#1

semir

in Foristen 19.12.2009 16:19
von sysop • Admin | 844 Beiträge

Bewertung folgt.


nach oben springen

#2

RE: semir

in Foristen 09.08.2010 19:57
von Nante | 7.276 Beiträge


Zitat von: sysop Bewertung folgt.

Tja, Semir. Gibt sich gern geheimnisvoll. Nach einigen Dialogen und Beobachtungen ergibt sich (für mich) folgendes Bild: Leidet als bosnischer Moslem unter den Ereignissen des Jugoslawienkrieges. Haßt als Partizipant die europäische Gesellschaft. Strebt die Vereinigung der Sunna und Schia an.
Hegt eigenartige Illusionen: Ganz Europa entfernt sich von den USA, strebt mit Rußland eine Gemeinschaft an; Rußland wiederum verbündet sich mit China. Soweit, so gut.

Aber seine folgende Meinung ist mehr als kühn: alle Moslems vereinen sich in einem riesigen Staat, vom Maghreb bis Indonesien und zwar mit Unterstützung der USA, die diese als Gegengewicht zu Eurasien braucht.
Mit "Begleitung" der USA erobern die Moslems den Kaukasus, Zentralasien und Xingjiang.

So der Plan von Semir als Essenz aus vielen Beiträgen. Schreibt oft davon, daß alles schon geplant sei und seinen Gange gehe. Mhm.



zuletzt bearbeitet 09.08.2010 19:57 | nach oben springen

#3

RE: semir

in Foristen 10.08.2010 00:58
von Maga (gelöscht)
avatar


Zitat von: Nante 
Tja, Semir. Gibt sich gern geheimnisvoll. Nach einigen Dialogen und Beobachtungen ergibt sich (für mich) folgendes Bild: Leidet als bosnischer Moslem unter den Ereignissen des Jugoslawienkrieges. Haßt als Partizipant die europäische Gesellschaft. Strebt die Vereinigung der Sunna und Schia an.
Hegt eigenartige Illusionen: Ganz Europa entfernt sich von den USA, strebt mit Rußland eine Gemeinschaft an; Rußland wiederum verbündet sich mit China. Soweit, so gut.
Aber seine folgende Meinung ist mehr als kühn: alle Moslems vereinen sich in einem riesigen Staat, vom Maghreb bis Indonesien und zwar mit Unterstützung der USA, die diese als Gegengewicht zu Eurasien braucht.
Mit "Begleitung" der USA erobern die Moslems den Kaukasus, Zentralasien und Xingjiang.
So der Plan von Semir als Essenz aus vielen Beiträgen. Schreibt oft davon, daß alles schon geplant sei und seinen Gange gehe. Mhm.

In Italien gibt es den Begriff der "dietrologia", der Wissenschaft des "Dahinter" (dietro). Ich bin sicher, semir bringt es darin zu wahrer Meisterschaft.



nach oben springen

#4

RE: semir

in Foristen 27.08.2010 22:20
von semir (gelöscht)
avatar


Zitat von: Maga 
In Italien gibt es den Begriff der "dietrologia", der Wissenschaft des "Dahinter" (dietro). Ich bin sicher, semir bringt es darin zu wahrer Meisterschaft.


Gibt es auch ein Preisgeld?:-)

@Nante

Damit der Nachwelt ein korrektes Bild vermittelt wird,bitte um kleine Korekturen:-)


Zitat von: Nante Hegt eigenartige Illusionen: Ganz Europa entfernt sich von den USA, strebt mit Rußland eine Gemeinschaft an; Rußland wiederum verbündet sich mit China. Soweit, so gut..


So nie gesagt.Die Eurasier versuchen sich von den USA zu lösen und mit Russland ein Bündnis einzugehen,werden dies aber nie schaffen weil die Euroatlantiker durchdachter handeln.Wer hätte z.B. gedacht,das bei der Entstehung folgendes Bildes 2 Kriege mit Russland, Kommunismus und Entstehung der Nato folgen werden:

http://de.wikipedia.org/wiki/V%C3%B6lker...sten_G%C3%BCter

Die Euroatlantiker sind dagegen keine Träumer,sondern knallharte Politiker:

Walter Lippmann im Jahre 1917:"An den Ufern des atlantischen Ozeans ist ein fest geknüpftes Interessengeflecht entstanden, das die westliche Welt verbindet. Heute sind sie viel untrennbarer verbunden, als es die meisten zum gegenwärtigen Zeitpunkt erkennen...Indem wir zeigen, daß wir jetzt und in der theoretischen Zukunft bereit sind, die westliche Welt zu verteidigen, würden wir den Grundstein der Föderation legen"

Lord Milner im Jare 1918:"Eine Kameradschaft im Krieg wird zu einer Kameradschaft im Frieden führen, produktiv zum unermeßlichen Nutzen des gesamten Menschengeschlechts.Die Ideen und Bestrebungen der Männer auf beiden Seiten des Atlantiks sollten von der Masse beider Nationen besser verstanden werden.« Auf diese Weise »würden sie sich einer geistigen Verwandtschaft bewußt werden.."

Lionel Curtis:"Die öffentliche Meinung muß auf dem richtigen Weg geführt werden.Das ist die Aufgabe einiger weniger Männer, die in wirklichem Kontakt mit den Tatsachen stehen.."

Halford Mackinder:"Rußland kann unmöglich mit dem Westen verschmolzen werden.."

Brian Beedham im Jahre 1990:"Ein Krieg am Rande Europas könnte die Identität der westlichen Gemeinschaft festigen und integrative Prozesse neu beschleunigen...Auf der europäischen Seite wird die Akzeptanz vonnöten sein, daß das neue Gebilde, welches Europa zu schaffen versucht Teil eines anderen, größeren, loseren Gebildes sein wird, welches Nordamerika mit einschließt.."

Russland und China als Partner?Habe ich nie gesagt.



Zitat von: Nante Aber seine folgende Meinung ist mehr als kühn: alle Moslems vereinen sich in einem riesigen Staat, vom Maghreb bis Indonesien und zwar mit Unterstützung der USA, .


Wenn jemand während des I. Weltkrieges Nato und EU prophezeit hätte,hätte man ihn als Idioten bezeichnet.Nur die Ruhe;-)Mit Hilfe der USA?Yep...das steht.


Zitat von: Nante Haßt als Partizipant die europäische Gesellschaft.


Ich nix EU-Bürger und nur selten geschäftlich in dieser Zone des Schreckens:-)Aber auch hier bitte eine kleine Korrektur:ich hasse nicht die europäische Gesellschaft,eure Politiker sind aber Ärsche.


nach oben springen

#5

RE: semir

in Foristen 27.08.2010 22:26
von Hans Bergman | 13.801 Beiträge


Zitat von:  semir
Gibt es auch ein Preisgeld?

Natürlich. Das Preisgeld beträgt eine Million Dollar.
Es wird ausbezahlt, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:
Alle Moslems haben sich in einem riesigen Staat vereint, vom Maghreb bis Indonesien und zwar mit Unterstützung der USA, die diesen als Gegengewicht zu Eurasien braucht.
Und wenn mit "Begleitung" der USA die Moslems den Kaukasus, Zentralasien und Xingjiang erobert haben.
Bitte zur Vorsicht gleich die Kontonummer angeben. :)



zuletzt bearbeitet 27.08.2010 22:27 | nach oben springen

#6

RE: semir

in Foristen 28.08.2010 00:19
von Maga (gelöscht)
avatar


Zitat von:  eure Politiker sind aber Ärsche.
Hmm, auf viele trifft das zu. Auf "eure" aber ebenso. :-)



nach oben springen

#7

RE: semir

in Foristen 28.08.2010 01:21
von semir (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman 
die diesen als Gegengewicht zu Eurasien braucht.


Was habt ihr nur mit Eurasien?Dazu wird es net kommen.Ihr Euros bekommt schön brav US-Pässe:-)


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
1 Mitglied und 20 Gäste sind Online:
Leto_II.

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ralf Resch
Besucherzähler
Heute waren 147 Gäste und 11 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1197 Themen und 232610 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:
Corto_M, guylux, Landegaard, Leto_II., Maga-neu, Marlies, mbockstette, nahal, Nante, sayada.b., Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen