#10826

RE: Gibt es Gott?

in Allgemeines 09.03.2019 18:20
von Hans Bergman | 15.584 Beiträge | 28938 Punkte

Zitat von Maga-neu im Beitrag #10825
https://www.die-tagespost.de/kirche-aktuell/Kardinal-Pell-Kein-Taeter-sondern-ein-Suendenbock;art312,196279?fbclid=IwAR3tEtH-ICeUoI3ZnRPo5VifbDRgazYVkW6w4H2xF14O2aKDnLFEgbmjPX8

Ich stelle dies ein. Ich hatte mich nicht mit dem Fall Pell befasst, war aber entsetzt, als ich las, dass der Kardinal von einer Jury schuldig gesprochen worden war und zu den vielen Missetätern in der Kirche gehören sollte.

Wenn dies so ist, wie im Artikel geschildert, wäre es wirklich merkwürdig: Ich war Messdiener. Nach dem Gottesdienst ist in der Sakristei in der Regel ein Kommen und Gehen. Sicher kein guter Ort, um ein solch widerwärtiges Verbrechen zu begehen, außer für einen Vollidioten. Und für dumm halte ich Pell nicht.

Er hat unzählige unschuldige Kinder mit seiner Ideologie traktiert, sie belogen und ihnen Angst gemacht und kindliche Lebensfreude genommen - es trifft keinen Unschuldigen.



nach oben springen

#10827

RE: Gibt es Gott?

in Allgemeines 09.03.2019 18:27
von Maga-neu | 21.156 Beiträge | 46065 Punkte

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #10826
Zitat von Maga-neu im Beitrag #10825
https://www.die-tagespost.de/kirche-aktuell/Kardinal-Pell-Kein-Taeter-sondern-ein-Suendenbock;art312,196279?fbclid=IwAR3tEtH-ICeUoI3ZnRPo5VifbDRgazYVkW6w4H2xF14O2aKDnLFEgbmjPX8

Ich stelle dies ein. Ich hatte mich nicht mit dem Fall Pell befasst, war aber entsetzt, als ich las, dass der Kardinal von einer Jury schuldig gesprochen worden war und zu den vielen Missetätern in der Kirche gehören sollte.

Wenn dies so ist, wie im Artikel geschildert, wäre es wirklich merkwürdig: Ich war Messdiener. Nach dem Gottesdienst ist in der Sakristei in der Regel ein Kommen und Gehen. Sicher kein guter Ort, um ein solch widerwärtiges Verbrechen zu begehen, außer für einen Vollidioten. Und für dumm halte ich Pell nicht.

Er hat unzählige unschuldige Kinder mit seiner Ideologie traktiert, sie belogen und ihnen Angst gemacht und kindliche Lebensfreude genommen - es trifft keinen Unschuldigen.
Dann hätte man ihn entsprechend dieses Vergehens anklagen müssen - gibt es dazu einen Straftatbestand im australischen Recht?
Ich weiß nicht, ob er unschuldig ist, aber diese Tatsachen haben bei mir Zweifel aufkommen lassen.


nach oben springen

#10828

RE: Gibt es Gott?

in Allgemeines 09.03.2019 21:21
von Hans Bergman | 15.584 Beiträge | 28938 Punkte

Zitat von Maga-neu im Beitrag #10827
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #10826
Zitat von Maga-neu im Beitrag #10825
https://www.die-tagespost.de/kirche-aktuell/Kardinal-Pell-Kein-Taeter-sondern-ein-Suendenbock;art312,196279?fbclid=IwAR3tEtH-ICeUoI3ZnRPo5VifbDRgazYVkW6w4H2xF14O2aKDnLFEgbmjPX8

Ich stelle dies ein. Ich hatte mich nicht mit dem Fall Pell befasst, war aber entsetzt, als ich las, dass der Kardinal von einer Jury schuldig gesprochen worden war und zu den vielen Missetätern in der Kirche gehören sollte.

Wenn dies so ist, wie im Artikel geschildert, wäre es wirklich merkwürdig: Ich war Messdiener. Nach dem Gottesdienst ist in der Sakristei in der Regel ein Kommen und Gehen. Sicher kein guter Ort, um ein solch widerwärtiges Verbrechen zu begehen, außer für einen Vollidioten. Und für dumm halte ich Pell nicht.

Er hat unzählige unschuldige Kinder mit seiner Ideologie traktiert, sie belogen und ihnen Angst gemacht und kindliche Lebensfreude genommen - es trifft keinen Unschuldigen.
Dann hätte man ihn entsprechend dieses Vergehens anklagen müssen - gibt es dazu einen Straftatbestand im australischen Recht?
Ich weiß nicht, ob er unschuldig ist, aber diese Tatsachen haben bei mir Zweifel aufkommen lassen.


Das geschieht aber leider nicht, dass diese Herren wegen Kindesmisshandlung angeklagt werden. Ich habe mich bis zum dreizehnten Lebensjahr vor der Hölle gefürchtet. Wenigstens waren meine Eltern nicht so naiv gläubig.



nach oben springen

#10829

RE: Gibt es Gott?

in Allgemeines 11.03.2019 23:57
von Maga-neu | 21.156 Beiträge | 46065 Punkte

https://www.nzz.ch/wirtschaft/italiens-r...-ein-ld.1465569

"Doch zur gleichen Stunde erhob sich aus der Bischofskonferenz der katholischen Kirche in Rom eine ungewohnt direkte Gegenstimme zu der Regierungsmassnahme. Vor dem zuständigen Parlamentsausschuss wies Bruno Bignami, der in der italienischen Bischofskonferenz den Bereich Soziales und Arbeit leitet, auf die Gefahren des Grundeinkommens hin. Besonders beunruhige die Kirche, dass das Bürgergeld den Antrieb zur Arbeitssuche schwächen oder deren Empfänger dazu verleiten könne, Jobangebote mit einer nicht wesentlich höheren Bezahlung abzulehnen. Die Bischöfe sehen «ein enormes Risiko, dass Formen einer nicht nur passiven, sondern auch parasitären Haltung gegenüber dem Staat gefördert werden», sagte Bignami."

Haha, und das ausgerechnet von der Kirche, die für ihre Immobilien in Italien (gemeint ist nicht der Vatikan, der ein eigener Staat ist) keine Steuern zahlt. Von wegen parasitärer Haltung gegenüber dem Staat.


nach oben springen

#10830

RE: Gibt es Gott?

in Allgemeines 12.03.2019 11:32
von Nadine | 3.226 Beiträge | 19784 Punkte

Gibt es etwas, das der Mensch nicht sehen kann?

Ja. Unendlich Vieles.


nach oben springen

#10831

RE: Gibt es Gott?

in Allgemeines 12.03.2019 11:41
von Nadine | 3.226 Beiträge | 19784 Punkte

Wie viele unterschiedliche Vorstellungen von Gott gibt es? Tausende? Hunderttausende? Millionen?

Kann die Frage der Existenz Gottes beantwortet werden, solange fast jeder eine andere Vorstellung zu Gott hat?


nach oben springen

#10832

RE: Gibt es Gott?

in Allgemeines 25.03.2019 12:22
von utzpolitz | 7 Beiträge | 70 Punkte

Die Frage, ob es Gott gibt, werden wir nie beantworte. Der Mensch ist das einzige Lebewesen, dass soweit entwickelt ist, dass er ohne eine "höhere" Macht keinen Sinn im Leben erkennt. Ich denke, jeder muss das für sich selbst entscheiden. Ich finde die Komplexität unserer Natur unglaublich und nicht begreifbar und frage mich auch oft, wo das herkommt. Einen Gott gibt es aber meiner Meinung nach nicht.


Folgenden Mitgliedern gefällt das: Landegaard und Hans Bergman
nach oben springen

#10833

RE: Gibt es Gott?

in Allgemeines 28.03.2019 09:27
von Marlies | 1.012 Beiträge | 5386 Punkte

Zitat von utzpolitz im Beitrag #10832
Einen Gott gibt es aber meiner Meinung nach nicht.

Beeinflusst Deine Meinung die Tatsache, ob es einen Gott gibt?


nach oben springen

#10834

RE: Gibt es Gott?

in Allgemeines 12.04.2019 11:44
von liselotte59 | 8 Beiträge | 80 Punkte

Man kann darüber echt viel diskutieren. Ich bin mir inzwischen auch nicht mehr sicher welche Meinung ich vertreten soll


nach oben springen

#10835

RE: Gibt es Gott?

in Allgemeines 12.05.2019 09:35
von yheinz | 13 Beiträge | 130 Punkte

ich bin mir auch nicht mehr sicher, was ich glauben soll...schweres Thema


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online:
Leto_II.

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: utzpolitz
Besucherzähler
Heute waren 42 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1365 Themen und 253106 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:
Corto, ghassan, Hans Bergman, Landegaard, Leto_II., Nadine, nahal, Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen