#1

Wohin steuert Die Linke?

in Politik 22.01.2010 08:55
von sysop • Admin | 844 Beiträge | 844 Punkte

Nach dem großen Erfolg bei der Bundestagswahl brechen bei der Linkspartei die Machtkämpfe offen aus. Ost stichelt gegen West, Parteichef Lafontaine und Geschäftsführer Bartsch sind zerstritten. Was denken Sie - wohin steuert Die Linke?



nach oben springen

#2

RE: Wohin steuert Die Linke?

in Politik 01.04.2010 09:31
von Hans Bergman | 15.228 Beiträge | 25378 Punkte


Zitat von: sysop #1360
Nach dem großen Erfolg bei der Bundestagswahl brechen bei der Linkspartei die Machtkämpfe offen aus. Ost stichelt gegen West, Parteichef Lafontaine und Geschäftsführer Bartsch sind zerstritten. Was denken Sie - wohin steuert Die Linke?

Die Linke hat leider eine große Chance vertan.
Mit ihrem alten Vokabular versucht sie, die neoliberale Unmenschlichkeit und Eiseskälte, die unsere ökonomische Gesellschaft erfasst hat, aufzubrechen und längst notwendige Veränderungen herbeizuführen.
Es sind genau die Änderungen, die oft auch von konservativen Parteien beschworen werden, die aber dann wieder in der Versenkung verschwinden, sobald eine Wahl gewonnen ist.

Dagegen sind die Menschlichkeitsverbrecher der Industrie aber bestens gewappnet. Mit genau so altem Vokabular können sie die Gesellschaft weiter für dumm verkaufen und sie ausbeuten.
Der abhängigen Unterhaltungsindustrie (vor allem TV) kommt dabei eine tragende Rolle zu.
Wer geht schon auf die Straße, wenn gerade DSDS läuft?



nach oben springen

#3

RE: Wohin steuert Die Linke?

in Politik 16.07.2010 23:07
von Hans Bergman | 15.228 Beiträge | 25378 Punkte


Zitat von: Hans Bergman 
...Es sind genau die Änderungen, die oft auch von konservativen Parteien beschworen werden, die aber dann wieder in der Versenkung verschwinden, sobald eine Wahl gewonnen ist....

Für die Primitivität und Infamie gegenüber den Linken in der deutschen Journaille steht herausragend Hugo Müller-Vogg.
Dieser üble Schwätzer hatte sich nach der Bundespräsidentenwahl in einem Sonntagspresseclub knapp eineinhalb Stunden darüber ausgelassen, wie schädlich er die Uneinigkeit der Koalition bei der Wahl fand.
Beim abschließenden Satz konnte er es nicht verhindern, dass plötzlich die Maske vor seiner Verleumderfratze fiel:
Bei der Linken konnte er, weil deren Stimmverhalten so war, wie er es vorher vehement für die Koalition gefordert hatte, das "alte Kaderverhalten" verorten.
Unglaublich, was da an Schmierern sein Unwesen treibt.



zuletzt bearbeitet 17.07.2010 11:34 | nach oben springen

#4

RE: Wohin steuert Die Linke?

in Politik 22.07.2010 11:26
von primatologe | 8.476 Beiträge | 8476 Punkte


Zitat von: Hans Bergman 
Die Linke hat leider eine große Chance vertan.
Mit ihrem alten Vokabular versucht sie, die neoliberale Unmenschlichkeit und Eiseskälte, die unsere ökonomische Gesellschaft erfasst hat, aufzubrechen und längst notwendige Veränderungen herbeizuführen.
Es sind genau die Änderungen, die oft auch von konservativen Parteien beschworen werden, die aber dann wieder in der Versenkung verschwinden, sobald eine Wahl gewonnen ist.
(...)

Die Konservativen sind in der Tat janusköpfig. Was nach aussen kommuniziert wird kann jeder unterschreiben, was dann umgesetzt wird ist im Ergebnis immer das Gegenteil.
Beispiel Bildungspolitik: "Wir müssen uns an einen runden Tisch setzen und mehr für die Bildung tun." Anschließend werden Studiengebühren eingeführt, die die untere Klasse ausschließt und den normalos die Bildung erschwert.
Nur leider studieren die Kinder der Reichen kein Maschinenbau. CDUler haben nur ihre Lobby im Blick und sind daher Erkenntnisresitent.

Zu den Linken:
Die Linken will ich nicht auf dem Thron sehen, Sozialismus will doch niemand wirklich. Daher kommen doch in Wahrheit auch die Selbstzerfleischungstendenzen der ganzen linken Szene. Ich seh das Optimum in der sozialen Marktwirtschaft und davon sind sie zuweit entfernt.


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
Willie

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: utzpolitz
Besucherzähler
Heute waren 123 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1354 Themen und 248933 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:
ghassan, Hans Bergman, Landegaard, Leto_II., Maga-neu, Nadine, nahal, Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen