#1

ZON

in Redakteure/Politiker/Parteien 04.07.2018 19:09
von Nadine | 3.411 Beiträge | 21634 Punkte

Ich bat die Redaktion vor einigen Tagen, meinen Account zu loeschen. Die wollen wissen , warum?


nach oben springen

#2

RE: ZON

in Redakteure/Politiker/Parteien 20.07.2018 20:54
von Nadine | 3.411 Beiträge | 21634 Punkte

Der Abstieg begann mit dem Einstieg von Helmut Schmidt.


sayada.b. gefällt das nicht
nach oben springen

#3

RE: ZON

in Redakteure/Politiker/Parteien 24.07.2018 15:07
von nahal | 19.044 Beiträge | 23085 Punkte

Wäre nett wenn Ihr mich da unterstützen würdet!!!

Strang "Donald Trump will Kritikern Sicherheitseinstufung entziehen"

Danke


nach oben springen

#4

RE: ZON

in Redakteure/Politiker/Parteien 24.07.2018 16:01
von ghassan | 1.535 Beiträge | 9629 Punkte

Zitat von nahal im Beitrag #3
Wäre nett wenn Ihr mich da unterstützen würdet!!!


Soweit ich das beurteilen kann, benötigen Sie keine Unterstüzung.
Wenn das Gegenüber den "sie sind ein armer russischer PropagandaSchreiber" Joker jetzt schon zieht, scheint er zumindest kein Ass mehr im Ärmel zu haben.

;)



PS. "NYT Propaganda-Blatt von Trump" ist aber echt gut, hat mich auch überzeugt.


nach oben springen

#5

RE: ZON

in Redakteure/Politiker/Parteien 24.07.2018 18:35
von Landegaard | 16.286 Beiträge | 24716 Punkte

Zitat von nahal im Beitrag #3
Wäre nett wenn Ihr mich da unterstützen würdet!!!

Strang "Donald Trump will Kritikern Sicherheitseinstufung entziehen"

Danke


Flamabyant war doch der, den Sie bereits treffend als nicht satisfaktionsfähig bezeichnet hatten. Ich habe nicht den Eindruck, dass Sie da hilfe brauchen.



nach oben springen

#6

RE: ZON

in Redakteure/Politiker/Parteien 25.07.2018 08:11
von Landegaard | 16.286 Beiträge | 24716 Punkte

Zitat von ghassan im Beitrag #4
Zitat von nahal im Beitrag #3
Wäre nett wenn Ihr mich da unterstützen würdet!!!


Soweit ich das beurteilen kann, benötigen Sie keine Unterstüzung.
Wenn das Gegenüber den "sie sind ein armer russischer PropagandaSchreiber" Joker jetzt schon zieht, scheint er zumindest kein Ass mehr im Ärmel zu haben.

;)



PS. "NYT Propaganda-Blatt von Trump" ist aber echt gut, hat mich auch überzeugt.




Ich bin jetzt offiziell ein gefährlicher Demagoge :)



nach oben springen

#7

RE: ZON

in Redakteure/Politiker/Parteien 25.07.2018 19:09
von Nadine | 3.411 Beiträge | 21634 Punkte

In den Anzug passen Sie nicht.


nach oben springen

#8

RE: ZON

in Redakteure/Politiker/Parteien 25.07.2018 19:30
von Landegaard | 16.286 Beiträge | 24716 Punkte

Zitat von Nadine im Beitrag #7
In den Anzug passen Sie nicht.


Ich hab ihn nie anprobiert, Sie wissen also mal wieder mehr als ich.



nach oben springen

#9

RE: ZON

in Redakteure/Politiker/Parteien 25.07.2018 20:42
von Nadine | 3.411 Beiträge | 21634 Punkte

So bin ich halt.


nach oben springen

#10

RE: ZON

in Redakteure/Politiker/Parteien 26.07.2018 01:06
von Landegaard | 16.286 Beiträge | 24716 Punkte

Zitat von Nadine im Beitrag #9
So bin ich halt.


Ja, ist aber nicht mein Problem.



nach oben springen

#11

RE: ZON

in Redakteure/Politiker/Parteien 26.07.2018 17:38
von Nadine | 3.411 Beiträge | 21634 Punkte

Das wird Sie nicht retten.


nach oben springen

#12

RE: ZON

in Redakteure/Politiker/Parteien 26.07.2018 19:21
von Landegaard | 16.286 Beiträge | 24716 Punkte

Zitat von Nadine im Beitrag #11
Das wird Sie nicht retten.


Ich bin in keiner Not, die eine Rettung erfordert. Hatten wir das nicht bereits?



nach oben springen

#13

RE: ZON

in Redakteure/Politiker/Parteien 26.07.2018 19:25
von Nadine | 3.411 Beiträge | 21634 Punkte

Wir?????


nach oben springen

#14

RE: ZON

in Redakteure/Politiker/Parteien 08.08.2018 19:36
von Nante | 7.828 Beiträge | 11074 Punkte

Die mißgünstige und stets schlecht gelaunte Hexe Mely Kiyak hat wieder einen rausgehauen. Habe lange nicht mehr so einen Hetzartikel gelesen:

https://www.zeit.de/kultur/2018-08/linke...rah-wagenknecht

Das Gros der Leserreaktionen spricht Bände.



Maga-neu gefällt das
zuletzt bearbeitet 08.08.2018 20:07 | nach oben springen

#15

RE: ZON

in Redakteure/Politiker/Parteien 08.08.2018 20:26
von Maga-neu | 21.573 Beiträge | 50235 Punkte

Nante, gequirlte Scheisse wie inzwischen fast üblich bei der ZEIT. Gott, bin ich froh, dieses Drecksblatt schon vor Jahren abbestellt zu haben.


nach oben springen

#16

RE: ZON

in Redakteure/Politiker/Parteien 08.08.2018 22:12
von Nadine | 3.411 Beiträge | 21634 Punkte

Die Zeit ist zwar lange nicht mehr das, was sie noch vor Helmut Schmidt's Machtübernahme war, hat aber immer noch ein deutlich höheres Niveau als die meisten hiesigen User. ZON schafft es immer noch auf Mittelschulniveau.


nach oben springen

#17

RE: ZON

in Redakteure/Politiker/Parteien 08.08.2018 22:57
von Leto_II. | 20.748 Beiträge | 30613 Punkte

Zitat von Nadine im Beitrag #16
Die Zeit ist zwar lange nicht mehr das, was sie noch vor Helmut Schmidt's Machtübernahme war, hat aber immer noch ein deutlich höheres Niveau als die meisten hiesigen User. ZON schafft es immer noch auf Mittelschulniveau.

Lass ich doch kürzlich, dass in Bayern die Nachhilfe explodiert, auch unter Studenten, das bayrische Abitur also auch keine Hochschulreife mehr ist. :)


nach oben springen

#18

RE: ZON

in Redakteure/Politiker/Parteien 08.08.2018 23:59
von Nadine | 3.411 Beiträge | 21634 Punkte

Bin schon zu lange in Hessen. Hier kann kein höherer Dienst eine Fremdsprache.


nach oben springen

#19

RE: ZON

in Redakteure/Politiker/Parteien 09.08.2018 00:16
von Leto_II. | 20.748 Beiträge | 30613 Punkte

Zitat von Nadine im Beitrag #18
Bin schon zu lange in Hessen. Hier kann kein höherer Dienst eine Fremdsprache.

Nicht mal Bayrisch?


nach oben springen

#20

RE: ZON

in Redakteure/Politiker/Parteien 09.08.2018 00:45
von Nadine | 3.411 Beiträge | 21634 Punkte

bayrisch?
Ne.
Alle zwei Jahre ne Kur am Tegernsee. CSU würde man wählen, wegen der Flüchtlinge, die man mit durchfüttern müsse. Ohne Fremdsprachenkenntnisse und mit Versorgungsvertrag.


zuletzt bearbeitet 09.08.2018 00:46 | nach oben springen

#21

RE: ZON

in Redakteure/Politiker/Parteien 09.08.2018 09:29
von Maga-neu | 21.573 Beiträge | 50235 Punkte

Tut mir leid, dass wir es nicht auf Mittelschulniveau schaffen, liegt aber an unserem niedrigen IQ bzw in meinem Fall daran, dass ich ein Antichrist bin; okay vielleicht ein Antichrist mit niedrigem IQ.😀


sayada.b. gefällt das
nach oben springen

#22

RE: ZON

in Redakteure/Politiker/Parteien 09.08.2018 09:53
von Maga-neu | 21.573 Beiträge | 50235 Punkte

Die Reaktion der ZEIT spricht Bände und belegt meine These, dass liberal-progressive Ideologie, wie sie in dem Blatt vertreten wird, therapeutischer Staat (z.B. nudging, Diskriminierungsbevollmächtigte), äußere "Interventionen" (vulgo Krieg) und neoliberale Wirtschaftspolitik zusammen gehören. Kein Wunder, dass die Vertreter dieser Politik heulten und mit den Zähnen knirschten, als die gute Killary wider Erwarten verlor.


nach oben springen

#23

RE: ZON

in Redakteure/Politiker/Parteien 09.08.2018 13:02
von Nante | 7.828 Beiträge | 11074 Punkte

Zitat von Maga-neu im Beitrag #15
Nante, gequirlte Scheisse wie inzwischen fast üblich bei der ZEIT. Gott, bin ich froh, dieses Drecksblatt schon vor Jahren abbestellt zu haben.


Eigentlich wollte ich "türkische Hexe" schreiben. Ich konnte mich gerade noch beherrschen. Weil es meiner Denkart widerspricht.

Bei ZON ist die Zuordnung von Schreibbereichen nach ethnischen Kriterien auffällig: Kiyak und Topcu nehmen aus orientalischer Sicht die Bevölkerung aufs Korn, Hähnig und Hensel beackern die NBL und als Spitze der nationalen Auswahl wurde der ukrainische Jude Kapitelman nach Bautzen ins tumb-nationale Dunkeldeutschland geschickt. Vielleicht hoffte man bei der ZEIT, daß er eins "auf die Fresse" bekäme, was aber bekanntlich nicht passiert ist.

Für eine Zeitung, die den Rassismus zum Leitthema der letzten Wochen gemacht hat, ein ziemlich armseliges Zeugnis der eigenen Denkweise.


nach oben springen

#24

RE: ZON

in Redakteure/Politiker/Parteien 09.08.2018 14:19
von Leto_II. | 20.748 Beiträge | 30613 Punkte

Zitat von Nante im Beitrag #23
Zitat von Maga-neu im Beitrag #15
Nante, gequirlte Scheisse wie inzwischen fast üblich bei der ZEIT. Gott, bin ich froh, dieses Drecksblatt schon vor Jahren abbestellt zu haben.


Eigentlich wollte ich "türkische Hexe" schreiben. Ich konnte mich gerade noch beherrschen. Weil es meiner Denkart widerspricht.

Bei ZON ist die Zuordnung von Schreibbereichen nach ethnischen Kriterien auffällig: Kiyak und Topcu nehmen aus orientalischer Sicht die Bevölkerung aufs Korn, Hähnig und Hensel beackern die NBL und als Spitze der nationalen Auswahl wurde der ukrainische Jude Kapitelman nach Bautzen ins tumb-nationale Dunkeldeutschland geschickt. Vielleicht hoffte man bei der ZEIT, daß er eins "auf die Fresse" bekäme, was aber bekanntlich nicht passiert ist.

Für eine Zeitung, die den Rassismus zum Leitthema der letzten Wochen gemacht hat, ein ziemlich armseliges Zeugnis der eigenen Denkweise.



Geht zwar am Thema vorbei, kann man aber wirklich mit Genuss lesen:

https://www.zeit.de/digital/2018-08/droh...hlag-waffe-kauf

Seit Jahren ist in Frankreich Alarm, wenn mal wieder unbekannte Drohnen über AKWs fliegen, in Israel wurden schon einige abgeschossen, die Zeit macht im Aug. 2018 ein neues Thema auf. Ich hatte beim Lesen die Stimme Peter Lustigs im Ohr, der mir bei Löwenzahn die Welt erklärt.


Landegaard gefällt das
nach oben springen

#25

RE: ZON

in Redakteure/Politiker/Parteien 09.08.2018 18:16
von Nante | 7.828 Beiträge | 11074 Punkte

Leto, hier ein kleines multimediales Werk zum Thema Drohnen:

https://www.theguardian.com/science/2017...-say-scientists


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
2 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:
Willie, Maga-neu

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: utzpolitz
Besucherzähler
Heute waren 115 Gäste und 12 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1373 Themen und 255166 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online:
Corto, ghassan, Hans Bergman, Indo_HS, Landegaard, Leto_II., Maga-neu, Nadine, nahal, Nante, sayada.b., Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen