#26

RE: Reziprozität/Überheblichkeit

in Foristen 15.01.2010 04:21
von Spiegel-ohne-Leine (gelöscht)
avatar


Zitat von: saucisson pauvre
Sehe ich das richtig, daß Sie die Bewertung der Diskussionskultur eines Forumsteilnehmers davon abhängig machen (wollen), welche Gewohnheiten er hegt bzw. welche "Genußgifte" ihm behagen?
Nein.


nach oben springen

#27

RE: Reziprozität

in Foristen 23.01.2010 14:29
von hans-werner degen | 533 Beiträge


Zitat von: sysop> Bewertung folgt.

Auch wenn wir oft nicht Einer Meinung sind: Man kann oft gut mit ihm diskutieren.


nach oben springen

#28

RE: Reziprozität

in Foristen 27.01.2010 13:51
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von: hans-werner degen>
Auch wenn wir oft nicht Einer Meinung sind: Man kann oft gut mit ihm diskutieren.
Wissen + Intelligenz+gute Rhetorik scheint viele hier zu
verstören. Mach weiter Rezi


nach oben springen

#29

RE: Reziprozität

in Foristen 01.02.2010 18:12
von Motorpsycho (gelöscht)
avatar

Mein Lieblings-"Feind" in Raucherthreads. Neigt in der Tat ein wenig zur Überheblichkeit. Kann sich das allerdings auch oft, aber nicht immer leisten.



zuletzt bearbeitet 01.02.2010 18:15 | nach oben springen

#30

Reziprozität

in Foristen 02.07.2010 19:09
von Bulgakow
avatar

Mir ist eigentlich nur sein User-Name bekannt, verbinde nichts Inhaltliches mit ihm. einer der User, dessen Name ich nur kenne, wo ich aber nicht weiß wofür er steht. Treibt sich viel im Cafe herum. Schreibt viel spät abends, wird, im Gegensatz zu den meisten Usern, auch dann noch frei geschaltet, wenn der Sysop im Bett liegt. Ist mir deshalb eher verdächtig. Befriedigend.


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ralf Resch
Besucherzähler
Heute waren 132 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1197 Themen und 232652 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Leto_II., Maga-neu, mbockstette, nahal, sayada.b.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen