#1

Index Verborum Prohibitorum

in Forum Interna 11.07.2010 17:59
von sysop • Admin | 844 Beiträge | 844 Punkte

.
Folgende Wörter, bzw. Sätze, in denen diese Wörter vorkommen, sind im Forum in Zukunft strengstens verboten und werden entsorgt:

1. "Arsch"
Auch sämtliche Wortzusammensetzungen damit fallen unter das Verbot, ebenso wie der entsprechende lateinische Ausdruck, soweit zu einem medizinischen Verständnis eines Sachverhalts nicht notwendigerweise geboten.

2. "Idiot"
Auch sämtliche Wortzusammensetzungen, z.B. mit Angabe eines Bruches zur näheren Bestimmung des Wortes, fallen unter das Verbot, z.B. Halb- oder Vollidiot. Abänderungen im Nenner oder Zähler bewirken keine Ausnahme des Verbots (so ist z.B. auch die Verwendung des Wortes "Drittelidiot" nicht statthaft).

3. "Nazischwein"
Es wird allgmein bezweifelt, dass ein solches "*****" wegen der groben Hufe eine Tastatur bedienen kann. Deshalb ist eine solche Bezeichnung unstimmig.

4. "Halt´s Maul", "Halt die Fresse"
Da in einem Forum nichts gesprochen wird, ist eine Bemerkung dieser Art überflüssig.

5. "Tütensuppe"
Das Forum unterliegt dem unumstößlichen Grundsatz der Menschenwürde. Das Wort darf nur verwendet werden, wenn jemand vorher glaubhaft nachweist, dass er
1. Tütensuppe selber ißt und diese
2. Tütensuppen nur in ungeöffneten Packungen zu sich nimmt.


TBC



zuletzt bearbeitet 12.01.2011 08:48 | nach oben springen

#2

RE: Index Parolum Prohibitorum

in Forum Interna 15.07.2010 12:11
von Maga
avatar


Zitat von: sysop .
Folgende Wörter, bzw. Sätze, in denen diese Wörter vorkommen, sind im Forum in Zukunft strengstens verboten und werden entsorgt:
1. "Arsch"
Auch sämtliche Wortzusammensetzungen damit fallen unter das Verbot, ebenso wie der entsprechende lateinische Ausdruck, soweit zu einem medizinischen Verständnis eines Sachverhalts nicht notwendigerweise geboten.
2. "Idiot"
Auch sämtliche Wortzusammensetzungen, z.B. mit Angabe eines Bruches zur näheren Bestimmung des Wortes, fallen unter das Verbot, z.B. Halb- oder Vollidiot. Abänderungen im Nenner oder Zähler bewirken keine Ausnahme des Verbots (so ist z.B. auch die Verwendung des Wortes "Drittelidiot" nicht statthaft).
TBC

Schlage vor, auch Gegenfragen zu verbieten. Bsp.: X wirft Y vor, ein Faschist zu sein. Y fragt X, was für ihn Faschismus bedeute. Darauf X mit der Gegenfrage, was für Y Faschismus bedeute.


nach oben springen

#3

RE: Index Parolum Prohibitorum

in Forum Interna 15.07.2010 12:18
von Hans Bergman | 15.421 Beiträge | 27308 Punkte


Zitat von: Maga 
Schlage vor, auch Gegenfragen zu verbieten. Bsp.: X wirft Y vor, ein Faschist zu sein. Y fragt X, was für ihn Faschismus bedeute. Darauf X mit der Gegenfrage, was für Y Faschismus bedeute.

Das käme allerdings faktisch einem absoluten Schreibverbot für NI gleich. :(



nach oben springen

#4

RE: Index Parolum Prohibitorum

in Forum Interna 15.07.2010 12:57
von sayada.b. | 8.485 Beiträge | 12490 Punkte

Kann ich bitte 3*Idiot kaufen? Oder schreib mal bitte, welche Synonyme erlaubt sind...

Leichter wäre es allerdings, die 2 größten Idioten zu sperren! Würde den Gebrauch des Begriffs gegen Null schrumpfen lassen...


nach oben springen

#5

RE: Index Parolum Prohibitorum

in Forum Interna 15.07.2010 13:02
von Maga
avatar


Zitat von: sayada.b. Kann ich bitte 3*Idiot kaufen? Oder schreib mal bitte, welche Synonyme erlaubt sind...
Leichter wäre es allerdings, die 2 größten Idioten zu sperren! Würde den Gebrauch des Begriffs gegen Null schrumpfen lassen...
Um welche handelt es sich deiner Ansicht nach? Einer beginnt wohl mit "Pri" und der andere?


nach oben springen

#6

RE: Index Parolum Prohibitorum

in Forum Interna 15.07.2010 13:05
von sayada.b. | 8.485 Beiträge | 12490 Punkte


Zitat von: Maga Um welche handelt es sich deiner Ansicht nach? Einer beginnt wohl mit "Pri" und der andere?


Der andere? Sehr ähnlich unserem sysop... Aber bitte nicht verwechseln!

Okay, anonyme Poster haben es mitunter auch verdient, aber die sind es eigentlich gar nicht wert, daß wir sie beachten.


nach oben springen

#7

RE: Index Parolum Prohibitorum

in Forum Interna 15.07.2010 13:09
von Maga
avatar


Zitat von: sayada.b. 
Der andere? Sehr ähnlich unserem sysop... Aber bitte nicht verwechseln!

Vorsicht, sonst wirst du noch gesperrt. :-)


nach oben springen

#8

RE: Index Parolum Prohibitorum

in Forum Interna 15.07.2010 13:11
von sayada.b. | 8.485 Beiträge | 12490 Punkte


Zitat von: Maga 
Vorsicht, sonst wirst du noch gesperrt. :-)



Wieso? Sind Fleischer unter uns? :))


nach oben springen

#9

RE: Index Parolum Prohibitorum

in Forum Interna 22.07.2010 16:31
von Hanswurst (gelöscht)
avatar


Zitat von: sayada.b. 
Leichter wäre es allerdings, die 2 größten Idioten zu sperren! Würde den Gebrauch des Begriffs gegen Null schrumpfen lassen...


Ich werde ihnen die freude machen und nichts mehr schreiben.
Dennoch sollten sie die beiträge durchgehen bevor primatologe und ich hier antworteten.
Nach ihrer these gab es demnach fast keine beleidigungen in der zeit davor.
Ich erspare ihnen und mir die auflistung derselben
Sie irren gewaltig und sie wissen es. Die schlimmsten beleidigungen gibt es in diesem forum erst seit ni und nahal schreiben.
Sie sollten auch mit einer überstürzten beurteilung von foristen vorsichtiger sein. Im forum des spiegelonline sind sie in iran-themen immer sehr freundlich zu mir und werden es in zukunft sicher auch sein.
Ich mache ihnen nicht gefallen mitzuteilen um wen es sich bei mir handelt. Werde aber ihre abschätzige und vorschnelle vorverurteilung zukünftig berücksichtigen. Sie blasen ins gleiche horn wie die ni, weil sie meine angriffe auf nahal stören und da passt es den antisemitisvorwurf und neonazi vorwurf übernehmen.
Auch wenn sie gewalt und die androhung von gewalt tolerieren oder geradezu fördern, werde ich mir das recht herausnehmen solche idioten auch zukünftig so zu nennen*.
*um es in der sprache des gewalttäters zu sagen.

(Ein freundlicher hinweis. Ihre pn-politik des spiegelonline forums scheinen sie hier ebenfalls zu betreiben. lassen sie es. Erinnert mich an tullius destructivus)


nach oben springen

#10

RE: Index Parolum Prohibitorum

in Forum Interna 22.07.2010 19:40
von sayada.b. | 8.485 Beiträge | 12490 Punkte


Zitat von: Hanswurst 
Ich werde ihnen die freude machen und nichts mehr schreiben.
Dennoch sollten sie die beiträge durchgehen bevor primatologe und ich hier antworteten.
Nach ihrer these gab es demnach fast keine beleidigungen in der zeit davor.
Ich erspare ihnen und mir die auflistung derselben
Sie irren gewaltig und sie wissen es. Die schlimmsten beleidigungen gibt es in diesem forum erst seit ni und nahal schreiben.
Sie sollten auch mit einer überstürzten beurteilung von foristen vorsichtiger sein. Im forum des spiegelonline sind sie in iran-themen immer sehr freundlich zu mir und werden es in zukunft sicher auch sein.
Ich mache ihnen nicht gefallen mitzuteilen um wen es sich bei mir handelt. Werde aber ihre abschätzige und vorschnelle vorverurteilung zukünftig berücksichtigen. Sie blasen ins gleiche horn wie die ni, weil sie meine angriffe auf nahal stören und da passt es den antisemitisvorwurf und neonazi vorwurf übernehmen.
Auch wenn sie gewalt und die androhung von gewalt tolerieren oder geradezu fördern, werde ich mir das recht herausnehmen solche idioten auch zukünftig so zu nennen*.
*um es in der sprache des gewalttäters zu sagen.
(Ein freundlicher hinweis. Ihre pn-politik des spiegelonline forums scheinen sie hier ebenfalls zu betreiben. lassen sie es. Erinnert mich an tullius destructivus)


Hm - ich wünschte mir so ganz wirklich nicht, daß Sie nix mehr hier schrieben, aber eben differenziertere Beiträge, die sich deutlich von denen des 1. Anwärters auf das Prädikat des "Kretins" unterscheiden... Damit wäre ich ja schon zufrieden - bescheiden, wie ich nun einmal bin. ;) Und ich meinte auch nicht, es hätte früher hier keine Beleidigungen gegeben! WO schrieb ich denn sowas??? Allerdings - wenn es die schlimmsten Beleidigungen hier erst gibt, seit nahal mitschreibt, dann ist dies halt von Anbeginn an so... Also?
Beurteile ich Foristen überstürzt? Schon möglich - nobody's perfect... - hängt auch von deren Posts ab... Wenn wir im SPON beim Iran-Thema einer Meinung waren, dann stellen Sie sich hier vielleicht falsch dar? Oder ich habe Sie im SPON falsch beurteilt? Oder wir verstehen einander pausenlos miß? Allerdings könnten Sie sich dann ja erklären, wenn es Ihnen wirklich wichtig wäre, nicht mißverstanden zu werden... Ich würde jedenfalls so reagieren - mehr kann ich dazu nicht sagen! Ja, ich "blase ins Horn von NI" (schreckliche Formulierung von Ihnen), weil Sie sich alle Mühe geben, als Antisemit zu erscheinen! Wenn Sie das nicht sind - wieso erklären Sie sich nicht besser???

Und was sollte ich unter PN-Politik verstehen? Verstehe ich echt nicht, also lassen Sie bitte die ominösen Andeutungen... Mit Ihrem freundlichen Hinweis kann ich gfrad nix anfangen! Zumal ich im SPON nur sehr wenigen Foristen PNs schrieb...


nach oben springen

#11

RE: Index Parolum Prohibitorum

in Forum Interna 23.07.2010 11:34
von Hanswurst (gelöscht)
avatar


Zitat von: sayada.b. 
Hm - ich wünschte mir so ganz wirklich nicht, daß Sie nix mehr hier schrieben, aber eben differenziertere Beiträge, die sich deutlich von denen des 1. Anwärters auf das Prädikat des "Kretins" unterscheiden...


Sie fangen doch tatsächlich an, ihre von mir kritisierte pn-politik nun auch in diesem forum mit mir zu betreiben. Mir scheint sie haben mich nicht verstanden.

Komme ich denn echt so bösartig rüber? Dann muß ich wohl noch sehr stark dran arbeiten, nicht mißverstanden zu werden

Zu dieser und zur obigen aussage, lesen sie bitte was sie geschrieben haben.
Leichter wäre es allerdings, die 2 größten Idioten zu sperren!
Um welche handelt es sich deiner Ansicht nach? Einer beginnt wohl mit "Pri" und der andere?
Der andere? Sehr ähnlich unserem sysop... Aber bitte nicht verwechseln!

Die gefahr besteht nicht. Sie haben sich eindeutig ausgedrückt.
Eine geforderte sperre verhindert wohl "ich wünschte mir so ganz wirklich nicht, daß Sie nix mehr hier schrieben".
Wer der anwärter auf das prädikat "kretin" ist entscheidet demnach der einzigste hier im forum der sich der mittel der neonazis bedient. gewaltandrohung und gewalttätige einschüchterung anderst denkender. Volle rückendeckung sayada.
gratuliere.
Nicht nur wer sich der idiologie der nazis bedient ist kritikwürdig, auch und vor allem wer sich ihrer methoden und ihrer sprache bedient.
Wer anderstdenkende nur auf grund ihrer meinung als abschaum der menschheit bezeichnet, sie übelst beschimpft und gewalt androht, ist für mich, einem nazi gleichzusetzen. So wie ein folterknecht immer folterknecht ist. Unabhängig von seinen religösen oder politischen ansichten.


nach oben springen

#12

RE: Index Parolum Prohibitorum

in Forum Interna 23.07.2010 12:19
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: sayada.b. 
Der andere? Sehr ähnlich unserem sysop... Aber bitte nicht verwechseln!
Okay, anonyme Poster haben es mitunter auch verdient, aber die sind es eigentlich gar nicht wert, daß wir sie beachten.

Wenn Sie Hanswurst und den Primatologen in einen Topf werfen , dann gibt es ein Problem.
Primatologe ist ganz klar Antisemit , Hanwurst ist israelkritisch , aber nicht mehr als Ni und Nahal israelfreundlich sind , von dem Wiener Rechtsanwalt gar nicht zu reden .
Wenn man alle Israelkritiker hier sperren will , dann will Ich auch gesperrt werden und man kann dem Zentralrat der Juden Deutschlands das Forum überlassen .


nach oben springen

#13

RE: Index Parolum Prohibitorum

in Forum Interna 23.07.2010 13:37
von Hans Bergman | 15.421 Beiträge | 27308 Punkte


Zitat von: guylux 
...Wenn man alle Israelkritiker hier sperren will , dann will Ich auch gesperrt werden und man kann dem Zentralrat der Juden Deutschlands das Forum überlassen .

Der Zentralrat der Juden in Deutschland hat sicher kein Interesse daran. Ich hatte ihm mal in einer Mail gebeten, mir kurz seine Meinung zu den Siedlungen kundzutun.
Ich bekam aber keine Antwort.



nach oben springen

#14

RE: Index Parolum Prohibitorum

in Forum Interna 23.07.2010 13:52
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte


Zitat von: Hans Bergman 
Der Zentralrat der Juden in Deutschland hat sicher kein Interesse daran. Ich hatte ihm mal in einer Mail gebeten, mir kurz seine Meinung zu den Siedlungen kundzutun.
Ich bekam aber keine Antwort.

Welche Meinung dazu die auch haben würden (der Eine oder Andere hat privat si9cherlich eine Meinung) sie würden den Arsch voll kriegen von denen, die anderer Meinung wären und vorbei wäre es mit den Pöstchen.


nach oben springen

#15

RE: Index Parolum Prohibitorum

in Forum Interna 23.07.2010 18:08
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: guylux 
Wenn Sie Hanswurst und den Primatologen in einen Topf werfen , dann gibt es ein Problem.
Primatologe ist ganz klar Antisemit , Hanwurst ist israelkritisch ,.


Hanswurst ist ein Neo-Nazi, das hat er schon belegt. Wer anders als ein Neo-Nazi käme auf die Idee die Webseite eines bekannten Neo-Nazis zu verlinken um seine Argumentation zu stützen.


nach oben springen

#16

RE: Index Parolum Prohibitorum

in Forum Interna 23.07.2010 21:05
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: NI 
Hanswurst ist ein Neo-Nazi, das hat er schon belegt. Wer anders als ein Neo-Nazi käme auf die Idee die Webseite eines bekannten Neo-Nazis zu verlinken um seine Argumentation zu stützen.

Quatsch !
Der Artikel , den Hanswurst verlinkt hat, ist so neo-nazistisch wie Schneewittchen und die 7 Zwerge . Solange nur der Artikel verlinkt wird , ist der Betreiber des Site nicht relevant . Der Artikel kam übrigens aus Haartez , wohl kaum neo-nazi verdâchtig .


nach oben springen

#17

RE: Index Parolum Prohibitorum

in Forum Interna 23.07.2010 21:07
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: guylux 
Quatsch !
Der Artikel , den Hanswurst verlinkt hat, ist so neo-nazistisch wie Schneewittchen und die 7 Zwerge . Solange nur der Artikel verlinkt wird , ist der Betreiber des Site nicht relevant . Der Artikel kam übrigens aus Haartez , wohl kaum neo-nazi verdâchtig .



Sie sollten den Artikel vielleicht erst mal lesen, bevor Sie sich vollmundig dafür einsetzen. Es war der Artikel eines Neo-Nazis, nämlich der Thomas Brehls. Und mit Haaretz hatte der Artikel nun ganz und gar nichts zu tun.



zuletzt bearbeitet 23.07.2010 21:11 | nach oben springen

#18

RE: Index Parolum Prohibitorum

in Forum Interna 23.07.2010 21:20
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: NI 
Sie sollten den Artikel vielleicht erst mal lesen, bevor Sie sich vollmundig dafür einsetzen. Es war der Artikel eines Neo-Nazis, nämlich der Thomas Brehls. Und mit Haaretz hatte der Artikel nun ganz und gar nichts zu tun.

Dann reden wir ûber verschiedene Artikel.
Der von mir zitierte kam aus Haaretz , ûbersetzt von einer âlteren Dame , Name vergessen , welcher Sie antisemitisches Gedankengut ankreiden .
Ein Thomas Brehl kam da nicht vor .


nach oben springen

#19

RE: Index Parolum Prohibitorum

in Forum Interna 23.07.2010 21:23
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: guylux 
Zitat von: NI
Sie sollten den Artikel vielleicht erst mal lesen, bevor Sie sich vollmundig dafür einsetzen. Es war der Artikel eines Neo-Nazis, nämlich der Thomas Brehls. Und mit Haaretz hatte der Artikel nun ganz und gar nichts zu tun.

Zitat von: guylux

Dann reden wir ûber verschiedene Artikel.
Der von mir zitierte kam aus Haaretz , ûbersetzt von einer âlteren Dame , Name vergessen , welcher Sie antisemitisches Gedankengut ankreiden .
Ein Thomas Brehl kam da nicht vor .


Wir nicht, Sie sprechen über einen anderen Artikel. Der Artikel den ich meine stammt von Brehl, niemandem sonst.


nach oben springen

#20

RE: Index Parolum Prohibitorum

in Forum Interna 23.07.2010 21:30
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: NI 
Wir nicht, Sie sprechen über einen anderen Artikel. Der Artikel den ich meine stammt von Brehl, niemandem sonst.


WIR reden ûber verschiedene Artikel , SIE ( oder Ich } sprechen von einem anderen .
Das ist absolut korrekt und kompatibel .


nach oben springen

#21

RE: Index Parolum Prohibitorum

in Forum Interna 23.07.2010 21:41
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: guylux 

WIR reden ûber verschiedene Artikel , SIE ( oder Ich } sprechen von einem anderen .
Das ist absolut korrekt und kompatibel .


Nein, Sie sprechen über einen anderen Artikel, nicht ich. Ich spreche über weinen Artikel in dem Herr Brehl ganz primatologisch fabuliert, "die Europäer und die Deutschen hätten ja schon immer Schwierigkeiten mit Juden gehabt", also nicht etwa die Juden mit denen die sie vernichten wollten.



zuletzt bearbeitet 23.07.2010 21:45 | nach oben springen

#22

RE: Index Parolum Prohibitorum

in Forum Interna 23.07.2010 21:44
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: NI 
Nein, Sie sprechen über einen anderen Artikel, nicht ich.

Schlafen Sie gut !
Morgen geht's wieder besser.


nach oben springen

#23

RE: Index Parolum Prohibitorum

in Forum Interna 23.07.2010 21:48
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: guylux 
Schlafen Sie gut !
Morgen geht's wieder besser.


Dann wünsche ich Ihnen gute Besserung.


nach oben springen

#24

RE: Index Parolum Prohibitorum

in Forum Interna 23.07.2010 21:57
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: NI 
Dann wünsche ich Ihnen gute Besserung.

Klappt bestimmt , bin morgen nicht online , brauche also Ihre Posts nicht zu ertragen , YUPPPIE !!


nach oben springen

#25

RE: Index Parolum Prohibitorum

in Forum Interna 23.07.2010 22:00
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: guylux 
Klappt bestimmt , bin morgen nicht online , brauche also Ihre Posts nicht zu ertragen , YUPPPIE !!


Sie müssen diese nur nicht lesen, es ist Ihre Entscheidung, nicht meine.


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
5 Mitglieder und 5 Gäste sind Online:
sayada.b., ghassan, Hans Bergman, Landegaard, nahal

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: utzpolitz
Besucherzähler
Heute waren 64 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1360 Themen und 251186 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:
ghassan, Hans Bergman, Landegaard, Leto_II., Maga-neu, nahal, sayada.b., Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen