#26

RE: Hans Bergmann

in Foristen 13.01.2010 17:11
von Hans Bergman | 13.779 Beiträge


Zitat von: 
Allein die offensichtliche Senilität lässt die Idiotie etwas verzeihen.
Vielen Dank nahal. So schön hat es noch kaum einer formuliert. Noch besser fast hätte das in mein Poesie-Album gepasst.
Darf ich es mal vorbeischicken? Aber dann bitte keine Kleckse oder Fettflecken drauf machen, ja?


nach oben springen

#27

RE: Hans Bergmann

in Foristen 13.01.2010 17:18
von sysop • Admin | 844 Beiträge


Zitat von: Unbekannt
Allein die offensichtliche Senilität lässt die Idiotie etwas verzeihen.

Dies hier ist ein freies, unzensiertes Forum.
Hier genießen anonyme Beleidiger den gleichen Respekt wie alle anderen Foristen auch. Nämlich den Respekt vor der freien Meinungsäußerung. Allerdings nur den.



zuletzt bearbeitet 13.01.2010 17:22 | nach oben springen

#28

RE: Kein Dementi

in Foristen 15.01.2010 02:55
von Spiegel-ohne-Leine (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans BergmanOh mei Ingo, ich wusste nicht, auf welchem Auge Du blind bist, deshalb habe ich das Impressum auf Verdacht links gesetzt. :-))
Als typischer Spiegelleser fange ich das Magazin auch immer von hinten an zu lesen. Untypisch ist jedoch, dass ich das Forum immer durch einen Spiegel lese. Ich trainiere so für da Vincis Originalhandschriften. Deswegen konnte ich natürlich auch nicht auf deinen Trick mit dem seitenverschobenen Impressum hereinfallen ;-)


nach oben springen

#29

RE: Kein Dementi

in Foristen 15.01.2010 06:59
von Hans Bergman | 13.779 Beiträge


Zitat von: Spiegel-ohne-Leine
Als typischer Spiegelleser fange ich das Magazin auch immer von hinten an zu lesen. Untypisch ist jedoch, dass ich das Forum immer durch einen Spiegel lese. Ich trainiere so für da Vincis Originalhandschriften. Deswegen konnte ich natürlich auch nicht auf deinen Trick mit dem seitenverschobenen Impressum hereinfallen ;-)
Na, ich dachte eben, dass die Einstellung des Impressums als Auflösung der Umfrage ausreicht.
Hätte ich denn Lautsprecherwagen herumfahren lassen sollen? :-)



zuletzt bearbeitet 15.01.2010 18:15 | nach oben springen

#30

Zufall?

in Foristen 15.01.2010 16:06
von Landegaard (gelöscht)
avatar

Ein sehr hübsches Bauwerk ich erblicke, wenn ich über den Foristen Landegaard in das Forum einsteige. :)


nach oben springen

#31

RE: Zufall?

in Foristen 15.01.2010 16:17
von Hans Bergman | 13.779 Beiträge


Zitat von: Landegaard
Ein sehr hübsches Bauwerk ich erblicke, wenn ich über den Foristen Landegaard in das Forum einsteige. :)
Ja? Was ist es denn? Sieht aus wie eine alte Burg oder so etwas! :-)
Ich hatte allerdings vorher das Bild mit dem Streifen drin, es erschien mir allerdings dann doch zu gewagt (Persönlichkeitsrecht!).
Natürlich kein Zufall, eine Reminiszenz, um nicht zu sagen Hommage.
Das Bild bei Hank mit dem Muscle Car hat er mir übrigens vor einiger Zeit geschickt. Ich finde, da sieht er richtig gut aus. (Der Hank). :-)



zuletzt bearbeitet 15.01.2010 18:19 | nach oben springen

#32

ZUFALL?!?

in Foristen 17.01.2010 09:21
von Spiegel-ohne-Leine (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman
Das Bild bei Hank mit dem Muscle Car hat er mir übrigens vor einiger Zeit geschickt. Ich finde, da sieht er richtig gut aus. (Der Hank). :-)
Und Hank dachte, du interessierst dich für Autos...


nach oben springen

#33

Rübersteigen?

in Foristen 17.01.2010 09:24
von Spiegel-ohne-Leine (gelöscht)
avatar


Zitat von: LandegaardEin sehr hübsches Bauwerk ich erblicke, wenn ich über den Foristen Landegaard in das Forum einsteige. :)
Es gibt gewisse Grenzen des Anstandes. Für einen solchen Preis möchte ich hier nicht publizieren...


nach oben springen

#34

RE: Kein Dementi

in Foristen 17.01.2010 09:39
von Hans Bergman | 13.779 Beiträge


Zitat von: Spiegel-ohne-Leine
Das, mein Herr, kann ich ihnen nicht empfehlen. Sie scheinen es sich selber auch nicht recht zuzutrauen, reden sie doch ziemlich unbestimmt im Passiv. - Im Übrigen: ein Dementi sieht anders aus ;-)
Damals wusste ich noch nicht, wer dieser herrenlose Köter ohne Leine ist! :-)

Ein Makel des Irrtums für den Rest Deines Lebens ist Dir aber gewiss, und ich freue mich heute noch diebisch darüber:
Die saucisson pauvre hatte als erster hier gepostet und bereits die meisten Beiträge geschrieben. Da musste ich ihn einfach in die Abfrage aufnehmen, ihn wie eine verführerische Wurst hinwerfen (er möge mir verzeihen), weil er sich dadurch ja verdächtig gemacht hatte.

Und Du hast gierig danach geschnappt, nur die Wurst gesehen, nicht bedacht, dass sie vergiftet sein könnte. Lies Deine Vermutung ruhig nochmal nach! :-)


Übrigens, für die Zensur bzw. Moderation hier habe ich (für mich jedenfalls) die Lösung gefunden:

Sollte sich jemand beschweren und/oder eine Löschung verlangen - das letzte Wort dazu hast Du.
Wenn Du bereit dazu bist, ist das Thema vom Tisch.


nach oben springen

#35

RE: ZUFALL?!?

in Foristen 17.01.2010 09:47
von Hans Bergman | 13.779 Beiträge


Zitat von: Spiegel-ohne-Leine
Und Hank dachte, du interessierst dich für Autos...
Alicia Keys ist die Frau, bei der ich frei nach dem Eichmeister sagen würde, eine Nacht mit ihr wäre mir ein Leben wert, zwei Leben...
Hank wäre für mich immer nur dritte Wahl. Alicia, 57er Corvette, Hank. :-)


nach oben springen

#36

RE: Hans Bergmann

in Foristen 19.01.2010 10:28
von nahal (gelöscht)
nach oben springen

#37

RE: Hans Bergmann

in Foristen 19.01.2010 10:43
von Hans Bergman | 13.779 Beiträge


Zitat von: nahal
Na endlich!!!
http://www.bild.de/BILD/sport/home/sport.html
Lieber nahal, das war Klasse!
1. diese Blitzidee mit schlagfertiger Umsetzung. :)
2. diese ehrliche Preisgabe Ihrer Informationsquellen. :(

Ich habe nur etwas zum Nachdenken anzubieten, für alle meine Antisemitenbezeichner (man beachte die Meldung rechts unten):

http://de.tinypic.com/r/1zqy5jq/6

Der Zufall wollte diese Zeitgleichheit Ihres Beitrages mit der Meldung!

:)



zuletzt bearbeitet 19.01.2010 11:38 | nach oben springen

#38

RE: Hans at his best ;-)

in Foristen 19.01.2010 15:12
von BerSie (gelöscht)
avatar

Hallo Hans,
wollte ein Thema erstellen! Ging aber nicht! Da öffnete sich ein Fenster, das mir den Rat gab im Forum nachzufragen!
Politik!
Themenvorschlag für das Wirtschafts- oder Politikforum:
Ist die FDP der Verhinderer der Tobin-Steuer und der verlängerte politsche Arm der "Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft"?


nach oben springen

#39

RE: Hans at his best ;-)

in Foristen 19.01.2010 22:17
von Hans Bergman | 13.779 Beiträge


Zitat von: BerSie>
Hallo Hans,
wollte ein Thema erstellen! Ging aber nicht! Da öffnete sich ein Fenster, das mir den Rat gab im Forum nachzufragen!
Politik!
Themenvorschlag für das Wirtschafts- oder Politikforum:
Ist die FDP der Verhinderer der Tobin-Steuer und der verlängerte politsche Arm der "Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft"?
Habe es leider jetzt erst gesehen.
Das geht normalerweise nur für Premium-Premiumnutzer. Aber da ein ordentlicher Antrag eingereicht wurde und durch bestimmte Gremien positiv beschieden wurde, gibt es eine Ausnahmeregelung.
Ich werde es gleich mal einrichten. (Gleich bedeutet, ich hoffe ich krieg´s in der nächsten Viertelstunde hin.)



nach oben springen

#40

RE: Hans Bergmann

in Foristen 20.01.2010 21:55
von Infacto (gelöscht)
avatar

Hallo Herr Bergmann!

Ich hätte da einen großen Einwand:

Finde ich ja überhaupt nicht gut, das hier Kommentare einseitig der Zensur zum Opfer fallen... Das bedeutet DOPPELMORAL! "Unsachliche" Kommentare diverser User findet man hier schliesslich zu hauf. Da sollten Sie schon ihren hier gestellten Ansprüchen und Idealen treu bleiben, die "Meinungsfreiheit" groß schreiben, objektiver an die Sache herangehen, und sich nicht von einzelnen beleidigten Foristen, die selber alles andere als sachlich (zurück-)kommentiert haben (v.a. "Spiegel-ohne-Leine"), überreden lassen. Wenn hier Doppelmoral betrieben wird, dann war das hier mein letztes Posting.

MfG
INFACTO



nach oben springen

#41

RE: Hans Bergmann

in Foristen 20.01.2010 22:40
von Landegaard (gelöscht)
avatar


Zitat von: Infacto> Hallo Herr Bergmann!
Ich hätte da einen großen Einwand:
Finde ich ja überhaupt nicht gut, das hier Kommentare einseitig der Zensur zum Opfer fallen... Das bedeutet DOPPELMORAL! "Unsachliche" Kommentare diverser User findet man hier schliesslich zu hauf. Da sollten Sie schon ihren hier gestellten Ansprüchen und Idealen treu bleiben, die "Meinungsfreiheit" groß schreiben, objektiver an die Sache herangehen, und sich nicht von einzelnen beleidigten Foristen, die selber alles andere als sachlich (zurück-)kommentiert haben (v.a. "Spiegel-ohne-Leine"), überreden lassen. Wenn hier Doppelmoral betrieben wird, dann war das hier mein letztes Posting.
MfG
INFACTO


Sie haben keinen "großen" Einwand, sondern wollen Ihre Einseitigkeit als Objektivität verstanden wissen. Ist natürlich völliger Quatsch, weil Sie alles sind, nur nicht objektiv.

Was greifft ist, dass der sysop Meinungsfreiheit versprach und solch ein Versprechen dann bricht, wenn er Ihre Beiträge löscht. Ich denke aber, er tut Ihnen damit eher einen Gefallen.
Das können Sie anders sehen, ich bin bei Ihnen, wenn Sie Doppelmoral beklagen, denn unterirdisches findet sich hier oft, ohne dass es gelöscht wird. Doppelmoral liegt vor, wenn nur Ihr unterirdisches gelöscht wird.



nach oben springen

#42

RE: Hans Bergmann

in Foristen 21.01.2010 12:02
von Hans Bergman | 13.779 Beiträge


Zitat von: Landegaard>
...Was greifft ist, dass der sysop Meinungsfreiheit versprach und solch ein Versprechen dann bricht, wenn er Ihre Beiträge löscht. ...
Meinungsfreiheit besteht nach wie vor in vollem Umfang. Man kann auch manchmal unhöflich sein. Bei Infacto bekam ich jedoch einen Infarcto, weil er zum Serientäter wurde. Die gewerbsmäßige Verbreitung von Beschimpfungen war zu deutlich erkennbar.

Ausrutscher darf es immer geben, aber sie dürfen nicht Regel werden.

Zitat von: Landegaard>
... ich bin bei Ihnen, wenn Sie Doppelmoral beklagen, denn unterirdisches findet sich hier oft, ohne dass es gelöscht wird. Doppelmoral liegt vor, wenn nur Ihr unterirdisches gelöscht wird.
Aufgrund einer starken Neigung meinerseits kann es zu Erscheinungen von Doppelmoral kommen, die aber aus genanntem Grund hauptsächlich geschlechtsspezifisch gesehen werden müssen.

Ansonsten wird es bei den beiden Ausnahmen bleiben, falls Infacto wieder, wie ja bereits geschehen, zu einem normalen Vokabular zurückfindet und Beschimpfungen wieder als Hobby betreibt. :)



zuletzt bearbeitet 21.01.2010 12:02 | nach oben springen

#43

RE: Hans Bergmann

in Foristen 21.01.2010 12:11
von Hans Bergman | 13.779 Beiträge


Zitat von: Infacto> Hallo Herr Bergmann!
Ich hätte da einen großen Einwand:
Finde ich ja überhaupt nicht gut, das hier Kommentare einseitig der Zensur zum Opfer fallen... Das bedeutet DOPPELMORAL! "Unsachliche" Kommentare diverser User findet man hier schliesslich zu hauf. Da sollten Sie schon ihren hier gestellten Ansprüchen und Idealen treu bleiben, die "Meinungsfreiheit" groß schreiben, objektiver an die Sache herangehen, und sich nicht von einzelnen beleidigten Foristen, die selber alles andere als sachlich (zurück-)kommentiert haben (v.a. "Spiegel-ohne-Leine"), überreden lassen. Wenn hier Doppelmoral betrieben wird, dann war das hier mein letztes Posting.
MfG
INFACTO
Ich hoffe, mit der Replik auf Landegaard auch Ihren Beitrag ausreichend beantwortet zu haben.
Und ich gestehe auch, dass ich den heute wieder gezeigten Stern bei Ihnen nicht absichtlich reaktiviert habe; er war plötzlich wieder da, und ich weiß (noch) nicht, warum.
Vielleicht ein gutes Omen? :)



nach oben springen

#44

RE: Hans Bergmann

in Foristen 21.01.2010 20:19
von Infacto (gelöscht)
avatar


Zitat von: Landegaard>
Sie haben keinen "großen" Einwand, sondern wollen Ihre Einseitigkeit als Objektivität verstanden wissen.

Na wenn Sie das sagen... :)


Zitat von: Landegaard>
Ist natürlich völliger Quatsch, weil Sie alles sind, nur nicht objektiv.

Habe ich etwa behauptet ich wäre "objektiv", oder wie kommen Sie darauf? Muß ich ja auch gar nicht sein... Bin ja schliesslich kein SYSOP... Bewertende Kommentare von Seiten eines Einzelnen beruhen stets auf persönliche, also rein subjektive Erfahrungen. Der Sysop hat u.a. die Aufgabe alle Kommentare über EINEN Kamm zu ziehen und mit EINEM Mass zu messen - d.h. gleich zu behandeln. Es mag sein, dass der eine oder andere das eine oder andere was ich geschrieben habe als Beleidigung empfundet hat. Aber Beledidigungen wurden schon ganz klar vor meiner Anmeldung zugelassen, wenn man sich einige Kommentare im Ranking so durchliest... Die sind dann wohl als "Meinungsfreiheit" abgestempelt und genehmigt worden - na, wenn das sein muß, meinetwegen! Da braucht man sich dann aber hinterher über ein entsprechend angepasstes Verhalten anderer bzw. neuer Foristen nicht zu wundern... Nicht wahr, Herr Bergmann? Nehmen Sie dazu bitte Stellung!


Zitat von: Landegaard>
Was greifft ist, dass der sysop Meinungsfreiheit versprach und solch ein Versprechen dann bricht, wenn er Ihre Beiträge löscht.

Gratuliere, Sie haben es erfasst (zumindest wurde meine Meinung bzw. mein Kommentar zu Shayla gelöscht)!


Zitat von: Landegaard>
Ich denke aber, er tut Ihnen damit eher einen Gefallen.

Das Gegenteil ist der Fall.
Aber das ist Ihre rein subjektive Meinung die hier nicht zur Debatte steht.


Zitat von: Landegaard>
Das können Sie anders sehen, ich bin bei Ihnen, wenn Sie Doppelmoral beklagen, denn unterirdisches findet sich hier oft, ohne dass es gelöscht wird. Doppelmoral liegt vor, wenn nur Ihr unterirdisches gelöscht wird.

Da Sie selber oftmals unterirrdisch kommentieren, was sich teilweise auch in Ihrer Bewertung widerspiegelt, sind Sie nicht in der Position abzuurteilen, was "unterirrdisch" ist, und was nicht.



zuletzt bearbeitet 21.01.2010 20:35 | nach oben springen

#45

Der Minus Mann

in Foristen 22.01.2010 11:13
von Gast
avatar


Zitat von: Infacto> Hallo Herr Bergmann!
Ich hätte da einen großen Einwand:
Finde ich ja überhaupt nicht gut, das hier Kommentare einseitig der Zensur zum Opfer fallen... Das bedeutet DOPPELMORAL!
Doppelmoral hin, Doppelmoral her. Sie haben gar keine Moral. Niemand, auch nicht die von ihnen Diffamierten, schreiben ausschliesslich negativ. Nur sie. Und sie, sie betreiben es systematisch. Darin liegt eine andere Qualität. Von der Quantität ihrer Hasspredigten mal ganz zu schweigen.

Zitat von: Infacto>
"Unsachliche" Kommentare diverser User findet man hier schliesslich zu hauf. Da sollten Sie schon ihren hier gestellten Ansprüchen und Idealen treu bleiben, die "Meinungsfreiheit" groß schreiben, objektiver an die Sache herangehen, und sich nicht von einzelnen beleidigten Foristen, die selber alles andere als sachlich (zurück-)kommentiert haben (v.a. "Spiegel-ohne-Leine"), überreden lassen.
Der von ihnen so sehr Beschimpfte hat sich gegen die Zensur sogar ihrer Beiträge verwendet. Aber Fakten nehmen sie überhaupt nicht zur Kenntniss. Statt dessen kommenen sie mit einer Unterstellung, die an Boshaftigkeit nicht mehr zu überbieten ist, entspricht sie doch dem genauen Gegenteil des von ihnen Behaupteten.

Und überhaupt, wie können sie es wagen, "Ideale" einzufordern? Wie kommen sie dazu "Ansprüchen" einzuklagen? Sie benutzen diese Ideale doch nur. Sie beschmutzen diese Ideale. Sie sind der letzte der sich auf sie berufen sollte. Doch ihre Selbstgerechtigkeit wird nur noch von ihrer Unverschämtheit überboten.

Zitat von: Infacto>
Wenn hier Doppelmoral betrieben wird, dann war das hier mein letztes Posting.
MfG
INFACTO
Das ist keine Drohung, höchstens Hoffnung.


nach oben springen

#46

minus man

in Foristen 22.01.2010 13:09
von Landegaard (gelöscht)
avatar


Zitat von: Das Gegenteil ist der Fall.
Aber das ist Ihre rein subjektive Meinung die hier nicht zur Debatte steht.


Doch, meine subjektive Meinung stellte ich mit deren Äußerung zur Debatte, oder denken Sie, hier über Sonderrechte zu verfügen? Anders als Sie hinterlasse ich nicht den Eindruck, als müsste meine subjektive Meinung auch für andere gelten oder als habe deren Ausbleiben eine Relevanz für die Qualität des Forums


Zitat von:  Da Sie selber oftmals unterirrdisch kommentieren, was sich teilweise auch in Ihrer Bewertung widerspiegelt, sind Sie nicht in der Position abzuurteilen, was "unterirrdisch" ist, und was nicht.


Aber selbstversändlich bin ich in der Position, urteilen zu können, was unterirdisch ist. Tat ich ja bereits.
Meine Bewertungen, herrje. Was glauben Sie, interessieren die mich? Ich habe mir meine ungenügend redlich verdient und IHR Ungenügend hat mich besonders erfreut.

Im übrigen: Wenn ich unterirdisch schreibe, dann tue ich das durchaus willentlich, würde Ihnen also gar nicht mal pauschal widersprechen. Darauf kommts aber an, nicht wahr? Ob Sie willentlich oder zwangetrieben unterirdisch schreiben.



nach oben springen

#47

RE: Hans Bergmann

in Foristen 24.01.2010 22:04
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge

Hallo Sysop Hans! ;-)

Was bitte ist aus meinem vor 3 Tagen geposteten Beitrag im Iran-Strang geworden?
Der Beitrag war - wohl gemerkt - PRO iranische Opposition, weswegen mich die Löschung umso mehr verwundert...! Ist ja schlimmer als bei SPON hier...! ;-)

Gruß
Indo.


nach oben springen

#48

RE: Hans Bergmann

in Foristen 24.01.2010 22:35
von Hans Bergman | 13.779 Beiträge


Zitat von: Indogermane_HS> ... Ist ja schlimmer als bei SPON hier...! ;-)
Gruß
Indo.
Das nimmst Du zurück. Sonst gibt es Ärger... :)
Zitat von: Indogermane_HS> Hallo Sysop Hans! ;-)
Was bitte ist aus meinem vor 3 Tagen geposteten Beitrag im Iran-Strang geworden?
Der Beitrag war - wohl gemerkt - PRO iranische Opposition, weswegen mich die Löschung umso mehr verwundert...!...
Im Iran Strang? Oder meinst Du den ehemaligen Shayla-Strang? Den musste ich komplett löschen auf Verlangen von Shayla.
Aber im von SPON 1:1 übernommenen Iran-Strang selbst war doch noch nie ein Beitrag von Dir?
Ich habe nichts von dir gelöscht? Bitte denk mal nach ob es Shaylas Strang war.



nach oben springen

#49

RE: Hans Bergmann

in Foristen 24.01.2010 23:00
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge

Ja, kann sehr gut sein, dass es der Strang von Shayla gewesen ist (Thema war Demokratiebewegung in Iran unter "Politik").

Wußte nicht, dass der von ihr eingestellt wurde. Deutet aber alles darauf hin...
Mein Beiträge passen ihr halt nicht, egal was ich schreibe...!

Neben der klaren Befürwortung der Oppositionsbewegung hatte ich auch Kritik gegenüber mögliche Angriffsabsichten Israels geäußert... Sie scheint wohl dafür zu sein(!), was ich schon immer vermutet habe, sonst hätte sie es ja nicht löschen lassen.


nach oben springen

#50

RE: Hans Bergmann

in Foristen 24.01.2010 23:05
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge

>> Aber im von SPON 1:1 übernommenen Iran-Strang selbst war doch noch nie ein Beitrag von Dir? <<

Doch, doch, natürlich. Ich habe bei SPON sogar hauptsächlich zu Iran gepostet, zuletzt allerdings nicht sehr häufig.
Derzeit ist dort aber leider kein Iran-Strang geöffnet.


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
3 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:
sayada.b., nahal, mbockstette

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: bsolution
Besucherzähler
Heute waren 51 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1178 Themen und 231088 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
Maga-neu, Marlies, mbockstette, nahal, sayada.b., Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen