#276

RE: Michael Schnarch

in Foristen 16.03.2010 12:32
von NI
avatar


Zitat von: Lea S. #4119

Von Ihrem "Antisemiten-Gefasel" lass ich mich schon lange nicht vertreiben. Gehen Sie endlich auf die Politik dieses Rechten-Staates ein, anstatt User zu beleidigen, ich nenne Sie doch auch nicht Dummkopf!


Ich hatte gar nicht vor Sie zu vertreiben, wie kommen Sie denn auf diese Idee.

Dass mir die jetzige Israelische Regierung so wenig gefällt wie die italienische, bedeutet doch nicht, dass Israel in Frage gestellt werden muss, so wenig wie Italien, das ich trotz Berlusconi immer noch liebe.

Außerdem beleidige ich User doch nicht wenn ich sie als das bezeichne was sie zweifelsfrei sind.


nach oben springen

#277

RE: Michael Schnarch

in Foristen 16.03.2010 12:37
von NI
avatar


Zitat von: Joachim Baum #4120

Sie können sicher vorlegen, dass diese Gebiete völkerrechtlich Israel zugeschlagen wurden.


Weshalb sollte das nicht so sein? Israel hat diese Gebiete von den Angreifern gewonnen und die Resolution 425 des UN-Sicherheitsrates ebenso erfüllt wie die Vereinbarungen des Camp-David Abkommens oder den israelisch-ägyptischen Friedensvertrag.


nach oben springen

#278

RE: Michael Schnarch

in Foristen 16.03.2010 12:50
von Landegaard
avatar


Zitat von: NI #4121

Ich hatte gar nicht vor Sie zu vertreiben, wie kommen Sie denn auf diese Idee.
Dass mir die jetzige Israelische Regierung so wenig gefällt wie die italienische, bedeutet doch nicht, dass Israel in Frage gestellt werden muss, so wenig wie Italien, das ich trotz Berlusconi immer noch liebe.


Sie wissen aber schon, dass es zweierlei Dinge sind, die Siedlungen in der Westbank zu kritisieren und Israel infrage zu stellen. Letzteres müssten Sie mir bitte einmal zeigen, wer das wo tat.


nach oben springen

#279

RE: Michael Schnarch

in Foristen 16.03.2010 13:07
von Joachim Baum | 1.197 Beiträge


Zitat von: NI #4122

Weshalb sollte das nicht so sein?


Das liest sich eher wie ein "Bauchgefühl" :-)
Ostjerusalem z.B. gehört völkerrechtlich ganz klar nicht zum israelischen Staatsgebiet (kann man leicht nachlesen, wenn man denn will), und trotzdem werden dort exklusiv Siedlungen und Wohnungen für israelische Staatsbürger gebaut.


nach oben springen

#280

RE: Michael Schnarch

in Foristen 16.03.2010 13:11
von Joachim Baum | 1.197 Beiträge


Zitat von: Joachim Baum #4125

Das liest sich eher wie ein "Bauchgefühl" :-)
Ostjerusalem z.B. gehört völkerrechtlich ganz klar nicht zum israelischen Staatsgebiet (kann man leicht nachlesen, wenn man denn will), und trotzdem werden dort exklusiv Siedlungen und Wohnungen für israelische Staatsbürger gebaut.


unilateral, wäre noch hinzuzufügen


nach oben springen

#281

RE: Michael Schnarch

in Foristen 16.03.2010 13:23
von Lea S. | 14.199 Beiträge


Zitat von: NI #4121

Zitat

Ich hatte gar nicht vor Sie zu vertreiben, wie kommen Sie denn auf diese Idee.
Dass mir die jetzige Israelische Regierung so wenig gefällt wie die italienische, bedeutet doch nicht, dass Israel in Frage gestellt werden muss, so wenig wie Italien, das ich trotz Berlusconi immer noch liebe.


Israel in den festgelegten Grenzen wird hier nicht infrage gestellt. Alles darüber hinaus allerdings, ist nicht Israel. Wer dann diese Landnahme immer weiter verteidigt, was stellt derjenige eigentlich in frage: Das Existenzrecht der Palästinenser.
Bravo, machen Sie weiterhin Werbung für diesen Rassismus.
Bessere Feinde kann der Staat Israel sich garnicht wünschen.
Noch ein paar Jahre und die Zweistaatenlösung ist für immer unmöglich. Dann gibt es das, was die Palästinenser von Beginn an wollten.

EINEN STAAT FÜR ALLE.

Dann hört dieser religioöse Fanatismus endlich auf und diese Verblendung der "Ausgewählheit", dieses Handeln als sei die Bibel ein Grundbuch, dieses ewige Töten der Amelikiter.(Wer immer die im Einzelfall auch mal wieder sind, ist ja sehr wechselhaft)

Zitat

Außerdem beleidige ich User doch nicht wenn ich sie als das bezeichne was sie zweifelsfrei sind.


Was für Sie - als Verteideiger von Rassismus und Apartheit - zweifelsfrei ist, darf sehr bezweifelt werden.

P.S.
Das war nun mein letzter Beitrag zum thema Israel im Strang Michael Schnarch.
Wenn Sie mehr als nur Foristen beleidigen wollen, verstecken Sie sich nicht weiter hier, sondern gehen Sie offen im Strang Politik vor.


nach oben springen

#282

RE: Michael Schnarch

in Foristen 16.03.2010 15:07
von Hans Bergman | 13.796 Beiträge


Zitat von: NI #4113

Sie brauchen sich nun nicht mehr herausreden Sie haben klar offenbart, dass Sie für die Juden die gleiche Sprache verwenden wie die Nazis, wenn Ihre Familie das auch so macht, ist das nur um so schlimmer...

Das ist schlicht eine dumme und unhaltbare Verleumdung.

Wir verwenden in unserer Familie das Wort Gesindel weder für Juden noch für Deutsche noch für Muslime noch für irgendwelche anderen Gruppierungen außer einer einzigen (und das hatte ich ausdrücklich erklärt):

Für Leute, die anderer Leute Eigentum partout nicht respektieren. Die Gründe sind uns dabei gleichgültig.
Wir sind in dieser Beziehung sehr konservativ. Bei uns vergreift man sich nicht einmal an drei, vier Frühäpfeln aus Nachbars Garten. Da gibt es schon reichlich Ärger.

Natürlich waren die Nazis für uns auch Gesindel, und ein ganz bösartiges obendrein. Deshalb haben wir aber nicht die Deutschen generell als Gesindel bezeichnet.
Nur diejenigen, die unser Kriterium dazu erfüllt hatten. Solche zum Beispiel hatten es erfüllt, die den Juden ihr Zeug wegnahmen.



zuletzt bearbeitet 16.03.2010 15:51 | nach oben springen

#283

RE: Michael Schnarch

in Foristen 16.03.2010 15:38
von Foul Breitner | 1.682 Beiträge


Zitat von:  #4097

Tausende von Quassam-Raketen sind ein wenig mehr als Rohrbomben.


Von den Blechdingers kommt doch eh so gut wie keine an. Es geht heute eher um die Qualität des Rüstungsmaterial und nicht um die Quantität.
Dieser israelische Ex-Botschafter, komme jetzt auf den Namen nicht, meinte ja mal, das ZDF berichte zu einseitig und zu negativ über die Israelische Kriegsführung. Brender meinte darauf, daß das auch daran liegen könnte, daß der israelische Anteil an Angriffen und Übergriffen einfach höher ist.
Da muß ich sagen, daß ich den Herrn Nikolo vermissen werde.


nach oben springen

#284

RE: Michael Schnarch

in Foristen 16.03.2010 18:11
von NI
avatar


Zitat von: 
Dieser israelische Ex-Botschafter, komme jetzt auf den Namen nicht, meinte ja mal, das ZDF berichte zu einseitig und zu negativ über die Israelische Kriegsführung. Brender meinte darauf, daß das auch daran liegen könnte, daß der israelische Anteil an Angriffen und Übergriffen einfach höher ist.


Das ist die Ansicht von Herrn Brender, nur vergisst er dabei den Raketenbeschuss und die Terroranschläge.


nach oben springen

#285

RE: Michael Schnarch

in Foristen 16.03.2010 18:12
von NI
avatar


Zitat von: Foul Breitner #4134

Von den Blechdingers kommt doch eh so gut wie keine an. Es geht heute eher um die Qualität des Rüstungsmaterial und nicht um die Quantität.


Tausende dieser "Blechdinger" sind angekommen, ebenso wie die Terroranschläge.


nach oben springen

#286

RE: Michael Schnarch

in Foristen 16.03.2010 18:16
von NI
avatar


Zitat von: Hans Bergman #4130

Das ist schlicht eine dumme und unhaltbare Verleumdung.
Wir verwenden in unserer Familie das Wort Gesindel weder für Juden noch für Deutsche noch für Muslime noch für irgendwelche anderen Gruppierungen außer einer einzigen (und das hatte ich ausdrücklich erklärt):
Für Leute, die anderer Leute Eigentum partout nicht respektieren. Die Gründe sind uns dabei gleichgültig.



Hamas respektiert nicht nur Eigentum nicht, sondern auch die Bevölkerung in Israel. Hamas will diese Bevölkerung vernichten und den Staat Israel auslöschen.
Und da sprechen Sie von "Gesindel" und meinen die Israelische Bevölkerung... Sie müssen sich also nicht wundern, wenn ich Sie als Antisemiten bezeichne.
Dass Sie sich dabei des Wortschatzes der Nationalsozialisten, im Bezug auf Juden, bedienen, passt ins Bild.


nach oben springen

#287

RE: Michael Schnarch

in Foristen 16.03.2010 18:19
von NI
avatar


Zitat von: Lea S. #4127
[/quote]
Was für Sie - als Verteideiger von Rassismus und Apartheit - zweifelsfrei ist, darf sehr bezweifelt werden.
P.S.



Sie sollten nicht von Sich auf andere schließen, ich verteidige weder Rassismus noch Apartheid.


nach oben springen

#288

RE: Michael Schnarch

in Foristen 16.03.2010 18:24
von NI
avatar


Zitat von: Joachim Baum #4125

Das liest sich eher wie ein "Bauchgefühl" :-)
Ostjerusalem z.B. gehört völkerrechtlich ganz klar nicht zum israelischen Staatsgebiet (kann man leicht nachlesen, wenn man denn will), und trotzdem werden dort exklusiv Siedlungen und Wohnungen für israelische Staatsbürger gebaut.



Auch Ostjerusalem ist ein Gebietsgewinn aus einem Krieg der Israel aufgezwungen wurde.
Möchten Sie auch Schlesien, Ostpreußen, Böhmen etc.. zurückfordern?
Zur Siedlungspolitik hatte ich mich ja schon geäußert.


nach oben springen

#289

RE: Michael Schnarch

in Foristen 16.03.2010 18:30
von Hans Bergman | 13.796 Beiträge


Zitat von: NI #4139

...Und da sprechen Sie von "Gesindel" und meinen die Israelische Bevölkerung... Sie müssen sich also nicht wundern, wenn ich Sie als Antisemiten bezeichne....

Und Sie sollten sich nicht wundern, wenn ich Sie als Lügner bezeichne. Denn dass ich die israelische Bevölkerung als Gesindel bezeichne, ist offenbar eine Wunschvorstellung von Ihnen, entspricht aber nicht den Tatsachen.

Im Gegenteil, ein nicht unerheblicher Teil der israelischen Bevölkerung schämt sich dieses Gesindels, das den Ruf der israelischen Bevölkerung durch seine Diebereien beschmutzt.

Noch einmal (zum letzten Mal): Gesindel sind für mich Leute, die sich widerrechtlich Land oder anderes Eigentum anderer Leute aneignen und solche, die sie dabei unterstützen.
Ob sie das aus religiöser Spinnerei oder aus Habgier tun, ist für mich dabei egal.



nach oben springen

#290

RE: Michael Schnarch

in Foristen 16.03.2010 18:36
von Foul Breitner | 1.682 Beiträge


Zitat von: NI #4138

Tausende dieser "Blechdinger" sind angekommen, ebenso wie die Terroranschläge.


Na und ? Wie man in den Wald ruft, so schallt es eben heraus. Was erzählen Sie hier eigentlich für einen Unsinn ? Und was kommt so an Sendungen im Gaza Streifen an ?

Also wir lernen :
Luft-Boden Rakete aus Israel ---> gut
Boden Boden Rakete aus Gaza ---> Nich so gut

Toter Israeli - nich so gut
Toter Pali - gerechte Strafe


nach oben springen

#291

RE: Michael Schnarch

in Foristen 16.03.2010 18:41
von NI
avatar


Zitat von: Foul Breitner #4144

Na und ? Wie man in den Wald ruft, so schallt es eben heraus. Was erzählen Sie hier eigentlich für einen Unsinn ?



Wer hat denn in den Wald hinein gerufen? Noch in der Nacht der Staatsgründung Israels, wurde dem neuen Staat von seinen arabischen Nachbarn der Krieg erklärt, der die Vernichtung Israels zu Ziel hatte, das war der Ruf... Also was erzählen Sie hier für einen Unsinn...


nach oben springen

#292

RE: Michael Schnarch

in Foristen 16.03.2010 18:44
von NI
avatar


Zitat von: Hans Bergman #4143

Und Sie sollten sich nicht wundern, wenn ich Sie als Lügner bezeichne. Denn dass ich die israelische Bevölkerung als Gesindel bezeichne, ist offenbar eine Wunschvorstellung von Ihnen, entspricht aber nicht den Tatsachen.



Ob Antisemiten mich als Lügner bezeichnen ist mir herzlich egal.
Sie hatten als Sie den Begriff Gesindel verwendeten Israel gemeint, mithin auch die jüdische Bevölkerung Israels.


nach oben springen

#293

RE: Michael Schnarch

in Foristen 16.03.2010 18:57
von Hans Bergman | 13.796 Beiträge


Zitat von: NI #4146

Ob Antisemiten mich als Lügner bezeichnen ist mir herzlich egal.
Sie hatten als Sie den Begriff Gesindel verwendeten Israel gemeint, mithin auch die jüdische Bevölkerung Israels.

Meine Definition für Gesindel steht und ist bekannt. Gesindel gibt es danach in dem Teil der Westbank, der von der UN für die Palästinenser bestimmt ist und von eben diesem Gesindel bebaut und bewohnt wird (zumeist religiöse Spinner) und in israelischen Regierungen, die dieses Gesindel mit Rat und Tat unterstützt.

Von Israel und seinen Bewohnern war und ist nicht die Rede. Sie möchten es immer so hindrehen um der veralteten Antisemitismuskeule Schlagkraft zu verleihen.
Die ist aber inzwischen leider ausgereizt und morsch geworden. So morsch, wie die Köpfe der illegalen Siedler.

Was Sie in Ihrer Fantasie aus meiner Definition machen, kümmert mich wenig.
Wer sich den Schuh anzieht, wird wissen, warum er das tut.



nach oben springen

#294

RE: Michael Schnarch

in Foristen 16.03.2010 19:00
von Foul Breitner | 1.682 Beiträge


Zitat von: NI #4145

Wer hat denn in den Wald hinein gerufen? Noch in der Nacht der Staatsgründung Israels, wurde dem neuen Staat von seinen arabischen Nachbarn der Krieg erklärt, der die Vernichtung Israels zu Ziel hatte, das war der Ruf... Also was erzählen Sie hier für einen Unsinn...


Soweit ich mich erinnere war das Staatsgebiet der Palestinenser mal größer und die jetzigen Gebiete autonom, aber Israel definiert das anders. Oder wie Livni zu arabischen Kindern sagte: Eure Zukunft liegt ...uhm...woanders.


nach oben springen

#295

RE: Michael Schnarch

in Foristen 16.03.2010 19:20
von NI
avatar


Zitat von: Hans Bergman #4147

Meine Definition für Gesindel steht und ist bekannt. Gesindel gibt es danach in dem Teil der Westbank, der von der UN für die Palästinenser bestimmt ist und von eben diesem Gesindel bebaut und bewohnt wird (zumeist religiöse Spinner) und in israelischen Regierungen, die dieses Gesindel mit Rat und Tat unterstützt.



Ich habe meiner Einschätzung über Sie nichts hinzuzufügen, es bleibt dabei, Sie verwenden die Sprache der Nazis im Bezug auf Juden. Es ist gar nicht nötig, dass Sie nun versuchen sich heraus zu reden.


nach oben springen

#296

RE: Michael Schnarch

in Foristen 16.03.2010 20:00
von Ronald.Z
avatar


Zitat von: NI #4095

Das passt zu Ihnen, dass Sie nicht wissen wo Böhmen und Schlesien liegen und was es damit auf sich hat.

Kann eigentlich der Rest der amüsierten Welt davon ausgehen, dass Ihnen der Unterschied zwischen Böhmen (ehem. österreichisch/tschechisch und nun tschechisch) und Schlesien (ehem. deutsch bzw. preussisch und nun polnisch) bekannt ist?


nach oben springen

#297

RE: Michael Schnarch

in Foristen 16.03.2010 20:03
von NI
avatar


Zitat von: Ronald.Z #4153

Kann eigentlich der Rest der amüsierten Welt davon ausgehen, dass Ihnen der Unterschied zwischen Böhmen (ehem. österreichisch/tschechisch und nun tschechisch) und Schlesien (ehem. deutsch bzw. preussisch und nun polnisch) bekannt ist?


Natürlich ist mir der Unterschied bekannt, Ihnen auch?


nach oben springen

#298

RE: Michael Schnarch

in Foristen 16.03.2010 20:04
von Hans Bergman | 13.796 Beiträge


Zitat von: NI #4149

Ich habe meiner Einschätzung über Sie nichts hinzuzufügen, es bleibt dabei, Sie verwenden die Sprache der Nazis im Bezug auf Juden. Es ist gar nicht nötig, dass Sie nun versuchen sich heraus zu reden.

s.b.,
Sie haben eine blühende Fantasie.
Ich versuche mich nicht "herauszureden".

Ich kann ja auch nichts dafür, dass das Gesindel der archaisch-religiösen Fanatiker in Teheran, das die Bevölkerung drangsaliert und ausbeutet, Iraner sind. Ich kann sie aber dennoch nicht anders bezeichnen.
Deshalb beleidige ich aber nicht Iraner allgemein.

Ich bezeichne Gruppen nach ihren Intentionen und Taten, nicht nach Religions- oder Staatszugehörigkeit.
Sie wollen das aber gar nicht begreifen, weil Sie es vorziehen, die diebischen Siedler und ihre Unterstützer unter dem mehr als fadenscheinigen Mäntelchen des Antisemitismusvorwurfs zu verstecken.

Diese Intention beginnt weltweit ihre Wirkung zu verlieren. Noch können Sie im SPON mit dieser Masche punkten und sich der Beihilfe gesteuerter Moderatoren gewiss sein, hier aber wird Klartext gesprochen.
40 Jahre sind genug. Die Welt sieht das genau so.



nach oben springen

#299

RE: Michael Schnarch

in Foristen 16.03.2010 20:07
von Ronald.Z
avatar


Zitat von:  #4118

Autobahn ...

Schulpflicht...


nach oben springen

#300

RE: Michael Schnarch

in Foristen 16.03.2010 20:09
von Ronald.Z
avatar


Zitat von: NI #4155

Natürlich ist mir der Unterschied bekannt, Ihnen auch?

Dann erzählen Sie also wissentlich Unfug wenn Sie Böhmen und Schlesien in ein und die selbe Kategorie einreihen.

Danke, war leicht.


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Scottnof
Besucherzähler
Heute waren 14 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1188 Themen und 232062 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
mbockstette

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen