#151

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 12.11.2010 22:29
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte


Zitat von: semipermeabel
12.11.2010 22:26 #41095

Sie und ich leben im Jetzt und Hier.
Haben Sie eine Alternative?


Kannst Du da was vorschlagen? ;)
Leben in der Zukunft - daran wären hier sicher viele interessiert....


nach oben springen

#152

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 12.11.2010 22:55
von semipermeabel (gelöscht)
avatar


Zitat von: sayada.b.
12.11.2010 22:29 #41097

Kannst Du da was vorschlagen? ;)
Leben in der Zukunft - daran wären hier sicher viele interessiert....

Wir haben etwas in Focus, was im Prinzip unerreichbar ist:
Schneller, effizienter, verfügbarer, allzeit erreichbar... so on.
Ein Freund sagte mir, dass er sich voll in die Leiste getreten fühlt.


nach oben springen

#153

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 12.11.2010 22:57
von NetterMensch (gelöscht)
avatar


Zitat von: semipermeabel
12.11.2010 22:55 #41098

Wir haben etwas in Focus, was im Prinzip unerreichbar ist:
Schneller, effizienter, verfügbarer, allzeit erreichbar... so on.
Ein Freund sagte mir, dass er sich voll in die Leiste getreten fühlt.


Tja ich seh mich auch nicht gerne als Humankapital.
Aber was macht dann den Menschen aus, deiner Meinung nach?


nach oben springen

#154

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 12.11.2010 23:05
von semipermeabel (gelöscht)
avatar


Zitat von: NetterMensch
12.11.2010 22:57 #41099

Tja ich seh mich auch nicht gerne als Humankapital.
Aber was macht dann den Menschen aus, deiner Meinung nach?

Es kommt darauf an, in welcher Position Sie sich befinden.
Sie können Ihr Ding durchzeihen- ohne Rücksicht auf Verlutste.


nach oben springen

#155

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 12.11.2010 23:12
von NetterMensch (gelöscht)
avatar


Zitat von: semipermeabel
12.11.2010 23:05 #41100

Es kommt darauf an, in welcher Position Sie sich befinden.
Sie können Ihr Ding durchzeihen- ohne Rücksicht auf Verlutste.


Das bezweifelt wahrscheinlich nicht nur der Hartz4empfänger sondern auch der Manager auf der Psychiatercouch.


nach oben springen

#156

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 13.11.2010 13:56
von Nante | 7.679 Beiträge | 9584 Punkte


Zitat von: sayada.b.
12.11.2010 21:30 #41086

Schade, von PMs scheinst Du nix zu halten. Ich bin inzwischen ziemlich sicher, der Austausch könnte uns beiden etwas geben, was ich durchaus nur positiv meine...


Netter Mensch, Sie sollten das Angebot annehmen. Es lohnt sich.

Sayada, wie ist das Wetter bei Euch, hier ist es ziemlich triest.


nach oben springen

#157

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 13.11.2010 14:18
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte


Zitat von: Nante
13.11.2010 13:56 #41102

Netter Mensch, Sie sollten das Angebot annehmen. Es lohnt sich.
Sayada, wie ist das Wetter bei Euch, hier ist es ziemlich triest.


Beschissen ist geprahlt! Trüb, stürmisch, regnerisch, aber relativ warm...

Wieso hat die Hauptstadt denn kein besseres Wetter bestellt? ;)
Wir als Provinznestler haben ja keinen Anspruch auf Kaiserwetter! :(

NM hat das "Angebot" angenommen, nur mal so nebenbei...


nach oben springen

#158

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 13.11.2010 14:19
von semipermeabel (gelöscht)
avatar


Zitat von: NetterMensch
12.11.2010 23:12 #41101

Das bezweifelt wahrscheinlich nicht nur der Hartz4empfänger sondern auch der Manager auf der Psychiatercouch.


Genau, weil sich nach dem Durchklickern auf das Wesentliche nur eine Frage stellt:
Wo bin ich und wo will ich sein.



zuletzt bearbeitet 13.11.2010 14:20 | nach oben springen

#159

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 13.11.2010 14:37
von Nante | 7.679 Beiträge | 9584 Punkte


Zitat von: sayada.b.
13.11.2010 14:18 #41105

Beschissen ist geprahlt! Trüb, stürmisch, regnerisch, aber relativ warm...
Wieso hat die Hauptstadt denn kein besseres Wetter bestellt? ;)
Wir als Provinznestler haben ja keinen Anspruch auf Kaiserwetter! :(

Wir sind eben keine Egoisten. Sonst geht das Gemecker wieder los. Reicht ja schon beim LFA.


nach oben springen

#160

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 13.11.2010 14:56
von sayada.b. | 8.424 Beiträge | 11880 Punkte


Zitat von: Nante
13.11.2010 14:37 #41109

Wir sind eben keine Egoisten. Sonst geht das Gemecker wieder los. Reicht ja schon beim LFA.


LFA? Ich bin kein Kürzel-Junkie und steh grad auf dem Schlauch... :((


nach oben springen

#161

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 13.11.2010 15:03
von semipermeabel (gelöscht)
avatar


Zitat von: sayada.b.
13.11.2010 14:56 #41110

LFA? Ich bin kein Kürzel-Junkie und steh grad auf dem Schlauch... :((

Keine Ahnung, was Nante meint.Ich kenne das:
http://www.lfa-saeugetiere.de/impressum.html


nach oben springen

#162

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 13.11.2010 15:12
von Nante | 7.679 Beiträge | 9584 Punkte


Zitat von: semipermeabel
13.11.2010 15:03 #41111

Keine Ahnung, was Nante meint.Ich kenne das:
http://www.lfa-saeugetiere.de/impressum.html

Richtig lustig. Ich meine den Länderfinanzausgleich.

Wenn wir noch das bessere Wetter beanspruchen würden..((..wir haben doch noch soviel zu bauen hier: A 100, Tangente, Schloß, Kanzler-U-Bahn, Verlängerungen S-Bahn usw...


nach oben springen

#163

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 30.11.2010 15:48
von primatologe | 8.476 Beiträge | 8476 Punkte


Zitat von: sysop
21.01.2010 22:16 #1350
Versicherungen, die versicherte Risiken nicht bedienen, oft rücksichtslos auf das Ableben ihrer Kunden spekulieren;
Unternehmer, die Arbeitnehmer offen ausbeuten, zu sittenwidrigen Löhnen beschäftigen;
Ärzte, die ihre Patienten abzocken und die Krankenkassen betrügen...
Immer mehr Unternehmer mit krimineller Energie und menschenverachtendem Egoismus treiben ihr Unwesen in Deutschland.
Warum sitzen die Aldi-Brüder nicht im Gefängnis? Warum kann Herr Schlecker sich in Deutschland frei bewegen? Muss dem parasitären Verhalten endlich Halt geboten werden?
Wo bleibt der Aufstand der ehrbaren und anständigen Unternehmer in Deutschland?

Nicht nur gegen kriminelle Unternehmer muss etwas unternommen werden, sondern noch vielmehr gegen dumme Unternehmer.

Wie kann es sein, dass ACS, ein schlechtwirtschaftender Hasadeur aus Spanien, unsere seriöse und gutsituierte HOCHTIEF schlucken kann?

Sind unsere Manager fleißig aber dumm?



zuletzt bearbeitet 30.11.2010 15:50 | nach oben springen

#164

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 03.12.2010 09:48
von primatologe | 8.476 Beiträge | 8476 Punkte


Zitat von: primatologe
30.11.2010 15:48 #42926

...
Sind unsere Manager fleißig aber dumm?

Ein Fall von legalem Verbrechertum:

1998 habe ich jeweils für kurze Zeit eine Reihe deutschsprachiger Zeitungen gelesen. Von Süddeutsche (sehr gut, eine mutige Zeitung), Faz, Neues Deutschland, Der Tagesspiegel, Berliner Zeitung, auch die Bild, usw., quer durch den Blätterwald.

Die Rechnung für die FAZ blieb unbezahlt, aus unbekannten Gründen, vielleicht ist sie mit einem Berg Werbeflyer in die Altpapiertonne gelandet. Bei dem Betrag von umgerechnet heute 34,99 € war das bestimmt keine Absicht.

Nun nach 12 Jahren hat die FAZ anscheinend die Forderung verkauft, und das Inkassounternehmen Creditreform möchte nun von mir 126,28 € haben.

Das ist legal, man nennt das "Zweite Ernte"

Bei dem Spiel verkauft der Inhaber der Schuldtitel seine Forderung für einen Appel und ein Ei an irgendein krankhaftes Inkassounternehmen, und das versucht dann aus kleinen Schuldtiteln möglichst viel Gebühren herauszuschlagen.

Hier ein Beispiel eines Superarxxxlochs.
http://www.jur-abc.de/cms/index.php?id=785



zuletzt bearbeitet 03.12.2010 09:50 | nach oben springen

#165

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 04.12.2010 05:39
von primatologe | 8.476 Beiträge | 8476 Punkte


Zitat von: primatologe
03.12.2010 09:48 #43166

Ein Fall von legalem Verbrechertum:
Gebührenschneiderei

Hier ein Beispiel eines Superarxxxlochs.
http://www.jur-abc.de/cms/index.php?id=785

Nachtrag:
Der Schuldner sollte ursprünglich 20,84 Euro zahlen und obwohl die Sensemänner ihm schon fast 850,00 Euro abgeschnitten hatten, wollten sie noch über 150,00 Euro mehr aus dem Schuldner rausquetschen.



zuletzt bearbeitet 04.12.2010 05:40 | nach oben springen

#166

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 06.12.2010 16:51
von primatologe | 8.476 Beiträge | 8476 Punkte


Zitat von: primatologe
30.11.2010 15:48 #42926

...
Wie kann es sein, dass ACS, ein schlechtwirtschaftender Hasadeur aus Spanien, unsere seriöse und gutsituierte HOCHTIEF schlucken kann?
...

Katar hilft HochTief als weisser Ritter gegen die ACS.
Dafür, dass Araber so seriöse und zuverlässige Investoren sind, haben die bei mir ein Stein im Brett, im Gegensatz zu den Kakerlaken von der Wallstreet, für die alles ohne Betrugsabsicht langweilige Geschäfte zu sein scheinen.


nach oben springen

#167

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 08.12.2010 11:45
von Hans Bergman | 15.210 Beiträge | 25198 Punkte

Ich habe gerade eine Mail bekommen, in der mir 30% der Investitionen eines irakischen Geschäftsmann angeboten werden.
Da ich bereits soviel Geld habe, dass ich gar nicht mehr weiß, wohin mit dem ganzen Zeug, will ich die Chance einfach weitergeben.

Obwohl, ich bin nicht ganz sicher, wie seriös das ist, weil keine genaue Summe genannt wurde.
In einer seriösen Mail dieser Art sollte man eine genaue Summe erwarten können (meist handelt es sich um Beträge zwischen 8 und 26 Millionen Euro).


Assalam-Alaikum

Peace be unto you. I am Khairan Abdulah,a citizen of Iraq and a Muslim.
We have not met each other as i got your contact through search in the Internet.
In the name of ALLAH, I need your assistance to help me and my family.
I want to transfer money for investment into your country as such I would like to make contact with people like you residing in that country for assistance .

Note,the funds are already with a security company which has branches in every continent for safe keeping. If you are willing to assist me.
You will help me collect the funds from the Security Company as I cannot travel out from iraq at the moment because i am certain serious conditions which I will explain to you if we work together.

Since the death of Saddam Hussein ,our country is still unstable and everything is practically difficult now and opportunities are closing up,the new government is frustrate me and my family.We see ourselves here as walking corpse.
Please,if you accept this offer of assistance you are required to give me your Name, age, occupation, address also enclosing your telephone fax numbers. What I now need from you are as follows:

1. You will act, on behalf of my family, to contact the Security Company to secure the funds in cash on my behalf and open a Bank account in your country for me with the credentials i will give you.
2. You will be entitled to 30% of the total sum involved for your assistance.
3. As soon as you confirm to me by e-mail your readiness to contact the Security Company, I will send the PIN code number of the consignment to you and also the security Company's information.
4. Please note that this project is 100% risk free but you must keep it very secret and confidential with strong assurance that you will not let me down at all.

I expect your prompt reply (khairan.abdulah78@hotmail.com).

Regards,

Khairan Abdulah.



nach oben springen

#168

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 08.12.2010 16:42
von Joachim Baum | 1.197 Beiträge | 1147 Punkte


Zitat von: Hans Bergman
08.12.2010 11:45 #43762
Ich habe gerade eine Mail bekommen, in der mir 30% der Investitionen eines irakischen Geschäftsmann angeboten werden.
(...)
Khairan Abdulah.

Der sollte erst mal lernen wie man Abdullah schreibt :-)


nach oben springen

#169

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 08.12.2010 16:46
von Hans Bergman | 15.210 Beiträge | 25198 Punkte


Zitat von: Joachim Baum
08.12.2010 16:42 #43828

Der sollte erst mal lernen wie man Abdullah schreibt :-)

Ist das bereits als Indiz zu werten, dass die Mail eventuell unseriös sein könnte? Abgesehen jetzt von der fehlenden Angabe der genauen Summe der Zahlung? :)



zuletzt bearbeitet 08.12.2010 16:47 | nach oben springen

#170

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 13.12.2010 17:00
von primatologe | 8.476 Beiträge | 8476 Punkte


Zitat von: Hans Bergman
08.12.2010 11:45 #43762
Ich habe gerade eine Mail bekommen, in der mir 30% der Investitionen eines irakischen Geschäftsmann angeboten werden.
Da ich bereits soviel Geld habe, dass ich gar nicht mehr weiß, wohin mit dem ganzen Zeug, will ich die Chance einfach weitergeben.
Obwohl, ich bin nicht ganz sicher, wie seriös das ist, weil keine genaue Summe genannt wurde.
In einer seriösen Mail dieser Art sollte man eine genaue Summe erwarten können (meist handelt es sich um Beträge zwischen 8 und 26 Millionen Euro).
[i]
Assalam-Alaikum

Peace be unto you. I am Khairan Abdulah,a citizen of Iraq and a Muslim.
We have not met each other ................
...........

Solche Mails mit Betrugsversuch kommen doch sonst immer aus Ghana.

Vor einiger Zeit hatte ich Kontakt zu dieser Firma http://www.mict-international.org/ Da laufen Iraker gleich im Dutzend rum die Kontakte zu deutschen Unternehmen herstellen wollen, weil wir Deutsche deren Lieblingslieferanten sind für den Wiederaufbau des Irak, wegen der Qualität Made in Germany.
Also ein schwacher Betrugsversuch auf soviele Gute seriöse Leute, das lass ich mir gefallen, da ist die (Erfahrungs-) Welt noch in Ordnmung.



zuletzt bearbeitet 13.12.2010 17:03 | nach oben springen

#171

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 27.12.2010 16:08
von primatologe | 8.476 Beiträge | 8476 Punkte


Zitat von: primatologe
03.12.2010 09:48 #43166

Ein Fall von legalem Verbrechertum:
...

... ist sicherlich auch der jetzt verurteilte Chodorkowsky

In der Übergangsphase vom Kommunismus zum Kapitalismus ist viel passiert im unkontrollierten Graubereich, legal, illegal, schei.egal.

Über Chordorkowsky war schon vor Jahren zu lesen, dass der Grundstock seines Vermögens 5.000 Tonnen geklautes Öl gewesen sein soll.

Ich finde gut, dass Putin sich nicht von naiven Gutmenschen und internationalen Dummschwätzern beeindrucken lassen hat.

Ich wüsste gern, ob sich die Berufsempörer aus eigenem Antrieb über das Urteil echauffieren oder von jüdischen Pressure-Groups angestachelt wurden.

Putin verglich ihn (laut WeltOnline) kürzlich mit dem Investmentbetrüger Madoff und erklärte: "..ein Dieb gehöre in Haft".

Richtig so.



zuletzt bearbeitet 27.12.2010 16:18 | nach oben springen

#172

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 27.12.2010 16:32
von FrieFie | 7.321 Beiträge | 7298 Punkte


Zitat von: primatologe
27.12.2010 16:08 #46805

... ist sicherlich auch der jetzt verurteilte Chodorkowsky

In der Übergangsphase vom Kommunismus zum Kapitalismus ist viel passiert im unkontrollierten Graubereich, legal, illegal, schei.egal.

Über Chordorkowsky war schon vor Jahren zu lesen, dass der Grundstock seines Vermögens 5.000 Tonnen geklautes Öl gewesen sein soll.

Ich finde gut, dass Putin sich nicht von naiven Gutmenschen und internationalen Dummschwätzern beeindrucken lassen hat.

Ich wüsste gern, ob sich die Berufsempörer aus eigenem Antrieb über das Urteil echauffieren oder von jüdischen Pressure-Groups angestachelt wurden.

Putin verglich ihn (laut WeltOnline) kürzlich mit dem Investmentbetrüger Madoff und erklärte: "..ein Dieb gehöre in Haft".

Richtig so.


Quizfrage: welchen Absatz in diesem Beitrag finde ich nicht gut bis ganz an der Sache vorbei ?
Dass Chodorowski nicht unschuldig so viel Macht erlangt hat, ist bekannt. Auch, dass es Putin erst zuviel wurde, als Chodorowski mit seiner Macht hätte gefährlich für ihn werden können.
Es ist aber auch bekannt, dass ein Haufen noch viel kriminellerer Oligarchen in Russland frei rumlaufen und mit Putin Bären schiessen. Und dass Putin wohl kaum als der Mann für Recht, Gesetz und Demokratie gelten kann. Um Putin oder das russische Rechtssystem zu kritisieren, bedarf es keiner "jüdischen Pressure-Group".
(Aber interessant, wie Sie bei jedem Thema auf Ihre Lieblingsvorurteile kommen ... oh, ich muss gleich mal unter "Essen mit Stil" schauen, was die jüdischen Einflüsse alles angerichtet haben...)


nach oben springen

#173

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 27.12.2010 16:51
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: primatologe
27.12.2010 16:08 #46805


Ich wüsste gern, ob sich die Berufsempörer aus eigenem Antrieb über das Urteil echauffieren oder von jüdischen Pressure-Groups angestachelt wurden.


Sie koennen es wohl nicht lassen !


nach oben springen

#174

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 27.12.2010 17:50
von Leto_II. | 20.242 Beiträge | 25553 Punkte


Zitat von: primatologe
27.12.2010 16:08 #46805

von jüdischen Pressure-Groups angestachelt wurden.


Ihr Logik erschliesst sich nicht wirklich...


nach oben springen

#175

RE: Was tun gegen kriminelle Unternehmer?

in Wirtschaft 27.12.2010 19:03
von Nante | 7.679 Beiträge | 9584 Punkte


Zitat von: FrieFie
27.12.2010 16:32 #46808


Dass Chodorowski nicht unschuldig so viel Macht erlangt hat, ist bekannt. Auch, dass es Putin erst zuviel wurde, als Chodorowski mit seiner Macht hätte gefährlich für ihn werden können.

Er war genauso wie Komsomolsekrektär Abramowitsch Vertreter des Staats- und Parteiapparates, die sich entgegen ihrer jahrzehntelang postulierten Ideale in mafiöser Weise am Volkseigentum bereichert haben.
Man denke nur an die KPdSU-Funktionäre in Zentralasien (Kasachstan, Tadshikistan, Kirgisien, Usbekistan), im Kaukasus (Aserbaidshan, Georgien und Armenien) und an die Ukraine. Lukaschenko ist der uns nächste Vertreter dieser Zunft.

Stärkung der Zivilgesellschaft ist das beste Mittel gegen solche Ganoven.


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online:
ghassan

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: yheinz
Besucherzähler
Heute waren 13 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1354 Themen und 248700 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
ghassan, Landegaard, Maga-neu, Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen