#376

RE: Broder Henryk M.

in Redakteure/Politiker/Parteien 29.07.2010 12:10
von Hans Bergman | 15.207 Beiträge | 25168 Punkte


Zitat von: NI 
Ja, ja, wieder das typische Bergmansche Herausreden nach dem Sündenfall. Wie wäre es mal mit vor dem Schreiben nachdenken...

20464



nach oben springen

#377

RE: Broder Henryk M.

in Redakteure/Politiker/Parteien 29.07.2010 12:50
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte


Zitat von: guylux 
20464


Nicht vergessen... ! :)


nach oben springen

#378

RE: Broder Henryk M.

in Redakteure/Politiker/Parteien 29.07.2010 12:52
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte


Zitat von: Hans Bergman 
20464


Denk Dir einen eigenen Text aus, mein Trittbrett fahrender Gemahl. ;))


nach oben springen

#379

RE: Broder Henryk M.

in Redakteure/Politiker/Parteien 29.07.2010 12:52
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: sayada.b. 
Nicht vergessen... ! :)

20464


nach oben springen

#380

RE: Broder Henryk M.

in Redakteure/Politiker/Parteien 29.07.2010 12:56
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte


Zitat von: guylux 
20464


Galt das auch für mich? Zeitverschwendung... ? :((

Du bist mir ja ein schöner Held!


nach oben springen

#381

RE: Broder Henryk M.

in Redakteure/Politiker/Parteien 29.07.2010 14:08
von Hans Bergman | 15.207 Beiträge | 25168 Punkte


Zitat von: sayada.b. 
Denk Dir einen eigenen Text aus, mein Trittbrett fahrender Gemahl. ;))

Ich spreche viel mit Chinesen. Es ist eine Ehre für guylux, wenn jemand anderer seine Ideen übernimmt und ihn kopiert. :)



nach oben springen

#382

RE: Broder Henryk M.

in Redakteure/Politiker/Parteien 29.07.2010 19:50
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte


Zitat von: Hans Bergman 
Ich spreche viel mit Chinesen. Es ist eine Ehre für guylux, wenn jemand anderer seine Ideen übernimmt und ihn kopiert. :)



Häääh??? Kannst Du Kantonesisch oder Mandarin? Ich konnte bislang nur feststellen, Du kannst Kanton-Sauce von Peking-Ente fern halten... :))


nach oben springen

#383

RE: Broder Henryk M.

in Redakteure/Politiker/Parteien 29.07.2010 20:00
von semipermeabel (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman 
Ich spreche viel mit Chinesen. Es ist eine Ehre für guylux, wenn jemand anderer seine Ideen übernimmt und ihn kopiert. :)

Das brachte doch primatologe vor kurzem- die Chinesen müssen nach seiner Meinung auf Spur gebracht werden: Urheberschutz!


nach oben springen

#384

RE: Broder Henryk M.

in Redakteure/Politiker/Parteien 29.07.2010 20:12
von Hans Bergman | 15.207 Beiträge | 25168 Punkte


Zitat von: sayada.b. 
Häääh??? Kannst Du Kantonesisch oder Mandarin? Ich konnte bislang nur feststellen, Du kannst Kanton-Sauce von Peking-Ente fern halten... :))

Ich kann nihao fließend aussprechen. Alle anderen Wörter fehlen mir noch. Ah, und am Telefon melde ich mich ebenso fließend mit "Weeiii!". :)



zuletzt bearbeitet 29.07.2010 20:13 | nach oben springen

#385

RE: Broder Henryk M.

in Redakteure/Politiker/Parteien 29.07.2010 20:18
von Hans Bergman | 15.207 Beiträge | 25168 Punkte


Zitat von: semipermeabel 
Das brachte doch primatologe vor kurzem- die Chinesen müssen nach seiner Meinung auf Spur gebracht werden: Urheberschutz!

Da hat er ja grundsätzlich recht. Ich hatte aber extra recherchiert und festgestellt, dass sich guylux das "20464" nicht hat schützen lassen.
Es ist also Allgemeingut. War ja auch allgemein gut.



zuletzt bearbeitet 29.07.2010 20:19 | nach oben springen

#386

RE: Broder Henryk M.

in Redakteure/Politiker/Parteien 29.07.2010 21:32
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte


Zitat von: Hans Bergman 
Ich kann nihao fließend aussprechen. Alle anderen Wörter fehlen mir noch. Ah, und am Telefon melde ich mich ebenso fließend mit "Weeiii!". :)


Naja, damit kommste doch locker quer durch das Reich der Mitte, easy! :)))


nach oben springen

#387

RE: Broder Henryk M.

in Redakteure/Politiker/Parteien 29.07.2010 21:35
von Hans Bergman | 15.207 Beiträge | 25168 Punkte


Zitat von: sayada.b. 
Naja, damit kommste doch locker quer durch das Reich der Mitte, easy! :)))

So war schon immer mein Wahlspruch, so ähnlich jedenfalls: Ab durch die Mitte!



nach oben springen

#388

RE: Broder Henryk M.

in Redakteure/Politiker/Parteien 17.08.2010 17:50
von hans-werner degen | 533 Beiträge | 533 Punkte


Zitat von: Hans Bergman 
Nur auf Diebe und Lügner.
Leute, die mich angelogen haben und Leute, die auf anderer Leute Grundstück siedeln.

Immer wieder diese rumhackereien auf Polen und Russen weil die auf anderer Leute Grundstücken siedeln!


nach oben springen

#389

RE: Broder Henryk M.

in Redakteure/Politiker/Parteien 17.08.2010 18:13
von Hans Bergman | 15.207 Beiträge | 25168 Punkte


Zitat von: hans-werner degen 
Immer wieder diese rumhackereien auf Polen und Russen weil die auf anderer Leute Grundstücken siedeln!

Da wissense mehr als ich...



nach oben springen

#390

RE: Broder Henryk M.

in Redakteure/Politiker/Parteien 05.09.2010 18:31
von Tapuzim
avatar


Zitat von: Eliza Klasse, wie der der PC-Truppe auf die Nerven zu gehen vermag...


O-Ton:
Thilo Sarrazin hat gesagt, Michel Friedman wäre ein Arschloch. Weil ein Mann von Welt ein Kompliment, das ihm gemacht wurde, nicht für sich behalten kann, rennt Friedman zur BILD-Zeitung und erzählt ihr, was Sarrazin über ihn gesagt hat. Die macht daraus eine Titelgeschichte. Jetzt wissen fünf Millionen BILD-Leser, dass der Sarrazin den Friedman ein Arschloch genannt hat. Das ist nicht nett und, wie unsere Kanzlerin sagen würde, überhaupt nicht hilfreich. Und außerdem stimmt es nicht. Friedman ist ein selbstverliebtes Riesenarschloch. So, das musste mal gesagt werden.


nach oben springen

#391

RE: Broder Henryk M.

in Redakteure/Politiker/Parteien 05.09.2010 20:43
von Maga (gelöscht)
avatar


Zitat von: Tapuzim 
O-Ton:
Thilo Sarrazin hat gesagt, Michel Friedman wäre ein Arschloch. Weil ein Mann von Welt ein Kompliment, das ihm gemacht wurde, nicht für sich behalten kann, rennt Friedman zur BILD-Zeitung und erzählt ihr, was Sarrazin über ihn gesagt hat. Die macht daraus eine Titelgeschichte. Jetzt wissen fünf Millionen BILD-Leser, dass der Sarrazin den Friedman ein Arschloch genannt hat. Das ist nicht nett und, wie unsere Kanzlerin sagen würde, überhaupt nicht hilfreich. Und außerdem stimmt es nicht. Friedman ist ein selbstverliebtes Riesenarschloch. So, das musste mal gesagt werden.

Und Thilo Sarrazin muss es ja wissen. So als ein Riesenarschloch zu einem anderen. :-))



zuletzt bearbeitet 05.09.2010 20:43 | nach oben springen

#392

RE: Broder Henryk M.

in Redakteure/Politiker/Parteien 06.09.2010 23:17
von GeorgeF | 4.734 Beiträge | 4734 Punkte


Zitat von: Hans Bergman 
Da wissense mehr als ich...

Aber Hans! Du erinnerst Dich? Land erobern, besetzen, Einwohner austreiben, eigene Leute ansiedeln, erobertes Land einverleiben. Nach Deinen Worten ist das "verschlagene Politik" und "Landraub".



nach oben springen

#393

RE: Broder Henryk M.

in Redakteure/Politiker/Parteien 06.09.2010 23:57
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte


Zitat von: GeorgeF 
Aber Hans! Du erinnerst Dich? Land erobern, besetzen, Einwohner austreiben, eigene Leute ansiedeln, erobertes Land einverleiben. Nach Deinen Worten ist das "verschlagene Politik" und "Landraub".

Ist es nicht das, was die Nazis europpaweit gemacht hatten? Oder zählen die Millionen Toten des Naziregimes immer nur, wenn man die NahOst-Politik verteidigen muss?


nach oben springen

#394

RE: Broder Henryk M.

in Redakteure/Politiker/Parteien 09.09.2010 11:47
von GeorgeF | 4.734 Beiträge | 4734 Punkte


Zitat von: Lea S. 
Ist es nicht das, was die Nazis europpaweit gemacht hatten? Oder zählen die Millionen Toten des Naziregimes immer nur, wenn man die NahOst-Politik verteidigen muss?

Klar, genau dasselbe haben auch die Nazis versucht, nur hat man denen gründlich das Handwerk gelegt - übrigens wie die Ablehnungsfront gegen den UN-Teilungsplan an ihrem Vorhaben gehindert wurde.



zuletzt bearbeitet 09.09.2010 11:47 | nach oben springen

#395

RE: Broder Henryk M.

in Redakteure/Politiker/Parteien 09.10.2010 15:24
von Arne11 (gelöscht)
avatar

Der beste Redakteur überhaupt. Er erkannte als einer der ersten dass Deutschland sogar noch vor seinen Parteien an der Meinungsbildenden Berichterstattung seiner Medien krankt. Bis heute hat die Schar der Kritiker, beispielsweise an dem journalistischen Desaster der Berichterstattung über den Islam, der Berichterstattung über die IHH, das prompt darauf folgende Desaster um Sarrazin etc. immer weiter zugenommen - bis hin zum Welt Artikel vor kurzem, der sich über die meinungsbildende Berichterstattung der Medienlandschaft über Wilders lustig gemacht hat. Hat gerade die Kulturzeitschrift 'Neugier' rausgebracht um die deutsche Medienlandschaft aufzubrechen.


nach oben springen

#396

RE: Broder Henryk M.

in Redakteure/Politiker/Parteien 09.10.2010 15:26
von Hans Bergman | 15.207 Beiträge | 25168 Punkte


Zitat von: Arne11
09.10.2010 15:24 #35230
Der beste Redakteur überhaupt. ...

Leider viel zu oft zu einseitig und ein pathologischer Selbstdarsteller.



nach oben springen

#397

RE: Broder Henryk M.

in Redakteure/Politiker/Parteien 19.10.2010 22:41
von Nante | 7.679 Beiträge | 9584 Punkte

Er scheint in einer Schaffenskrise zu sein. Das Thema ist ein wenig zu "klein" für ihn:
http://www.tagesspiegel.de/medien/wasser...in/1961472.html


nach oben springen

#398

RE: Broder Henryk M.

in Redakteure/Politiker/Parteien 08.11.2010 13:50
von BerSie (gelöscht)
avatar

Broder und Hamed Abdel-Samad auf Deutschlanfsafari
http://www.youtube.com/watch?v=kyOwi2pnFFw
-
Der Untergang der islamischen Welt: Eine Prognose
http://www.amazon.de/Untergang-islamisch..._pr_product_top


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


nach oben springen

#399

RE: Broder Henryk M.

in Redakteure/Politiker/Parteien 18.12.2010 16:12
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von: 
15.01.2010 15:57 #1006


Meine Aussage kann problemlos mit Deiner koexistieren. Bei einer verhüllten Frau zunächst auf versteckte Bomben zu schließen, erscheint mir indes schon eher abwegig.


um es kurz zu sagen : es bleibt in seinem assoziationsfeld nichts anderes übrig, als auf böses zu schliessen , denn das gute auf das er als mann hätte schliessen können bleibt ihm ja ( auch von ihm selbst anerkanntermassen ) verwehrt . sprich : er ist einfach nur beleidigt , dass man sich seiner annahme , dass knapp bekleidete frauen nichts zu verbergen haben auf eine ihm nicht greifbare weise entzieht : diese frau hat nichts zu verbergen , aber auch nichts zu zeigen . das ärgert ihn .


nach oben springen

#400

RE: Broder Henryk M.

in Redakteure/Politiker/Parteien 23.12.2010 14:05
von tbn | 4.131 Beiträge | 4131 Punkte


Zitat von: Maga
05.09.2010 20:43 #29184

Und Thilo Sarrazin muss es ja wissen. So als ein Riesenarschloch zu einem anderen. :-))


Da steckt doch der Kern des Problems. Tapuzim hat dies schon richtig erkannt.
Es gibt leider keine DIN Norm für Riesenarschlöcher und da Sarazin im Gegensatz zu Friedman nicht so elegant selbstverliebt ist, wollte er ihn öffentlich zu einem "nur" Arschloch" degradieren. Tief drin weiß er, dass er nämlich ein noch größeres Riesenarschloch ist und versteht nicht, wieso es ihm nicht gelingt ebenfalls so selbstverliebt zu sein.
Vielleicht liegts aber auch an der Pomade. Vielleicht kokst Sarazin auch nicht.



zuletzt bearbeitet 23.12.2010 14:06 | nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
3 Mitglieder und 3 Gäste sind Online:
Willie, ghassan, Leto_II.

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: yheinz
Besucherzähler
Heute waren 51 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1354 Themen und 248679 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:
Corto, ghassan, Hans Bergman, Landegaard, Leto_II., Maga-neu, nahal, Nante, Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen