#251

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 21.09.2010 11:30
von nahal
avatar


Zitat von: Maga
21.09.2010 11:26, #31794

...



Tut mir leid, Maga,

es lohnt nicht, weiter zu antworten. Du lenkst ab, du gehst gar nicht auf meine Argumente ein, du spielst die gleiche Leier immer wieder, obwohl diese Leier gar nicht der Gegenstand meiner Argumentation ist.


nach oben springen

#252

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 21.09.2010 11:43
von Stapler Horst
avatar


Zitat von: dilgun
26.01.2010 12:05, #1684
Welche Erfahrungen haben Sie mit der Zensur im SPON?
Ist die Zeit zwischen Beitrag absenden und Erscheinen des Beitrags zu lang?
Werden Beiträge aus nicht erkennbarem Grund abgelehnt?
Wie werden Sperren gehandhabt? Zeitlich befristet, unbestimmt oder für immer?

Die Zeit zwischen absenden und erscheinen ist zu lang,
weil das keinen Diskussionsfluss zulässt.
Man sollte bestenfalls nachträglich Beiträge löschen.
Mit der Zensur habe ich keine schlechten Erfahrungen gemacht.


nach oben springen

#253

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 21.09.2010 13:08
von nahal
avatar

Da das Thema geschlossen wurde:

http://181209.homepagemodules.de/


nach oben springen

#254

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 21.09.2010 13:39
von Maga
avatar


Zitat von: nahal
21.09.2010 11:30, #31796

Tut mir leid, Maga,
es lohnt nicht, weiter zu antworten. Du lenkst ab, du gehst gar nicht auf meine Argumente ein, du spielst die gleiche Leier immer wieder, obwohl diese Leier gar nicht der Gegenstand meiner Argumentation ist.

Pardon, aber du schreibst zwar, das Volk (oder ein Teil dessen) sei Anti-Establishment Dems und GOP. Das ist wohl wahr, obwohl die Anti-Establishment-Stimmung von Teilen des Establishments gemacht wird. (So wie Caesar die Anti-Establishment-Politik eines Clodius unterstützte.)

Die Analyse des Wall Street Journals gibt freilich ausschließlich der Politik Obamas die Schuld daran. Und das ist falsch:

"These include a heretofore unimaginable federal spending spree, a failed package of stimulus programs, a government takeover of our health-care system, and the Democrats' insistence on raising taxes, particularly on job creators, even though job creation is our country's greatest need."

Der Staat ist also auf "Einkaufstour", versagt mit seinen Investitionsprogrammen, obwohl deren Wirkung sich erst mittelfristig zeigen dürfte, übernimmt das Gesundheitswesen und erhöht die Steuern. Das Rezept: Mehr "Eigenverantwortung" und niedrigere Steuern, wie seit Reagan im ff praktiziert. Nicht der leiseste Zweifel, ob die alten Rezepte überhaupt wirksam sind oder ob nicht ein ganz pragmatischer Ansatz der richtige in der Krise ist. Regulierungen des Finanzsystems sind natürlich auch Teufelszeug, da es nur persönliche "greed and corruption" waren, die das System beschädigten.

Weißt du, wenn ich Lobbyist wäre - egal ob Finanzen, Waffen, Atomwirtschaft, Erdöl oder AIPAC, würde ich diese Leute unterstützen, um der Regierung so richtig Druck zu machen, damit sie möglichst wenig Zeit und Kraft hat, irgend etwas zu ändern. Und ich denke, das geschieht auch.

Das ist meine Blabla-Analyse.

Bis heute Abend. :-)


nach oben springen

#255

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 21.09.2010 13:49
von Hans Bergman | 15.421 Beiträge | 27308 Punkte


Zitat von: nahal
21.09.2010 13:08, #31803
Da das Thema geschlossen wurde:
http://181209.homepagemodules.de/

??? Was wurde wann, wo und wie geschlossen?



zuletzt bearbeitet 21.09.2010 13:49 | nach oben springen

#256

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 21.09.2010 14:01
von zzz (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman
21.09.2010 13:49, #31812

??? Was wurde wann, wo und wie geschlossen?



Herr Forumsbetreiber,

Wie Sie leicht sehen können, dieser Strang beschäftigt sich mit dem SPON.

nahal


nach oben springen

#257

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 21.09.2010 14:06
von Willie | 18.698 Beiträge | 40518 Punkte


Zitat von: Maga
20.09.2010 23:44, #31776

Ich habe die Gänsefüßchen vergessen. Die Leute dürften sich selbst in der antigouvernementalen Tradition der Boston Tea Party sehen, also derjenigen Leute, die die Teekisten ins Wasser warfen, während das "Tea-bagging" wohl von ihren Gegnern stammen dürfte, um sie lächerlich zu machen.

Es sind aber die Teabaggers, die sich kleine Teabags an die Huete haengen.
http://satiricalpolitical.com/2010/03/31...shore-drilling/
http://downwithtyranny.blogspot.com/2009...pontaneous.html


nach oben springen

#258

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 21.09.2010 19:14
von Maga (gelöscht)
avatar


Zitat von: Willie
21.09.2010 14:06, #31816

Es sind aber die Teabaggers, die sich kleine Teabags an die Huete haengen.
http://satiricalpolitical.com/2010/03/31...shore-drilling/
http://downwithtyranny.blogspot.com/2009...pontaneous.html

Ob die auch an die Sexualpraktiken denken?

Übrigens: Sollte Palin die Nominierung zur Präsidentschaftskandidatin der GOP schaffen, hätte ich schon eine passende "Running Mate" für sie:

http://www.youtube.com/watch?v=6dqkFw5Wlgo

Der 10-Jährige könnte dann National Security Advisor werden, damit von den dreien wenigstens einer weiß, wo die Länder liegen, die man angreift. :-)



zuletzt bearbeitet 21.09.2010 19:15 | nach oben springen

#259

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 21.09.2010 19:22
von Willie | 18.698 Beiträge | 40518 Punkte


Zitat von: Maga
21.09.2010 12:14, #31872

Ob die auch an die Sexualpraktiken denken?

Ich habe von dieser Doppelbedeutung noch nie gehoert.

Übrigens: Sollte Palin die Nominierung zur Präsidentschaftskandidatin der GOP schaffen, hätte ich schon eine passende "Running Mate" für sie:
http://www.youtube.com/watch?v=6dqkFw5Wlgo
Der 10-Jährige könnte dann National Security Advisor werden, damit von den dreien wenigstens einer weiß, wo die Länder liegen, die man angreift. :-)

Vielleicht haette dann sogar der eine oder ander Forist und Palin-Fan ja da noch eine Job Opportunity fuer seinen Sproessling.:-)


nach oben springen

#260

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 21.09.2010 19:40
von Maga (gelöscht)
avatar


Zitat von: Willie
21.09.2010 19:22, #31875

Ich habe von dieser Doppelbedeutung noch nie gehoert.
Übrigens: Sollte Palin die Nominierung zur Präsidentschaftskandidatin der GOP schaffen, hätte ich schon eine passende "Running Mate" für sie:
http://www.youtube.com/watch?v=6dqkFw5Wlgo
Der 10-Jährige könnte dann National Security Advisor werden, damit von den dreien wenigstens einer weiß, wo die Länder liegen, die man angreift. :-)
Vielleicht haette dann sogar der eine oder ander Forist und Palin-Fan ja da noch eine Job Opportunity fuer seinen Sproessling.:-)

Für mich war es ja auch nur ein Teebeutel, bevor George über die zweite Bedeutung des Wortes schrieb.

Bedenklich hingegen ist der extreme Kommunismus, dem Obama anhängt:

http://www.youtube.com/watch?v=it5DU_1n5V8&feature=related

Er soll auch dabei sein, Sowjetsystem und Stalinismus (Obamismus) einzuführen...

http://www.youtube.com/watch?v=NXr1mkYWeCU

Bezeichnenderweise von Glenn Beck Radio Show...

Um ein Sprichwort aus dem Deutschen abzuwandeln: Sag mir, wer deine Feinde sind, und ich sage dir, wer du bist.

Auch bei Obama reicht es, seine Feinde zu kennen...



zuletzt bearbeitet 21.09.2010 19:42 | nach oben springen

#261

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 21.09.2010 22:57
von GeorgeF | 4.734 Beiträge | 4734 Punkte


Zitat von: Maga
21.09.2010 19:40, #31878

Für mich war es ja auch nur ein Teebeutel, bevor George über die zweite Bedeutung des Wortes schrieb.
Bedenklich hingegen ist der extreme Kommunismus, dem Obama anhängt:
http://www.youtube.com/watch?v=it5DU_1n5V8&feature=related
Er soll auch dabei sein, Sowjetsystem und Stalinismus (Obamismus) einzuführen...
http://www.youtube.com/watch?v=NXr1mkYWeCU
Bezeichnenderweise von Glenn Beck Radio Show...
Um ein Sprichwort aus dem Deutschen abzuwandeln: Sag mir, wer deine Feinde sind, und ich sage dir, wer du bist.
Auch bei Obama reicht es, seine Feinde zu kennen...

Wohl wahr! Diese Bande von Ignoranten und Volltrotteln mit ihrer unglaublich dreist-verlogenen Propaganda - wer finanziert das eigentlich??? - kann nicht "das Volk" in den USA repräsentieren. Natürlich weiss ich von dem tiefsitzenden Misstrauen weiter Kreise in den USA gegenüber "Washington" - aber für gänzlich verblödet halte ich auch die dortigen Mehrheiten nicht. Mrs. O'Donnell wurde in Delaware von der GOP auf den Schild gehoben - ihre Zustimmungsrate beim "Volk" liegt allerdings eher im Keller: 16%
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,718734,00.html



nach oben springen

#262

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 21.09.2010 23:12
von Willie | 18.698 Beiträge | 40518 Punkte


Zitat von: Maga
21.09.2010 12:40, #31878

Für mich war es ja auch nur ein Teebeutel, bevor George über die zweite Bedeutung des Wortes schrieb.
Bedenklich hingegen ist der extreme Kommunismus, dem Obama anhängt:
http://www.youtube.com/watch?v=it5DU_1n5V8&feature=related
Er soll auch dabei sein, Sowjetsystem und Stalinismus (Obamismus) einzuführen...


Deswegen wird Keys auch nirgendwo gewaehlt. Bislang hat er sich nur abfuhren geholt. Dabei verbingt er sein Leben quasi im permanenten Wahlkampfen. Keiner will ihn. Noch nicht mal die Taeabaggers.

http://www.youtube.com/watch?v=NXr1mkYWeCU
Bezeichnenderweise von Glenn Beck Radio Show...
Um ein Sprichwort aus dem Deutschen abzuwandeln: Sag mir, wer deine Feinde sind, und ich sage dir, wer du bist.
Auch bei Obama reicht es, seine Feinde zu kennen...

Glenn Beck gehoert zur Murdoch SS. Genau wie Hannity, Palin, Huckabee, Gingrich usw. auch. Sie alle bekommen einen monatlichen Check von Murdoch fuer ihre "Leistungen". Und der ist noch nicht mal Ami.;-)

Wenn man sich mal uberlegt, dass Murdoch's Fa. Fox naechstes Jahr moeglicherweise mindestens drei Presidentschaftskandidaten stellt...:-)


nach oben springen

#263

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 21.09.2010 23:15
von Willie | 18.698 Beiträge | 40518 Punkte


Zitat von: GeorgeF
21.09.2010 15:57, #31938

Wohl wahr! Diese Bande von Ignoranten und Volltrotteln mit ihrer unglaublich dreist-verlogenen Propaganda - wer finanziert das eigentlich??? - kann nicht "das Volk" in den USA repräsentieren. Natürlich weiss ich von dem tiefsitzenden Misstrauen weiter Kreise in den USA gegenüber "Washington" - aber für gänzlich verblödet halte ich auch die dortigen Mehrheiten nicht. Mrs. O'Donnell wurde in Delaware von der GOP auf den Schild gehoben - ihre Zustimmungsrate beim "Volk" liegt allerdings eher im Keller: 16%
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,718734,00.html

Dazu heute ein interessanter Beitrag von Richard Cohen http://www.realclearpolitics.com/article...l_thinking.html

Und Cohen gilt als Konservativer, der GOP nahestehend.


nach oben springen

#264

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 21.09.2010 23:19
von GeorgeF | 4.734 Beiträge | 4734 Punkte


Zitat von: Maga
21.09.2010 19:40, #31878

Für mich war es ja auch nur ein Teebeutel, bevor George über die zweite Bedeutung des Wortes schrieb.


Auf jene "Zweite Bedeutung" kam ich, nachdem ich "Teabagging" ahnungslos bei Google eingetippt hatte. Da gibt es dann die einschlägigen Erklärungen...



nach oben springen

#265

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 21.09.2010 23:28
von GeorgeF | 4.734 Beiträge | 4734 Punkte


Zitat von: Willie
21.09.2010 23:15, #31948

Dazu heute ein interessanter Beitrag von Richard Cohen http://www.realclearpolitics.com/article...l_thinking.html
Und Cohen gilt als Konservativer, der GOP nahestehend.

Sollten Cohens düstere Ahnungen wahr werden, dann Gute Nacht Amerika! Noch vertraue ich darauf, dass vor Allem die "Independants" von solchem Irrsinn, wie von O'Donnell, Palin, Gingrch & Co verbreitet eher abgestossen denn angezogen werden. Bürger mit einem IQ über 90 (auch Atheisten und Agnostiker :-)) ) können solchem Blödsinn eigentlich nicht folgen.



nach oben springen

#266

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 21.09.2010 23:52
von Willie | 18.698 Beiträge | 40518 Punkte


Zitat von: GeorgeF
21.09.2010 16:28, #31957

Sollten Cohens düstere Ahnungen wahr werden, dann Gute Nacht Amerika! Noch vertraue ich darauf, dass vor Allem die "Independants" von solchem Irrsinn, wie von O'Donnell, Palin, Gingrch & Co verbreitet eher abgestossen denn angezogen werden. Bürger mit einem IQ über 90 (auch Atheisten und Agnostiker :-)) ) können solchem Blödsinn eigentlich nicht folgen.

Die Trennlinie geht nicht entlang der individuellen Religioesitaet. Eine deiner Misskonzeptionen.


nach oben springen

#267

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 21.09.2010 23:58
von GeorgeF | 4.734 Beiträge | 4734 Punkte


Zitat von: Willie
21.09.2010 23:52, #31967

Die Trennlinie geht nicht entlang der individuellen Religioesitaet. Eine deiner Misskonzeptionen.

Vergiss nicht: Die "Religiösen" entlang des Bible-Belt haben Obama eben NICHT gewählt.



nach oben springen

#268

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 22.09.2010 00:16
von Willie | 18.698 Beiträge | 40518 Punkte


Zitat von: GeorgeF
21.09.2010 16:58, #31970

Vergiss nicht: Die "Religiösen" entlang des Bible-Belt haben Obama eben NICHT gewählt.

Eine Misskonzeption. Vergiss nicht: "die Religioesen" sind keine homogene Gruppe. Eine Aussage wie vorstehend von dir ist nicht haltbar.



zuletzt bearbeitet 22.09.2010 00:21 | nach oben springen

#269

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 22.09.2010 10:13
von NAHAL (gelöscht)
avatar

Herr Forumsbetreiber,

Das Bestreben, mehr Foristen zu "aquirieren" ist nicht nur zu begrüßen, es ist auch dringend notwendig, um dieses Forum zu erhalten.

Um eine bessere Chance zu haben, empfehle ich Ihnen sich auf den Ursprung dieses Forums zu besinnen. Es war als bessere Alternative zu SPON gedacht, vor allem wegen der fehlenden inhaltlichen und zeitliche Zensur.

Deswegen mein Vorschlag:
Strangthemen, die sich als "Click- und Beteiligungsintensiv" im SPON erweisen, auch hier, als SPIEGEL, aufzumachen.

Wie das Leben täglich von neuem beweist:
Frust ist eine der stärksten Triebkräfte des Menschen.
Wer sich wegen der SPON-Zensur frustiert fühlt, hat hier eine klare Alternative.



nach oben springen

#270

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 22.09.2010 19:06
von Hans Bergman | 15.421 Beiträge | 27308 Punkte


Zitat von: NAHAL
22.09.2010 10:13, #31995
Herr Forumsbetreiber,
Das Bestreben, mehr Foristen zu "aquirieren" ist nicht nur zu begrüßen, es ist auch dringend notwendig, um dieses Forum zu erhalten.
Um eine bessere Chance zu haben, empfehle ich Ihnen sich auf den Ursprung dieses Forums zu besinnen. Es war als bessere Alternative zu SPON gedacht, vor allem wegen der fehlenden inhaltlichen und zeitliche Zensur.
Deswegen mein Vorschlag:
Strangthemen, die sich als "Click- und Beteiligungsintensiv" im SPON erweisen, auch hier, als SPIEGEL, aufzumachen.
Wie das Leben täglich von neuem beweist:
Frust ist eine der stärksten Triebkräfte des Menschen.
Wer sich wegen der SPON-Zensur frustiert fühlt, hat hier eine klare Alternative.

Ich wollte eigentlich nur die Astlochgucker durchs Astloch hereinziehen. Damit etwas mehr Ordnung herrscht.
Aber die Idee ist grundsätzlich gut.



nach oben springen

#271

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 22.09.2010 20:37
von NI (gelöscht)
avatar

Wieder mal ein übler Hetzbeitrag denn der Sysop zensieren musste:

"Sollte das "Paradies" tatsächlich mit Gestalten wie Pierre Vogel oder Irmgard Pinn bevölkert sein, so ziehe ich ein "ewiges Leben" in der Hölle eindeutig vor. Liebe Islamisten, euer Paradies könnt ihr gerne behalten."


nach oben springen

#272

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 22.09.2010 20:44
von Nante | 7.737 Beiträge | 10164 Punkte


Zitat von: NI
22.09.2010 20:37, #32157
Wieder mal ein übler Hetzbeitrag denn der Sysop zensieren musste:
....."

Die Sendung sehe ich mir noch in der Mediathek an. Soll wohl sehr interessant gewesen sein, nach dem, was man an Rezensionen lesen kann.
Und danach die Kommentare bei spon.


nach oben springen

#273

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 22.09.2010 21:56
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Nante
22.09.2010 20:44, #32158

Die Sendung sehe ich mir noch in der Mediathek an. Soll wohl sehr interessant gewesen sein, nach dem, was man an Rezensionen lesen kann.
Und danach die Kommentare bei spon.



Lohnt sich nicht, werter Nante, die Sendung könnte ich nur Menschen empfehlen die ich nicht mag.


nach oben springen

#274

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 22.09.2010 22:41
von Nante | 7.737 Beiträge | 10164 Punkte


Zitat von: NI
22.09.2010 21:56, #32161

Lohnt sich nicht, werter Nante, die Sendung könnte ich nur Menschen empfehlen die ich nicht mag.

Mir fehlen die Worte. Ich bin platt.

Wenn auf diesem Wege ein Kriegsbeil nicht ganz begraben, aber etwas beiseite gelegt werden sollte, soll mir das recht sein.


nach oben springen

#275

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 22.09.2010 22:49
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Nante
22.09.2010 22:41, #32164

Mir fehlen die Worte. Ich bin platt.
Wenn auf diesem Wege ein Kriegsbeil nicht ganz begraben, aber etwas beiseite gelegt werden sollte, soll mir das recht sein.


Weshalb platt? Welches Kriegsbeil? Bei aller Kontroverse ist da doch schon lange gegenseitiger Respekt, wenn ich das richtig sehe.



zuletzt bearbeitet 22.09.2010 22:50 | nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
4 Mitglieder und 5 Gäste sind Online:
Hans Bergman, Landegaard, nahal, Leto_II.

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: utzpolitz
Besucherzähler
Heute waren 63 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1360 Themen und 251186 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:
ghassan, Hans Bergman, Landegaard, Leto_II., Maga-neu, nahal, sayada.b., Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen