wie einfach wäre es doch gewesen , den Tunnel HINTER der Grenze zu zerstören ?


nach oben springen

#7050

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 12.07.2010 11:56
von nahal
avatar


Zitat von: guylux 
Der Tunnel startet also 245 m von der Grenze entfernt IN Gaza !
Wie einfach wäre es doch gewesen , den Tunnel HINTER der Grenze zu zerstören ?


Habe gerade Sie dem israelischen Generalstab als Berater empfohlen.


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
2 Mitglieder und 7 Gäste sind Online:
Nadine, Willie

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: utzpolitz
Besucherzähler
Heute waren 114 Gäste und 12 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1360 Themen und 251437 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online:
Corto, ghassan, Hans Bergman, Landegaard, Leto_II., Maga-neu, Marlies, Nadine, nahal, Nante, sayada.b., Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen