#176

RE: Michael Schnarch

in Foristen 25.02.2010 13:38
von Hans Bergman | 13.779 Beiträge


Zitat von: hans-werner degen #3666

Der hat sich gebessert seit auch Rote auf meiner Schwarzen Liste stehen

Was genau ist es, was Sie selber glauben würden, was sie jetzt genau von einem Rechtsradikalen unterscheiden könnte?



zuletzt bearbeitet 25.02.2010 14:51 | nach oben springen

#177

RE: Michael Schnarch

in Foristen 25.02.2010 13:45
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von: hans-werner degen #3653

Normalmenschen: Antisemitismus
Kultiviert: Antizionismus

Heinz Gess
Der in der Linkspartei (PDS) immer noch mehrheitsfähige Antizionismus und die unter den
Antizionisten dieser Partei übliche angeblich „anti-nationalistische“ Israelkritik ist zutiefst diskreditiert,weil schon zig Mal nachgewiesen worden ist, dass der Antizionismus und diese Artvon Israelkritik antisemitisch par excellence und von dem völkisch oder kulturalistisch argumentierendenAntiimperialismus der „neuen Rechten“ um Alain de Benoist ununterscheidbar ist............
http://www.kritiknetz.de/Jenseits_von_An...chreibungen.pdf



zuletzt bearbeitet 25.02.2010 14:51 | nach oben springen

#178

RE: Michael Schnarch

in Foristen 25.02.2010 13:50
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von: Hans Bergman #3668

Was genau ist es, was Sie selber glauben würden, was sie jetzt genau von einem Rechtsradikalen unterscheiden könnte?

Ich bin Konservativ aus Erfahrung; Bin gegen Rechts - und Linksaußen.
Und Jaaaa---- Radikal bin ich gegen das Pack beider Seiten; radikal auch gegen Antisemitismus; Antizionisten und alle die sich damit gemein machen.
Radikal auch gegen alle Sprücheklopfer die auf dem Weg zu einer Aufweichung des Konsens von 1948 sind und damit diesem pack den Weg öffnen.....



zuletzt bearbeitet 25.02.2010 14:50 | nach oben springen

#179

RE: Michael Schnarch

in Foristen 25.02.2010 13:51
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von:  #3671

Ich bin Konservativ aus Erfahrung; Bin gegen Rechts - und Linksaußen.
Und Jaaaa---- Radikal bin ich gegen das Pack beider Seiten; radikal auch gegen Antisemitismus; Antizionisten und alle die sich damit gemein machen.
Radikal auch gegen alle Sprücheklopfer die auf dem Weg zu einer Aufweichung des Konsens von 1948 sind und damit diesem pack den Weg öffnen.....

Sorry.... Mit unfreundlichen Grüßen
Hans-Werner Degen



zuletzt bearbeitet 25.02.2010 14:50 | nach oben springen

#180

RE: Michael Schnarch

in Foristen 25.02.2010 15:03
von Hans Bergman | 13.779 Beiträge


Zitat von:  #3671

Ich bin Konservativ aus Erfahrung; Bin gegen Rechts - und Linksaußen.
Und Jaaaa---- Radikal bin ich gegen das Pack beider Seiten; radikal auch gegen Antisemitismus; Antizionisten und alle die sich damit gemein machen.
Radikal auch gegen alle Sprücheklopfer die auf dem Weg zu einer Aufweichung des Konsens von 1948 sind und damit diesem pack den Weg öffnen.....

Wie stehen Sie denn zu den Beschlüssen der Völkergemeinschaft? Und wie stehen Sie generell zu Diebstahl und Dieben? Und wie zum Eigentum anderer Menschen?
Wissen Sie denn selber, mit welchen Begriffen Sie hantieren?



nach oben springen

#181

RE: Michael Schnarch

in Foristen 25.02.2010 15:06
von Hans Bergman | 13.779 Beiträge


Zitat von:  #3670

Heinz Gess
Der in der Linkspartei (PDS) immer noch mehrheitsfähige Antizionismus und die unter den
Antizionisten dieser Partei übliche angeblich „anti-nationalistische“ Israelkritik ist zutiefst diskreditiert,weil schon zig Mal nachgewiesen worden ist, dass der Antizionismus und diese Artvon Israelkritik antisemitisch par excellence und von dem völkisch oder kulturalistisch argumentierendenAntiimperialismus der „neuen Rechten“ um Alain de Benoist ununterscheidbar ist............
http://www.kritiknetz.de/Jenseits_von_An...chreibungen.pdf

Könnten Sie einmal Antizionismus definieren? Viele meinen damit nur Antidiebismus. Heißt, gegen die Beschlüsse der Völkergemeinschaft verstoßen und anderer Leute Land zu klauen.



zuletzt bearbeitet 25.02.2010 15:07 | nach oben springen

#182

RE: Michael Schnarch

in Foristen 25.02.2010 15:10
von Hans Bergman | 13.779 Beiträge


Zitat von:  #3671

Radikal bin ich gegen das Pack beider Seiten; radikal auch gegen Antisemitismus; Antizionisten und alle die sich damit gemein machen....

Wer wollte das bestreiten, dass Sie ein Radikaler sind. Sind sie religiös-radikal oder nur "normal"-radikal?



nach oben springen

#183

RE: Michael Schnarch

in Foristen 25.02.2010 15:40
von hans-werner degen
avatar


Zitat von: Hans Bergman #3675

Wer wollte das bestreiten, dass Sie ein Radikaler sind. Sind sie religiös-radikal oder nur "normal"-radikal?

Radikal= von den Wurzeln her denkend!



zuletzt bearbeitet 25.02.2010 16:42 | nach oben springen

#184

RE: Michael Schnarch

in Foristen 25.02.2010 15:53
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von: Hans Bergman #3674

Könnten Sie einmal Antizionismus definieren? Viele meinen damit nur Antidiebismus. Heißt, gegen die Beschlüsse der Völkergemeinschaft verstoßen und anderer Leute Land zu klauen.

Wie lange zurück wollen Sie gehen?
Wer sich gegen die Übernahme durch Polen 5 Jahre später wandte war ein Revanchist?
Wie auch die linke Journaille auch heute noch die "Vertriebenen" als revanchisten bezeichnet.
Wenn der Verlust der Ostgebiete eine gerechte Strafe für Hitlerdeutschland war, war dann Israel nicht eine Strafe für die palästinensischen Hitlerfreunde?
War der 1. kreuzzug zulässig weil die Mohamedaner sich kurz vorher in Besitz Palästinas setzten?
http://www.abendblatt.de/politik/deutsch...Palaestina.html



zuletzt bearbeitet 25.02.2010 16:42 | nach oben springen

#185

RE: Michael Schnarch

in Foristen 25.02.2010 15:55
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von: Hans Bergman #3675

Wer wollte das bestreiten, dass Sie ein Radikaler sind. Sind sie religiös-radikal oder nur "normal"-radikal?

Wäre vor 33 die anständigen Deutschen so radikal gewesen wie ich heute wär es schwieriger für Adolf geworden!



zuletzt bearbeitet 25.02.2010 16:40 | nach oben springen

#186

RE: Michael Schnarch

in Foristen 25.02.2010 16:25
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von: Hans Bergman #3674

Könnten Sie einmal Antizionismus definieren? Viele meinen damit nur Antidiebismus. Heißt, gegen die Beschlüsse der Völkergemeinschaft verstoßen und anderer Leute Land zu klauen.

Wie Rußland, Polen, Frankreich, belgien????



zuletzt bearbeitet 25.02.2010 16:41 | nach oben springen

#187

RE: Michael Schnarch

in Foristen 25.02.2010 16:39
von Hans Bergman | 13.779 Beiträge


Zitat von: hans-werner degen #3676

Radikal= von den Wurzeln her denkend!

Bei Ihnen könnte man glauben, von eitrigen Zahnwurzeln her denkend.



nach oben springen

#188

RE: Michael Schnarch

in Foristen 25.02.2010 16:41
von Hans Bergman | 13.779 Beiträge


Zitat von:  #3678

Wäre vor 33 die anständigen Deutschen so radikal gewesen wie ich heute wär es schwieriger für Adolf geworden!

Nein, Sie wären vermutlich sein bester Gehilfe gewesen.



zuletzt bearbeitet 25.02.2010 16:41 | nach oben springen

#189

RE: Michael Schnarch

in Foristen 25.02.2010 16:47
von Hans Bergman | 13.779 Beiträge


Zitat von:  #3679

Wie Rußland, Polen, Frankreich, belgien????

Auch wie Rußland, Polen, Frankreich, Belgien. Natürlich.



zuletzt bearbeitet 25.02.2010 16:53 | nach oben springen

#190

RE: Michael Schnarch

in Foristen 25.02.2010 16:49
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von: Hans Bergman #3680

Bei Ihnen könnte man glauben, von eitrigen Zahnwurzeln her denkend.


Sie gehen das mit Herrn Degen falsch an.

Probieren und wenden Sie mal diese Methode bei ihm an: http://de.wikipedia.org/wiki/Integrative_Validation

:)



zuletzt bearbeitet 25.02.2010 16:53 | nach oben springen

#191

RE: Michael Schnarch

in Foristen 25.02.2010 16:59
von Hans Bergman | 13.779 Beiträge


Zitat von:  #3683

Sie gehen das mit Herrn Degen falsch an.
Probieren und wenden Sie mal diese Methode bei ihm an: http://de.wikipedia.org/wiki/Integrative_Validation
:)

Haben Sie das nicht sorgfältig genug durchgelesen?

Da steht doch klipp und klar "Der methodische Ansatz besteht darin, die noch vorhandenen Ressourcen der Hirnleistungen [des Patienten] zu nutzen".

Für diesen speziellen Fall, wo diese Resourcen offenbar komplett fehlen, wird leider keine methodische Alternative aufgezeigt. Der Tipp hat also im Grunde nichts gebracht. :))



nach oben springen

#192

RE: Michael Schnarch

in Foristen 25.02.2010 17:04
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von: Hans Bergman #3684

Haben Sie das nicht sorgfältig genug durchgelesen?
Da steht doch klipp und klar "Der methodische Ansatz besteht darin, die noch vorhandenen Ressourcen der Hirnleistungen [des Patienten] zu nutzen".
Für diesen speziellen Fall, wo diese Resourcen offenbar komplett fehlen, wird leider keine methodische Alternative aufgezeigt. Der Tipp hat also im Grunde nichts gebracht. :))

Doch doch, es ist noch was da - er trifft immerhin die Tastatur. Auge-Hand-Koordination klappt noch ein wenig. Das ist eine Ressource. ;)



zuletzt bearbeitet 25.02.2010 17:09 | nach oben springen

#193

RE: Michael Schnarch

in Foristen 25.02.2010 17:12
von Hans Bergman | 13.779 Beiträge


Zitat von:  #3685

Doch doch, es ist noch was da - er trifft immerhin die Tastatur. Auge-Hand-Koordination klappt noch ein wenig. Das ist eine Ressource. ;)

O.k., dann werde ich es mal versuchen. Man kann ja auch mit einem ganz kleinen Funken ein großes Feuer machen. :)
Hoffnung habe ich allerdings keine. :(



nach oben springen

#194

RE: Michael Schnarch

in Foristen 25.02.2010 18:53
von Ronald.Z
avatar


Zitat von:  #3677

Wie lange zurück wollen Sie gehen?
(...)
War der 1. kreuzzug zulässig weil die Mohamedaner sich kurz vorher in Besitz Palästinas setzten?(...)

Die Eroberung Jerusalems durch die Araber war 637, der erste Kreuzzug 1096. So ziemlich viel gefühltes Wissen hier unterwegs, wie üblich in derartigen Diskussionen.

Das zieht sich m.E. bei dem ganzen Antisemitismusgegreine wie ein roter Faden durch die "Diskussionen", entweder werden mühsam Pappkameraden aufgebaut (i.d.R. mit Unterstellungen und Verdrehungen der ursprünglichen Aussagen) und dann mit lautem Getöse abgeschossen oder es wird schlicht und ergreifend (im SPON dank der Zensur und der Veröffentlichungsmodi) nur schwer zu widerlegener Unfug in den Raum gestellt um andere schlecht aussehen zu lassen bzw. einen argumentativen Vorteil zu haben.



zuletzt bearbeitet 25.02.2010 18:55 | nach oben springen

#195

RE: Michael Schnarch

in Foristen 25.02.2010 19:23
von hans-werner degen
avatar

Die Links, die meine Einstellung vertiefen werden nicht beachtet..... Dummheit, Unfähigkeit oder um vorgefasste Meinungen nicht revidieren zu müssen????


nach oben springen

#196

RE: Michael Schnarch

in Foristen 25.02.2010 19:55
von Ronald.Z
avatar


Zitat von: hans-werner degen #3692
Die Links, die meine Einstellung vertiefen werden nicht beachtet..... Dummheit, Unfähigkeit oder um vorgefasste Meinungen nicht revidieren zu müssen????

Ich ging davon aus, dass der des Lesens mächtige Mitmensch in der Lage ist, den Begriff "Pappkameraden" auch auf Äusserungen außerhalb des Forums zu übertragen.

Desweiteren nehme ich für mich das Recht in Anspruch Quellen nicht enrst zu nehmen, in denen "Antideutsche" als Vorbilder hingestellt werden.:

"Das haben die „antideutschen“ Kritiker deutscher Verhältnisse getan, und das war
richtig und gut so."
aus
http://www.kritiknetz.de/Jenseits_von_An...chreibungen.pdf


nach oben springen

#197

RE: Michael Schnarch

in Foristen 25.02.2010 20:21
von Hans Bergman | 13.779 Beiträge


Zitat von: Ronald.Z #3693
...Desweiteren nehme ich für mich das Recht in Anspruch Quellen nicht enrst zu nehmen, in denen "Antideutsche" als Vorbilder hingestellt werden.:
"Das haben die „antideutschen“ Kritiker deutscher Verhältnisse getan, und das war
richtig und gut so."
aus
http://www.kritiknetz.de/Jenseits_von_An...chreibungen.pdf

Außerdem werden in diesem dümmlichen Pamphlet die angeblichen Symathien der Linken für ihre Bevölkerung unterdrückenden arabischen Regimes gebrandmarkt.
Ein schönes Eigentor, bedenkt man die enge Zusammenarbeit der Permanent-Imperialisten des Westens gerade mit solchen Unrechtsstaaten (Saudiarabien etc.).



nach oben springen

#198

RE: Michael Schnarch

in Foristen 25.02.2010 20:27
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman #3696

Außerdem werden in diesem dümmlichen Pamphlet die angeblichen Symathien der Linken für ihre Bevölkerung unterdrückenden arabischen Regimes gebrandmarkt.
Ein schönes Eigentor, bedenkt man die enge Zusammenarbeit der Permanent-Imperialisten des Westens gerade mit solchen Unrechtsstaaten (Saudiarabien etc.).


Leider werden solche Unrechtsstaaten wie Saudi-Arabien (sogar der heutige Iran hat eine demokratischere Verfassung und seine Bevölkerung mehr Rechte) auf Grund ihrer Nähe zum Westen - allen voran zur USA - von der westlichen Bevölkerung oft gar nicht als solche wahrgenommen, was ich immer wieder feststelle!



zuletzt bearbeitet 25.02.2010 20:39 | nach oben springen

#199

RE: Michael Schnarch

in Foristen 26.02.2010 07:59
von Landegaard | 14.739 Beiträge


Zitat von: Indogermane_HS #3699

Leider werden solche Unrechtsstaaten wie Saudi-Arabien (sogar der heutige Iran hat eine demokratischere Verfassung und seine Bevölkerung mehr Rechte) auf Grund ihrer Nähe zum Westen - allen voran zur USA - von der westlichen Bevölkerung oft gar nicht als solche wahrgenommen, was ich immer wieder feststelle!


:) Ja, bei den vielen demokratischen Rechten der Iraner kann man schonmal den Überblick verlieren. Haben Sie mal ein Beispiel dafür, wo Saudi Arabien mit Symphatie überkübelt wird? Ich stelle sowas nicht immer wieder fest und vermute daher, Sie phantasieren mal wieder oder sind in Pro-Saudi-Foren unterwegs, wo Sie das allerdings nicht verblüffen sollte.



nach oben springen

#200

RE: Michael Schnarch

in Foristen 26.02.2010 21:19
von hans-werner degen
avatar


Zitat von: Hans Bergman #3696

Außerdem werden in diesem dümmlichen Pamphlet die angeblichen Symathien der Linken für ihre Bevölkerung unterdrückenden arabischen Regimes gebrandmarkt.
Ein schönes Eigentor, bedenkt man die enge Zusammenarbeit der Permanent-Imperialisten des Westens gerade mit solchen Unrechtsstaaten (Saudiarabien etc.).

Angebliche???? wer skandierte:"Treibt die Juden ins Meer"?
Wer ließ sich vom Enkel des NaziImams im terrorismus ausbilden??
Und da niemand eine Insel ist und keiner sich einen Mehrfrontenkampf durchstehen kann muß man sich schon mal mit Schlimmen verbinden um noch Schlimmeres zu verhüten.
Wir Deutsche liefern natürlich gerne an Alle (Auch Fabriken für "Unkrautvernichter)
Der Tod war ja schon immer ein Meister aus Deutschland.


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
3 Mitglieder und 3 Gäste sind Online:
sayada.b., nahal, mbockstette

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: bsolution
Besucherzähler
Heute waren 50 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1178 Themen und 231088 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
Maga-neu, Marlies, mbockstette, nahal, sayada.b., Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen