#7901

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 19:47
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: BerSie @ NI
Glauben Sie, dass die Hamas höflich an der Tür kingelt, wenn die aus einem Gebäude schießen wollen?
Die legen die Leute sicher um, wenn die den Einlass verweigern!


Das schreibe ich schon die ganze Zeit: Hamas ist eine Terrorgruppe die auf die Zivilbevölkerung in Gaza keinerlei Rücksicht nimmt. Gut dass Sie das nun verstanden haben.

Btw.: ich warte immer noch auf Ihre diversen Erklärungen, dafür hat es wohl wieder mal nicht gereicht.



zuletzt bearbeitet 14.07.2010 19:51 | nach oben springen

#7902

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 19:49
von Hans Bergman | 15.212 Beiträge | 25218 Punkte


Zitat von: NI 
Das schreibe ich schon die ganze Zeit: Hamas ist eine Terrorgruppe die auf die Zivilbevölkerung in Gaza keinerlei Rücksicht nimmt...

Genau das tut die IDF auch nicht. Also ist sie was?



nach oben springen

#7903

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 19:49
von Nante | 7.679 Beiträge | 9584 Punkte


Zitat von: Hans Bergman 
1. Sie "springt immer dann an", wenn im zu zitierenden Beitrag mehrere Vor-Zitate durch Antworten dazu unterbrochen wurden.
2. Im Zeitalter der billigen Speichermedien ist es eine reine Frage der Organisation, sich das bequem zu gestalten (zwei Fenster!). :)

1. Ja, ist gut. Schöne Erklärung.
2. Ich habe ja geschrieben, daß ich bequem bin. Du glaubst doch wohl nicht, daß ich unserer Ingeborg nicht antworten werde...


nach oben springen

#7904

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 19:51
von Hans Bergman | 15.212 Beiträge | 25218 Punkte


Zitat von: Nante 
1..... Ich habe ja geschrieben, daß ich bequem bin.
2. Du glaubst doch wohl nicht, daß ich unserer Ingeborg nicht antworten werde...

1. Das ist aller Ehren wert! (=kein Spaß!)
2. Von mir gäbs deswegen keinen Ärger. Vielleicht aber von ihr? :)



nach oben springen

#7905

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 19:51
von BerSie (gelöscht)
avatar


Zitat von: NI 
Das schreibe ich schon die ganze Zeit: Hamas ist eine Terrorgruppe die auf die Zivilbevölkerung in Gaza keinerlei Rücksicht nimmt.

Sehr wohl, die Hamas ist - genau wie die IDF - eine Terrororganisation, die auf die Zivilbevölkerung keine Rücksicht nimmt!


nach oben springen

#7906

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 19:52
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman 
Genau das tut die IDF auch nicht. Also ist sie was?


Weshalb tut die IDF das nicht? Weil Hamas aus bewohnten Häusern auf die Soldaten schießt und diese sich zur Wehr setzen? Sie haben aber seltsame Ansichten.


nach oben springen

#7907

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 19:54
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: BerSie 
Sehr wohl, die Hamas ist - genau wie die IDF - eine Terrororganisation, die auf die Zivilbevölkerung keine Rücksicht nimmt!


Nachdem Sie ja verstanden zu haben schienen, dass Hamas keine Rüchsicht auf die Bevölkerung nimmt und aus bewohnten Häusern auf die Soldaten der IDF schießt, wundert mich dieser Quatsch den Sie hier schreiben nun doch.
Wie sollte die IDF sich gegen den Beschuss zur Wehr setzen?



zuletzt bearbeitet 14.07.2010 19:55 | nach oben springen

#7908

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 19:58
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte


Zitat von: Willie 
Das "sehr gut" bezog sich darauf, dass sie im Denken die Wichtigkeit sehen -nicht, dass sie das heute schon in ausreichendem Masse tun.
Sie tun es naemlich nicht, ich wies des oefteren darauf hin.

Siehst Du, Hans, ich hab Dir doch gesagt, dass es bei Dir mim Haus nicht spukt. Es war Willie, der kontrolliert hat, ob Du heute schon im ausreichenden Masse gedacht hast.


nach oben springen

#7909

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 19:59
von BerSie (gelöscht)
avatar


Zitat von: NI 
Nachdem Sie ja verstanden zu haben schienen, dass Hamas keine Rüchsicht auf die Bevölkerung nimmt und aus bewohnten Häusern auf die Soldaten der IDF schießt, wundert mich dieser Quatsch den Sie hier schreiben nun doch.

Lächerlich! Ich habe von der Hamas niemals etwas anderes gedacht und behauptet...
Sehr gut - jetzt beginnt wieder der Streit über die Frage: Was ist Terror?


nach oben springen

#7910

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 20:00
von Willie | 17.882 Beiträge | 32358 Punkte


Zitat von: Lea S. 
Siehst Du, Hans, ich hab Dir doch gesagt, dass es bei Dir mim Haus nicht spukt. Es war Willie, der kontrolliert hat, ob Du heute schon im ausreichenden Masse gedacht hast.

Ah, mal wieder Uebungen im kindisch sein.:-)


nach oben springen

#7911

RE: lex RAF

in Politik 14.07.2010 20:00
von Nante | 7.679 Beiträge | 9584 Punkte

Nein waren wir nicht, ich stellte Ihnen eine Frage und Sie weichen wie üblich aus
Nein, Sie weichem dem Sachverhalt durch eine Frage aus. Und bezichtigen mich dann Ihrer Methode.
Das ist nachweislich richtig, also wurden die RAF-Leute von der Staatssicherheit unterstützt.
Inhaltlich richtig zu sein reicht noch lange nicht für eine richtige Schlußfolgerung. Und die haben Sie im zweiten Satzteil nicht geliefert.

Umgekehrt wird ein Schuh daraus: Die Staatsicherheit hat die Bundesrepublik durch die Neutralisation der Terroristen unterstützt, auf Weisung des Politbüros. Es ging nämlich um größere Dinge, die Entspannung bzw.

Ihnen fehlt manchmal die Übersicht über das große Ganze. Die Organe der BRD hatten so gut wie keine Informationen über die RAF, die DDR neutralisiert sie im Sinne einer Annäherung und Sie werfen jetzt den Helfern ihre Hilfe vor....

Merken Sie eigentlich wie schief Sie liegen?


nach oben springen

#7912

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 20:01
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: BerSie 
Lächerlich! Ich habe von der Hamas niemals etwas anderes gedacht und behauptet...
Sehr gut - jetzt beginnt wieder der Streit über die Frage: Was ist Terror?


Sie haben behauptet die IDF wäre eine Terrorgruppe, ich habe Ihnen dazu eine Frage gestellt, die Sie, ebenso wie meine vorherigen Fragen an Sie, nicht beantworten konnten.

Beantworten Sie die Fragen, dann können wir weitergehen in der Diskussion.



zuletzt bearbeitet 14.07.2010 20:02 | nach oben springen

#7913

RE: lex RAF

in Politik 14.07.2010 20:06
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Nante Nein waren wir nicht, ich stellte Ihnen eine Frage und Sie weichen wie üblich aus
Nein, Sie weichem dem Sachverhalt durch eine Frage aus. Und bezichtigen mich dann Ihrer Methode.
Das ist nachweislich richtig, also wurden die RAF-Leute von der Staatssicherheit unterstützt.
Inhaltlich richtig zu sein reicht noch lange nicht für eine richtige Schlußfolgerung. Und die haben Sie im zweiten Satzteil nicht geliefert.

Merken Sie eigentlich wie schief Sie liegen?



Ich weiche Ihnen durchaus nicht aus, ich hatte Ihnen eine Frage gestellt und Sie haben diese nicht beantworten wollen. Weshalb sollte ich mit Ihnen über das Strafrecht der Bundesrepublik diskutieren, wenn Sie nicht bereit sind über die Bürgerrechte in der letzten deutschen Diktatur zu sprechen?

Natürlich habe ich die richtige Schlussfolgerung geliefert: die Staatssicherheit der DDR hat die RAF unterstützt.

Wenn hier jemand schief liegt dann sind es Sie.


nach oben springen

#7914

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 20:10
von Landegaard | 15.858 Beiträge | 20436 Punkte


Zitat von: NI 
Sie haben behauptet die IDF wäre eine Terrorgruppe, ich habe Ihnen dazu eine Frage gestellt, die Sie, ebenso wie meine vorherigen Fragen an Sie, nicht beantworten konnten.
Beantworten Sie die Fragen, dann können wir weitergehen in der Diskussion.


Sie halten das, was Sie tun, für diskutieren?



nach oben springen

#7915

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 20:11
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Landegaard 
Sie halten das, was Sie tun, für diskutieren?


Sie können die Fragen ja für BerSie beantworten. Er kann es wohl nicht.



zuletzt bearbeitet 14.07.2010 20:11 | nach oben springen

#7916

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 20:11
von Hans Bergman | 15.212 Beiträge | 25218 Punkte


Zitat von: Lea S. 
Siehst Du, Hans, ich hab Dir doch gesagt, dass es bei Dir mim Haus nicht spukt. Es war Willie, der kontrolliert hat, ob Du heute schon im ausreichenden Masse gedacht hast.

Ach, er war das? Und nicht einmal das versprochene Kimchi hat er mitgebracht...
So, Schluss jetzt, ich muss denken!



nach oben springen

#7917

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 20:14
von Willie | 17.882 Beiträge | 32358 Punkte


Zitat von: Hans Bergman 
Ach, er war das? Und nicht einmal das versprochene Kimchi hat er mitgebracht...
So, Schluss jetzt, ich muss denken!

Sehr gut Herr Bergmann.


nach oben springen

#7918

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 20:14
von Hans Bergman | 15.212 Beiträge | 25218 Punkte


Zitat von: Willie 
Ah, mal wieder Uebungen im kindisch sein.:-)

Jesus sagt: Werdet wie die Kinder, dann werdet ihr den Himmel schauen.
Willie, wie geht Ihr Vorwurf mit dem Gebot des Herrn zusammen?



zuletzt bearbeitet 14.07.2010 20:15 | nach oben springen

#7919

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 20:15
von BerSie (gelöscht)
avatar


Zitat von: NI 
Sie haben behauptet die IDF wäre eine Terrorgruppe, ich habe Ihnen dazu eine Frage gestellt, die Sie, ebenso wie meine vorherigen Fragen an Sie, nicht beantworten konnten.
Beantworten Sie die Fragen, dann können wir weitergehen in der Diskussion.

Können schon... aber geschenkt!
Ihre Fragen zeugen nur von Ihrer Borniertheit!
Das ist das einzig Interressante an denen - meistens überlese ich Ihre gebetsmühlenhaften Beiträge sowieso!
Die IDF ist eine Terrororganisation, der Zivilisten egal sind und die vermutlich auch Palästinenser als menschliche Schutzschilde missbraucht hat!
Ich versuche mal eine seriösere Quelle zu finden als die hier schon mal verlinkte!
http://bertjensen.info/israelische-armee...-schutzschilde/


nach oben springen

#7920

RE: lex RAF

in Politik 14.07.2010 20:16
von Nante | 7.679 Beiträge | 9584 Punkte


Zitat von: NI 
Ich weiche Ihnen durchaus nicht aus, ich hatte Ihnen eine Frage gestellt und Sie haben diese nicht beantworten wollen. Weshalb sollte ich mit Ihnen über das Strafrecht der Bundesrepublik diskutieren, wenn Sie nicht bereit sind über die Bürgerrechte in der letzten deutschen Diktatur zu sprechen?

Ich bin bereit, nachdem wir den Komplex des politischen Strafrechtes -meist verbrämt als Staatsschutzrecht- abgehandelt haben. Ihre Frage diente doch nur der Ablenkung.


Zitat von: NI 
Natürlich habe ich die richtige Schlussfolgerung geliefert: die Staatssicherheit der DDR hat die RAF unterstützt.

Die Terroristen wurden aus dem Verkehr gezogen. Die BRD hatte durch die Arbeit der Staatssicherheit (gewollt) profitiert. Also wen hat das MfS jetzt unterstützt?

Eine logische Antwort dürfte doch nicht so schwer fallen.


Zitat von: NI 
Wenn hier jemand schief liegt dann sind es Sie.

Eigentlich müßte ich aus Ihrer schiefen Perspektive doch gerade liegen...


nach oben springen

#7921

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 20:20
von BerSie (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman 
Jesus sagt: Werdet wie die Kinder, dann werdet ihr den Himmel schauen.

Was wäre nur aus Willie geworden, wenn Martin Luther vor mehr als 500 Jahren nicht zufällig in dieses furchterregende Gewitter geraten wäre, woraufhin dieser dann beschloss Mönch zu werden?:)


nach oben springen

#7922

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 20:21
von Willie | 17.882 Beiträge | 32358 Punkte


Zitat von: Hans Bergman 
Jesus sagt: Werdet wie die Kinder, dann werdet ihr den Himmel schauen.

In ihrer Phantasie vielleicht -nicht nach dem Text der Bibel.

Zitat von: Hans Bergman 
Willie, wie geht Ihr Vorwurf mit dem Gebot des Herrn zusammen?

Mit den Geboten mit Leichtigkeit - nur eben nicht mit ihren fehlerhaften Behauptungen. Diese sind naemlich keine Gebote.



zuletzt bearbeitet 14.07.2010 20:21 | nach oben springen

#7923

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 20:23
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: NI 
Sie haben behauptet die IDF wäre eine Terrorgruppe, ich habe Ihnen dazu eine Frage gestellt, die Sie, ebenso wie meine vorherigen Fragen an Sie, nicht beantworten konnten.
Beantworten Sie die Fragen, dann können wir weitergehen in der Diskussion.


Zitat von: BerSie 
Können schon... aber geschenkt!
Ihre Fragen zeugen nur von Ihrer Borniertheit!



Nun, wie ich sehe können Sie die Fragen nicht beantworten. Die Fragen zeugen nicht von Borniertheit, sondern von Interesse an Ihren Darlegungen, die ich dann doch näher erklärt haben möchte. Borniert ist es Behauptungen aufzustellen und dann nicht auf Nachfragen einzugehen.


Zitat von: BerSie 
Können schon... aber geschenkt!

Die IDF ist eine Terrororganisation, der Zivilisten egal sind und die vermutlich auch Palästinenser als menschliche Schutzschilde missbraucht hat!
Ich versuche mal eine seriösere Quelle zu finden als die hier schon mal verlinkte!
http://bertjensen.info/israelische-armee...-schutzschilde/


Schon wieder stellen Sie diese Behauptung auf und versuchen diese mit einem Foto zu belegen, das zeigt, dass die Soldaten der IDF ihre Gefangenen wohl vor Beschuss zu schützen versuchen. Denn ein Schutzschild wären diese in dieser Situation wohl nicht.

Aber kommen wir zur einen Frage zurück, die ja wohl nicht allzu schwer zu beantworten sein dürfte:
Wenn also Hamas sich in einem von Zivilisten bewohnten Haus verschanzt und auf die Soldaten der IDF feuert, was sollen diese dann Ihrer Meinung nach tun?
Sich nicht zur Wehr setzen?



zuletzt bearbeitet 14.07.2010 20:25 | nach oben springen

#7924

RE: lex RAF

in Politik 14.07.2010 20:30
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von:  Zitat von: NI
Ich weiche Ihnen durchaus nicht aus, ich hatte Ihnen eine Frage gestellt und Sie haben diese nicht beantworten wollen. Weshalb sollte ich mit Ihnen über das Strafrecht der Bundesrepublik diskutieren, wenn Sie nicht bereit sind über die Bürgerrechte in der letzten deutschen Diktatur zu sprechen?

Zitat von: Nante

Ich bin bereit, nachdem wir den Komplex des politischen Strafrechtes -meist verbrämt als Staatsschutzrecht- abgehandelt haben. Ihre Frage diente doch nur der Ablenkung.




Schon wieder weichen Sie aus. Ablenkung ist es was Sie hier betreiben.


Zitat von:  Zitat von: NI

Zitat von: NI
Natürlich habe ich die richtige Schlussfolgerung geliefert: die Staatssicherheit der DDR hat die RAF unterstützt.


Zitat von: Nante

Die Terroristen wurden aus dem Verkehr gezogen. Die BRD hatte durch die Arbeit der Staatssicherheit (gewollt) profitiert. Also wen hat das MfS jetzt unterstützt?




Die RAF, wen sonst. Hätte die DDR die Bundesrepublik unterstützen wollen, hätte sie die Verbrecher und dass die Verbrecher waren war auch in der DDR bekannt, nur ausliefern müssen.


Zitat von:  Zitat von: NI

Zitat von: NI
Wenn hier jemand schief liegt dann sind es Sie.


Zitat von: Nante

Eigentlich müßte ich aus Ihrer schiefen Perspektive doch gerade liegen...


Nein, Sie liegen schief.



zuletzt bearbeitet 14.07.2010 20:37 | nach oben springen

#7925

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 20:38
von Nante | 7.679 Beiträge | 9584 Punkte


Zitat von: Hans Bergman 
Jesus sagt: Werdet wie die Kinder, dann werdet ihr den Himmel schauen.
Willie, wie geht Ihr Vorwurf mit dem Gebot des Herrn zusammen?

Ich kenne das hier:

Markus 10, 14
Laßt die Kinder zu mir kommen und wehret
ihnen nicht; denn solchen gehört das Reich Gottes


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
5 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:
Hans Bergman, ghassan, Maga-neu, nahal, Landegaard

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: yheinz
Besucherzähler
Heute waren 48 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1354 Themen und 248729 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
ghassan, Hans Bergman, Landegaard, Leto_II., Maga-neu, nahal, Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen